Myheimat Seelze 3

Click here to load reader

  • date post

    08-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    227
  • download

    4

Embed Size (px)

description

Dritte Ausgabe des myheimat Magazins für Seelze, erscheien 21. März 2009

Transcript of Myheimat Seelze 3

  • +++ Diskussion: Schulpfel fr alle +++ Reisen nach Sdamerika und Island +++ Der Veranstaltungskalender +++

    Seelze

    Ohne Brix luft nixLetters Schwimmsparte hat Auftrieb

    1. Jahrgang 3 /2009

    www.myheimat.de/Seelze: Das Magazin zum Mitmachen.

    Die besten Beitrge aus dem Mitmachportal

    der Leine-Zeitung.Seelzer schreibenfr Seelzer.

    +++ Die Krpcke-Uhr wirbt fr Seelze +++ Was tun gegen unfaire Trainer? +++ Das Seelze-Rtsel +++

  • Seelzer Hobbyautoren berichten.

    Wo finde ich meinen Beitrag?

    Tom Kruse

  • myheimat Seelze I 3

    Fugngerbrcke ist fast fertigDas Warten hat wohl bald ein Ende. Die neue Fugngerbrcke zwi-schen dem Seelzer Bahnhof und Kanalstrae ist fast fertig und wird hoffentlich schnell freigegeben. Der geplante Aufzug an der Bahnhofs-seite lsst wohl noch lnger auf sich warten.

    Klaus Ging: Das wird auch endlich Zeit!Fr Seelze-Sd lngst fllig, aber Bundesstraenverlegung???

    Dieter Goldmann: Ja, ob wir die Verlegung der B441 noch erleben, ist wohl bei der momentanen Finanzlage mehr als fraglich.

    Ilse Bhr-Pinkerneil: Das ist ja schn, dass die Brcke nun endlich fer-tig wird. Hoffentlich drfen dann auch wieder die Autos ber die Kanal-brcke fahren. Es ist ja schrecklich, immer diesen Umweg zu fahren.

    Was meinen Sie? Diskutieren Sie mit auf www.myheimat.de/beitrag/79570/ im Internet.

    mehr unter: www.myheimat.de/beitrag/79570/von: Dieter Goldmann

    MediterranaGriechische Spezialitten

    Im E-Center AhlemAm Bahndamm 1730453 Hannover-AhlemTelefon 0511 [email protected]

    - Schafskse- Oliven - Zaziki - Frischkse - Krautsalat- Olivenbrot- Tomatenbrot- Fladenbrot

    Bis zum 31.Maiverlosen wirunter allenGstebuch-Eintrgen aufunserer Websiteeine VIP-Karte.Mit dieser Kartekaufen Sie beiuns ein Monatzum halbenPreis ein.

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    MediterranaMediter

    ranaMediterrana

    VIP-Card

    1 Monat 50%

    auf alles!

    www.mediterranaPG.de

    Anzeige4C_94_64_ga_09_102.qxd 09.03.2009 17:38 Seite 1

    DIE

    WERKSTATTAUT

    Paul MleinikTV Inspektion ElektronikSommer-Reifen

    Testen Sie uns!an der B 441Immengarten 1730926 SEELZETel. 05137 1272880Fax 05137 1272942Mob. 0151 14334390

    Reparaturen von A-ZPKW+Nutzfahrzeuge

    Auf myheimat.de verffentlicht von:

    Evelyn WernerBeitragsgruppe: Anno dazumal Schon aus der Ferne wird man angezogen von der jetzigen Installation in der Krp-cke-Uhr gerade, wenn es Nacht wird. Die Bilder von Michel Obentraut zwingen geradezu, nher hinzuschauen. Auf der ei-nen Seite leuchtet der historische Obentra-

    ut und auf der anderen Seite der aktuelle Obentraut, der bald wieder mit Geschichten und Geschichtchen durch die Stadt Seelze fhren wird. ber seine Geschichte kann man sich schon jetzt an der Krpcke-Uhr informieren. Die Stadt Seelze bietet an folgenden Termi-nen historische Stadtfhrungen mit Micha-el von Obentrau an:Sonnabend, 28. Mrz, 14 UhrFreitag, 15. Mai, 18 Uhr

    Freitag, 26. Juni, 18 UhrFreitag, 28. August, 18 UhrFreitag, 25. September, 18 UhrSonnabend, 24. Oktober, 14 Uhr

    Anmeldungen bei der Stadt Seelze, unter Telefon (0 51 37) 82 81 01.

