Musikalischer Abend · N. Kapustin Impromptu op. 66 no. 2 Mikhail Oussov, Klavier Aus 8...

of 2 /2
Musikalischer Abend Donnerstag, 23. Mai 2013 Zeit 19:00 Uhr Ort ETH Zürich AudiMax, HG F 30 Rämistrasse 101 Werke von Bach, Schubert, Chopin & Liszt bis hin zum Jazz-Intermezzo www.musikplattform.ethz.ch Konzertreihe der Musikplattform Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Musikplattform, Die Musikplattform hat sich seit ihrer Gründung Ende 2009 prächtig entwickelt. Sie steht allen Studierenden und Mitarbeitenden der ETH und der Universität Zürich offen und ist mittlerweile zur grössten musikalischen Community an den beiden Hochschulen herangewachsen. Kollekte: Musikplattform & Schweizerisches Rotes Kreuz Die Musikplattform ist eine Non-Profit-Organisation: Die Mitgliedschaft ist kostenlos und der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Aufgrund ihres kulturellen Beitrags an den beiden Hochschulen wird die Musikplattform von der ETH, dem VSETH, sowie der UZH und dem VSUZH unterstützt. Um die Kosten weiterer Projekte zu decken, sind zusätzlichen Spenden herzlich willkommen. Mit einem Beitrag zur Konzertkollekte unterstützen Sie jeweils zu 50% die Musikplattform und das Schweizerische Rote Kreuz, das älteste und grösste Hilfswerk der Schweiz. Eintritt frei - Kollekte Die Konzertreihe mit musikalisch talentierten Mitgliedern bereichert das kulturelle Angebot der ETH & UZH und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dabei ist das musikalische Niveau bemerkenswert hoch, insbesondere hinsichtlich der Tatsache, dass die Künstler meist über keinerlei professionelle Ausbildung verfügen. Es ist schön zu sehen und zu hören, mit welcher Freude und Hingabe dem Hobby Musik nachgegangen wird - neben einem intensiven Studium, beziehungsweise dem alltäglichen Arbeitsstress. Ein musikalischer Ausgleich in der akademischen Welt ist wertvoll und beflügelt die Kreativität, ganz im Sinne eines ehemaligen Studenten und späteren Professors der ETH: “Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.” (Albert Einstein) Ich wünsche allen ein unvergessliches Konzerterlebnis und danke Ihnen für jegliche Beiträge zur Unterstützung der Musikplattform. Daniel Fankhauser Begründer und Präsident der Musikplattform

Embed Size (px)

Transcript of Musikalischer Abend · N. Kapustin Impromptu op. 66 no. 2 Mikhail Oussov, Klavier Aus 8...

  • Musikalischer Abend

    Donnerstag, 23. Mai 2013

    Zeit 19:00 Uhr

    Ort ETH Zürich AudiMax, HG F 30 Rämistrasse 101

    Werke von Bach, Schubert, Chopin & Liszt bis hin zum Jazz-Intermezzo

    www.musikplattform.ethz.ch

    Konzertreihe der Musikplattform

    Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Freunde der Musikplattform,

    Die Musikplattform hat sich seit ihrer Gründung Ende 2009 prächtig entwickelt. Sie steht allen Studierenden und Mitarbeitenden der ETH und der Universität Zürich offen und ist mittlerweile zur grössten musikalischen Community an den beiden Hochschulen herangewachsen.

    Kollekte: Musikplattform & Schweizerisches Rotes Kreuz

    Die Musikplattform ist eine Non-Profit-Organisation: Die Mitgliedschaft ist kostenlos und der Vorstand arbeitet ehrenamtlich. Aufgrund ihres kulturellen Beitrags an den beiden Hochschulen wird die Musikplattform von der ETH, dem VSETH, sowie der UZH und dem VSUZH unterstützt. Um die Kosten weiterer Projekte zu decken, sind zusätzlichen Spenden herzlich willkommen. Mit einem Beitrag zur Konzertkollekte unterstützen Sie jeweils zu 50% die Musikplattform und das Schweizerische Rote Kreuz, das älteste und grösste Hilfswerk der Schweiz.

