Nahe-News die InternetzeitungKW 09_2013

download Nahe-News die InternetzeitungKW 09_2013

of 26

  • date post

    25-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Nahe-News die Internetzeitung für die Nahe-Region KW 09_2013

Transcript of Nahe-News die InternetzeitungKW 09_2013

  • NAHE - NEWS Die umweltfreundliche art zu lesen

    Mittwoch, 27.02.2013 Die Internetzeitung fr die Nahe-Region Jahrgang 3 / KW 09

    KH. In dieser Woche starten die Nahe-News mit einer neuen Sonder-Verffentlichung. Unter dem Motto Gesund Leben - mit gesundem Essen aus der Region prsentieren wir Ihnen gesunde Produkte von Betrieben aus der Region Seite 22 - 23

    Gesund LebenBAD SOBERNHEIM. Am Freitag bekam das Ehepaar Monika und Gnther Menschel (Menschel Vital Ressort) von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz berreicht. Mehr auf Seite 10

    Menschel Dorfcenter

    Nohfelden

    Bingen/Rhein

    Nahe

    QR-Code Nahe-News

    Gensingen@pkwglas.dewww.wintec.de

    Teillackierung Felgenreparatur Kratzerbeseitigung Dellen entfernenohne Lackieren

    Neuverglasung Folienmontage Glas-Zuschnitt Steinschlag-Reparatur

    Sieger d

    SMART

    REPAIRREPAIR

    FREECALL0800-0003000

    Uwe Kiese

    Schulstrae 1

    55457 Gensingen

    Zu den Abschiedsgeschenken fr den ehemaligen Wehrleiter Gerd Hans gehrte auch ein Feuerwehr-kuchen, den Norbert Traut (li.) und Heiko Hans (re.) berreichten. Foto: M.Wolf

    GULDENTAL. Offiziell wurde am Freutag der Dorfcenter in der Naheweinstrae erffnet.Innerhalb von sieben Monaten entstanden drei Einzelgebude mit einer Nettogeschossflche von 1 550 Quadratmetern. Mehr ber den Dorfcenter Seite 13

    Nahe-News werden am Samstag 2 Jahre alt

    Wehrleiter Gerd Hans offiziell beim Ehrenamtstag verabschiedet

    KH. Im Rahmen des Feuerwehr-Ehrenamtstages wurde der ehemalige Wehleiter Gerd Hans von Oberbrgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer offiziell

    verabschiedet. Sein Nachfolger, Michael Weitzel trat das Amt bereits am 2. Januar an. Whrend des Ehrenamtstages nahm die OB auch zahlreiche

    Personalien vor. Mehr ber den Ehrenamtstag und die Verabschiedung von Gerd Hans lesen Sie auf Seite 3. pdw

    Gewinnen Sie 3x2 Eintrittskarten

    Seite 24REGION. Schon heute mchten wir Sie auf unsere kommende Ausgabe am Mittwoch, 6. Mrz aufmerksam machen. In dieser Ausgabe steht der 2. Geburtstag von Nahe-News im Mittelpunkt.

    Die Erstausgabe der Nahe-News erschien am 2. Mrz 2011.

    In unserer Geburtstagsausgabe werden Sie einiges ber den Redaktionsalltag bei Nahe-News

    erfahren. Auerdem suchen wir wieder das Titelfoto des Jahres. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die sich daran beteiligen, haben die Chance tolle Preise zu gewinnen. pdw

  • SEITE 2 - Stadt KH Nahe-News 27.02.2013 - KW 09

    Bahnhofsberfhrungen miteinander verbinden

    Jedermann-Auffhrung im Kurhaus

    Musikfreunde Bingo

    Erfolgreicher Crosslauf fr CRV-Sportler

    KH. Fr Unmut sorgt weiterhin die Verlngerung der Umbauzeit a m B a d K r e u z n a c h e r Bahnhof. Besonders die zwei berfhrungen sind eine groe Hrde fr ltere Personen und Reisende mit Gepck.

