Nr. 13 Mittwoch, 3. Juli bis Mittwoch, 17. Juli 2013 ... · PDF fileAees as a urzah ee 5...

Click here to load reader

  • date post

    15-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Nr. 13 Mittwoch, 3. Juli bis Mittwoch, 17. Juli 2013 ... · PDF fileAees as a urzah ee 5...

  • Bad Wurzach, die Kur- und Einkaufsstadt

    Nachrichten aus den Ortschaften Kur und Gesundheit

    Handel Gewerbe

    Amtsblatt Veranstaltungen

    und

    Nr. 13 Mittwoch, 3. Juli bis Mittwoch, 17. Juli 2013 Amtsblatt der Stadt Bad Wurzach

    Bad Wurzacher Bürger- und Gästeinformation

    5. Juli: Neubürgerempfang 7. Juli: Evangelisches Kirchenfest 12. Juli: Hl.-Blutfest 12. - 14.Juli: 200 Jahre Musikverein Harmonie Unterschwarzach

  • Seite 2

    Aktuelles aus Bad Wurzach

  • Seite 3

    Inhalt

    Inhalt

    Aktuelles aus Bad Wurzach Seite 4 Vereinsnachrichten aus Bad Wurzach Seite 8 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Aktuelles aus Arnach Seite 10 Dietmanns Seite 11 Eintürnen Seite 12 Gospoldshofen Seite 13 Haidgau Seite 14 Hauerz Seite 15 Seibranz Seite 16 Unterschwarzach Seite 18 Ziegelbach Seite 19 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Kur- und Gesundheit Aktuelles Seite 20 Kurseelsorge Seite 21 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Naturschutzzentrum Seite 22 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Veranstaltungen Veranstaltungshinweise Seite 23 Veranstaltungskalender Seite 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Kirchliche Nachrichten Seite 29

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Aktuelles aus den Nachbargemeinden Seite 32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Öffentliche Bekanntmachungen/ Amtliche Bekanntgaben Seite 33 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Informationen und Service Seite 39

    Titelfotos: Verabschiedung des bisherigen Leiters des Polizeipostens Bad Wurzach Rolf Schütt (2. von rechts) und Amtseinführung seines Nachfolgers Frank Golder (ganz links) mit Uwe Stürmer, Leiter der Polizeidirektion Ravensburg und Bürgermeister Roland Bürkle

    Blutfreitag 2012

  • Seite 4

    Aktuelles aus Bad Wurzach

    Seite 4

    Aktuelles aus Bad Wurzach

    Aktuelles

    aus Bad Wurzach

    Stadtverwaltung Bad Wurzach Marktstraße 16 88410 Bad Wurzach Telefon: (07564) 302-0 Telefax: (07564) 302-170 E-Mail: [email protected]

    Öffnungszeiten Stadtverwaltung: Mo. – Fr. 8.00 – 12.00 Uhr Do. 14.00 – 17.00 Uhr Bürgerbüro: Mo.–Fr. 8.00–13.00 Uhr Do. 14.00–18.00 Uhr Sa. 9.00–12.00 Uhr

    Spendenaufruf des Wallfahrtsaus-

    schusses für das Hl.-Blutfest

    Am Fr., 12. Juli kommen 1.500 Blutreiter und 5.000 Wallfahrer nach Bad Wurzach, um die Heilig-Blut-Reliquie des Gottes- berges durch unsere Stadt zu begleiten. Das Hl.-Blutfest mit seiner langjährigen Tradition ist eine weit über Bad Wurzach hinaus anerkannte Traditionsveranstal- tung. Die Organisation dieser Veran- staltung wird von vielen ehrenamtlichen Helfern ermöglicht. Dennoch entstehen erhebliche Kosten für den Wallfahrtsaus- schuss. Damit das Hl.-Blutfest in der Zukunft fi- nanzierbar bleibt, bitten wir Sie um Ihre finanzielle Mithilfe. Hierfür wären wir Ihnen sehr dankbar. Selbstverständlich erhalten Sie von der Stadt Bad Wurzach eine Spendenbescheinigung. Das Spendenkonto des Wallfahrtsaus- schusses lautet: Konto Nr. 31 801 010 bei der Kreissparkasse Bad Wurzach, BLZ 650 501 10. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

    Roland Bürkle, Bürgermeister und Vor- sitzender des Wallfahrtsausschusses; Stefan Maier, Pfarrer und Stv. Vorsitzen- der des Wallfahrtsausschusses

    Festschriften für das Hl.-Blutfest

    Die Festschriften für das Hl.-Blutfest kön- nen Sie für 1 Euro im Bürgerbüro und der Bad Wurzach Info erwerben.

    Brust- und Eierstockskrebs

    in der Familie

    „Familiärer Brust- und Eierstockskrebs – was kann, soll, muss ich tun?“ Diese Fragen beantwortet Dr. Martina Gropp- Meier, Chefärztin der Frauenklinik am EK. Ihr Vortrag findet am Mi., 3. Juli, um 19 Uhr im Café des Heilig-Geist-Spitals in Ravensburg statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Frauen, in deren Familie Brust- oder Ei- erstockskrebs aufgetreten ist, tragen ein deutlich höheres Risiko, selbst an Krebs zu erkranken. Diese genetische Verän- derung, die mit einem besonders hohen Brustkrebsrisiko einhergeht, kann vererbt

    Ihr

    Kaffeevollautomat streikt?

