MATCH (26.02.2014)

Click here to load reader

  • date post

    12-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    224
  • download

    2

Embed Size (px)

description

VOLERO ZÜRICH vs. VFM | SPORTANLAGE IM BIRCH | 26.02.2014 | 20.00 UHR

Transcript of MATCH (26.02.2014)

  • MATCH

    26.02.2014 VOLERO ZRICH HTEL CRIsTAL VFM20:00 UHR spORTHALLE IM BIRCH, ZRICH OERLIkOn

    kARInE GUERRA dE sOUZA (nR. 02)

    pROGRAMM ZUM HEIMspIEL VOn

  • Steinackerstr. 4 8302 Kloten Tel. +41(0)44 800 70 77 Fax +41(0)44 800 70 75 taurussports.chffnungszeiten: Montag Freitag: 10.00 19.00 Uhr, Samstag: 09.00 16.00 Uhr

    Das ganze Jahr 15% Rabatt!

    Dein starker Partner!

    Steinackerstr. 4 8302 Kloten Tel. +41(0)44 800 70 77 Fax +41(0)44 800 70 75 taurussports.chffnungszeiten: Montag Freitag: 10.00 19.00 Uhr, Samstag: 09.00 16.00 Uhr

    Das ganze Jahr 15% Rabatt!

    Dein starker Partner!

    IN LARGE YACHTINGCHAMPIONS

    OCEANINDEPENDENCE.COM

    ZRICH | ALBOURNE | ANTIBES | ATHENS | AUCKLAND | DUBAI | DSSELDORF | FORT LAUDERDALE | GENEVA | LONDON | MONACO | MUMBAI | NEW YORK | PALMA DE MALLORCA | USTER | VIENNA |

    OCI_ZurichVollyballAd_2011.indd 1 19/10/2011 10:00

  • RCkBLICk

    Spendeaktion "Bring dein Ball"

    dIE LETZTEn REsULTATE dER nLA

    datum Anspielzeit Heim Gast Resultat 09.02.14 15:30 Volero Zrich I Volley kniz 3 : 0 19.02.14 20:00 Volero Zrich I sagres nUC 3 : 023.02.14 17:30 VC kanti schaffhausen I Volero Zrich I 2 : 3 dIE nCHsTEn spIELE 01.03.14 18:00 Volley kniz Volero Zrich I Oberstufenzentrum 05.03.14 20:00 Volero Zrich I TsV ddingen I Im Birch09.03.14 16:30 TsV ddingen I Volero Zrich I sporthalle Leimacker

    RAnGLIsTE nLA

    1.VOLERO ZRICH I

    2.VOLLEy knIZ

    3.VC kAnTI sCHAFFHAUsEn I

    Bei der Charity-Aktion "Bring den Ball" ging es darum, nicht mehr gebrauchte Bl-le (Volleyball, Fusball, Handball, Basketball oder hnliche) zu sammeln. Zuschauer welche einen Ball mitbrachten erhielten freien Eintritt zum Champions League Spiel. Als alle Blle beieinander waren und die Termine vereinbart werden konnten, folgte die bergabe an die ausgewhlten Kinderheime. Die Freude der Kleinen, so-wie auch der Betreuer war riesig. Auch den Spielerinnen hat es Spass gemacht und Freude bereitet.

  • HEIMTEAM

    VOLEROZRICH

  • HTEL CRIsTAL VFM

    GAsTTEAM

  • RCkBLICk

    erneut Bronzemedaille an der u23 Schweizer meiSterSchaft

    Ich verstehe Lara Gut sagten sich Urs Winteler und Timo Lippuner auf dem Po-dest des Drittplatzierten an der Siegereh-rung. Beide Teams konnten sich zwar ber eine weitere Medaille freuen, aber beide Teams htten sich eigentlich noch mehr vorgenommen und konnten so eine leichte Enttuschung nicht verbergen, waren doch beide als erste Anwrter auf den Final ge-handelt worden.

    Der erste Gegner hiess Ddingen und die zeigten deutlich auf, dass sie den favori-sierten Zrcherinnen nicht nur Paroli bie-ten sondern gar den Sieg streitig machen wollten. So tat sich Volero sichtlich schwer, konnte sich aber dennoch mit 2:0 durchset-zen. Lippuners Aussage besttigte sich sp-ter insofern, als dass Ddingen am Abend nicht annhrend mehr an ihre starke Form des ersten Spiels anknpfen konnte und so durch den verlorenen Kreuzvergleich direkt in die Pltze 9-12 abrutschten. Der zweite Volero-Gegner hiess Kanti Baden. Sie tra-ten bereits mit 2 verletzten Schlsselspie-lerinnen an und bis ans Turnierende wurden es leider insgesamt deren 6. Das vom Pech verfolgte Team kmpfte sehr gut aber konn-te die Ausflle nicht so einfach wegstecken und die Zrcherinnen setzten sich auch hier klar mit 2:0 durch und waren somit fr die Viertelfinals gesetzt.

