NHM Digitales Planetarium NHM Kids & Co ab 3 .Biologie, Erdwissenschaften, Urgeschichte – die...

download NHM Digitales Planetarium NHM Kids & Co ab 3 .Biologie, Erdwissenschaften, Urgeschichte – die Objekte

of 2

  • date post

    15-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of NHM Digitales Planetarium NHM Kids & Co ab 3 .Biologie, Erdwissenschaften, Urgeschichte – die...

  • NHM Kids & Co ab 3 Jahren

    Führungen für Kinder ab 3 Jahren

    jeden letzten Sonntag im Monat, 16.00 Uhr | im August zusätzlich jeden Freitag, 16.00 Uhr | Führungskarte: € 4,–

    Fr, 5. August: Groß und stark Wir vergleichen unsere Größe und Stärke mit Gorilla, Nashorn und Elefant und schauen, wie weit wir laufen müssen, um vom Walkopf bis zur Schwanzflosse zu kommen.

    Fr, 12. August: Mammut und Mammutjäger

    Fr, 19. August: Tief im Wald

    Fr, 26. August: Seesterne und Mondfische

    So, 28. August: Froschkönig und Regenbogenfisch

    NHM Kids & Co ab 6 Jahren

    Führungen und Aktivitäten für Familien

    täglich außer Dienstag, 14.00 Uhr | Führungskarte: € 4,–

    Mo, 1. August: Saurier, Saurier, Saurier!

    Mi, 3. bis Mo, 8. August: Bigfoot, Riesenkraken und das Monster von Loch Ness Was steckt hinter den „Monstern“, von denen Seefahrer, Bergsteiger und Abenteurer immer wieder berichten?

    Mi, 10. bis Mo, 15. August: Mammut und Mammutjäger

    Mi, 17. bis Mo, 22. August: Auf in den Regenwald!

    Mi, 24. bis Mo, 29. August: Reise durch das Sonnensystem Schau dir die Erde aus dem Weltraum an und fliege mit uns im digitalen Planetarium zum Mond und zu den Planeten unseres Sonnensystems.

    Mi, 31. August bis So, 4. September: Saurier, Saurier, Saurier!

    NHM Digitales Planetarium

    Beeindruckende Filme und Liveshows in Fulldome-Projektion

    Karten: € 5,– | bis 19 Jahre € 3,– | zuzüglich Museumseintritt Karten sind am Infostand (Eingangshalle) erhältlich oder über die NHM-Homepage zu buchen!

    Täglich außer Dienstag, 14.00–17.00 Uhr (stündlich) Samstag, Sonn- und Feiertag zusätzlich 11.00 und 13.00 Uhr

    Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens, Supervulkane, Das Geheimnis der Bäume (für Kinder ab 4 Jahren), Die Entstehung des Lebens, Leben – eine kosmische Geschichte, Im Reich des Lichts, Dynamische Erde: Klima im Wandel, Der Blaue Planet und das Leben im All oder Katastrophen im Kosmos

    jeden Mittwoch, 17.00 Uhr sowie Sonntag und Feiertag, 14.00 und 16.00 Uhr: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht (Liveshow) jeden Mittwoch, 15.00 Uhr: Supervolcanoes (englisch)

    Detaillierter Spielplan für alle anderen Beginnzeiten auf der NHM-Homepage

    NHM Über den Dächern Wiens

    Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis.

    jeden Freitag, Samstag und Sonntag, 15.00 Uhr (englisch) und 16.00 Uhr (deutsch) sowie jeden Mittwoch, 18.30 Uhr (deutsch) Führungskarte: € 8,–

    NHM Darkside

    Ein Streifzug durch das nächtliche Museum, untermalt vom Ruf des Käuzchens.