    Einen Verbesserungsvorschlag machte jetzt die SPD-Stadtrats-f rak t ion . D iese doppe l te Belastung knnte erheblich reduziert werden, wenn beide

    berfhrungen miteinander verbunden werden, sodass der Treppenweg nur einmal bewltigt werden muss. Die Auf- und Abgnge an den Gleisen 2 und 3 knnen und mssen so bleiben.Von der rtlichkeit her sehen wir keine unberwindbaren Probleme, die Verbindung ist durch einen entsprechenden Gerstbau wie bei den jetzigen ber fhrungen techn isch

    ohne Weiteres machbar, so Fraktionsvorsitzender Carsten Prksen.

    Die dafr anfallenden Kosten drften sich laut Prksen in einem Rahmen bewegen, der Angesicht der Gesamtkosten nicht ins Gewicht fallen drften.Carsten Prksen: Die Bahn AG steht nicht zuletzt wegen der durch sie und nicht durch die Stadt zu verantwortenden

    Verlngerung der Bauzeit in der Verpflichtung, den Reisenden von und nach Bad Kreuznach alle mglichen und finanziell vertretbaren Erleichterungen einzurumen.

    Den Verbesserungsvorschlag wurde a ls Antrag be i der Stadtverwaltung eingereicht. Der Stadtrat wird am Donnerstag, 28. Februar darber entscheiden. pdw

    KH. Zum dritten und letzten Lauf der Crosslaufserie des Ruderverbands Rhein land reisten 15 Ruderinnen und Ruderer vom Kreuznacher Ruderverein nach Koblenz zum Ruderclub Rhenania. Die Kreuznacher Sportler gingen als Fhrende in der Gesamtwertung an den Start und stellten sich der Herausforderung diesen gegen den ausrichtenden Verein und die Wassersportler aus dem nah gelegenen Neuwied zu verteidigen. Eine sehr schwere Aufgabe fr die Kreuznacher,

    so traten beide gegnerischen Vereine traditionell beim Lauf vor der Haustr mit groen Mannschaften an. Zudem fielen bei den Kreuznachern innerhalb der letzten zwei Tage vor der Veranstaltung sechs Sportler krankheitsbedingt aus, die in ihren Rennen durchaus Chancen auf einen Sieg oder zumindest Treppchenpltze hatten.Trotzdem erreichten die Vertreter des Traditionsvereins ein sehr gutes Ergebnis. So gelang Fynn Brendes bei den Jungen B und Jan Ott bei den Mnnern MA 36 das Kunststck in ihren Klassen alle Rennen der Rennserien zu gewinnen. Vincent Berger konnte seinen Lauf der Junioren A gewinnen. Seine Teamkollegin Selina Wolf gewann in der gleichen Altersklasse das Rennen der Mdchen. Edda Strohm machte den fnften Treppchenplatz fr den CRV an diesem Tag perfekt. Sie ging bei den Juniorinnen B als Dritte durchs Ziel. Maximilian Merk konnte bei den Jungen A ebenfalls aufs Treppchen laufen. Er erreichte ebenfalls Platz 3. red

    KH. Jedermann, das Schauspiel von Hugo v. Hofmannsthal ist am Donnerstag, 28. Februar um 20 Uhr, im Groen Kursaal als Auffhrung der Theater-Kompagnie Stuttgart zu sehen. Hugo v. Hofmannsthal nahm sich zum Beginn des letzten Jahrhunderts ein 300 Jahre altes Mysterienspiel als Vorlage fr seinen Jedermann und folgte in seiner Neufassung ganz der mittelalterlichen Spieltradition, die nicht Individuen, sondern Personifikationen auftreten lie, etwa den Sensenmann, den Mammon oder den Glauben.

    Trotzdem ging es Hofmannsthal darum ein Zeitstck zu schaffen, in dem die Gegenwart in der Vergangenheit sichtbar wird mit Erfolg:Seit nunmehr 90 Jahren feiert der Jedermann in Salzburg alljhrlich seine Renaissance und fhrt so den lebendigen Beweis, wie zeitlos und dringend der Stoff auch heute ist und heute vielleicht mehr denn je. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info im Haus des Gastes, Kurhausstrae und im Engelmayer zum Preis von 8 bis 15. red

    K H - W I N Z E N H E I M . D i e Mitgliederversammlung der Musikfreunde Winzenheim findet am Sonntag, 3. Mrz um 15 Uhr in Feldmanns Weinstube statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Teilneuwahlen des Vorstandes. pdw

    KH. Am Dienstag, 5. Mrz findet im DRK-Else-Liebler-Haus ein

    Bingo-Nachmittag statt. Alle

    Seniorinnen und Senioren sind

    herzlich willkommen. Das Haus

    ist ab 14 Uhr geffnet. red

    Was findet in der Region statt?