    Giubiasco spielte sehr stark und umbekm-mert, holte fast alle Blle in der Verteidigung und konnte sich auch immer wieder am An-griff durchsetzen. Volero behielt aber die Nerven und setzte mit druckvollen Angrif-fen und guten Services von Ex-Giubiasco Spielerin Elis Albertini den Gegner unter

    Druck. Der erste Satz ging mit 25:19 an Vo-lero. Dann war der Widerstand gebrochen und Volero lag bereits frh mit 10 Punkten in Fhrung und gewann schliesslich deutlich mit 25:10. Im Halbfinale wartete NUC auf Volero. NUC spielte sich in einen wahren Rausch und war insbesondere in der Ver-teidigung enorm stark. Die beste Libera des Turniers, Tabea Dalliard, hielt selber gefhlte 90% der Blle im Spiel.

    Im ersten Satz behielt denn noch Volero die Oberhand und gewann mit 25:18 den ersten Schlagabtausch. Danach fhlten sich die Zrcherinnen wohl etwas zu sicher und lies-sen vor allem an Service und Annahme nach. So lag NUC rasch mit 4 Punkten vorne. Der Satzausgleich war Tatsache und NUC war nicht mehr zu halten. Gleich mit 3:0 legten sie im Entscheidungssatz vor, ehe sich Vole-ro wieder etwas fing und zum 4:4 ausglich. Das Spiel schien gekippt zu sein und dann folgten gleich zwei Angriffsfehler von Vole-ro, welche zum 4:6 und unmittelbar danach zum 4:8 fhrten. NUC gewann verdient mit 2:1 und zog in den Final ein. NUC hatte im Finalspiel keine Chance, konnte nicht an die Leistung gegen Volero anknpfen und ging regelrecht unter, durfte sicher aber zurecht ber den guten 2. Platz freuen.Das ent-tuschte Volero trat gegen Luzern an, wel-che bisher als starkes Kollektiv berzeugte. Luzern hielt lange mit, ehe sich dann doch gegen Schluss des Satzes die Zrcherinnen deutlich durchsetzten und so die Bronzeme-daille sicherten.

    Es zeigte sich einmal mehr, dass es fr ein optimales Turnier neben guten Einzelspiele-rinnen auch ein starkes Kollektiv braucht.

  • L a n d s c a p e A r c h i t e c t u r e

    NAturesArtWOrK

    Head Office & Showroom: Enea GmbH | Buechstr. 12 8645 Rapperswil - Jona | SwitzerlandT +41 (0)55 225 55 55 | [email protected] Concept Store: Enea Outside In, ZurichT +41 (0)43 299 99 66Branch Office: Enea Garden Design, Miami, FloridaT +1 305 576 6702

    www.enea.ch

    RZ_Ins_Enea_NLA_148x105.indd 1 04.09.12 09:48

    Die Mobiliar ist Leading Partner von Swiss Volley.Sie engagiert sich als Topscorer-Sponsorin und untersttzt damit den Nachwuchs aller NLA-Teams. Mehr Informationen auf www.mobi.ch/4sports

  • Volero Zrich AGBinzmhlestrasse 80CH-8050 ZrichTel. +41 43 888 60 40Fax +41 43 344 88 30www.volerozuerich.ch

    Impressum

    Herausgeberin:Volero Zrich

    Redaktion/Inserate:Christian Bachmann yannick schaufelberger

    konzept:nOsE design AG

    Hndler-ScHweiz

    www.mzero.ch

    S t r i k e a n y w h e r e

    wa v e L i g h t n i n g r X 2

    Die perfekte kombination : Schnelligkeit und Leichtheit. Unser neu

    herausgearbeitete Dynamotion groove technologie gibt ihnen mehr

    Profil und Stabilitt. ihr tritt wird strker fr einen starkeren

    und sicheren Druck auf dem Boden. So mach den test und nah dich

    an den Sieg.

    innovations Mizuno bekomm mehr von jedem Moment.

    www.mizuno.ch

    Mizuno Offizieller ausrster von vollero Zrich

    20187201_Lightning_RX2_AW13_SPS.indd 2 16.09.13 10:07