Maßgeschneiderte Schutzverpackungen - Storopack · Perfect Protective Packaging Maßgeschneiderte...

Click here to load reader

  • date post

    12-Dec-2018
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Maßgeschneiderte Schutzverpackungen - Storopack · Perfect Protective Packaging Maßgeschneiderte...

Perfect Protective Packaging

MageschneiderteSchutzverpackungen

Perfect Protective Packaging

Head OfficeStoropack Deutschland GmbH + Co. KGUntere Rietstrae 30D-72555 Metzingen

Asia-Pacific +852 3421 2392Europe +800 7867 6722North America +1 800 827 7225South America +55 11 5677 4699

[email protected]

Perfect Protective Packaging

Willkommen bei Storopack 3 Auf dem Weg zur perfekten Schutzverpackung 5 Die Materialien: Expandierbare Schume 7

Produktion: Den Rohstoff in Form gebracht 9 Schutzverpackungslsungen 11 Thermoboxen 13 Ladungstrger 15 Exkurs: Technische Formteile zur Maximierung des Produktnutzens 17 Nachhaltigkeit und Umweltschutz 19

Titelmotiv: Vorbild Natur Was hat eine Physalis-Frucht mit dem Thema Schutz- verpackungen zu tun? Eine ganze Menge, wie wir finden! Die geformten Bltter umhllen die kostbare Frucht wie eine individuelle Schutzverpackung und bewahren sie so vor Umwelteinflssen.Und genauso schtzen auch mageschneiderte Verpackungen aus expandierbaren Schumen das Wertvollste berhaupt: Ihr Produkt.Aus diesem Grund verbindet Storopack den eigenen Leistungsanspruch Perfect Protective Packaging mit Motiven aus der Natur und nimmt sie sich zum Vorbild.

Diese Broschre prsentiert die vielfltigen Mglichkeiten mageschneiderter Schutzverpackungen aus expandier-baren Schumen. Welchen Mehrwert sie bieten und wie sie zum nachhaltigen, effizienten Packmittel werden darauf finden Sie hier Antworten.

Storopack ist Spezialist fr Schutzverpackungen. Das Versprechen an unsere Kunden lautet Perfect Protective Packaging - Verpackungslsungen, die genau an die individuellen Bedrfnisse angepasst und in den Verpackungsprozess des Kunden integriert sind. Mit Produktionsstandorten in Europa und Asien sind wir immer mitten im Markt und in der Nhe unserer Kunden.

Einzigartig: Verpacken mit Formteilen Alle Lsungen haben eines gemeinsam: sie bestehen aus expandierbaren Schumen. Das bedeutet, bei ihrer Herstellung wird Kunststoff-Granulat expandiert und zu individuellen Formteilen geschumt:

expandierbare Schume sind sehr leicht sie wirken schockabsorbierend sie isolieren hervorragend sie knnen nahezu jede erdenkliche Form annehmen

Zu diesen Vorzgen kommen viele weitere, die auf den nchsten Seiten in praktischer Anwendung vorgestellt werden.

Willkommen bei Storopack

3

Softwareverpackung

Individuelle Thermobox

Perfect Protective Packaging

Ein Team fr kurze Wege zur Verpackung CAD-Entwicklung, CNC-Prototyping und das Know-how aus vielen Jahren Arbeitspraxis - so entwickeln Konstrukteure bei Storopack magefertigte Schutzverpackungen. Prfungen finden im eigenen Testlabor mit Falltestanlage und Klimakammer statt. Die Werkzeugkonstruktion erfolgt so, dass eine optimale Qualitt der Formteile gewhrleistet ist. Und das alles geschieht innerhalb eines Teams. Die Vorteile fr den Kunden: kurze Reaktionszeiten, keine Wartezeiten durch externe Dienstleister und beste Voraussetzungen fr die Simultanentwicklung.

Die Produkte unserer Kunden sind das Ergebnis vielfltiger berlegungen und sorgfltiger Herstellung. Und in genau dieser Qualitt sollen sie auch von dort zum Endkunden gelangen, mit einer effizienten Lsung, die sich nahtlos in die Unternehmensablufe einfgt. Fr diese Verpackungsaufgabe gibt es den Storopack-Prozess, der in sechs Bereiche eingeteilt wird. Ob alle Leistungsabschnitte gefragt sind oder einzelne: Das Ergebnis ist die perfekte Schutzverpackung fr unsere Kunden.