    Evelyn Wernerist auf myheimat.de zu finden unter:www.myheimat.de/profil/8000/

    Die Krpcke-Uhr wirbt fr Stadtfhrungen in Seelze

    Seelze

  • Interview

    4 I myheimat Interview

    Interview mit Brgermeister Detlef Schallhorn: myheimat zeigt uns, was die Menschen bewegt

    Ein ganz besonderer Hhepunkt ist auch in diesem Jahr das Programm des Musikfestivals MuSe. Die Festivalorganisatoren haben wieder viele hochkartige Konzerte und musikalische Inszenierungen an ungewhnlichen Orten organisiert. Ganz besonders freue ich mich auf die Feierlichkeiten zum 100-jhrigen Jubilum des Rangierbahnhofs. Gemeinsam mit der Bahn und der Handel und Gewerbe Seelze (HGS) haben wir unter dem Motto Seelze zgig eine Veranstaltungsreihe rund um das Festwochenende am 9. und 10. Mai auf die Beine gestellt.

    Seit einem knappen Jahr schreiben Brgerreporter aus Seelze auf dem Portal myheimat. Was halten Sie von dem Projekt?

    Ich bin ganz begeistert von dem Projekt, zeigt es doch einmal mehr, wie sehr sich die Seelzer mit ihrer Stadt und den Menschen, die in ihr leben, verbunden fhlen. Die Beitrge in den ersten beiden Ausgaben erzhlen von Ereignissen in Seelze und von Eindrcken der Seelzer aus ihrer sehr persnlichen Perspektive. Sie vermitteln zum Teil ganz neue (Ein-)Blicke in und auf unsere Stadt.

    In anderen Kommunen haben Politiker schon Anregungen aus dem myheimat-Portal aufgegriffen.

    Ist das auch fr Seelze denkbar? Oder ist die Brgerbeteiligung an politischen Prozessen schon gut genug?

    Die Beteiligung der Brgerinnen und Brger an politischen Prozessen kann nie gut genug sein. Eine Stadt lebt von dem Engagement und der Teilhabe seiner Brgerinnen und Brger. Mit der Bereitschaft zu gemeinsamem Handeln knnen wir

    unsere Probleme anpacken und besser bewltigen. So zeigen mir die Beitrge in myheimat auch, was die Menschen bewegt und was fr sie besonders wichtig ist. Wenn ich zum Beispiel den Beitrag zu Poolnudeln und Flossen: Kids vergngen sich im Hallenbad nehme, zei-gt mir dies noch mal mehr, wie wichtig es ist, schon bald allen Seelzern Kindern wie Erwachsenen das neue Schwimmbad pr-sentieren zu knnen.

    Wenn jemand berlegt, ob er mit seiner Familie nach Seelze ziehen soll: Mit welchen Argumenten wrden Sie fr die Stadt werben?

    Wir haben in und fr Seelze in den letzten Jahren einiges erreicht und haben auch noch viel vor, um den Standort Seelze zu optimieren und die Lebensqualitt zu erhalten. So werden wir in diesem Jahr weitere 30 Krippenpltze schaffen. Die Grundschulen werden weiter saniert, um den Kindern zeitgeme Schulen bieten zu knnen. Und natrlich steht die Einweihung der Hallen-, Freizeit- und Wellnesstherme 2009 auf dem Kalender.Die Umgestaltung der neuen Mitte in Letter und die Sanierung der Lange-Feld-Strae sind in vollem Gange. Die bereits fertig gestellte Kirch-, Pestalozzi- und Gerhardt-Hauptmann-Strae mit den angrenzenden Spielpltzen lsst bereits erahnen, dass sich Letter dort ganz neu entwickelt. Manchmal beschwerlich und belastend, aber mit der Perspektive: Letter wird netter! Die Letteraner spren das.2009 werden wir auch die erfolgreich gestartete Zusammenarbeit im Rahmen des Citymarketings fortsetzen. Gerade die Kampagne mit Reitergeneral Michael von Obentraut macht ber die Stadtgrenzen hinaus auf Seelze aufmerksam.Das Leben in Seelze ist auch ansonsten vielfltig und bunt. Mehr als 80 Vereine engagieren sich in unserer Stadt. Und unser Veranstaltungskalender im Internet ist immer prall gefllt.

