Natur Burgenland

download Natur Burgenland

of 19

  • date post

    10-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Burgenland Naturerlebnis

Transcript of Natur Burgenland

  • NAT U Rwww. b u r g e n l a n d . i n f o

  • Foto

    : Neu

    sied

    ler

    See

    Tour

    ism

    us /

    Koh

    lenb

    erge

    r

  • K E N N E N S I E D A S G E F H L , D I E N A T U R I N D E N S C H N S T E N F A C E T T E N Z U E R L E B E N ?

    IMPRESSIONEN UNTER NATURSCHUTZ.

    Mit seiner schier grenzenlosen Weite, dem mediterranen Klima, den idyllischen Auen, Wldern und Weinuren, dem einzigartigen Neusiedler See und seinen unzhligen Tier- und Panzenarten ist das Burgenland wie geschaffen, um den Alltag hinter sich zu lassen und einfach die Natur zu genieen.

    Naturerlebnisse, so weit das Auge reicht: mit dem grenzber-schreitenden Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel, dem UNESCO-Welterbe Fert - Neusiedler See, sechs Naturparken und 16 Natura 2.000-Gebieten. Damit stehen rund 30 %, also fast ein Drittel der gesamten Landesche, unter Naturschutz. Im Burgen-land wei man den Wert der unverwechselbaren Naturlandschaft zu schtzen. Nicht zuletzt deshalb sind kotourismus und Ener-gieautarkie keine bloen Schlagworte.

    Freuen Sie sich - im Burgenland werden Sie auch in Zukunft perfekt abschalten knnen.

  • 4 N A T U R | Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

    Foto

    : Nat

    iona

    lpar

    k N

    eusi

    edle

    r Se

    e -

    Seew

    inke

    l / P

    alda

    n

    Natur im Konzentrat. Dort, wo die Auslufer der Alpen und die Pannonische Tiefebene aufeinander treffen, liegt der National-park Neusiedler See - Seewinkel. Und damit eine Landschafts- und Artenvielfalt, wie sie auf so kleinem Raum in Europa kaum anzutreffen ist.

    Offenes Land: Neusiedler See - Seewinkel. 1993 wurde ster-reichs erster grenzberschreitender Nationalpark gegrndet.

    Auf insgesamt 300 km lsst sich auf den Wegen dieser offenen Landschaft unglaublich viel entdecken. Die Lebensraumtypen dieses Naturreservats sind der seichte Steppensee, dessen Schilfgrtel, periodisch austrocknende Salzlacken, Mhwiesen, Hutweidechen, kleinchige Sanddnen und das Niedermoor des Hansg alles sehr exotisch fr ein Alpenland wie ster-reich. Jede Jahreszeit hat ihre Hhepunkte, ob in der Tier- und Panzenwelt oder in den Farben und im Licht der Tiefebene.

  • 5 Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel | N A T U R

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , N A T U R B E W U S S T Z U E R L E B E N ?

    Das Informationszentrum in Illmitz untersttzt Sie mit aktuellen Tipps, Informationsmaterial und einem Exkursionsprogramm auf Ihrer Entdeckungsreise.

    Birdwatching Spannung und Faszination. Seit Jahrzehnten gilt das Gebiet um den Neusiedler See als ein Hotspot unter den Birdwatchern Europas. Besonders spannend ist die Zeit von Anfang Mrz bis Juni oder auch der Sptsommer, wenn der

    Nationalpark zum Trittstein fr viele Zugvogelarten zwischen Nordeuropa und Afrika wird. Von den mehr als 300 nachgewie-senen Vogelarten brtet etwa die Hlfte im Gebiet, darunter Raritten, die in sterreich nur hier zu nden sind, beispiels-weise Sbelschnbler, Lfer, Grotrappe oder Seidenreiher. Mit Fernglas oder Spektiv lassen sich viele Arten in ihrem natrlichen Lebensraum beobachten.

  • 6 N A T U R | Welterbe-Region Neusiedler See

    Foto

    : Ver

    ein

    Wel

    terb

    e N

    eusi

    edle

    r Se

    e

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , E I N U N E R M E S S L I C H E S E R B E A N Z U T R E T E N ?

  • 7 Welterbe-Region Neusiedler See | N A T U R

    Weltweit einzigartig. Das Thema Vielfalt zieht sich wie ein roter Faden durch die Welterbe-Region Fert - Neusiedler See. Zum einen im geologisch und geomorphologischen Sinne, zum anderen stt man auch in der Tier- und Panzenwelt auf unglaublichen Facettenreichtum. Das liegt hauptschlich am Zusammentreffen kontinentaler, submediterraner und alpiner Klimaeinsse. Und hnlich vielfltig ist auch der Menschen-schlag, der hier seit Jahrhunderten miteinander lebt. Germa-nische, slawische und nno-ugrisch-altaische (ungarische) Einsse machten die Burgenlnder zu dem, was sie heute sind.

    Schn, dass die Menschen in einer natrlichen Symbiose mit ihrer Umwelt eine Region von einzigartiger Vielfalt, Schnheit und universellem Wert geschaffen und ber Generationen erhalten haben.

    Das Welterbe Neusiedler See. Der grenzberschreitende Neusiedler See und seine Kulturlandschaft sind seit 2001 auf der UNESCO-Liste der Welterbesttten. Auf sterreichischer Seite wurden damit der Steppensee mit seinem breiten Schilfgrtel und der angrenzenden Kulturlandschaft, aber auch kulturhistorische Schtze wie die Kellergassen, die Ruster Altstadt oder der Rmersteinbruch St. Margarethen wegen ihrer Einzigartigkeit und Schnheit ausgezeichnet.

