Medien wirksam einsetzen 1. 2 Mittels Visualisierung (Veranschaulichung) werden abstrakte Daten oder...

download Medien wirksam einsetzen 1. 2 Mittels Visualisierung (Veranschaulichung) werden abstrakte Daten oder Fakten in eine graphisch bzw. visuell erfassbare

of 30

  • date post

    06-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    117
  • download

    6

Embed Size (px)

Transcript of Medien wirksam einsetzen 1. 2 Mittels Visualisierung (Veranschaulichung) werden abstrakte Daten oder...

  • Folie 1
  • Medien wirksam einsetzen 1
  • Folie 2
  • 2
  • Folie 3
  • Mittels Visualisierung (Veranschaulichung) werden abstrakte Daten oder Fakten in eine graphisch bzw. visuell erfassbare Form gebracht. Bekanntes Beispiel: Wetterbericht im Fernsehen 3
  • Folie 4
  • Die Wissenschaft der Visualisierung nutzt Kenntnisse ber: die Farbenlehre den Aufbau des menschlichen Auges die Psychophysik der kognitiven Psychologie 4
  • Folie 5
  • 5
  • Folie 6
  • Aufmerksamkeit wecken und aufrechterhalten Fakten und Daten verstndlich prsentieren Zusammenhnge deutlich machen Kernaussagen hervorheben Botschaften beim Publikum nachhaltig verankern Den Redeaufwand reduzieren 6
  • Folie 7
  • 7
  • Folie 8
  • Zahlen 8
  • Folie 9
  • Strukturen und Zusammenhnge DirektorPersonalwesenAbteilung ControllingAbteilung 9
  • Folie 10
  • Ablufe (zB. Circuit of Culture von Hall) RepresentationIdentityProductionConsumptionRegulation 10
  • Folie 11
  • 11
  • Folie 12
  • 1.) Vorbereitung Bezugspunkt ZuhrerInnen Die tragenden Sulen: Einleitung, Hauptteil, Schluss 12
  • Folie 13
  • Inhalte zuerst! 13
  • Folie 14
  • Der Auftritt Richtig anfangen Blickkontakt Anfang und Ende Gestik Lautstrke Pausen 14
  • Folie 15
  • Der Auftritt Wirkungsvoll schlieen Kleine Pannen souvern meistern 15
  • Folie 16
  • Medien gezielt einsetzen Was Wichtiges zu zeigen haben Wer probt gewinnt 16
  • Folie 17
  • 17
  • Folie 18
  • Die Tafel 18
  • Folie 19
  • Ein Thema schrittweise zu entwickeln Fachtermini, Namen & Zahlen zu notieren Themen und Vorschlge zu sammeln Blickkontakt beim Schreiben verloren Der Platz ist begrenzt Tafelbilder kann man nicht aufbewahren 19
  • Folie 20
  • 20
  • Folie 21
  • Bltter knnen zuhause vorbereitet werden Auf jedem Flipchart kann man sich mit dem Bleistift notizen machen Einzelne Bltter knnen an die Wand geheftet werden Es gilt im wesentlichen das gleiche wie bei der Tafel: Zu den ZuhrernInnen sprechen Entweder sprechen oder schreiben Neben dem Flipchart stehen (nicht davor) 21
  • Folie 22
  • 22
  • Folie 23
  • Whrend des Vortrages kann Blickkontakt gehalten werden Vorbereitung zuhause mglich Folien knnen beliebig oft verwendet werden Folien ersetzen kein Manuskript Folie wirken lassen dann erst auf den Inhalt eingehen 23
  • Folie 24
  • 24
  • Folie 25
  • Auf wissenschaftlichen Tagungen ist es bereits Prsentationsstandard Die Herstellung ist einfach (PC und Powerpoint), jedoch ist der Druck teuer (Plotter) 25
  • Folie 26
  • Beamer 26
  • Folie 27
  • Unterschiedliche Medien knnen angeschlossen werden Mittlerweile individuell erschwinglich und und durch die Mae auch komfortabel transportierbar Frher sehr teuer 27
  • Folie 28
  • 28
  • Folie 29
  • Groer Vorteil der elektr. Tafel: alles was auf der Tafel entwickelt wurde kann gespeichert, verteilt und verviel- fltigt werden Prsentation kann interaktiv gestaltet werden 29
  • Folie 30
  • Beschreibbar mit White- Board-Markern Alles was geschrieben wurde kann mit dem an der Tafel befestigten Drucker ausge- Druckt werden Allerdings kann das was ge- schrieben wurde nicht ge- speichert werden Ist interaktiv (Rechner mit Beamer verbunden) Vortrag kann sowohl vom PC, als auch auf der Tafel Prsentiert werden Alle Elemente auf der Folie knnen aktiviert werden Teilgefertigte Folien knnen Ergnzt werden, leere neu entwickelt 30