MC in Meerwasserentsalzung Seawater Desalination. 4 5 Doppeltwirkende Gleitringdichtung (back to...

download MC in Meerwasserentsalzung Seawater Desalination. 4 5 Doppeltwirkende Gleitringdichtung (back to back)

of 5

  • date post

    26-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of MC in Meerwasserentsalzung Seawater Desalination. 4 5 Doppeltwirkende Gleitringdichtung (back to...

  • MC in SICcast®

  • 2

    3

    22

    3

    Im Bereich der Förderung abrasiver und korrosiver Flüssigkeiten erkannte DÜCHTING PUMPEN schon Anfang der 90er Jahre das Leistungspotential von nichtmetallischen Mineralgusswerkstoffen als Alternative zu den herkömmlich eingesetzten Werkstoffen im Pumpenbau. Als erster Hersteller entwickelte und lieferte DÜCHTING PUMPEN mit SICcast® einen überlegenen Werkstoff, den unsere Kunden heute als zuverlässiges und kostengünstiges Material schätzen. Seine außer- gewöhnlichen Qualitäten hinsichtlich chemischer Beständigkeit in Verbindung mit seiner extrem ho- hen Verschleißfestigkeit, die hochlegierte Chrom- Nickel-Stähle oder Legierungen auf Nickelbasis bei weitem übertrifft, hat SICcast® in zahlreichen Anwendungen schon vielfach unter Beweis gestellt.

    Hauptanwendungsbereiche der Baureihe MC (MC = Mineral Cast):

    Already in the early 90s, DÜCHTING PUMPEN has identified the potential of non-metallic mineral cast materials as an alternative to conventional materials for building pumps. As a consequence, DÜCHTING PUMPEN was the first manufacturer to develop and deliver a superior material called SICcast® which has meanwhile become globally accepted as a reliable and cost-effective material. SICcast® has proven its exceptional qualities with respect to its chemical resistance in combination with its high wear-resistance which far exceeds that of traditional high-alloyed chrome nickel steels or any other ni- ckel alloys demonstrated in numerous applications.

    The main applications of the MC (MC = Mineral Cast) series are: MC 80-315

    MC 80-315

    Konstruktionsmerkmale:

    Radial geteilte, einstufige Kreiselpumpe in � horizontaler Bauweise

    Kanalrad in geschlossener, � mehrschaufeliger Bauweise mit dreidimensional gekrümmten Schaufeln

    Saugstutzen: axial � Druckstutzen: vertikal � Ölgeschmierte Wälzlager � Laufradbefestigung mittels Passfeder; �

    Rückwärtslauf (z.B. bei Spülung) ist möglich

    Nachstellbarer Schrägspalt zwischen � Laufrad und Spiralgehäuse zur Optimierung des Wirkungsgrades und Differenzdruckes nach längerer Betriebszeit

    Einfachwirkende, metallfreie � Gleitringdichtung DÜTEC® mit außen liegenden Federpaketen

    Die vom Medium berührten Bauteile sind � metallfrei

    Druckstutzennennweite: DN 32 - 300 mm [ANSI 1¼“ - 12“] �

    Leistungsbereich: Fördermenge: bis 1.300 m³/h [5.700 gpm] � Förderhöhe: bis 100 m [330 ft] � Nenndruck: 10 bar [145 psi] � Mediumtemp.: bis 135°C [300°F] �

    Historie / Anwendungsbereiche History / Applications

    Technische Ausführung Technical Design

    Design Features:

    Radial-split, single-stage centrifugal pump � of the horizontal type

    Closed, multi-vane impeller is fitted with � three-dimensionally curved vanes

    Suction flange: axial � Discharge flange: vertical � Oil-lubricated antifriction bearings � Impeller fixed by a key; Reverse rotation �

    (e.g. during flushing) is possible Adjustable gap between impeller and �

    volute casing to optimize efficiency and differential pressure after longer operation time

    Single acting, metal free mechanical seal � DÜTEC® with springs located outside of the liquid

    Metal free wet end �

    Discharge Flange Width: ANSI 1¼“ – 12” [DN 32 – 300 mm] �

    Performance Range: Capacity: up to 5,700 gpm [1,300 m³/h] � Delivery Head: up to 330 ft [100 m] � Nominal pressure: 10 bar [145 psi] � Medium Temp.: max. 300°F [135 °C] �

    Kohle-, Erz- und Kali-Bergbau

    Coal, Ore and Potassium Mining

    Chemische Industrie

    Chemical Industry

    Rauchgasentschwefelung in Kohlekraftwerken

    Flue-Gas Desulphurisation in Coal-fired Power Plants

    Rauchgasreinigung in Müllverbrennungsanlagen

    Flue Gas Cleaning in Waste Incineration Plants

    Pigment- und Düngemittelindustrie

    Pigment- and Fertilizer Industry

    Meerwasserentsalzung

    Seawater Desalination

  • 4

    5

    4

    5555

    Doppeltwirkende Gleitringdichtung (back to back) Double Acting Mechanical Seal (back to back)

    z.B. / e.g. Burgmann MG 1

    Baureihe MC DN 32 - 300mm

    MC Series ANSI 1¼“ - 12”

