Niedertemperatur-Bandtrockner für Biomasse · PDF file Bandtrockner Biomasse Neben der...

Click here to load reader

  • date post

    05-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Niedertemperatur-Bandtrockner für Biomasse · PDF file Bandtrockner Biomasse Neben der...

  • Niedertemperatur-Bandtrockner

    für Biomasse

  • Bandtrockner Biomasse

    STELA Laxhuber GmbH

    Wir sind ein international orientiertes Unternehmen, das mit Erfolg im Bereich der Trocknung von Biomasseprodukten auf

    Bandtrocknern aktiv ist – von Beginn an waren wir in dieser Branche tätig und haben hier die Entwicklung der Technik mit

    niederkalorischer Wärme maßgeblich bestimmt. Mittlerweile sind wir Marktführer mit mehr als 140 Niedertemperatur-

    Bandtrockner, die weltweit im Einsatz sind.

    Technische Angaben

    • realisierte Leistungsbereiche bis zu 50 t/h Wasserverdampfung

    • Gesamtleistung der Anlagen für die Sägespänetrocknung entspricht eine Jahresproduktion von 5.000.000 t Pellets

    • Gesamtwasserverdampfung pro Jahr bislang 5,3 Millionen Tonnen

    • eigene, termingerechte Fertigung der Anlagen mit ständigen Qualitätskontrollen durch qualifizierte und geschulte

    STELA-Mitarbeiter

    Bandtrockner finden Anwendung in den verschiedensten Industriezweigen und Produktsparten:

    • Pelletindustrie

    • Holzvergasung

    • biomass to liquid (BTL)

    • Holzwerkstoffindustrie

    • Zellstoff- und Papierindustrie

    • Sägewerke

    • Biomasse-Kraftwerke

  • Bandtrockner Biomasse

    Neben der üblichen Biomasse können mit dem STELA-Bandtrockner auch folgende Produkte getrocknet werden:

    Kohlepellets, Zellstoff, Stroh, Grüngut, Trester und vieles mehr.

    R in

    d e

    S ä

    g e

    s p

    ä n e

    H o

    b e

    ls p ä n e

    H a

    c k s c h

    n it z e

    l

    O S

    B -S

    tr a n

    d s

  • Der größte Vorteil des Bandtrockners besteht in der Nutzung von Niedertemperaturwärmequellen, die häufig als

    Abwärme zur Verfügung stehen.

    • Es können Wärmequellen mit niedrigen Temperaturen ab 30°C sinnvoll im Bandtrockner genutzt werden

    • Durch die Verwendung von mehrstufigen Heizkreisläufen können verschiedene Wärmequellen im Bandtrockner

    kombiniert werden

    Übliche Wärmequellen sind zum Beispiel:

    • Warmwasser aus Kraft-Wärme-Kopplung

    • Warmwasser aus Rauchgaskondensation

    • Niederdruckdampf

    • Abwärme aus Papierproduktion

    Wärmequellen

  • Konstruktion

    Charakteristische Merkmale unserer Trocknungsanlagen

    • Produktwendeeinrichtung für eine gleichmäßige Endfeuchte und energiesparende Durchlüftung des Produkts

    • Multivent-System mit mehreren direkt gekuppelten geräuscharmen Radialventilatoren für eine kontinuierliche

    Luftverteilung mit minimalen Druckverlusten und Schallemissionen

    • garantiert niedrige Staubemissionswerte gemäß BImSchG, auch bei schwierigen Produkten

    • modulares Anlagensystem, das später problemlos erweitert werden kann

    • niedrige thermische und elektrische Verbrauchswerte durch optimal aufeinander abgestimmte Komponenten

    • Ausführung in drei verschiedenen Bandbreiten zur individuellen Anpassung gemäß Kundenanforderungen

    • große Türen für eine einfache Wartung

    • isolierter Trocknerkörper

    • geschlossene Konstruktion ermöglicht eine Außenaufstellung bis -40°C und darunter