    Fr, 5. August, 22.00 Uhr | Karten nur im Vorverkauf: € 22,–

    Präsidentenwechsel Joachim Meyer, Vizepräsident und Leiter der Region Zentraleuropa des BASF-Konzerns, war seit 2012 Präsident des Vereins der Freunde des Naturhistorischen Museums. Meyer war auch Präsident der Initiative Wissensfabrik, deren Ziel es ist, Jugendliche mit engagierten Bildungs- projekten für die Wissenschaft zu begeistern. Besonderes Interesse brachte er daher dem vom NHM Wien und den Freunden des NHM ausgeschriebenen Carl von Schreibers Forschungspreis neugier!wissen!schafft entgegen, zu dessen Finanzierung BASF Österreich 2013 und 2015 beigetragen hat.

    Ende April 2016 verabschiedete sich Joachim Meyer in den Ruhestand und legte gleichzeitig leider auch seine Funktion als Präsident der „Freunde“ zurück, da er seine Pension in Deutschland verbringen wird. Derzeit finden intensive Ge- spräche mit potentiellen Nachfolgekandidaten statt. Wir werden den neuen Präsidenten in einem der folgenden Monatsprogramme vorstellen.

    Archäologie am Berg: Prähistorische Handwerkstechniken, hautnah zum Miterleben

    F R E U N D E D E S N H M

    Öffnungszeiten: Do–Mo, 9.00–18.30 Uhr Mi 9.00–21.00 Uhr | Di geschlossen

    Narrenturm: Mi 10.00–18.00 Uhr | Do & Sa 10.00–13.00 Uhr Eintritt: Erwachsene € 10,– | bis 19 Jahre freier Eintritt

    Freunde des NHM freier Eintritt Online-Tickets: www.nhm-wien.ac.at/ticketing Anmeldung: Tel. +43 1 521 77-335

    anmeldung@nhm-wien.ac.at Info & Kalendarium: www.nhm-wien.ac.at Info Freunde des NHM Wien: freunde.nhm-wien.ac.at Kalendarium aller Freunde-Veranstaltungen: freunde.nhm-wien.ac.at/kalender.html

    Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Naturhistorisches Museum Wien und Freunde des NHM Wien Redaktion: Brigitta Schmid (NHM Wien) | Layout: Josef Muhsil-Schamall (NHM Wien) Fotos: Bildarchiv NHM Wien | Druck: gugler cross media, 3390 Melk

    m on

    at sp

    ro gr

    am m

    | 0

    8 /2

    0 1

    6

  • NHM Mikrotheater

    Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Groß projektion

    jeden Samstag, 13.30 und 14.30 Uhr jeden Sonntag und Feiertag, 13.30, 14.30 und 16.30 Uhr

    Samstag, 6. und Sonntag, 7. August: Tümpeltiere unter dem Mikroskop

    Samstag, 13. sowie Sonntag, 14. und Montag, 15. August: Mikro-Allerlei

    Samstag, 20. und Sonntag, 21. sowie Samstag, 27. und Sonntag, 28. August: Aus der Wunderwelt der Insekten

    NHM Vortrag WissenschafterInnen des Museums und Gastvortragende prä- sentieren neueste Forschungsergebnisse und aktuelle Themen.

    Gültige Eintrittskarte erforderlich, der Besuch des Vortrags ist frei

    Mittwoch, 24. August, 18.30 Uhr: Roter Sand: Eine naturwissenschaftliche Reise durch Namibia Silke Schweiger, Georg Gassner und Thomas Wampula

    Atemberaubende Landschaften, versteckte Naturschönheiten und eine eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt mit spektaku- lären Anpassungen an widrige Lebensbedingungen im Land der Extreme

    NHM Hinter den Kulissen Das Museum abseits der Schausäle – ein Blick in sonst nicht zugängliche Arbeitsbereiche

    Führungskarte: € 8,–

    Mittwoch, 17. August, 18.30 Uhr: Fossilien und ihre Präparation Franz Topka

    Geologische Präparation und ihre Arbeitsmethoden: eigene Fundstücke können zur Bearbeitung gerne mitgebracht werden.

