Oracle 10g - Einführung · PDF filePL/SQL blocks PL/SQL stored ... Oracle 10g -...

Click here to load reader

  • date post

    05-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    222
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Oracle 10g - Einführung · PDF filePL/SQL blocks PL/SQL stored ... Oracle 10g -...

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 1 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 1 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Kurs

    Oracle 10g EinfhrungTeil 10

    Oracle Enterprise Manager (OEM)Database Control

    Timo MeyerAdministration von Oracle-Datenbanken

    Titelseite

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 2 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 2 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Agenda

    1 Oracle Enterprise Manager Homepage

    2 Database Control

    3 Database Control Performance Page

    4 Administration & MaintenanceHomepage

    5 Welche Produkte (Features) sollenbenutzt werden?

    6 Hintergrundprozess MMON

    Agenda

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 3 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 3 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Oracle 10g Enterprise Manager Database Controlist die zentrale Konsole fr alle datenbank-relevanten administrativen Tasks

    Administration und berwachung der DatenbankHomepage for Oracle Entrprise Manager (OEM)

    Database Control erkennt automatisch auch Real Application Cluster (RAC)

    Oracle Management Service (Datenbank / Cluster)Oracle Management Repository

    OEM Database Control bietet zahlreiche Online-Links zu Hilfethemen anDatabase Control kann bei der Installation bzw. auch erst spter aktiviert werden

    OEM Homepage

    1 Oracle Enterprise ManagerHomepage

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 4 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 4 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    OEM Homepage

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 5 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 5 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Oracle Database Enterprise wird automatischbei der Installation von Oracle 10g eingerichtet

    Enterprise Manager auf UNIX Systemen wird aus demVerzeichnis $Oracle_Home/bin mit dem Kommando emctl start aufgerufenWindows benutzt den Dienst DBConsoleSID auf Betriebssystemebene

    Standardmig eingerichtet auf Port 5500

    4 Sub-Homepages fr Database ControlDatabase HomepagePerformance Monitoring PageDatabase Administration PageDatabase Maintenance Page

    2 Database Control

    Database Control

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 6 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 6 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Benutzerinformation fr EMCTL auf Unix Systemenemctl start | stop | status dbconsoleemctl secure

    emctl set ssl test | on | off ememctl set ldap

    emctl blackoutemctl configemctl secureemctl deploy

    Fr Enterprise Manager Account SYSMAN kann eine Emailbenachrichtigung fr Alarmmeldungen eingerichtet werdenDatabase Control kann beim Database Configuration Assistant (DBCA) eingerichtet werden

    2 Database Control

    Database Control

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 7 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 7 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Database Configuration Assistant (DBCA)

    Database Control

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 8 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 8 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    berwachung und Auswertung kritischer Datenbankinformationen u. -benutzer

    Sessions waiting and workingDatabase throughput in transactions and logonPhysical I/ORedo information

    Auswertung von Informationen ber LinksTop consumersTop sessionsDatabase locksCluster cash coherency for RAC

    Graphische Darstellungen erleichtern die Auswertung

    3 Performance Page

    Performance

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 9 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 9 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Performance

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 10 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 10 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Benutzung fr normale Admin-TtigkeitenBenutzer anlegen und verwaltenVerwaltung von Operationen zur Leistungsoptimierung

    Zugriff auf verschieden AdministrationsbereicheSpeicherSchemataHochverfgbarkeit und RessourcenverwaltungClusterScheduler

    Anlegen von administrativen Tasks zur ArbeitserleichterungAuswertung von Statistiken

    AusfhrungsplanFetch-Ergebnisse auf dem physikalischen Level

    4 Administration &Maintenance Homepage

    Administration

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 11 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 11 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Administration

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 12 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 12 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Administration

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 13 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 13 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    Um neue Produkte zu Installieren starte den Oracle Universal Installer (OUI) aus dem Daten-bankverzeichnis oder aus dem Data DictionaryPfad $Oracle_Home/oui/binData Dictionary ViewDBA_FEATURE_USAGE_STATISTICS

    Liefert folgende relevante InformationenProdukte (Features), die benutzt werdenProduktversion, Anzahl der benutzten ProdukteLetztes Update der Produkte, Installationsdatum

    5 Welche Produkte sollenbenutzt werden?

    Release 10.1.0.3.0Version# New

    Features#MainRelease#

    GenericPatchset#

    PlatformPatchset#

    Produkte

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 14 von 19Universitt Hannover Beenden

    Vollbild

    Seite 14 von 19

    Letzte Seite

    Titelseite

    Home

    Administration

    Performance

    Database Control

    OEM Homepage

    Agenda

    Produkte

    MMON

    SQL> SELECT name, version, description, last_usage_dateFROM dba_feature_usage_statiscs;

    Name Version Description Last_Usag==================== ========== ==================== =========Advanced Replication 10.1.0.3.0 Advanced Replication

    has been enabled

    Advanced Security 10.1.0.3.0 External Globalusers are configured

    Audit Options 10.1.0.3.0 Audit options in use

    Automatic Segment 10.1.0.3.0 Extends of locally 11-Mar-05Space Management manged tablespaces

    are managed automa.By Oracle

    Automatic Undo 10.1.0.3.0 Oracle automatically 11-Mar-05Management manages undo data us

    ing an UNDO tablespace

    5 Welche Produkte sollenbenutzt werden?

    Produkte

    http://www.rrzn.uni-hannover.de/oracle.html

  • Regionales Rechenzentrum fr Niedersachsen

    Timo Meyer | Sommersemester 2006 | Seite 15 von