Motivation sichtbar machen hei£t Emotion . emotion messen. motivation sichtbar machen. Vortrag...

download Motivation sichtbar machen hei£t Emotion . emotion messen. motivation sichtbar machen. Vortrag auf

of 29

  • date post

    13-Oct-2019
  • Category

    Documents

  • view

    3
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Motivation sichtbar machen hei£t Emotion . emotion messen. motivation sichtbar machen. Vortrag...

  • emotion messen. motivation

    sichtbar machen.

    Vortrag auf der Zukunft Personal 2014 in Köln von Stefan Lapenat | Motivanalyse – Profi seit 10 Jahren.

  • Warum Motivation messen ? Wofür ist das einsetzbar ?

    Welche Motive ? Wie wird gemessen ? Was ist das Ergebnis ?

    Was ist jetzt zu tun ?

  • Vom Können und Wollen. Die Leistungsformel.

  • x =

    4

    Wollen Können Leistung

    2 4 8

    Der neue Arbeitgeber schafft es besser, die Motive des Mitarbeiters zu triggern und damit

    Motivation auszulösen ...

    3 4 12

  • x =

    5

    Können Leistung Wollen

    Motiv- Auslöser

    Motivations potenzial

    Führungskräfte haben einen starken Einfluss auf die Motiv-Auslöser.

  • Motive messen.

    Und wofür ?

  • Die Anwendungsmöglichkeiten der MPA sind fast so vielfältig wie die Menschen, die sie einsetzen.

  • Beruf

    Privat

    Karriere pAuswahl pEntwicklung

    Führung Motivation

    Team Vertrieb

    Coaching

    Kommunikation

    Coaching

    Gesundheit Paarberatung

    Marketing

  • Motive messen.

    Welche ?

  • ... allerdings in einer Gemengelage auch ...

    Prof. Dr. Steven Reiss Professor für Psychologie & Psychiatrie

    Werte Rollen

    Was ist Ihnen wirklich wichtig im Leben ?

    Interessen Ziele

    Dieser Ansatz erfasst ...

    Motive

  • Motive ... ... müssen wissenschaftlich abstützbar sein.

    Big 3 | McClelland Macht

    Anschluss Leistung

    Big 5 | Costa & McCrae Extraversion, Verträglichkeit

    Gewissenhaftigkeit, Neurotizismus, Offenheit

  • 26 Motivationspotenziale in 13 Kategorien

  • Warum Motivation messen ? Wofür ist das einsetzbar ?

    Welche Motive ? Wie wird gemessen ? Was ist das Ergebnis ?

    Was ist jetzt zu tun ?

  • Motive messen.

    Wie ?

  • Körperliche Aktivität

    Ich bin stolz auf meine sportlichen Fähigkeiten.

    Ich versuche mindestens eine Stunde am Tag Sport zu machen.

    Ich habe viel Spaß an sportlichen Aktivitäten.

    Beziehungen

    Eros

    Ich liebe Partys.

    Ich mag es, wenn ich neue Menschen kennen lerne.

    Ich bin das, was man "sexuell zügellos" nennt.

    Ich bin stolz auf meine sexuellen

    Energien. Die Frage nach ausschnitthaftem Verhalten produziert automatisch

    Messfehler. Und Eros ist kein Motiv.

  • Motive ... ... sind hochgradig individuell interpretier- und lebbar.

    Ich versuche mindestens eine Stunde

    am Tag Sport zu machen.

    Situationen, die mir die Möglichkeit bieten, mich

    körperlich aktiv zu erleben, ...

  • Motive ... ... sind Emotion.

    ... ist mir sehr wichtig.

    ... empfinde ich als ...

    ... gar nicht anregend.

    ... äußerst anregend.

  • Das automatische Errechnen oder interpretieren eines Gegenpols führt zu dem Gedanken, dass wenn Sie (bei einem angenommenen Bipol ) Urlaub am Meer auf 2 von 10 Punkten mögen, dann damit automatisch die

    Berge auf 8 Punkte mögen müssten.

  • Wenn uns der eine Pol interessiert – fragen wir danach.

    Und wenn uns der andere Pol interessiert – fragen wir auch

    danach. So entsteht Messgenauigkeit aus

    messen, anstelle von Interpretation.

  • 50:50

    Kontakt

    Di st

    an z

    50:50

    Kontakt

    Di st

    an z

    50:50

    Kontakt

    Di st

    an z

    Herkömmliche Verfahren messen das Verhältnis zwischen zwischen Motiven.

    Wenn Sie wissen, dass deren Verhältnis 50:50 ist – also beide Motive gleich stark sind. Was wissen Sie wirklich ?

    Die MPA schafft es erstmalig durch das getrennte Messen der Motive deren wirkliche Stärke – d.h. Intensität – zu messen.

  • Motive messen. Das Ergebnis.

  • Das Verhältnis zwischen beiden Motivkategorien ist gleich groß.

    Erst der Blick auf die Intensität verrät, wie stark die einzelnen Motive tatsächlich sind !

  • Sie sind meistens ein angenehmer Mensch. Sie besitzen beträchtliche Fähigkeiten, die brachliegen, statt zu Ihrem Vorteil von Nutzen zu sein. Mitunter zweifeln Sie an der Richtigkeit Ihres Tuns und Ihrer Entscheidungen.

    Wahrheitswert in Prozent ?

    Studien von Forer : 85,2 %

    Barnum / Forer - Effekt

    Sie erkennen sich wieder ? Nach den Studien von Forer tun dies ( mit

    entsprechendem „Brimborium“ im Vorfeld ) etwa 85% der Teilnehmer.

    Mit den sogenannten MPAclouds erhält der Klient eine gute Prozessstruktur um mehr über sich und

    seine Motive zu erfahren – anstelle von zuschreibenden und bewertenden ( manchmal als

    horoskopartig wahrgenommenen ) Texten.

  • Die MPAcloud ist nur eines der Tools, die die MotivationsPotenzialAnalyse einsetzt, um zu besseren Auswertungsergebnissen zu kommen.

  • [...] entspricht wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der Messung intrinsischer Motivation und bietet einen großen Vorteil zu anderen auf dem Praxismarkt verfügbaren Instrumenten die angeben Motive zu erfassen. [...] erfasst Motivationspotenziale wesentlich exakter als viele andere Fragebogenverfahren, welche sich der Erfassung von Motiven, Werten, Zielen und Absichten widmen.

    Dr. Susanne Steiner / 2013 Lehrstuhl für Psychologie

    TU München

  • Motive messen.

    Jetzt SIE.

    Die Motivanalyse kostenlos testen.

    Zugan gslink

    via e Mail a

    n

    mpa- teste

    n@m otiva

    tion-

    analy tics.e

    u !

  • Wir messen Motivation über Emotion. Treffsichererer. Wissenschaftlich.

    www.motivationspotenzialanalyse.de

  • 29 Weichen stellen.

    Sie sind zertifiziert für das Reiss Profile, die MotivStruktur-

    Analyse MSA oder eine andere Motivdiagnostik ?

    Dann haben wir etwas für Sie ...