1. Analyse: Beschftigung mit dem Produkt des Kunden, den aktuell verwendeten Verpackungsmaterialen, den Transportmitteln und der allgemeinen Organisation des Verpackungsprozesses. 2. Prozess- und Kostenoptimierung: Storopack erarbeitet gemeinsam mit dem Kunden Manahmen, um die Gesamtkosten zu optimieren und den Verpackungsprozess ergonomisch und effizient zu gestalten.

3. Entwicklung: Auf Basis der vorangegangenen Analyse wird die Verpackungslsung entwickelt: zuerst als CAD-Entwurf am Bildschirm, spter als Prototyp im Bereich Musterbau. Zur weiteren Ausstattung gehrt auch ein Testlabor mit Falltestanlage und Klimakammer.

6. Service: Persnliche Betreuung heit auch kontinuier-liche Beratung. Als Partner fr neue Ideen begleitet Storopack den Wandel.

Unsere Kunden werden aktuell ber Fortschritte bei Technik und Materialien informiert.

5. Lieferung: Den Ort und die Zeit bestimmt der Kunde. Storopack stellt die Durchfhrung mit einem der rund 70 eigenen LKWs sicher. Just-in-time und bei Bedarf mehrmals tglich.

4. Produktion: Verpackungsformteile werden auf Schummaschinen mit Hilfe eines Aluminiumwerkzeugs in Serie produziert. In allen Werken sind dieselben strengen Qualittsroutinen eingerichtet. Das Projekt-management funktioniert lnderbergreifend.

Auf dem Weg zur perfekten Schutzverpackung

5

Klimakammer

Falltestanlage

CNC-Prototyping

Perfect Protective Packaging

Raumgewichte Expandiertes Polystyrol (EPS, Styropor), expandiertes Polypropylen (EPP) und Neopor gibt es in unterschied-lichen Dichten. Je nach Anwendung und Anforderung an die Verpackung kann das Formteil in der Produktion mit dem jeweils optimalen Raumgewicht zwischen 16 g/l und 50 g/l geschumt werden.

Die Materialien: Expandierbare Schume

7

Styropor ist ein Allesknner. Gnstige und dabei hygienische Schutzverpackungen schtzen zuverlssig alle empfindlichen Produkte. Styropor ist auerdem besonders leicht, da es zu 98 Prozent aus Luft besteht.Wrmeleitfhigkeit bis zu 0,032 W/(mK).

EPP ist extrem strapazierfhig. Es eignet sich fr Mehrweglsungen mit vielen Umlufen, beispielsweise als Ladungstrger. Die Verpackung hlt wiederholtem Aufprall stand, weil EPP die einwirkende Energie sehr gut absor-biert. EPP ist in verschiedenen Farben erhltlich.

Neopor hat die Nase vorn bei der Dmmung: die Isolierleistung liegt 20 Prozent ber der von Styropor. Deswegen ist der silbergraue Schaumstoff besonders gefragt, wenn es um Boxen fr den Transport khlpflichtiger Waren geht. Wrmeleitfhigkeit bis zu 0,030 W/(mK).

_sehr leicht

_schockabsorbierend

_isolierend

_widerstandsfhig

_stapelbar_flexibel _resistent gegen le, Chemikalien, Wasser

_recycelbar

_individuelle Geometrien

_Oberflchenvarianten

EPS-Rohstoff

Perfect Protective Packaging

Wie werden die Verpackungen produziert?

Fr die Serienfertigung wird ein zweiteiliges Werkzeug aus Aluminium erstellt. Die Entwickler maximieren den Nutzen der Werkzeuge, indem sie mglichst viele Formteile damit abbilden. Das Kunststoff-Granulat wird zuerst vorgeschumt und dann im Werkzeug zur eigent-lichen Form aufgeschumt. Der Aufschumprozess sowie die Verschweiung zum Formteil erfolgen durch Zugabe von Wasserdampf.

Storopack verfgt ber Produktionsstandorte in Europa und Asien: Dieses Netzwerk bedeutet Nhe zum Kunden. Und es bietet Sicherheit fr Lieferketten, die allen denkbaren Szenarien standhalten mssen. Das lnderbergreifende Supply Chain Management ermglicht unseren Kunden, internationale Projekte mit einem Partner abzuwickeln.

Qualitt hat System: Zertifikate von TV, AFAQ und Applus sowie Audits nach DIN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009 beurkunden eine Qualittskultur.

