Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 4 Inhalt Vollstأ¤ndigkeitserklأ¤rung Anbieter des...

download Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 4 Inhalt Vollstأ¤ndigkeitserklأ¤rung Anbieter des vorliegenden

If you can't read please download the document

  • date post

    06-Nov-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 4 Inhalt Vollstأ¤ndigkeitserklأ¤rung Anbieter des...

  • Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12

  • Entdecken Sie Substanz, die sich auszahlt

    Sicherheitsorientierte Sachwertinvestition in eine moderne Büroimmobilie

    • Repräsentativer Büroneubau am führenden Immobilienstandort Amsterdam

    • Stabile Erträge durch langfristigen Mietvertrag bis Ende 2023

    • Erstklassiger Mieter PricewaterhouseCoopers nutzt den Standort als niederländischen Hauptsitz

    • Inflationsschutz durch Mietanpassung an die Steigerung der Lebenshaltungskosten

    • Hohe geplante Auszahlungen von 6,0 % p.a., auf 7,0 % p.a. steigend; niedrige Pauschalbesteuerung

  • 4 Inhalt

    Vollständigkeitserklärung Anbieter des vorliegenden Beteiligungsangebotes ist die NORDCAPITAL Emissionshaus GmbH & Cie. KG

    mit Sitz in 20354 Hamburg, Hohe Bleichen 12, im Auftrag der NORDCAPITAL Immobilienfonds Nie -

    der lande 12 GmbH & Co. KG. Der Anbieter übernimmt die Ver antwortung für den Inhalt dieses Ver-

    kaufsprospektes.

    Alle Prospektangaben, Entwicklungsprognosen und Berechnungen wurden nach aktuellem Kenntnis-

    stand mit Sorgfalt zusammengestellt. Nach dem Wissen des Anbieters sind die Angaben in diesem

    Prospekt richtig, und wesentliche Umstände sind nicht ausgelassen worden.

    Tag der Aufstellung des Verkaufsprospektes: 24. September 2010

    NORDCAPITAL Emissionshaus GmbH & Cie. KG,

    vertreten durch die Verwaltung NORDCAPITAL Emissionshaus GmbH,

    vertreten durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen.

    Florian Maack ppa. Jochem Oebbecke

  • 5

    A: Fondskonzept 6 Perspektiven

    8 Beteiligung im Überblick

    14 Nordcapital – beteiligt am Erfolg

    23 Risiken der Beteiligung

    B: Wirtschaftliche Betrachtungen 34 Niederlande – Amsterdam

    44 Fondsimmobilie

    54 Mieter und Mietvertrag

    56 Investitionsrechnung

    58 Ergebnisprognose

    62 Ergebnisprognose für den Investor

    64 Abweichungsanalysen der Ergebnisprognose

    66 Fortführungsszenarien

    C: Recht und Steuern 68 Rechtliche Grundlagen

    80 Steuerliche Grundlagen

    88 Vertragspartner

    92 Gesellschaftsvertrag

    104 Verwaltungsvertrag

    107 Objektverwaltungsvertrag

    109 Mittelfreigabe- und Mittelverwendungskontrollvertrag

    112 Prognostizierte Vermögens-, Finanz- und Ertragslage

    115 Verbraucherinformation bei Fernabsatzgeschäften

    118 Glossar

    120 Wichtige Hinweise

    Anlagen Beitrittserklärung, Widerrufsbelehrung und Teilnahmevereinbarung “Investor’s Lounge”

    Hinweis:

    Die inhalt liche Richtigkeit der im Prospekt gemachten Angaben ist nicht Gegenstand der Prüfung durch die

    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs aufsicht (BaFin).

    Inhalt

  • A: Fondskonzept

    6 Fondskonzept

    Immobilien als Assetklasse haben in den letzten Jahren weiter an Bedeutung gewonnen

    und liegen vermehrt im Zentrum des Interesses privater Investoren. Substanzstarke

    Immobilieninvestitionen sind aufgrund ihrer hohen Stabilität, der regelmäßigen Er -

    träge und des hohen Inflationsschutzes wichtiger Bestandteil einer diversifizierten

    Vermögensstruktur.

  • Perspektiven

    . . . im wirtschaftlichen Zentrum der Niederlande Bevorzugt durch die zentrale Lage in der Europäischen

    Union spielt das flächenmäßig kleine Land eine große

    Rolle im weltweiten Warenaustausch. Das politische und

    wirtschaftliche Leben konzentriert sich in der sogenann-

    ten Randstad mit den Städten Amsterdam, Rotterdam,

    Utrecht und Den Haag. Hier lebt fast die Hälfte der nieder-

    ländischen Gesamtbevölkerung, und es ist der fünftstärks -

    te Wirtschaftsraum innerhalb Europas. Mit frühzeitig ein-

    geleiteten vorbildlichen Reformen haben die Niederlande

    für attraktive wirtschaftliche Rahmenbedingungen ge -

    sorgt, die eine große Zahl international tätiger Unterneh-

    men anzieht – interessante Perspektiven für Investoren,

    die sich in diesem Umfeld an einem standortgebundenen

    Sachwert beteiligen möchten.

    Stabilität und Substanz . . . Mit einer Investition in Immobilien sind die charakteristi-

    schen Merkmale Stabilität und Substanz – im wahrsten

    Sinne der Worte – fest verbunden. Werthaltige Immobilien

    bieten in hohem Maße Bestandssicherung des eingesetzten

    Kapitals. Inflationsgeschützte Mieteinnahmen sichern In -

    vestoren regelmäßige und planbare Auszahlungen. Lang-

    fristig abgeschlossene Mietverträge mit bonitätsstarken

    Mietern sind hierbei die Grundvoraussetzung. Zudem

    sind die Lage einer Immobilie, die sie umgebende In fra -

    struktur sowie die wirtschaftlichen Perspektiven entschei-

    dend für eine erfolgreiche Anschlussvermietung und das

    Wertsteigerungspotential bei der Veräußerung.