    Klick mich!

  • Nahe-News 27.02.2013 - KW 09 Stadt KH Seite 3

    Verpflichtungen:L u c a K a u l , L a r s - T h e o Diellenberg (beide aus der Jugendfeuerwehr)Nadine Schneider, Jennifer Ahlhelm, Marco Lamb, Jrn Staudt, Jeffrey Mitchell (alle neue bernahmen)

    EntpflichtungenMarie-Theres Gaul, Stefan Jodeleit, Harald Schfer, Rainer Frster, Sebastian Kowalski

    Befrderungen:Feuerwehrmann/Frau:Jennifer Ahlhelm, Nico Mller, Marius Petry, Philipp Eling, Clemens Troll

    OberfeuerwehrmannGerd Schmidtke, Tim Helmes

    HauptfeuerwehrmannSandra Haas, Mat th ias Heblich, Martin Stein, Thomas Spiel, Sascha Elstner, Dirk Kohlmann

    LschmeisterAchim Vestner, Stefan Haar, Adrian Wrede, Dennis Zeller

    HauptlschmeisterPeter Thielen, Eric Mller, Thomas Gaul Jrg Folz

    Ernennungen und Bestellungen:

    Ach im Ves tne r ( s te l l v. Einheitsfhrer Bosenheim), T h o m a s N e u m a n n (Einheitsfhrer Bosenheim), D r . S t e f a n B a u e r (Feuerwehrarzt), Jennifer Kowalski, Yvonne Jansen ( b e i d e r F a c h b e r a t e r i n Jugend)

    Feuerwehr-personalien

    Ein Leben fr die Feuerwehr - Gerd Hans als Wehrleiter verabschiedet

    KH. Unter groer Beteiligung zahlreicher Ehrengste fand am Samstag in der Nahetalhalle der Ehrenamtstag statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Verabschiedung des Wehrleiters Gerd Hans, der nach neun Jahren sein Amt zur Verfgung stellte.A l s e i n L e b e n f r d i e F e u e r w e h r b e z e i c h n e t e O b e r b r g e r m e i s t e r i n D r. He ike Kas te r -Meure r d ie Erfolgsgeschichte von Gerd Hans fr die Feuerwehr. In ihrer Amtszeit haben Sie groe Verdienste erworben, blickte die OB zurck. So wurden unter seiner Leitung aus sechs Lschzgen drei Lschbezirke. Auch zwlf Einsatzfahrzeuge wurden in den letzten neun Jahren angeschafft. Die Einrichtung einer Gefahrstoffeinheit Bad Kreuznach trgt ebenfalls die Handschrift von Gerd Hans. In ihrer Rede bedankte sich die OB bei Gerd Hans fr seine stets freundliche und geduldige Art. Sie hinterlassen ein gut bestelltes Feld, so Kaster-Meurer. F r se ine Ve rd iens te im Feuerwehrwesen bekam Gerd Hans das Goldene Feuerwehr-

    Eh renze i chen am Bande verliehen. In seiner Dankesrede blickte Hans gerne auf die Feuerwehrzeit

    zurck. Allerdings stellte er nochmals klar, dass man bei der Feuerwehr Bad Kreuznach mittlerweile an die Grenzen der Belastbarkeit gekommen ist. Gerd Hans: Die Arbeiten sind nicht mehr ehrenamtlich zu fhren. Ich bin berzeugt, dass man mit dem hauptamtlichen Wehrleiter Michael Weitzel

    einen Mann mit Fachkompetenz gefunden hat, so Hans.Der ehemal ige Wehr le i ter bedankte sich auch bei seiner

    Familie, die viel Verstndnis fr dieses Amt hatte. Anlsslich des Ehrenamtstages e r h i e l t e n M a n f r e d H a a s das Go ldene Feuerwehr -Ehrenzeichen und Karl-Werner Gaul das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande von Oberbrgermeisterin Dr.