PDF/A-2, Was ist neu, was ist wichtig?

download PDF/A-2, Was ist neu, was ist wichtig?

of 28

  • date post

    20-Jun-2015
  • Category

    Documents

  • view

    190
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of PDF/A-2, Was ist neu, was ist wichtig?

  • Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    PDF/A-2: Was ist neu, was ist wichtig?

    Dietrich von SeggernBusiness Development Manager, callas software GmbHGrndungsmitglied PDF/A Competence Center

    DMS Expo 2010

  • Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    ber callas software

    !PDF-Technologie seit 1997

    !Beteiligt an PDF/ISO-Normierung seit 1999

    !Produkte!Preflight in Adobe Acrobat Professional!pdfaPilot 2!pdfToolbox 4

    !Verfgbar als!Desktop (Plug-In und Standalone)!Server!Kommandozeilen-Modul (CLI)!Programmierbibliothek (SDK)

    !C/C++, .NET, Java!Fr Windows, Linux, Sun, AIX, Mac OS X

  • Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    In diesem Vortrag:

    !PDF/A-2 und/oder PDF/A-1?

    !Neu in PDF/A-2:!Neuer Konformittslevel zwischen a und b: u!Neue PDF features!Einige Erleichterungen!Wenige neue Anforderungen

    !Statistik: Hufige Problem in PDF/A-1 und Ausblick auf PDF/A-2

    !Wichtige Programmfeatures fr PDF/A-2

  • Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    PDF/A-2 vs PDF/A-1

    !PDF/A-2 ist noch nicht verffentlicht!Zu erwarten Frhjahr 2011

    !PDF/A-1 wird weiter bestehen!PDF/A-2 ist ein weiterer Teil (Part) in ISO 19005 !Es gibt nur wenige Grnde fr den Umstieg

    !PDF/A-2 basiert auf ISO 32000-1 (PDF 1.7)!Neuere Grundlage mit neuen Features

    !Weniger Downfeature Korrekturen notwendig!PDF/A-2 basiert auf einem ISO Standard

  • !Konformittslevel b Basic: Visuelle Integritt!PDF/A-1b und PDF/A-2b

    !Konformittslevel a Advanced: Struktur und Semantik (Bedeutung)!PDF/A-1a und PDF/A-2a!Barrierefreiheit!Unicode!Problem: Struktur ist mitunter schwierig zu erzeugen

    !Neu: Konformittslevel u: Unicode!PDF/A-2u!Zwischen PDF/A-2a und PDF/A-2b!Semantik (Unicode) fr Copy&Paste, Text Indizierung, Text Suche etc.

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Neuer Konformittslevel: PDF/A-2u

  • !Glyphen in PDF ohne Unicode:!Ausreichend fr Wiedergabe!Keine Semantik (Bedeutung)

    !Glyphen in PDF mit Unicode:!Semantik und Glyphenentsprechend dem Unicode Standard

    !Die Abbildung nach Unicodekann implizit erfolgen, z.B. durchein Standardencoding wie MacRomanEncoding

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Unicode

  • !Schliet eine Lcke zwischen Konformittslevel a und b

    !Text lsst sich als Text verwenden:!Indizierung!Durchsuchbarkeit!Copy und paste!Automatisierte bersetzungen!etc.

    !Geeignet wenn Konformittslevel a nicht erreicht werden kann aber Wert auf vollstndige Textfeatures gelegt wird.

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    PDF/A-2u

  • Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    berblick:Neue Features in PDF/A-2

    !Ebenen

    !JPEG2000

    !Eingebettete Dateien

    !Transparenz

    !Grere Seiten

    !und mehr...

  • !Ebenen in PDF Optional Content !Sichtbarkeit von Seitenobjekten kann ein- und ausgeschaltet werden

    !Anwendungsbereiche!Mehrsprachige Inhalte (eine Ebene je Sprache)!Engineering

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Neue Features in PDF/A-2:Ebenen

  • !Hhere Kompression

    !Bessere Qualitt durch hhere Bildauflsung bei gescannten PDFs

    !Bessere Performance durch Dekompression in Abhngigkeit von der Vergrerungsstufe (Zoom) oder vom Ausschnitt

    !Wichtig zum Beispiel fr Bibliotheken oder bei hnlich hohen Qualittsanforderungen fr gescannte PDFs.

