MB 650 T, MB 650 V, MB 650 VS MB 655 V ... - welches von VIKING zugelassen ist, untersagt,...

download MB 650 T, MB 650 V, MB 650 VS MB 655 V ... - welches von VIKING zugelassen ist, untersagt, auأںerdem

of 37

  • date post

    02-May-2020
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of MB 650 T, MB 650 V, MB 650 VS MB 655 V ... - welches von VIKING zugelassen ist, untersagt,...

  • MB 650 T, MB MB 655 V, MB

    B 650.3 V

    MB 650.3 T M

    B

    Istruzioni Manual de Manual de Bruksanvi Bruksanvi Käyttöopa Betjenings Instrukcja Navodila z Návod na Kullanım k

    IT ES PT NO SV FI

    DA PL SL SK TR

    MB 650.3 VS MB 655.3 V MB 655.3 VS MB 655.3 YS

    www.viking-garden.com

    650 V, MB 650 VS 655 VS, MB 655 YS

    Gebrauch Instruction Manuel d’ Gebruiksa

    DE EN FR NL

    sanleit manu

    utilisat anwijz per l'u instru utiliza sning sning s vejled

    obsłu a upo obsluh ılavuz

    ung al ion ing so cciones ção

    ning gi rabo u u

  • 1

    0478 111 9931 B

    1

  • 1 9931 B

    0478 112

    2

    3

  • 3

    0478 111 9931 B

    4

    5

    6

  • 1 9931 B

    0478 114

    7

    8 9

  • 5

    0478 111 9931 B

    10 11

    12 13

  • 1 9931 B

    0478 116

    14 15

    16 17

    18 19

  • 7

    0478 111 9931 B

    2

    20 21

    22

    23

  • 1 9931 B

    0478 118

    24

    25 26

  • 9

    0478 111 9931 B

    27

  • 1 9931 B

    0478 1110

    28

  • D E

    EN

    11

    FR N

    L IT

    ES PT

    N O

    SV FI

    D A

    PL SL

    SK TR

    ängen 23 23 23 23

    BC) 24 24

    rs 24 24

    ? 24 25

    25 55 V) 25 n 55 V) 25

    25

    26

    26 n

    26 26 26 27 27 27 27 28 28 28 29

    0478 111 9931 B - DE

    Verehrte Kundin, lieber Kunde,

    vielen Dank, dass Sie sich für ein Qualitätserzeugnis der Firma VIKING entschieden haben.

    Dieses Produkt wurde nach modernsten Fertigungsverfahren und umfangreichen Qualitätssicherungsmaßnahmen hergestellt, denn erst dann, wenn Sie mit Ihrem Gerät zufrieden sind, ist unser Ziel erreicht.

    Wenn Sie Fragen zu Ihrem Gerät haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder direkt an unsere Vertriebsgesellschaft.

    Viel Freude mit Ihrem VIKING Gerät wünscht Ihnen

    Geschäftsführung

    Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Papier ist recycelbar. Schutzumschlag ist halogenfrei.

    1. Inhaltsverzeichnis

    Zu dieser Gebrauchsanleitung 12 Allgemein 12 Anleitung zum Lesen der Gebrauchsanleitung 12

    Rasenmäher mit Messer-Brems- Kupplung, BBC 13 Gerätebeschreibung 13 Zu Ihrer Sicherheit 13

    Allgemein 13 Tanken – Umgang mit Benzin 14 Bekleidung und Ausrüstung 15 Transport des Geräts 15 Vor der Arbeit 15 Während der Arbeit 16 Wartung und Reparaturen 18 Lagerung bei längeren Betriebspausen 19 Entsorgung 19

    Symbolbeschreibung 20 Lieferumfang 20 Gerät betriebsbereit machen 21

    Allgemein 21 Lenker montieren 21 Starterseil ein- und aushängen 21 Grasfangkorb montieren 21 Mulcheinsatz entnehmen und einsetzen 21 Kraftstoff und Motoröl 22