    SICcast® Spiralgehäuse SICcast® Volute Casing

    SICcast® Laufrad SICcast® Impeller

    Einfachwirkende Gleitringdichtung DÜTEC®

    Single Acting Mechanical Seal DÜTEC®

    SICcast® Gehäusedeckel SICcast® Casing Cover

  • 6

    7

    6

    7

    1.000 1/min 1,000 rpm

    1.500 1/min 1,500 rpm

    80-400

    125-315

    80-200

    65-200

    50-200

    40-200 40-160

    100-200

    80-160

    32-160

    150-280 150-250

    125-250

    100-250

    80-250

    65-250

    50-250

    40-250

    32-250

    200-315

    150-315

    80-31565-315

    50-315

    40-315

    300-500

    250-400

    200-355

    150-400

    100-400

    50-400

    10 100 1000

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    H [ft ]

    Q [USgpm]

    1 10 100 1000 0

    5

    10

    15

    20

    25

    30

    35

    H [ m]

    Q [m3/h]

    80-400

    80-160

    40-16032-160

    100-200

    80-200

    65-200

    50-200

    40-200

    150-250

    150-280125-250

    100-250

    80-250

    65-250

    50-250

    40-250

    32-250 40-315

    50-315

    65-315

    80-315

    125-315

    200-315

    250-400

    200-355

    150-315 150-400100-400

    50-400

    10 100 1000

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    Q [USgpm]

    H [ft ]

    1 10 100 1000 0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    H [ m]

    Q [m3/h]

    Zielsetzung: Minimierung der Lebenszykluskosten von �

    Pumpen und Pumpenbauteilen Verlängerung der Bauteilstandzeiten � Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit � Reduzierung der Betriebs- und Instand- �

    haltungskosten Lösung:

    Extreme Abrasions und Korrosions- � beständigkeit durch den Einsatz von SICcast® bei allen mediumberührten Pumpenbauteilen

    Main Target: Minimizing the total life-cycle costs for �

    pumps and pump parts Extending exchange intervals for pump parts � Increasing plant availability � Reducing operating and maintenance costs �

    Solution: Extreme high abrasion and corrosion �

    resistance by using SICcast® for all wet pump parts.

    Reduzierung der Lebenszykluskosten Reduction of Life-Cycle Costs

    Kennfelder DN 32 - 300mm Performance Data ANSI 1¼“ - 12”

    1.4464 (Duplex Edelstahl) 1.4464 (duplex stainless steel)

    Laufräder zweier Absorber-Umwälz- pumpen nach einer Betriebszeit von 11.000 Betriebsstunden (links) und 24.000 Betriebsstunden (rechts), am selben Einsatzort

    SICcast® SICcast®

    Impellers of two absorber circulation pumps after an operating time of 11,000 hrs. (left) and 24,000 hrs. (right) in the same operating environment

    Saugseitige Schleißwände der selben Absorber-Umwälz- pumpe, jeweils nach einer Betriebszeit von 16.000 Betriebsstunden

    Suction-side wear plates of the same absorber circulation pump after an operating time of 16,000 hrs. each

  • 8

    DÜCHTING PUMPEN Maschinenfabrik GmbH & Co. KG Wilhelm Düchting Str. 22 Phone: +49 2302 969 0 Web: www.duechting.com 58453 Witten, Germany Fax: +49 2302 690 443 eMail: info@duechting.com

    Qualitätssicherung auf dem eigenen Prüfstand

    Gleichbleibend hohe Qualität durch Leistungs- � test jeder einzelnen Pumpe gemäß dem ISO 9906 Standard

    moderner Prüfstand mit elektronischer Mess- � datenerfassung Fördermenge: bis 25.000 m³/h [110.000 gpm]

    Förderhöhe: bis 1.600 m [5.250 ft] Elektrische Leistung: bis 3.000 kW [4.000 hp]

    Abnahmeprüfungen im Beisein des Kunden � ISO 9001 zertifiziert seit 1994 �

    Quality Assurance on our own Test Rig

    Continuously high quality of each single � pump due to performance tests according to the ISO 9906 standard

    Modern computer-aided test bed � Capacity: up to 110,000 gpm [25,000 m³/h] Delivery Head: up to 5,250 ft [1,600 m] Electrical Power: up to 4,000 hp [3,000 kW]

    Witness inspection test � ISO 9001 certified since 1994 �

    S ta

    nd : 0

    2/ 20

    10