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    JPEG2000

  • !In PDF/A-2 erlaubt, wenn die Anhnge PDF/A konform sind (PDF/A-1 oder PDF/A-2)

    !Andere Dateiformate drfen NICHT eingebettet werden

    !Ermglicht Verlinkungen zwischen PDFs

    !Ntzlich beispielsweise fr Emails mit Anhngen oder E-Akten

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Eingebettete Dateien, Anhnge, Dateipakete, Collections

  • !Quelle: Gestaltete PDFs aber auch Prsentationen

    !Transparenzreduzierung fr PDF/A-1 ist aufwndig!Komplex und Fehleranflig!In der Regel grere Dateien!Seiteninhalte werde komplett verndert!Text kann in Bild konvertiert werden (Durchsuchbarkeit geht verloren)

    !Mehr PDFs knnen mit weniger Aufwand nach PDF/A konvertiert werden

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Transparenz

  • !Publishing

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Transparenz Beispiel (1)

  • !Grere Seiten!PDF/A-1 und PDF 1.4: Maximum ca. 5 x 5 m !PDF/A-2 und ISO 32000-1: Maximum 381 x 381 km (User Units)

    !zum Beispiel fr Geo-Daten

    !Kommentare!Polygon, Polyline, Caret, FileAttachment, Watermark, Redact

    !ICC Profile!Neuere Versionen (4.0)

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Wichtige neue Features in ISO 32000-1 (1)

  • !Grere Implementation Limits!Interne Begrenzungen fr grte und kleinste Werte, Anzahl von Eintrgen etc. wurden erweitert

    !Kein hufiges Problem aber schwierig zu lsen

    !Objektkomprimierung: Kleinere Dateien

    !OpenType Schriften!Einfachere Textnderungen in PDFs

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Wichtige neue Features in ISO 32000-1 (2)

  • !XMP Metadata und Document Information Metadata mssen nicht mehr synchron sein

    !Einige Details beim Schriftencoding vereinfacht

    !Weniger Anforderungen an die formale Syntax

    !Weniger Anforderungen in Bezug auf Struktur

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Reduzierte Anforderungen in PDF/A-2

  • !Statistik basiert auf knapp 50000 Problemen in zufllig ausgewhlten PDFs (ca. 10 GB aus dem Internet)

    !PDF/A-1b: Anteil der Anforderungen, die in PDF/A-2 vereinfacht oder entfernt wurden!Dokument Information: 10%!Schriftencoding: 11%!PDF 1.4: 4%!Eingebettete Dateien, Ebenen: 4%!Implementation limits: 3%!Transparenz: 7%!Summe: 39%

    !Die Konvertierung wird einfacher

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Etwas Statistik: PDF/A-1b vs PDF/A-2b

  • !PDF/A-1a: Anteil der mit Unicode zusammen hngenden Probleme: 1%!Unicode ist kein hufiges Problem!PDF/A-2u ist eine bedenkenswerte Alternative

    !PDF/A-1a: Anteil der mit Struktur zusammen hngenden Probleme, die es in PDF/A-2a nicht mehr gibt: 56%!Die Konvertierung nach PDF/A-2a wird einfacher

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Noch mehr Statistik:PDF/A-2u, PDF/A-2a

  • !Alle spezifischen Metadaten mssen in PDF/A in einem eingebetteten Extension Schema definiert sein!In PDF/A-1 nur auf Dokumentebene!In PDF/A-2 auch auf Objektebene

    !Bilder knnen Metadaten mit Copyright Informationen oder technischen Daten (EXIF) besitzen

    !Kontrolliertes Arbeiten mit Metadaten auch auf Objektebene - vor allem wenn die Daten das Unternehmen verlassen...

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Zustzliche Anforderungen: XMP Metadaten fr Seitenobjekte

  • !Validierung!PDF/A-2b!PDF/A-2u!PDF/A-2a!Insbesondere Validierung von Collections

    !Konvertierung!Erzeugung von Collections!Management von Ebenen

    !Viewer!Ebenen!Transparenz !Collections!JPEG2000!XMP Objektmetadaten

    Oktober 2010 PDF/A-2 Was ist neu, was ist wichtig? 26. Oktober 2010 2010 PDF/A Competence Center

    www.pdfa.org

    Dietrich von Seggernwww.callassoftware.com

    Wichtige Kriterien fr PDF/A-2 kompatible Progamme

  • !PDF/A-2 basiert auf ISO 32000 und untersttzt zustzliche PDF Features.

    !Basierend