    NHM Thema Biologie, Erdwissenschaften, Urgeschichte – die Objekte in der Schau samm lung erzählen spannende Geschichten.

    Führungskarte: € 4,–

    Sonntag, 7. August, 15.30 Uhr: Otherworlds – Reise durch das Sonnensystem Gabor Herbst-Kiss

    Michael Bensons spektakuläre Bilder von kosmischen Land- schaften werden von einem Astronomen vorgestellt und interpretiert.

    Sonntag, 14. August, 15.30 Uhr: Olympiade der Parasiten Stefan Czerny

    Aus Sicht zahlreicher Parasiten sind die Sommerspiele in Rio ein großes Fest. Welche tierischen Gefahren lauern in Hotel - anlagen, Sportstätten und Trainingslagern auf unsere Athleten?

    Sonntag, 21. August, 15.30 Uhr: Von Seelilien, Schleimsternen und Sandkuchen – Stachelhäuter einst und jetzt | Andreas Kroh

    Was haben Seeigel mit dem Nobelpreis zu tun? Was sind

    Schlangenstern-Städte? Warum sind Seelilien in der lichtlosen

    Tiefsee oft intensiv gefärbt? …

    Sonntag, 28. August, 15.30 Uhr: Otherworlds – Reise durch das Sonnensystem Gabor Herbst-Kiss

    Die Ausstellung enthüllt die Schönheit unseres Sonnen- systems und zeigt außerdem, dass Weltraumforschung auch ein wichtiges Kapitel in der Geschichte der Fotografie darstellt.

    nr . 4

    61 |

    au gu

    st 2

    01 6

    | a lle

    v er

    an st

    al tu

    ng en

    a uf

    e in

    en b

    lic k

    D I E H I G H L I G H T S I M a U G U S T

    V E R A N S T A L T U N G E N E x T E R N

    „Körper unter Strom“ Samstag, 13. August, 11.00 Uhr | im „Narrenturm“

    Führung durch die elektropathologische Ausstellung

    abendführung im „Narrenturm“ Donnerstag, 25. August, 19.30 Uhr

    Treffpunkt jeweils: Spitalgasse 2, Hof 6, 1090 Wien Anmeldung und Information für beide Führungen: +43 1 521 77-605 oder eduard.winter@nhm-wien.ac.at

    archäologie am Berg Samstag, 20. und Sonntag, 21. August, 10.00–17.00 Uhr Salzberg Hallstatt | Rund um das Archäologische Zen- trum in der Alten Schmiede, Außenstelle des NHM

    Wissenschafterinnen und Wissenschafter des NHM und deren Kooperationspartner stellen an diesem Wochen- ende wieder aktuelle Forschungsergebnisse zu den prähistorischen Salzbergwerken von Hallstatt vor.

    Um die faszinierende Welt der prähistorischen Berg- leute online zugänglich zu machen, wird intensiv daran gearbeitet, die erforschten Stollen, Abbaukammern und Funde digital zu dokumentieren und dreidimensional „auferstehen“ zu lassen. Neben den beeindruckenden Ergebnissen wird auch gezeigt, welche Techniken dabei zum Einsatz kommen. Weiters machen Archäotechniker und Holzforscher die Besucherinnen und Besucher mit prähistorischen Handwerkstechniken vertraut.

    Eintritt frei! Die Auffahrt mit der Standseilbahn der Salzwelten ist kostenpflichtig (www.salzwelten.at)

    A U S S T E L L U N G E N

    Michael Benson’s OTHERWORLDS Reise durch das Sonnensystem

    Bis 18. September | Kabinette 1–4 und Säle 17–18

    77 spektakuläre Bilder des Künstlers, Kurators und Autors Michael Benson entführen auf eine beein- druckende fotografische Tour durch unser Sonnensystem und zeigen, dass das visuelle Vermächtnis von sechs Jahrzehnten Weltraumforschung gleichzeitig ein wich- tiges Kapitel in der Geschichte der Fotografie darstellt. In der Ausstellung verschmelzen K