MKG Sammlung Online. Herausforderungen der "New Online Openness"

download MKG Sammlung Online. Herausforderungen der "New Online Openness"

If you can't read please download the document

  • date post

    14-Apr-2017
  • Category

    Education

  • view

    360
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of MKG Sammlung Online. Herausforderungen der "New Online Openness"

PowerPoint-Prsentation

MKG Sammlung Online

Herausforderungen der New Online Openness

MAI-Tagung30./31.05.2016 Hamburg#maitagung

Dr. Antje Schmidt@_AntjeSchmidt

1. Unser Ansatz: MKG Sammlung Online

2. New Online OpennessWas bedeutet das?

3. Herausforderungen und ErfahrungenJohann Hinrich W. Hamann, Turner einhndig am Barren, 1900-1905, Museum fr Kunst und Gewerbe (Public Domain)

1. Unser Ansatz: MKG Sammlung Online

2. New Online OpennessWas bedeutet das?

3. Herausforderungen und ErfahrungenJohann Hinrich W. Hamann, Turner einhndig am Barren, 1900-1905, Museum fr Kunst und Gewerbe (Public Domain)

Erffnet 1877Sammlungen von der Antike bis zum Zeitgenssischen Design

Sammlungen umfassen europische, islamische und ostasiatische Kulturrume

Foto: M. Hernandez

Highlights auf Webseite

Einzelne Highlights, Nach Sammlungen getrennt; 5

Highlights vs. 500.000 ObjekteFoto: Museum fr Kunst und Gewerbe Hamburg CC-BY

6

Highlights vs. 500.000 Objekte

Anderes Foto von Schubladen von Kunst auf Lager7

Katalysator Digitalisierung

Start: Nov. 2012 mit Ziel Gesamterfassung der Sammlungen

Katalysator fr die Formulierung weiterer Ziele

Umstellung der Sammlungsdatenbank 2014

Migration von ca. 100.000 Datenstzen

Datenanreicherung

Launch MKG Sammlung Online Oktober 2015

Anderes Foto von Schubladen von Kunst auf Lager8

Sammlungonline.mkg-hamburg.de

Nochmal neu mit Entdecken9

Responsives Design

Encourage discovery by scrolling through thumbnails11

14

Download Abbildungen

http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

1. Unser Ansatz: MKG Sammlung Online

2. New Online OpennessWas bedeutet das?

3. Herausforderungen und ErfahrungenJohann Hinrich W. Hamann, Turner einhndig am Barren, 1900-1905, Museum fr Kunst und Gewerbe (Public Domain)

We hope people will use our images to enrich their lives. But theyre free to make shower curtains or stationery. We dont care. James Cuno, president and chief executive of the J. Paul Getty Trust

Nicht nur bereitstellen, sondern frei nachnutzbar machen = OpenGLAM

New Online Openness**Artikel aus der New York Times vom 27.10.2015 http://www.nytimes.com/2015/11/01/arts/design/new-online-openness-lets-museums-share-works-with-the-world.html?_r=0

Was meint OpenGLAM?Klare und explizite RechteauszeichnungKeine neuen Rechte durch Digitalisierung gemeinfreier ObjekteFreie Lizenzen verwendenDaten maschinenlesbar weitergebenMetadaten frei weitergebenhttp://openglam.org/

OpenGLAM-BewegungThe Getty, USA, 100.000+ AbbildungenRijksmuseum, Amsterdam 200.000+ AbbildungenNew York Public Library, USA 180.000+ AbbildungenNational Gallery of Art, Washington 45.000+ AbbildungenNational Gallery of Denmark, Kopenhagen 25.000+ Abbildungen

Vorbild Rijksmuseumhttps://www.rijksmuseum.nl/en/rijksstudio/131860--etsy/creations/dbeb4fbd-d60e-4dbd-932d-103566f2fcee

Rudolf Dhrkoop, Justus Brinckmann, Grndungsdirektor des Museums fr Kunst und Gewerbe, um 1900 (Public Domain)

Inspiration fr Knstler und Kunsthandwerker

Vorbildersammlung

In Form von Objekten und als fotografische VorlageGrndungsauftrag

1. Unser Ansatz: MKG Sammlung Online

2. New Online OpennessWas bedeutet das?

3. Herausforderungen und ErfahrungenJohann Hinrich W. Hamann, Turner einhndig am Barren, 1900-1905, Museum fr Kunst und Gewerbe (Public Domain)

http://www.servicestelle-digitalisierung.de/confluence/display/DIG/Vereinbarungsmuster+RechtRechteklrung

CC BY 3.0 Jugend hackt, Foto: David GmezLizensierung

Ausschnitt aus: https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/content/lizenzen-und-lizenzhinweise-rechtssicherheit-der-deutschen-digitalen-bibliothek

Werkrecht/Rechteinhaber

Lizenztyp Digitalisat

Fotograf/ Rechteinhaber Digitalisat

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/D6537ODF7R322Y5D5P56IUDZHO3N447U

Neue ErkenntnisseNordwest Zeitung, 15. 12.2015

Worldwide28

Weitreichende Verbreitunghttp://hyperallergic.com/248602/avant-garde-1920s-costumes-reemerge-revealing-their-makers-tragic-story/https://twitter.com/jerrysaltz/status/660541811945934848

CC BY 3.0 Jugend hackt, Foto: David Gmez

CC BY 3.0 Jugend hackt, Foto: David Gmez

Neue mgliche Partner

In Bezug auf die Sammlung:

Wir als Museen sind nicht Eigentmer der Sammlungen!

In Bezug auf die Perspektive auf den Besucher:

(Online)Besucher sind nicht nur Rezipienten, sondern Co-Herausgeber, Co-Kuratoren, Co-Autoren!

In Bezug auf die Digitalisierung/Online-Prsentation:

Nicht nur als digitales Inventar betrachtet, sondern als Instrument um Besuch zu bereichern

Wandel im (Selbst)verstndnis

Users need information and facilitation

Merete Sanderhoff, Curator of Digital Museum Practice,Statens Museum for Kunst, Kopenhagen

Aufgabe: Re-use erleichternhttp://de.slideshare.net/MereteSanderhoff/set-art-free-and-the-rest-will-follow-facilitation-as-key-to-successful-user-engagementhttp://www.smk.dk/fileadmin/user_upload/Billeder/forsiden/94124_sharing_is_Caring_UK.pdf

CC BY 3.0 Jugend hackt, Foto: David Gmez

Seien Sie dabei!

Kontakt:Antje.Schmidt@mkg-hamburg.de@_AntjeSchmidt

Johann Hinrich W. Hamann, Turner am Barren, 1902/03, Museum fr Kunst und Gewerbe (Public Domain)

Startseite noch ndern34