  • Konstruktion

    1. Aufgabestation

    2. Produkt

    3. Wendeeinrichtung

    4. Austragsschnecke

    5. Bandreinigung (trocken)

    6. Ventilator für Bandreinigung

    7. Gewebeband

    8. Bandreinigung (nass)

    9. Wärmetauscher

    10. Wärmeversorgung

    11. Frischluft-Ansaugung

    12. Frischluft

    13. Trocknungsluft

    14. Abluft

    15. Fortluftventilator

    16. Fortluft

    17. Bandverlaufsteuerung

    18. Zugang Frischlufthaube

    19. Wartungstür

  • Konstruktion

    1. Aufgabestation

    2. Produkt

    3. Wendeeinrichtung

    4. Austragsschnecke

    5. Bandreinigung (trocken)

    6. Ventilator für Bandreinigung

    7. Gewebeband

    8. Bandreinigung (nass)

    9. Wärmetauscher

    10. Wärmeversorgung

    11. Frischluft-Ansaugung

    12. Frischluft

    13. Trocknungsluft

    14. Abluft

    15. Fortluftventilator

    16. Fortluft

    17. Bandverlaufsteuerung

    18. Zugang Frischlufthaube

    19. Wartungstür

  • Qualität – Made in Germany

    Kern unserer Philosophie ist die eigene Fertigung. Um auf Kundenwünsche flexibel zu reagieren, setzen wir auf eine

    hohe Fertigungstiefe. Unser Produktionsweg beginnt beim Rohmaterial, das auf CNC-gesteuerten

    Werkzeugmaschinen verarbeitet wird. Eine Besonderheit der Fertigung beruht auf der schweißarmen Konstruktion,

    was eine lange Bauweise der Trocknungsanlagen ermöglicht. Als Material wird Edelstahl, Aluminium und verzinktes

    Material verwendet - das macht eine nachträgliche Lackierung als Korrosionsschutz unnötig.

    Der Service wird bei uns großgeschrieben. Da unsere Kunden produzierende Betriebe sind, kostet ein Stillstand

    Geld. Durch eine mobile Servicetruppe werden Probleme gelöst – ob am Telefon oder durch Einsätze direkt vor Ort.

    Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil unserer Fertigungstiefe: benötigte Ersatzteile können unmittelbar zur Verfügung

    gestellt werden.

  • Steuerungstechnik

    Mit unserer eigenen Steuerungs- und Elektroabteilung können wir flexibel auf Kundenbedürfnisse eingehen. Mit

    höchstem Qualitätsanspruch bieten wir Ihnen ein weitgefächertes Portfolio an Elektro-Engineering,

    Automatisierungstechnik, Prozessvisualisierung, Wartung, Schaltanlagenbau und Elektro-MSR-Montage aus einer

    Hand an.

    Zu unseren Leistungen zählen:

    Aufbau und Verdrahtung von EMV-gerechten Schaltanlagen; Leistungsverteilung; Niederspannungsverteilungen bis

    3200 A; Mess-, Regel-, Steuerschränke; SPS- und PLS-Schränke; Bedien- und Anzeigentableaus; Fertigung gemäß

    DIN/VDE, EN; Umrüstung der Anlagen nach ATEX; maßgeschneiderte Realisierung von Kundenwünschen;

    Umbauten und Erweiterungen von Schaltanlagen; Kompensationsanlagen..

  • Referenzen weltweit

    Projekt: Södra Cell

    Schweden

    Typ: BT 1/6200-49,5

    Produkt: Rinde

    Projekt: Graanul Invest

    Estland

    Typ: 2x BT 1/6200-30

    Produkt: Sägespäne

  • Referenzen weltweit

    Projekt: BIOENER

    Uruguay

    Typ: BT 1/6200-48

    Produkt: Sägespäne und Hackschnitzel

    Projekt: Arauco

    Chile

    Typ: BT 1/6200-61,5

    Produkt: Rinde

  • Referenzen weltweit

    Projekt: Mondi Frantschach GmbH

    Österreich

    Typ: BT 1/6200-42

    Produkt: Rinde

    Projekt: RWE/German Pellets

    Deutschland

    Typ: BT 1/6200-48

    Produkt: Sägespäne

  • Referenzen weltweit

    Projekt: Natures Flame

    Neuseeland

    Typ: BT 1/6200-52,5

    Produkt: Sägespäne

    Projekt: Ruderatshofen Futtertrocknung e.G.

    Deutschland

    Typ: BT 1/6200-33

    Produkt: Hackschnitzel, Rinde, Gras, Stroh

  • Referenzen weltweit

    Projekt: Stelmet

    Polen

    Typ: BT 1/6200-30 und BT 1/6200-24

    Produkt: Sägespäne

    Projekt: Pfeifer Holz GmbH

    Deutschland

    Typ: 4x BT 1/6200-36

    Produkt: Sägespäne

  • Referenzen weltweit

    Projekt: German Pellets

    Deutschland

    Typ: 2x BT 1/6200-22,5

    Produkt: Sägespäne

    Projekt: Imal

    Italien

    Typ: BT 1/6200-43,5

    Produkt: OSB-Strands

  • STELA Laxhuber GmbH | Öttinger Str. 2 | D-84323 Massing

    Tel. +49 (0) 8724/899-0 | E-Mail: [email protected] | www.stela.de

    mailto:[email protected]