    Bedienelemente 22 Allgemein 22 Stellteile am Lenker 22 Lenker einstellen 22 Zentrale Schnitthöhenverstellung 23 Füllstandsanzeige 23

    Grasfangkorb ein- und aush Sicherheitseinrichtungen

    Schutzeinrichtungen Bügel Motorstopp

    Messer-Brems-Kupplung (B Hinweise zum Arbeiten

    Arbeitsbereich des Bediene Einsatzmöglichkeiten Wie sollte gemulcht werden

    Gerät in Betrieb nehmen Messer-Brems-Kupplung kontrollieren Verbrennungsmotor starten (MB 650 T, MB 650 V, MB 6 Verbrennungsmotor abstelle (MB 650 T, MB 650 V, MB 6 Verbrennungsmotor starten (MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS) Mähmesser einkuppeln (MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS) Mähmesser auskuppeln (MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS) Verbrennungsmotor abstelle (MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS) Fahrantrieb Grasfangkorb entleeren

    Wartung Allgemein Gerät reinigen Messerverschleiß prüfen Messer aus- und einbauen Mähmesser schärfen Verbrennungsmotor Räder und Getriebe

  • 11 9931 B - DE

    utung:

    r Bedeutung gend nnzeichnet, leitung

    h des nz am g.

    n nden itung.

    ersonen. en ist rlassen.

    ersonen. en r ungen.

    w. urch ein erhindert

    sere nd um gen zu

    1

    0478 112

    2.1 Allgemein

    Diese Gebrauchsanleitung ist eine Originalbetriebsanleitung des Herstellers im Sinne der EG-Richtlinie 2006/42/EC.

    VIKING arbeitet ständig an der Weiterentwicklung seiner Produktpalette; Änderungen des Lieferumfanges in Form, Technik und Ausstattung müssen wir uns deshalb vorbehalten. Aus den Angaben und Abbildungen dieses Heftes können aus diesem Grund keine Ansprüche abgeleitet werden.

    Diese Gebrauchsanleitung ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, besonders das Recht der Vervielfältigung, Übersetzung und der Verarbeitung mit elektronischen Systemen.

    2.2 Anleitung zum Lesen der Gebrauchsanleitung

    Bilder und Texte beschreiben bestimmte Handhabungsschritte.

    Sämtliche Bildsymbole, die auf dem Gerät angebracht sind, werden in dieser Gebrauchsanleitung erklärt.

    Blickrichtung:

    Blickrichtung bei Verwendung „links“ und „rechts“ in der Gebrauchsanleitung: Der Benutzer steht hinter dem Gerät und blickt in Fahrtrichtung vorwärts.

    Kapitelverweis:

    Auf entsprechende Kapitel und Unterkapitel für weitere Erklärungen wird mit einem Pfeil verwiesen. Das folgende Beispiel zeigt einen Verweis auf ein Kapitel: ( 2.1)

    Kennzeichnung von Textabschnitten:

    Die beschriebenen Anweisungen können wie in den folgenden Beispielen gekennzeichnet sein.

    Handhabungsschritte, die das Eingreifen des Benutzers erfordern:

    ● Schraube (1) mit einem Schraubenzieher lösen, Hebel (2) betätigen ...

    Generelle Aufzählungen:

    – Einsatz des Produkts bei Sport- oder Wettbewerbsveranstaltungen

    Texte mit zusätzlicher Bede

    Textabschnitte mit zusätzliche werden mit einem der nachfol beschriebenen Symbole geke um diese in der Gebrauchsan zusätzlich hervorzuheben.