Die Qualittsmanagement-Systeme werden fortlaufend wei-terentwickelt, und unsere Mitarbeiter halten ihr Fachwissen in regelmigen Schulungen auf dem neuesten Stand. Um Warenwirtschafts- und Bestellprozesse zu vereinfachen, ist die Einrichtung einer SAP- und EDI-Anbindung mglich.

Storopack verfgt ber einen eigenen Fuhrpark mit rund 70 Groraumlastzgen, mit denen die Formteile an unsere Kunden ausgeliefert werden.

Produktion: Den Rohstoff in Form gebracht

9

Produktion von EPS-Verpackungen

Fertigwarenlager

Verladung der Formteile auf den Storopack-LKW

Stapelung der Verpackungsformteile auf Paletten Schumautomat

Produktion von EPS-VerpackungenFormteilproduktion

Perfect Protective Packaging

Quantensprung bei der Retourenverpackung

Fr das Retourenmanagement suchte ein groer Laptop-Hersteller eine neue Schutzverpackung. Die Herausforde-rung: Fr alle 100 Modellvarianten sollte eine universelle Verpackung gengen. Die Lsung ist eine konstruktive Hchstleistung. Das Gert wird in zwei EPP-Rahmen eingesetzt, die in Lnge, Breite und Hhe flexibel sind. Der kleinste Laptop verliert sich darin nicht, der grte sprengt nicht den Rahmen auf. In jedem Fall entsteht gengend Gegenkraft, um das Gert zu fixieren. Zwei Kartongren, mit und ohne beigepacktes Netzteil, gengen. Das Ergebnis fr den Kunden: Die Komplexitt ist radikal reduziert im Einkauf und am Packplatz. ber Skaleneffekte werden erheblich Kosten gespart.

Storopack fertigt Schutz- und Transportverpackungen aus EPS und EPP fr verschiedene Industriebereiche: Elektronik, Optik, Solar, Sanitr, Automobil und viele mehr. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Produkte unserer Kunden, die beim Transport zu deren Partnern, zum Handel oder direkt zum Endverbraucher zuverlssig vor Beschdigungen geschtzt werden sollen.

Schutzverpackungen aus expandierten Schumen sind stabil und stapelbar: Die Formteile tragen das Gewicht zuverlssig und bleiben unter Transportbelastungen voll einsatzfhig bis zur untersten Lage auf der Palette. Oft gengen auch Formteile fr den Eck- und Kantenschutz.

Die Verpackungsformteile sind so konstruiert, dass optimaler Schutz mit sparsamem Rohstoffeinsatz einhergeht Zubehrteile raumsparend integriert sind die Anzahl der Verpackungseinheiten auf einer Palette maximiert ist der Verpackungsprozess fr die Mitarbeiter an der Packstrae ergonomisch und effizient ist

Formteile aus EPS und EPP bieten eine hervorragende Schockabsorption: Die Zellstruktur der geschumten Kunststoffe hlt normale Vibrationen genauso vom Packgut ab wie die Energie eines Aufschlags beim Fall. Lsungen im Bereich Elektronikgerte absolvieren als Prototypen vor der Serienfertigung Falltests im Testlabor.

Schutzverpackungslsungen

11

EPP-Laptopverpackung

Verpackungsecken fr Sonnenkollektoren

Schutzverpackung fr Wechselrichter

Schutzverpackung fr PC

Schutzverpackung fr Drucker

Transportverpackung

Perfect Protective Packaging

Thermo-Palettenshipper: Eine neue Grendimension

Gibt es einen Einweg-Palettenshipper fr die Luftfracht, der 113 Stunden ein Spektrum zwischen +2C und +8C garantiert? Und dann in den nchsten 24 Stunden die Innentemperatur +25C nicht berschreitet? Diese Anfrage eines internationalen Pharma-Herstellers hat Storopack mit einer Lsung beantwortet, die in mehrfacher Hinsicht ber das Marktbliche hinausgeht. Der Shipper aus Neopor fasst 575 Liter, wiegt aber nur 11 kg. Seine Anlieferung ist konomisch, denn er wird erst beim Empfnger aus sechs Modulen zusammengebaut. Die patentierte Steckverbindung sorgt fr Stabilitt und engen Fugenschluss. Eine uere Kartonage ist nicht ntig. Die Beladung erfolgt frontal und damit ergonomisch gnstig.