    Eintritt frei - Kollekte

    Die Konzertreihe mit musikalisch talentierten Mitgliedern bereichert das kulturelle Angebot der ETH & UZH und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dabei ist das musikalische Niveau bemerkenswert hoch, insbesondere hinsichtlich der Tatsache, dass die Künstler meist über keinerlei professionelle Ausbildung verfügen. Es ist schön zu sehen und zu hören, mit welcher Freude und Hingabe dem Hobby Musik nachgegangen wird - neben einem intensiven Studium, beziehungsweise dem alltäglichen Arbeitsstress. Ein musikalischer Ausgleich in der akademischen Welt ist wertvoll und beflügelt die Kreativität, ganz im Sinne eines ehemaligen Studenten und späteren Professors der ETH: “Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.” (Albert Einstein)

    Ich wünsche allen ein unvergessliches Konzerterlebnis und danke Ihnen für jegliche Beiträge zur Unterstützung der Musikplattform.

    Daniel FankhauserBegründer und Präsident der Musikplattform

  • Bach-Busoni Chaconne aus Partita no. 2 Benjamin Jenne, Klavier

    G. F. Händel Crude Furie aus Xerxes Francesco Cafagna, Gesang Tiziana Rosa, Klavier

    F. Schubert Impromptu op. 90 no. 3 Christoph Irniger, Klavier

    F. Tarrega Capriccio Arabe Pouya Yanki, Gitarre

    F. Chopin Revolutionary Etude op. 10 no. 12 David Zhu, Klavier

    F. Chopin Nocturne op. 9 no. 2 Sergio Sanabria, Klavier

    H. Brehme Paganiniana Alexander Zwahlen, AkkordeonColombo-Murena Indifférence

    F. Liszt La Campanella Damian Renggli, Klavier

    F. Liszt Transcendental Etude no. 12 Samuel Monnier, Klavier

    Kurzreferat Rückblick auf 31/2 Jahre Musikplattform Daniel Fankhauser, Präsident

    G. Meyerbeer Inno di Morte aus Il Crociato in Egitto Francesco Cafagna, Gesang Tiziana Rosa, Klavier

    A. Piazolla Le Grand Tango Lorenz Bachmann, Cello Joe Warrington, Klavier

    J. Weissenberg Ode à l’Humour Eva Ziltener, Gesang Arnaud Latty, Cello Julien Weissenberg, Klavier

    N. Kapustin Impromptu op. 66 no. 2 Mikhail Oussov, Klavier Aus 8 Konzertetüden op. 40 - Etude no. 6, Pastoral - Etude no. 7, Intermezzo

    D. Fankhauser Jazz-Intermezzo Daniel Fankhauser, Klavier

    Th. Morley Now Is The Month Of Maying Vokalensemble SangisJ. Dowland Come Again! Sweet Love Doth Now InviteP. Passereau Il Est Bel Et BonJ. Bennet Weep, O Mine EyesP. Attaignant TourdionTh. Tallis If Ye Love MeC. Janequin Le Chant des Oiseaux

    Künstler ProgrammBenjamin Jenne, KlavierBauingenieur ETH

    PAUSE - 10 min

    Francesco Cafagna, KlavierInformatiker UZH

    Tiziana Rosa, KlavierPianistin

    Christoph Irniger, KlavierMathematiker UZH

    Pouya Yanki, GitarreComputertechnologe ETH

    David Zhu, KlavierPhysiker ETH

    Sergio Sanabria, KlavierElektroingenieur ETH

    Alexander Zwahlen, AkkordeonMaschineningenieur ETH

    Damian Renggli, KlavierMaterialwissenschaftler ETH

    Samuel Monnier, KlavierPhysiker UZH Lorenz Bachmann, Cello

    Architekt ETHJoe Warrington, Klavier

    Automatiker ETHEva Ziltener, Gesang

    LehrerinArnaud Latty, Cello

    Physiker ETHJulien Weissenberg, Klavier

    Computertechnologe ETH

    Mikhail Oussov, KlavierPianist / Informatiker ETH

    Vokalensemble SangisSängerinnen & Sänger von ETH & UZH

    Daniel Fankhauser, KlavierChemiker ETH

    Konzertdauer: ca. 125 min

    Organisations-Team:D. Fankhauser, B. Jenne, L. Urner, D. Renggli, L. Talirz, L. Piveteau, A. Lücker, P. Seewald, H. Meierhofer