    Texte mit Bildbezug:

    Abbildungen, die den Gebrauc Geräts erklären, finden Sie ga Anfang der Gebrauchsanleitun

    Das Kamerasymbol dient zur Verknüpfung der Bilder auf de Bildseiten mit dem entspreche Textteil in der Gebrauchsanle

    Messer-Brems-Kupplung (MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS) 29 Seilzug Fahrantrieb einstellen (MB 655 YS) 29 Verschleiß Scheuerleisten prüfen 29 Aufbewahrung und Stilllegung (Winterpause) 29

    Transport 30 Transport 30

    Umweltschutz 30 Verschleiß minimieren und Schäden vermeiden 30 Übliche Ersatzteile 31 CE-Konformitätserklärung des Herstellers 31 Technische Daten 32 Fehlersuche 34 Serviceplan 35

    Übergabebestätigung 35 Servicebestätigung 35

    2. Zu dieser Gebrauchsanleitung

    Gefahr! Unfall- und schwere Verletzungsgefahr für P Ein bestimmtes Verhalt notwendig oder zu unte

    Warnung! Verletzungsgefahr für P Ein bestimmtes Verhalt verhindert mögliche ode wahrscheinliche Verletz

    Vorsicht! Leichte Verletzungen bz Sachschäden können d bestimmtes Verhalten v werden.

    Hinweis Information für eine bes Nutzung des Gerätes u mögliche Fehlbedienun vermeiden.

  • D E

    EN

    13

    FR N

    L IT

    ES PT

    N O

    SV FI

    D A

    PL SL

    SK TR

    rden. nleitung für

    auf.

    - und r separaten ungsmotor

    ind für Ihre flistung ist nutzen Sie nd nd denken für Unfälle ren

    nteilen und rtraut.

    nen benutzt leitung r ut sind. Vor e muss sich dige und ühen. Dem r oder von erklärt zu

    dem st gemacht

    t dem Gerät tration

    uten darf en bzw. em Modell

    rstickung! inder beim smaterial. bedingt

    0478 111 9931 B - DE

    Die Modelle MB 650 VS, MB 655 VS, MB 655 YS sind mit einer Messer-Brems-Kupplung (BBC) ausgestattet.

    Wie bei jedem modernen Rasenmäher wird im Betrieb nach Loslassen des Lenkers das Messer innerhalb kurzer Zeit bis zum Stillstand abgebremst. Dank des BBC-Systems wird jedoch nicht gleichzeitig der Verbrennungsmotor ausgeschaltet. Durch diese Funktion kann der Benutzer nach einem Messerstopp den Fahrantrieb des Mähers nutzen. Außerdem kann z. B. der Grasfangkorb entleert werden, ohne anschließend den Verbrennungsmotor erst wieder starten zu müssen.

    Zur Vermeidung von Verletzungen oder Schäden am Gerät vor der ersten Inbetriebnahme mit dem BBC-System vertraut machen! Kapitel "Messer-Brems-Kupplung (BBC)" beachten. ( 11.)

    5.1 Allgemein

    Bei der Arbeit mit dem Gerät sind diese Unfall- Verhütungsvorschriften unbedingt zu befolgen.

    Vor der ersten Inbetriebnahme muss die gesamte Gebrauchsanleitung

    aufmerksam durchgelesen we Bewahren Sie die Gebrauchsa späteren Gebrauch sorgfältig

    Beachten Sie die Bedienungs Wartungshinweise, die Sie de Gebrauchsanleitung Verbrenn entnehmen können.

    Diese Vorsichtsmaßnahmen s Sicherheit unerlässlich, die Au jedoch nicht abschließend. Be das Gerät stets mit Vernunft u Verantwortungsbewusstsein u Sie daran, dass der Benutzer mit anderen Personen oder de Eigentum verantwortlich ist.

    Machen Sie sich mit den Bedie dem Gebrauch des Geräts ve

    Das Gerät darf nur von Perso werden, die die Gebrauchsan gelesen haben und die mit de Handhabung des Geräts vertra der erstmaligen Inbetriebnahm der Benutzer um eine fachkun praktische Unterweisung bem Benutzer muss vom Verkäufe einem anderen Fachkundigen werden, wie das Gerät sicher verwenden ist.

    Bei dieser Unterweisung sollte Ben