Unabhngig von aktiver Khlung im Labor, im Lager oder auf dem LKW, muss fr temperatursensible Produkte durchgngig ein definiertes Temperatur-spektrum garantiert sein - mit Thermoboxen aus EPS, EPP oder Neopor. Die Beratung von Storopack bietet kompetente Antworten und bezieht alle Faktoren des temperaturgefhrten Transports mit ein, beispielsweise die Klimabedingungen beim Transport, die Vorkhlung des Packguts, die Transportzeiten und das eingesetzte Khlmittel.

Storopack bietet sowohl individuelle Lsungen als auch ein Standardsortiment mit 22 verschiedenen Thermoboxen und Systemlsungen.

Individuelle Lsungen umfassen: Entwicklung von Einweg- und Mehrweg-Thermoboxen Auswahl verschiedener Khlmedien Vakuumisolationspaneele CAD-Konstruktion und CNC-Prototyping Testlabor mit Klimakammer und Falltestanlage Qualifizierung und Validierung der Verpackungslsung Serienfertigung mit konstant hoher Qualitt

Fr die Pharma- und Biotechnologiebranche hat Storopack diverse Referenzprojekte erfolgreich abgeschlossen. Eine weitere Kompetenz sind Isolierboxen fr den Transport und Versand frischer Lebensmittel.

Standardsortiment mit 22 Thermoboxen Einwegboxen aus EPS und Neopor, Mehrweglsungen aus EPP 1,5 l bis 101,5 l Innenvolumen Systemlsungen mit Zwischenringen zur flexiblen Erweiterung des Packraums und aufsetzbaren Khlfchern fr Akkus oder Trockeneis Khlmittel: Khlakkus, Gelkissen, Trockeneis

Thermoboxen

13

Thermo-Palettenshipper

EPP-Mehrwegshipper

Thermobox mit Vakuumisolationspaneele

Akkuablagefach fr Standardbox

Systemlsung mit Trockeneis-Ablagefach

Perfect Protective Packaging

EPP: Der Kunststoff fr Bestndigkeit

Wer nach dauerhaften Lsungen fr den Produktschutz sucht, ist mit EPP bestens beraten. Denn die berragenden Materialeigenschaften dieses Kunststoffs bleiben auch nach lngerem Gebrauch und intensiver Beanspruchung erhalten. EPP hat eine hohe spezifische Energieaufnahme. Wird das Material richtig eingesetzt, kann es daher nahezu alle regulren Belastungen, die beim Transport entstehen, vom Packgut fernhalten. Auch nach wiederholtem Aufprall bleiben Schutzverpackungen aus EPP in der Regel voll funktionsfhig und ohne erkennbare Beschdigungen. Sie sind ideal als Mehrweg-Lsung.

Je geringer die Fertigungstiefe, umso strker werden die Zulieferer in die Pflicht genommen. Eng gestrickte Lieferketten verlangen nach Null-Fehler-Toleranz. Dies ist auch bei der Schutzverpackung gefragt: Sie muss garantieren, dass die Produkte in der Qualitt ankommen, in der sie das Werk verlassen haben.

Das leisten Ladungstrger aus EPP. Die ausgezeichnete Energieabsorption des Partikelschaums schirmt das Packgut von den Belastungen des Transports ab.

EPP ist sehr robust und kann als stapelfhige Mehrweg-lsung viele Umlufe absolvieren, etwa whrend des ganzen Lebenszyklus einer Modellreihe. Das geringe Gewicht des Ladungstrgers erleichtert das Handling.

Storopack bietet langjhrige Erfahrung bei der Herstellung von Ladungstrgern, zum Beispiel fr Tankdeckel, Lftungselemente, Elektronikbauteile oder Karosserieteile wie Zierleisten und Leuchteinheiten.

Die Qualittsproduktion von Storopack ist: exakt: moderne Produktionstechnologie sorgt fr einen gleichmigen Schumvorgang, das bedeutet: keine Toleranzen, passgenaue Halterungen kompetent: Know-how fr anspruchsvolle Konstruktionen, z. B. Ladungstrger in zwei Dichten verlsslich: Prfroutinen fr konstante Qualitt flexibel: Produktionsverlagerung an einen anderen internationalen Standort von Storopack zertifiziert: nach DIN ISO 9001:2008 und ISO/TS 16949:2009

Ladungstrger

15

Ladungstrger fr Tankklappen

Ladungstrger fr PKW-Lftungen

Ladungstrger fr PKW-LichterLadungstrger fr Armaturenelemente

Ladungstrger fr PKW-Komponenten

Perfect Protective Packaging

Lost Foam ein alternatives Gieverfahren Formteile aus EPS fr das Vollformgieen (Lost Foam Casting) Storopack bert und untersttzt die Lost-Foam-gerechte Konstruktion des Gussteils Herstellung des Schaum-Modells: vom Prototyp bis zur Serienfertigung

Leichtigkeit, Formbarkeit, Wrmedmmung, Schock-absorption diese Vorteile der expandierbaren Schume werden auch auerhalb der Anwendung als Schutzverpackung in den unterschiedlichsten Industriezweigen genutzt. Mit EPS, EPP und Neopor lassen sich hervorragende Produkte und Produktionsverfahren noch ein bisschen besser machen. Das ist die Funktion technischer Formteile.