    Was knnte in Seelze noch besser werden, damit die Wohnqualitt steigt etwa in Seelze-Sd?

    Schon jetzt gibt es viele gute Grnde, nach Seelze-Sd zu ziehen. In Seelze-Sd sind Sie nah an der Natur, aber auch nah an Hannover. Mit der S-Bahn sind es nur 12 Minuten bis Hannover, wo viele Seelzer ihren Arbeitsplatz haben. In Krze ist dann auch wieder der Seelzer Bahnhof ber die Heimstttenbrcke unproblematisch zu erreichen. Allerdings liegen noch einige Aufgaben vor uns: Wir wollen die letzten Baulcken schlieen, um dann konsequent den Endausbau angehen zu knnen.

    Haben Sie einen Tipp fr Freizeitgestaltung in Seelze?

    Seelze ist schn und hat mit seiner direkten Anbindung an den Kanal und die Leine nicht nur Wasserfreunden etwas zu bieten. Naherholungssuchende schtzen die reizvolle Landschaft, viel Wald und sehenswerte Grnanlagen. Seelze nimmt in diesem Jahr an der Gartenregion Hannover teil. Gem dem Motto Entdecken. Erleben. Genieen. knnen sich die Seelzer auf einen neu gestalteten Brgerpark, farbenfrohe Schmuckbeete und eine Besichtigung des Gut Dunau in Lathwehren freuen. Eine besondere Attraktion ist sicherlich der Tag der offenen Grten am Sonntag, 24. Mai, in Harenberg.

    Gibt es Veranstaltungen in diesem Jahr, auf die Sie sich ganz besonders freuen?

  • myheimat Seelze I 5

    Seelze

    Brbel Gahbler-Ohm: Dierk, schade um die schnen Vollkornbrtchen. Aber ich ver-mute mal, dass vor sechs Jahren die meisten Kinder eher die Weibrtchen kannten. Un wat de Buur net kennt, dat fret er net! In-zwischen gibt es aber gesunde Frhstcks-aktionen bereits im Kindergarten. Und die werden inzwischen gut angenommen.

    Carolin Schulze: Ich finde die Idee an sich sehr gut. Allerdings kann ich aus eige-ner Erfahrung sagen, dass viele diesen Ap-fel einfach wegschmeien werden.

    Jrgen Woltersdorf: Hier muss das Schulfach Apfelessen eingefhrt werden. Anders wird es nicht gehen.

    Helmut Metzner: Nur so geht es, Jr-gen.

    Thomas Fabender: Wenn wir ein biss-chen mehr Vorbild sein knnten und wenn wir die pfel an die Schler ausgeben, die sie wirklich essen wollen dann knnen wir das an der Schule schnell und geschickt mit einem passenden Projekt begleiten, und

    Auf myheimat.de verffentlicht von:

    Jrgen WoltersdorfBeitragsgruppe: keine Schler sollen knftig in Niedersachen einen Apfel pro Tag bekommen. Die Ini-tiative kommt aus Stade und soll auf das ganze Land verteilt werden. Das Land Nie-dersachsen will mit 1,2 Millionen Euro pro Jahr diese Aktion Schulapfel untersttzen. Seit 2006 untersttzt die Aktion Alt-lnder Schulapfel des Frdervereins Integrierter Obstbau im Alten Land rund 3000 Schulkinder in Stade, Bremervrde, Hannover und im Groraum von Hamburg mit pfeln. 750 000 pfel sind mittlerweile auf diese Weise verteilt worden.

    Das meinen die myheimat-Nutzer: Gnther Eims: Auf jeden Fall wird

    die Aktion d