Mit W¶lfen leben - om at leve side om side med ulven

download Mit W¶lfen leben - om at leve side om side med ulven

of 37

  • date post

    03-Apr-2018
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Mit W¶lfen leben - om at leve side om side med ulven

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    1/37

    Mit Wlfen lebenInformationen fr Jger, Frster und Tierhalter

    in Sachsen und Brandenburg

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    2/37

    1

    MIT WInformationen fin Sachsen und

    Von Gesa Kluth & Ilka

    berarbeitung Sebast

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    3/37

    2 3

    Inhalt

    Geschtzte Rckke

    Wlfe im Jagdrevie

    Wlfe und Nutztier

    Wichtige Adressen

    LiteraturGlossar

    Zwei ca. neun Monate alte Jungwlfe der Daubitzer Rudels im Januar 2007

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    4/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    5/37

    6 7

    Durch geeignete Schutzmanahmen lassen sich die Haus-tierverluste jedoch minimieren. Darber hinaus leisten in denmeisten europischen Lndern Naturschutzbehrden odernicht-ffentliche Naturschutzvereine Beihilfen an Nutztierhal-ter, um Abwehrmanahmen zu ergreifen oder Schden durch

    Wlfe aufzufangen. Bei einem hnlichen Wolfsmanagementsollte es uns auch in Deutschland mglich sein, die charisma-tischen Rckkehrer willkommen zu heien.

    Die vorliegende Broschre wendet sich gezielt an Jger, Frs-ter, Schfer und generell an Tierhalter, also diejenigen Bevl-kerungsgruppen, welche direkt vom Vorkommen der Wlfebetroffen sein knnen. Die hier zusammengetragenen Infor-mationen helfen, die eindrucksvolle Tierart besser kennen-zulernen, unbegrndete Sorgen und ngste abzubauen undKonflikte mglichst zu vermeiden.

    Aktuelle Verbreitung in Deutschland und Westpolen

    Laut aktueller Studien gibt es in Polen zur Zeit etwa600 Wlfe. Die berwiegende Anzahl davon lebt imOsten und Sdosten des Landes. Die sdwestlichs-ten Auslufer dieser Population erstrecken sichbis in die Schlesischen Beskiden, ca. 400 km vonDeutschland entfernt.

    Im Westen Polens, in der Nhe der deutschen Grenze, gab eshingegen in den letzten 15 Jahren nur vereinzelte Rudel. Um

    die Jahrtausendwende herum hatten die Hinweise auf Wlfein Westpolen sogar noch deutlich abgenommen, um seit etwa2005 wieder anzusteigen. Doch noch ist ihre Anzahl so gering,dass diese kleine Teilpopulation schnell wieder erlschenkann.

    Die mittlerweile sechs Wolfsfamilien und das eine welpenloseWolfspaar, die auf der deutschen Seite der Neie in der Lausitz

    Vorkommen von Wlfen und Einzin Deutschland seit 2007 (Stand N

    Quelle: nachgewiesen

    Naturschutzver

    wiederholte Na

    Jhrling des Muskauer-

    Heide Rudels 2001 - die

    ersten Fernsehbilder

    eines wildlebenden

    Wolfes in Deutschland

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    6/37

    8 9

    leben, sind Teil der westpolnisch-deutschen Po-pulation. Auf dem Truppenbungsplatz Oberlau-sitz sdlich von Bad Muskau gab es seit Mitte der1990er Jahre regelmig Hinweise auf Wlfe. Wares anfnglich nur ein einzelnes Tier, jagten 1998

    zwei Wlfe in diesem Gebiet. Seit dem Jahr 2000wurden hier regelmig Welpen aufgezogen. Und

    jedes Jahr wanderten die herangewachsenenein- bis zweijhrigen Jungwlfe ab. Eines dieser Tiere, die

    Neustdter Wlfin, hat 2002 ein eigenes Territorium 20 kmwestlich des elterlichen Rudels stlich von Hoyerswerda eta-bliert. Seit September 2004 ist sie mit einem aus Westpolenzugewanderten Wolfsrden verpaart und zog bis 2008 jedesJahr Welpen auf. Auf immer grerer Flche gab es 2006 be-reits drei und 2008 sogar fnf Wolfsfamilien im schsischenTeil der Lausitz.

    Auf brandenburgischer Seite etablierte zu Beginn des Jahres2007 ein Wolfspaar nordwestlich von Bad Muskau das ersteTerritorium in Brandenburg. Es ist aber seitdem ohne Welpengeblieben. Der erste Wolfsnachwuchs in Brandenburg wurdedann im Sommer 2009 im Bereich des Tagebaus Welzow nord-westlich von Spremberg nachgewiesen.

    Das Lausitzer Wolfsgebiet umfasste 2009 etwa 2500 Quadrat-kilometer Flche - vor allem in Sachsen, aber auch in Bran-denburg und Polen. Etwa 35 bis 50 Wlfe lebten hier, nmlich14 territoriale Altwlfe und deren zusammen etwa 20 bis 35dies- und letztjhrige Nachkommen. Whrend von 2002 bis

    2008 nur etwa 5 geschlechtsreif gewordene Jungwlfe in derLausitz geblieben sind, um die neuen Rudel mitzu-begrnden, wanderten von hier in der gleichen Zeitetwa 40 bis 60 Tiere ab.