Exkurs: Technische Formteile zur Maximierung des Produktnutzens

17

Automotive PKW-Einbauteile aus EPP fr die passive Sicherheit und den Insassenschutz kombiniert mit Metallen kann EPP noch mehr Sicherheitsfunktionen erfllen im Sichtbereich Kaschierung mit Folien oder Stoffen

Bau Formteile aus EPS und Neopor fr die Dmmung konstruktive Bauteile aus EPS und Neopor, z.B. Wandelemente fr den Trockenbau Schalungselemente aus EPS das Plus auf der Baustelle: geringes Eigengewicht, resistent gegen Nsse

Freizeit und Design EPS, EPP und Neopor bieten auergewhnliche Material- und Formeffekte in allen denkbaren Lebensbereichen: als Parfumverpackung, als Mbelstck, als Khlbox

Heizung und Klima Energie sparen, wo sie hergestellt wird: Isolierungen fr Pumpen, Heizungsregler oder Boiler doppelter Nutzen: Schutzverpackung und Isolierung in einem konturgenaues Schumen: keinerlei Wrmeverluste

Parfmverpackung

Isolation Heizungsregler

Dmmung

Schumling und Gussteil

Einbauteile aus EPP

Lost Foam Gietraube

Perfect Protective Packaging

Vision & Leitlinien

Die Selbstverpflichtung zum verantwortlichen Handeln in Umwelt und Gesellschaft leitet sich bei Storopack aus der Unternehmensphilosophie ab. Vision & Leitlinien umfassen formal vereinbarte Grundstze fr alle Mitarbeiter.

Magefertigte Schutzverpackungen aus geschumten Kunststoffen sorgen dafr, dass Produkte, die bereits unter vielfltigem Ressourceneinsatz hergestellt wurden, in unversehrtem Zustand am Ziel ankommen oder lnger frisch bleiben. So tragen sie zum Umweltschutz bei.

REDUCEGeschumte Kunststoffe sind leicht und reduzieren den Verbrauch fossiler Brennstoffe beim Transport. Sie ermglichen intelligent konstruierte, individuelle Schutzverpackungen, die genau dort Material einsetzen, wo es bentigt wird.

REUSEJe nach Konstruktion sind magefertigte Schutz-verpackungen mehrwegfhig. Dies gilt insbesondere, wenn Formteile aus EPP zum Einsatz kommen.

RECYCLEGebrauchte Formteile aus EPS, EPP und Neopor sind komplett recycelbar. Die Wertstoffkreislufe fr diese drei Stoffe sind sehr gut entwickelt und tragen dazu bei, den Einsatz von primren Rohstoffen zu reduzieren.

EPS (Styropor), EPP & Neopor

EPS und Neopor bestehen zu 98 % aus Luft und lediglich zu 2 % aus Polystyrol; EPP besteht zu 95 % aus Luft und nur zu 5 % aus Polypropylen. Das geringe Gewicht von Verpackungen aus expandierbaren Schumen trgt beim Transport dazu bei, Kraftstoffe auf ein Minimum zu reduzieren. Unser Technologiezentrum entwickelt Verpackungs-lsungen, mit denen durch intelligente Konstruktionen Materialeinsparungen mglich werden. EPS, EPP und Neopor sind komplett recycelbar und lassen sich werk-stofflich, rohstofflich und energetisch mit hohem Nutzen wiederverwerten.

Storopack setzt bei der Fertigung seiner Schutzver-packungen auf ein Produktionsverfahren mit Wasserdampf und verbessert durch stndige Prozessoptimierungen den Rohstoff- und Energieeinsatz in der Produktion. Storopack untersttzt seine Kunden bei der Erfllung ihrer Klimaziele und entwickelt gemeinsam mit ihnen Lsungen, die genau auf ihre Bedrfnisse abgestimmt sind.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

19