Masterstudiengang Interdisziplinäre Europastudien · PPT file · Web view2018-04-05 ·...

Click here to load reader

  • date post

    09-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Masterstudiengang Interdisziplinäre Europastudien · PPT file · Web view2018-04-05 ·...


  • Masterstudiengang
    Interdisziplinre Europastudien

    Informationsveranstaltung

  • Koordination und Studienberatung

    PD Dr. Regina Dauser

    Dr. Benjamin Durst

    Dr. Klaus Vogelgsang


    http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/europastudien-augsburg/Ansprechpartner/

  • Beteiligte Disziplinen

    Folgende Disziplinen der Universitt Augsburg sind beteiligt:

    Historische Disziplinen:
    Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Geschichte der Frhen Neuzeit, Europische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwbische Landesgeschichte, Neuere und Neueste Geschichte (incl. Geschichte des europisch-transatlantischen Kulturraums, Zeitgeschichte)Klassische ArchologieEuropische EthnologieEuropische KulturgeschichtePhilologische Disziplinen:
    Europische Literaturen/ Vergleichende Literaturwissenschaft, Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Romanische Literaturwissenschaft Franzsisch/Italienisch, SpanischPolitikwissenschaftPhilosophieEuropische Rechtsgeschichte

  • * Es wird empfohlen, die Module des Kernbereichs in einem Semester zu absolvieren.

    bersicht zum Studienverlauf

    In einer Regelstudienzeit von vier Semestern werden 120 Leistungspunkte erworben:

    Sem.Modulgruppe A: Kernbereich*(18 LP)Modulgruppe B: Interdisziplinrer Aufbaubereich(44 LP)Modulgr. C: Profilierungs-bereich I(14 LP)Modulgr. D: Profilierungs-bereich II(6 LP)Modulgr. E: Interdiszipl. Wahlbereich(8 LP)Modulgr. F: Masterarbeit(30 LP)1 (30 LP) 2 (30 LP)3 (30 LP)4 (30 LP)

  • In Aufbaubereich (Modulgruppe B) sind zwei von neun Optionen zu whlen, denen ein inhaltlich entsprechendes interdisziplinres Angebot an Lehrveranstaltungen zugeordnet ist:

    Optionen im Interdisziplinren Aufbaubereich

    In den einzelnen Optionsbereichen kann das Veranstaltungsangebot aus mehreren Disziplinen stammen,
    vgl. Europische Antike: Alte Geschichte und Klassische Archologie; vgl. Europische Frhe Neuzeit: Geschichte der Frhen Neuzeit und Romanische Literaturwissenschaft etc.

    Epochal definierte Optionen fr den Aufbaubereich: Europische Antike (AG)Europisches Mittelalter (MG)Europische Frhe Neuzeit (FNZ)Europa in der Neuesten Zeit (NNG)Systematisch definierte Optionen fr den Aufbaubereich: Europische Kulturgeschichte (EKG)Europische Ideengeschichte (IG)Europische Ethnologie (EE)Europische Rechtsgeschichte (RG)Europische Politik in vergleichender Perspektive/Europische Integration (POL)

  • Im Profilierungsbereich I (Modulgruppe C) belegen Sie Module derjenigen Option, in deren Bereich Sie Ihre Masterarbeit verfassen.


    Diese Module sollen eine optimale Vorbereitung auf Ihre Masterarbeit ermglichen. Sie haben die Auswahl aus allen neun bekannten Optionen es muss nicht zwingend eine Option gewhlt werden, die Sie bereits im Aufbaubereich belegt haben.

    Der Profilierungsbereich II (Modulgruppe D) dient Studien in einem anderen Fach nicht identisch mit dem der Masterarbeit.

    Optionen in den Profilierungsbereichen I und II

  • Modulbersicht fr Studierende mit Studienbeginn ab WS 17/18

    ModulgruppeModuleSWSLPA: KernbereichGrundlagenkurse (unbenotet); alle drei Kurse mssen absolviert werden.Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr - politikwissenschaftlich26Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr - historisch26Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr - philologisch26B: Interdisziplinrer Aufbaubereich Fr den Aufbaubereich mssen insgesamt sechs Module absolviert werden. Dafr sind aus neun epochal bzw. systematisch definierten Optionen zwei auszuwhlen. Fr jede dieser beiden Optionen mssen drei von den im Folgenden aufgelisteten vier Modulen absolviert werden. Bei beiden Optionen umfasst eines dieser drei zu absolvierenden Module 6 LP (bung). bung (Option 1)26Hauptseminar I (Option 1)28Hauptseminar II (Option 1)28bung und Vorlesung, alternativ zu Hauptseminar II (Option 1)48

    bung (Option 2)26Hauptseminar I (Option 2)28Hauptseminar II (Option 2)28bung und Vorlesung, alternativ zu Hauptseminar II (Option 2)48

  • C: Profilierungs-bereich IDer Profilierungsbereich I wird in dem Optionsbereich absolviert, in dem die Masterarbeit abgefasst wird.Hauptseminar28bung/ Mentorat/ Kolloquium26D: Profilierungs-bereich II Studien in einem weiteren Fachbung/ Exkursion26E: Interdisziplinrer WahlbereichLehrveranstaltung oder Praktikum oder Projektarbeit (unbenotet)8F: AbschlussleistungMasterarbeit30

  • Veranstaltungen im Kernbereich des MA IES, SoSe 2018

    Im Sommersemester 2018 werden angeboten:

    Modul: Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr politikwissenschaftlich (IES-0069):