    7

  • 8 Fondskonzept

    Der Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 bietet privaten Investoren die

    Möglichkeit, sich an einer hochwertigen Büroimmobilie an einem der attraktivsten

    Standorte Europas zu beteiligen. Profitieren Sie mit dieser sicherheitsorientierten

    Sachwertinvestition von langfristig gesicherten Einnahmen durch einen namhaften,

    bonitätsstarken Mieter.

    Hochwertige Fondsimmobilie . . . Die repräsentative Fondsimmobilie “Westgate II” besticht

    durch ihren geradlinigen Gebäudekörper, der innen wie

    außen konsequent auf Funktion eingestellt ist und die

    Ansprüche erstklassiger Mieter erfüllt. Seine H-förmige

    Grundgestalt wird von zwei zwölfstöckigen Seitenflügeln

    und einem zehnstöckigen Mittelteil be stimmt. Der Einsatz

    großzügiger Glasflächen sorgt für gute Lichtverhältnisse

    im Gebäude. Auf allen Ebenen be eindruckt das großzügi-

    ge, beinahe wohnlich anmutende Ambiente, das sich in

    zahlreichen Details wiederfindet und Hochwertigkeit aus-

    strahlt. Durch die Ausgestaltung der Räumlichkeiten wird

    eine besondere Atmosphäre ge schaffen und eine ent-

    spannte, konstruktive Zusammen arbeit gefördert.

    Die rund 26.000 m² Büroraum lassen sich flexibel aufteilen

    und könnten daher auch von mehreren Mietern genutzt

    werden. Unter dem Bürohaus stehen in der hauseigenen

    Tiefgarage 500 Stellplätze zur Verfügung. Die Fertigstellung

    der Immobilie erfolgte Anfang 2010.

    . . . in der Weltstadt Amsterdam Die Büroimmobilie in Amsterdam-Riekerpolder liegt in stra -

    tegisch exzellenter Lage zwischen dem Flughafen Schiphol,

    dem Finanzzentrum Südachse “Zuidas” und der Innenstadt

    von Amsterdam. Die sehr gute Verkehrsanbindung bietet

    mit einer eigenen Ausfahrt eine “staufreie” An bindung an

    den Autobahnring von Amsterdam. Die Autobahn A4 liegt

    in unmittelbarer Nähe, und der Flughafen Schiphol ist nur

    fünf bis zehn Autominuten entfernt. Daneben existieren

    sehr gute Anbindungen an die Autobahnen A9 und A10.

    Beteiligung im Überblick

  • 9

    Über den Bahnhof Lelylaan ist der Standort an Ams ter -

    dams Personennahverkehrsnetz angeschlossen. Mit der

    geplanten U-Bahnlinie “Noord / Zuidlijn” soll der Büropark

    Riekerpolder eine ei gene U-Bahn-Station bekommen und

    damit zusätzlich aufgewertet werden.

    Durch seine parkähnlichen Areale und die hervorragende

    Infrastruktur ist der Büropark Riekerpolder vor allem bei

    international tätigen Unternehmen sehr gefragt. Bereits

    seit Mitte der 1970er Jahre ist Riekerpolder Hauptsitz von

    IBM. Seitdem haben sich viele namhafte Mieter hier an -

    gesiedelt, darunter ACN Europe, Atradius, Mexx oder die

    StateStreetBank.

    Langfristiger Mietvertrag mit erstklassigem Mieter Mieter der Fondsimmobilie ist die niederländische Tochter

    der in 151 Ländern aktiven Prüfungs- und Beratungsgesell-

    schaft PricewaterhouseCoopers (PwC), des weltweit größten

    Dienst leistungsunternehmens in den Bereichen Versiche-

    rung, Steuern und Beratung. Allein PricewaterhouseCoo-

    pers BV beschäftigt in 15 Niederlassungen über 4.900 Mit-

    arbeiter. Die Ratingagentur Dun & Bradstreet (D&B) be -

    wertet das Ausfallrisiko von PricewaterhouseCoopers BV

    im September 2010 mit 1 (minimales Ausfallrisiko) auf

    ei ner Skala von 1 bis 4.

    PwC hat die Fondsimmobilie im März 2010 bezogen und am

    Standort Riekerpolder seinen niederländischen Hauptsitz

    errichtet. Der Mieter selbst hat insgesamt rund | 8,0 Mio.

    in die Ausstattung des Gebäudes investiert und dokumen-

    tiert damit seine langfristig orientierte Verbundenheit mit

    dem Standort. Der Mietvertrag wurde über knapp 14 Jahre

    bis Ende 2023 geschlossen. Für den Mieter bestehen vier

    Verlängerungsoptionen von jeweils fünf Jahren. Die Miet-

    einnahmen sind durch jährliche Anpassungen an den Kon-

    sumentenpreisindex inflationsgeschützt.

    Attraktive Auszahlungen Die Mieteinnahmen ermöglichen prognostizierte Auszah-

    lungen an die Investoren in Höhe von 6,0 % p.a., steigend

    auf 7,0 % p.a. Bei einer geplanten Fondslaufzeit von rund

    13 Jahren werden – einschließlich des Erlöses aus dem Ver-

    kauf der Immobilie – Gesamtauszahlungen von rund 196 %

    erwartet. Die Erträge unterliegen in den Niederlanden ei -

    ner