    Wie viele wildlebende Wlfe es derzeit auerhalbder Lausitz in Deutschland gibt, vermag niemandgenau zu sagen. Hier geborene abwandernde Jung-wlfe knnen jederzeit fast berall in Deutschland

    Auch in der Umgebung der acht Wolfsterritor

    rechnen. Die eingezeichneten Lagen der einz

    nur die jeweiligen Revierzentren.

    .

    Lausitzer Wolfsgebiet (Stand April 2

    Der Vaterwolf des Noch-

    tener Rudels wird im

    Sommer 2006 von seinen

    Welpen um Nahrung

    angebettelt.

    Im Jahr 2009 etablierte

    sich das im Lausitzer

    Wolfsgebiet westlich

    gelegene Seenland-Rudel.

    Hier zwei der in diesem

    Jahr fnf Welpen im Alter

    von fnf Monaten.

    Sprem

    (Paar

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    7/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    8/37

    12 13

    In Polen ist der Wolf ebenfalls keine jagdbare Art und stehtseit 1998 unter Naturschutz. Ausnahmegenehmigungen zumTten von Wlfen werden in speziellen Fllen erteilt, wennWlfe trotz Schutzmanahmen wiederholt Nutztiere reien.

    Der vorstzliche Abschuss eines Wolfes ist eine Straftat undwird mit Geldstrafe oder mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahrengeahndet. Fr den versehentlichen Abschuss sieht der Ge-setzgeber eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 6Monaten vor. Darber hinaus sind jagdrechtliche Konsequen-zen wie der Entzug des Jagdscheines oder ein Verbot der Jagdmglich. Insbesondere in Gebieten, in denen mit dem Auftre-ten von Wlfen gerechnet werden kann, sollte daher auf denAbschuss von vermeintlich wildernden wolfshnlichen Hun-den verzichtet werden.

    Ansprechpartner in Sachen Wolf

    In Sachsen ist das Kontaktbro Wolfsregion Lausitz in Riet-schen mit seiner Leiterin Jana Endel offizielle Ansprechstel-le fr alle Fragen und Belange der Bevlkerung in Bezug aufden Wolf. Der landesbedienstete Wolfsbeauftragte AndrKlingenberger in der Verwaltung des BiosphrenreservatesOberlausitzer Heide- und Teichlandschaft bert Tierhalterber Schutzmanahmen gegen Wolfsangriffe und deren Fr-dermglichkeiten. Das Wildbiologische Bro LUPUS - GesaKluth und Ilka Reinhardt - in Spreewitz ist federfhrend mitder wissenschaftlichen Datenerfassung ber die Wlfe, dem

    Monitoring, beauftragt und nimmt Meldungen von Wolfshin-weisen entgegen.

    In Brandenburg stehen Herr Steffen Butzeck vom Landesamtfr Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) so-wie Jens Teubner von der LUGV-Aussenstelle Zippelsfrde alsHauptansprechpartner fr alle Fragen und Belange der Be-vlkerung in Bezug auf die Wlfe zur Verfgung.

    Die Adressen aller genanntenam Ende dieser Broschre.

    Die Leiterin des Kontaktbros Wolfsregion La

    Jana Endel steht Rede und Antwort in Sachen

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    9/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    10/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    11/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    12/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    13/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    14/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    15/37

    26 27

    Wlfe = Verringerung der Schalenwildstrecke?

    Fr viele Jger und Frster ist die wichtigste Frage, wie dieWlfe das Wild zahlenmig beeinflussen. Wird langfristigweniger Wild zu erlegen sein, wenn Wlfe durch ihre Reviere

    streifen? Auf diese scheinbar so einfache Frage gibt es keineallgemein gltige Antwort. Ruber-Beute-Systeme gehrenzu den kompliziertesten in der Natur. Generell gilt: Beutetie-re regulieren die Hufigkeit ihrer Beutegreifer. Nur selten istes umgekehrt. Das Ausma des Einflusses von Raubtierenauf ihre Beutetiere hngt von vielen Faktoren und deren Zu-sammenspiel ab. Habitat, Witterung, Nahrung, Konkurrentenund menschliche Bejagung sind nur einige der wichtigstenParameter. Auch in Deutschland ist davon auszugehen, dasssich das Szenario von Gebiet zu Gebiet, je nach Spektrum derSchalenwildarten und Intensitt der menschlichen Jagd, nachder Forst- und Landbewirtschaftung, nach der Landschafts-

    nutzung, nach der Dichte des Straennetzes und nach der Er-holungsnutzung unterscheiden wird.

    Erlegt der menschliche Jger deutlich weniger als den mg-lichen jhrlichen Zuwachs des Schalenwildes, wie es in vielenGebieten Deutschlands der Fall ist, knnen auch Wlfe im Re-vier jagen, ohne dass sich das in einem Rckgang der Schalen-wildstrecken niederschlgt. Schpft der Mensch bereits den

    gesamten jhrlichen Zuwachsoder mehr ab, wird die Kombina-tion von menschlicher und wlfi-scher Jagd zu einer Verringerung

    des Schalenwildes und der Jagd-strecke fhren.

    Ende eines Jagdtages im Wolfsgebiet

    Entwicklung der Schalenwildstre

    % 300

    200

    100

    01992 93 94 95 96 97 98 99

    % 300

    200

    100

    01992 93 94 95 96 97 98 99

    % 160140

    120100806040200

    1992 93 94 95 96 97 98 99

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    16/37

  • 7/29/2019 Mit Wlfen leben - om at leve side om side med ulven

    17/37

    30 31

    deutliche Spuren in Form von Trittsiegeln, Losungen undSchalenwildri