    Donnerstag, 17.30-19.00 (ab 12.04.18):

    Seminar MA IES-Grundlagenseminar: Demokratien in Europa , PD Dr. Michael Philipp

    Modul: Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr historisch (IES-0002):

    Donnerstag, 10.00-11.30 (ab 19.04.18):
    Seminar Europa-Forschung interdisziplinr - historisch, PD Dr. Regina Dauser

    Modul: Theorien und Methoden der Europa-Forschung interdisziplinr philologisch (IES-0070):

    Dienstag, 14.00-15.30 (ab 10.04.18):
    Seminar Kaiser Maximilian als europische Gestalt, Prof. Dr. Freimut Lser

    NUR DIESE VERANSTALTUNGEN knnen im Kernbereich verbucht werden. Belegen Sie alle Kernbereichs-Veranstaltungen mglichst im ersten Semester u.U. knnen nicht alle Kurse des Kernbereichs jedes Semester angeboten werden.

  • Modulhandbuch auf der Homepage des Prfungsamtes:

    https://www.uni-augsburg.de/mhb/MasterStudiengaenge/Master+of+Arts/Interdisziplinaere+Europastudien+%28Hauptfach%29/ (wichtig: PO Version 2017)

    Das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot ist in einer kompakten bersicht auf der MA IES-Homepage einsehbar unter

    http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/europastudien-augsburg/Lehre/

    sowie
    im Digicampus unter Suche Modulverzeichnis

    Die Prfungsordnung des MA IES ist verfgbar unter

    http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/europastudien-augsburg/Pruefungsordnung/

  • Detailinformationen zu den Modulen: Modulhandbuch

    Die Kenntnis des Modulhandbuchs ist fr das Studium unabdingbar jedes Semester aktuell (mit Veranstaltungsbersicht) unter

    https://www.uni-augsburg.de/mhb/MasterStudiengaenge/Master+of+Arts/Interdisziplinaere+Europastudien+%28Hauptfach%29/

    - Bitte achten Sie unbedingt auf den Zusatz
    PO Version 2017! -

    Die Kenntnis des Modulhandbuchs ist fr das Studium unabdingbar jedes Semester aktuell (mit Veranstaltungsbersicht) unter

    https://www.uni-augsburg.de/mhb/MasterStudiengaenge/Master+of+Arts/Interdisziplinaere+Europastudien+%28Hauptfach%29/

    - Bitte achten Sie unbedingt auf den Zusatz
    PO Version 2017! -

  • Die Veranstaltungsbersicht auf der
    MA IES-Homepage

    Die bersicht dient der ersten Orientierung und ist durchsuchbar Rckfragen zur Studienplanung beantworten die Studienberater des MA IES, Details zur Lehrveranstaltung die jeweiligen Dozenten.

    S. auch die bersicht, gegliedert nach Modulen und Optionsbereichen, im Digicampus unter Suche Modulverzeichnis.

  • Detailinformationen zu den Lehrveranstaltungen: Digicampus

    Bitte gleichen Sie bei der Semesterplanung stets die Signaturen der von Ihnen zu absolvierenden Module mit den Signaturinformationen im Digicampus ab!

  • Modulverzeichnis im Digicampus

    (bersicht Studiengangsstruktur, verknpft mit dem Lehrangebot)

    unter: Suche -> Modulverzeichnis -> Studienangebot oder Studiengnge

  • Die MAIES-Arbeitsgruppe im Digicampus
    Mailingliste und Informationsplattform

    Anmeldung per Mail bei Dr. Benjamin Durst

    [email protected]

  • Prfungen, die Sie in einem Auslandssemester absolvieren, knnen, falls einschlgig, als Studienleistungen angerechnet werden. Nehmen Sie unbedingt schon bei der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes Kontakt mit den Modulbeauftragten des Studiengangs auf, um anhand des Angebots der auslndischen Hochschule Mglichkeiten einer mglichst umfnglichen Leistungsverbuchung zu prfen.

    Der Auslandsaufenthalt (insbes. ber das Erasmus +-Programm) muss frhzeitig geplant werden (i.d.R. mindestens zwei Semester im voraus), Informationen erteilt das Akademische Auslandsamt,
    http://www.aaa.uni-augsburg.de/ .

    Ein Vollzeit-Praktikum, das mindestens vier Wochen dauert, kann im Wahlbereich angerechnet werden (4 Wochen Vollzeit, 8 LP). Voraussetzung ist die vorherige Absprache mit einem Modulbeauftragten (learning agreement). Die Ableistung eines Praktikums wird mit Nachdruck empfohlen. Nach dem Praktikum werden ein Praktikumsbericht und das Praktikumszeugnis beim Modulbeauftragten abgegeben (Voraussetzung fr Vergabe von Leistungspunkten).

    Auslandssemester und Praktika

  • Modulbeauftragte (sofern im Modulhandbuch fr fachspezif. Module nicht anders angegeben)

    (auch: Anrechnung von Studienleistungen aus dem Ausland, Praktika, Lehrveranstaltungen Wahlbereich)

    PD Dr. Regina Dauser

    Dr. Klaus Vogelgsang


    http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/europastudien-augsburg/Ansprechpartner/

  • Anmeldung zu den Prfungen,
    Einsicht von Prfungsergebnissen: STUDiS

  • Alle Grundinformationen zum Studiengang finden Sie gesammelt auf der MA IES-Homepage
    www.uni-augsburg.de/europastudien-augsburg