    Wir reparieren und warten alle Fabrikate kostengünstig für Sie direkt vor Ort.

    Testen Sie uns!

    Täglich geöffnet! auch montags 8.00 – 18.00 Uhr und

    Donnerstag 8.00 – 20.00 Uhr Samstag 7.30 – 13.00 Uhr

    Termine nach Vereinbarung.

    Ramona Sponer

    Fürst-Erich-Straße 8

    88410 Bad Wurzach

    Telefon 0 75 64 / 8 08

    Mobil 01 71-9 53 66 19

    Auf Ihren Besuch freuen sich

    Ramona und ihr Team

    Auch montags geöffnet!

    ��� �����

    �� ��� �����

    ��� �����

    Menzlis

    ����

    Marken-Dirndl zum ½ Preis!

    bei Marlenes

    Bauernstube In Menzlis 3, Bad Wurzach Telefon 0 75 64 / 9 33 89 10

    Im Sommer immer freitags und samstags von 10 bis 18 Uhr

  • Aktuelles aus Bad Wurzach

    Seite 5

    werden. Dr. Gropp-Meier wird in Ihrem

    Vortrag ausführlich eingehen, wann eine

    Testung auf erblichen Brustkrebs sinnvoll

    ist und welche Vorsorgemaßnahmen die

    Betroffenen wahrnehmen können.

    Nächster Sitzungstermin

    Gemeinderat am Mo. 15. Juli

    um 19 Uhr im Sitzungssaal im Amtshaus.

    Die Tagesordnung finden sie im Aushang

    vor dem Rathaus Bad Wurzach.

    Amtswechsel in der Leitung

    des Polizeipostens

    Polizeihauptkommissar Frank Golder ist

    am Donnerstagnachmittag im Rahmen

    einer Feierstunde im Sitzungssaal des

    Amtshauses Bad Wurzach in sein neues

    Amt als Leiter des Polizeipostens Bad

    Wurzach eingeführt worden. Er löste Po-

    lizeihauptkommissar Rolf Schütt ab, der

    in den Ruhestand verabschiedet wurde

    (Siehe auch Foto auf der Titelseite).

    Der Leiter der Polizeidirektion Ravens-

    burg, Leitender Kriminaldirektor Uwe

    Stürmer, bedankte sich bei Polizeihaupt-

    kommissar Rolf Schütt als langjährigem

    Leiter des Polizeipostens Bad Wurzach

    für seine vorbildliche Arbeit für die Poli-

    zei. Dem neuen Leiter des Polizeipostens

    und bisherigen Stellvertreter von Rolf

    Schütt, Polizeihauptkommissar Frank

    Golder, gratulierte er zu seinem Amt und

    wünschte ihm alles Gute. „Ich bin mir

    sicher“, so Uwe Stürmer, „dass wir mit

    Frank Golder als neuem Leiter des Poli-

    zeipostens Bad Wurzach eine gute Wahl

    getroffen haben“.

    Auch Bürgermeister Roland Bürkle dank-

    te Schütt im Namen der gesamten Stadt

    für die hervorragende Arbeit als Leiter

    des Postens Bad Wurzach. Er betonte

    dabei besonders den kurzen Draht zwi-

    schen Polizei und Stadtverwaltung. Der

    Bürgermeister wünschte zudem Frank

    Golder für dessen neue Tätigkeit alles

    Gute.

    Der Dienstbezirk des Polizeipostens Bad

    Wurzach umfasst über 180 Quadratkilo-

    meter. Die sechs Beamten des Polizei-

    posten Bad Wurzach kümmern sich um

    die Sicherheit von mehr als 14.000 Bür-

    gerinnen und Bürgern.

    Lebensräume für Jung und Alt:

    Mitmach-Angebote

    Wohlfühl-Insel für pflegende ausländi-

    sche und deutsche Frauen: Einmal im

    Monat am Montagnachmittag. Infos:

    Frau Baur, Tel.: 07564/3179, Frau Bur-

    ger, Tel.: 07561/4853, Frau Bloching,

    Tel.: 07564/302207

    Offener Mittagstisch für Senioren: Di.

    11.30 Uhr. Anmeldung: montags bis 10.30

    Uhr bei Fam. Höner, Tel.: 07564/948746

    Begegnungscafe: Beginn 14.30 Uhr au-

    ßer am ersten Mi. im Monat.

    Bastelabend mit Frau Swoboda: Am

    Dienstagabend, Beginn 18 Uhr

    Projekt TANDEM: Frühstückstreff für

    Alleinerziehende. Do. 9.30–11 Uhr. Bitte

    beachten Sie bezüglich der Termine das

    Gemeindeblatt. Infos: Frau Kling, Tel.:

    07527/9611850

    Betreuungsnachmittag „ Fröhlicher Nach-

    mittag“ für ältere hilfebedürftige und

    verwirrte Menschen. Ein Entlast