  • 8 N A T U R | Naturparke Nordburgenland

    Foto

    : ARG

    E bu

    rgen

    lnd

    isch

    e N

    atur

    park

    e

    Die Naturparke. Natur erleben. Hautnah und ganz bewusst. Im Burgenland geht das besonders einfach in den sechs Natur-parken vom Neusiedler See im Norden bis zur Raab im Sden. Bei Wanderungen durch Wlder und Weinhnge, Fhrungen fr die ganze Familie und Veranstaltungen zu jeder Jahreszeit. Natur fr alle Sinne.

    Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge. Der Welterbe- Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge liegt direkt am ber-gang der Pannonischen Tiefebene und den Auslufern der Alpen am Ufer des Neusiedler Sees. Egal zu welcher Jahreszeit, ob zu Fu oder auf dem Rad: Die Panoramawege entlang des Leithagebirges beeindrucken immer mit herrlichen Ausblicken ber den Steppensee. Richtig zauberhaft wirds Mitte April,

  • 9 Naturparke Nordburgenland | N A T U R

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , I N D E R N A T U R F R E I H E I T Z U S P R E N ?

    wenn ein duftender Schleier aus abertausenden Kirschblten den Landstrich berzieht.

    Naturpark Rosalia - Kogelberg. Kulinarische Gensse ohne Ende Erdbeeren, Edelkastanien und gehaltvolle Weine locken im Naturpark Rosalia - Kogelberg. Auf 7.500 Hektar sind zwei Naturschutzgebiete und ein Natura 2.000-Vogelschutzgebiet

    Heimat vieler seltener Tier- und Panzenarten. Erkunden Sie Wlder, verschilfte Teiche oder Mh- und Streuobstwiesen auf Ihre persnliche Weise. Vielleicht verbunden mit einem Abstecher in die imposante Burg Forchtenstein? Die fasziniert nmlich mit ihrer Schatzkammer und Geschichten ber Ritter, Hexen und Zauberer auch die jngsten Naturpark-Entdecker.

  • 10 N A T U R | Naturparke Mittelburgenland

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , W E N N S I C H WA L D U N D B U R G U M S I E V E R S A M M E L N ?

    Foto

    : Sd

    burg

    enla

    nd T

    ouris

    mus

    / In

    nes

    Naturpark Landseer Berge. In der alten Grenzregion zwischen den Auslufern der Alpen und der Ungarischen Tiefebene im Mittelburgenland liegt der Naturpark Landseer Berge. Dieser beeindruckt vor allem durch seine auergewhnliche Kulturlandschaft mit einer Vielzahl an Ausgrabungen und der Burgruine Landsee, einer der grten Mitteleuropas. Oder mit dem Pauliberg, sterreichs jngstem erloschenen

    Vulkan, auf dem Basalt, Naturglas und -keramik abgebaut wer-den. Eine wunderbare Zeitreise! Ausstellungen wie Der Natur auf der Spur in Schloss Lackenbach bringen den Lebensraum Natur besonders Kindern nahe. Und auch die Kultur kommt nicht zu kurz: Schloss Kobersdorf begeistert ein Jahr fr Jahr wachsendes Publikum mit Theaterauffhrungen, Kabarett und Konzerten.

  • 11 Naturparke Mittelburgenland | N A T U R

    Naturpark Geschriebenstein - rottk. Er umschliet eines der grten zusammenhngenden Waldgebiete Oststerreichs. Die Aussichtswarte am Geschriebenstein, der hchsten Erhebung des Burgenlandes (884 Meter), markiert nicht nur die Staats-grenze zwischen sterreich und Ungarn, sondern bietet auch einen herrlichen Rundblick von den Alpen bis in den pannoni-schen Raum.

    Auf mehr als 500 Kilometern markierter Wanderwege gehts vorbei an der Ritterburg Lockenhaus, an Khlereien und Museen. Entdecken Sie die Besonderheiten dieser Natur- und Kultur-landschaft! Zum Beispiel auf dem Jagdlehrpfad, dem Weinlehr-pfad oder dem einzigartigen Walderlebnisweg.

  • 12 N A T U R | Naturparke Sdburgenland

    Naturpark in der Weinidylle. Hier warten romantische Wein-straen, strohgedeckte Keller und idyllische Weinhnge darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Buschenschanken und Vino-theken laden zum Verkosten von Uhudler und mineralischen Rotweinen ein.

    Die Region ist aber nicht nur fr Weinliebhaber reizvoll. Lassen Sie auch den Charme der Auwlder und Feuchtwiesen auf sich wirken, gehen Sie den Naturlehrpfad rund um den Stausee Urbersdorf entlang oder besuchen Sie den Naturwildpark mit Wildschweinen, Hirschen und alten Haustierrassen.

    Foto

    : ARG

    E bu

    rgen

    lnd

    isch

    e N

    atur

    park

    e

  • 13 Naturparke Sdburgenland | N A T U R

    Naturpark Raab - rsg Goricko. Gleich drei Staaten bergreift er: sterreich, Ungarn und Slowenien. 160 Kilometer beschilderte Wege begeistern Wanderer jeden Alters. Besonders beliebt ist etwa ein Ausug zum Dreilndereckstein, und die gefhrten Erlebnistouren ber Friedensweg und Lebensweg

    sind spannend und aufschlussreich zugleich. Es geht aber auch actionreicher! Paddeln Sie im Kanu die Raab entlang bis zur ungarischen Grenze in sicherer Begleitung eines kompetenten Naturparkfhrers.

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , W E N N E I N B L O S S E R A N B L I C K S I E F R H L I C H S T I M M T ?

  • 14 N A T U R | Wandern

    K E N N E N S I E D A S G E F H L , W E N N I H N E N D I E N A T U R Z U F S S E N L I E G T ?

    Foto

    :