Pfarreiengemeinschaft mülheim-Kärlich · Pfarreiengemeinschaft mülheim-Kärlich Termine w...

of 36 /36
P farreiengemeinschaft m ülheim- K ärlich Termine w GoTTesdiensTe w VeransTalTunGen Pfarrbrief Mai 2018 Ausgabe 13

Embed Size (px)

Transcript of Pfarreiengemeinschaft mülheim-Kärlich · Pfarreiengemeinschaft mülheim-Kärlich Termine w...

  • Pfarreiengemeinschaftmlheim-Krlich

    Termine w GoTTesdiensTe w VeransTalTunGen

    Pfarrbrief Mai 2018 Ausgabe 13

  • 2

    Liebe Gemeinde, nach sechseinhalb Jahren haben wir schweren Herzens unseren bisherigen Kaplan P. Chigozie Odibo am 15. April in einem be-sonders gestalteten Gottesdienst in Urmitz-Bahnhof verabschiedet. Im Namen der groen Pfarreien-gemeinschaft und im Namen des Pastoralteams sage ich Pater Chi-gozie ein herzliches Dankeschn fr seinen vielfltigen Dienst und seine Bereitschaft, sich auf die deutsche Kultur und die deutsche Kirche einzulassen. Mit seinem frhlichen offenen Wesen hat er sowohl junge, als auch ltere Men-schen angesprochen und erreicht. Obwohl wir mit unserer Bolivien-partnerschaft und den Hilfswerken schon weltkirchlich verbunden sind, ist durch Pater Chigozie Af-rika und besonders sein Heimat-land Nigeria neu in unseren Blick geraten. Viele Gottesdienstbe-sucher waren angetan und be-rhrt, wenn Pater Chigozie die Hl. Messe mit Gesngen in seiner Muttersprache bereichert hat.

    Wir danken ihm von Herzen fr alle Untersttzung, fr sein Mit-denken und seine Erfahrungen,

    die er in unserem Pastoralteam eingebracht hat. Auch, wenn wir Pater Chigozie nun in eine benachbarte Pfarreiengemeinschaft ziehen lassen mssen, wird die freundschaftliche Verbundenheit bleiben.

    Wir wnschen Pater Chigozie einen guten Start in seiner neuen Aufgabe, Gesundheit, Kraft und Gottes reichen Segen.

    Dechant Michael Rams

  • Auf ein WortAuf ein Wort 3

    Eine Menschenkette sollen wir sein

    Eine Menschenkette, die Du geschmiedet hast, sollen wir sein.Eine Menschenkette fr Frieden und Gerechtig-keit ber die ganze Welt.Wir wollen es sein.

    Ein Band, das Du geknpft hast,sollen wir sein.Ein Band der Freude und Zuversicht,ber die ganze Welt.Wir wollen es sein.

    Ein Bund, den Du geschlossen hast,sollen wir sein.Ein Bund der Liebe und Treue,in der ganzen Welt.Wir wollen es sein.

    Ein Zeichen, das Du gesetzt hast,sollen wir sein.Ein Zeichen der Hoffnung und der Kraft,in der ganzen Welt.Wir wollen es sein.

    Ein Volk, das Du gesammelt hast,sollen wir sein.Ein Volk von Brdern und Schwestern,in der ganzen Welt.Wir wollen es sein.

  • GottesdiensteGottesdienste4

    vom 01.05. bis 31.05.2018

    Dienstag 01.05. Jahrestag der Weihe des Domes zu TrierSeb 10:30 Uhr Pilgermesse der Eicher WallfahrerMl 17:00 Uhr Erffnung des Maimonats mit sakramentalem Segen in der Kapelle Winninger Strae Mittwoch 02.05. Hl. Athanasius, Bischof, Kirchenlehrer (373)Kr 09:00 Uhr Heilige Messe fr: Maria u. Kaspar Haupt u. Tochter Gabriele Haupt (Stiftsmesse); und alle AngehrigenBas 18:00 Uhr MaiandachtWth 18:00 Uhr Glaubensgebetskreis im Pfarrhaus Donnerstag 03.05. Hl. Philippus und hl. Jakobus, ApostelBas 09:00 Uhr Heilige MesseWth 16:00 Uhr Seniorengottesdienst mit Kommunionspendung -AWO Altes Brauhaus zur Nette-Ket 18:00 Uhr VesperKal 18:15 Uhr Heilige Messe mit Erffnung des Mai-Monats - in der Kirche- - mitgestaltet vom Kirchenchor Kaltenengers - Freitag 04.05. Freitag der 5. OsterwocheKr 14:00 Uhr Brautamt des Paares Annika Bengel u. Andr Goldberg Samstag 05.05. Samstag der 5. OsterwocheMl 10:30 Uhr Dankamt anl. der Eisernen Hochzeit f. d. Eheleute Ina u. Heinrich BoosMl 16:00 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum St. PeterBas 14:00 Uhr Taufe des Kindes Hannah DurlachWth 14:00 Uhr Trauung des Paares Julia Neifer und Peter HbertWth 17:00 Uhr Heilige Messe deutsch/spanischer Sprache

  • 5GottesdiensteGottesdienste

    Kr 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Maria Hennrichs (6W-Amt); Gerhard Baulig; Aloisia Kockelmann; Hans Andernach u. Tochter Inge; Fam. Geyer-Mller-Sauer; und alle AngehrigenKet 18:00 Uhr Vorabendmesse mit der Freiwilligen Feuerwehr fr: die leb. u. verst. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr; und alle Angehrigen Sonntag 06.05. 6. Sonntag der Osterzeit - Kollekte fr die Hohe Domkirche -Kal 10:00 Uhr Hochamt fr: Toni Dott (1.Jgd.); Else Dott; Leb. u. Verst. d. Fam. Rnz-Alsbach; und alle AngehrigenKal 11:15 Uhr Taufe der Kinder Matilda Steigerwald, Johanna Schrder, Elias DeffnerSeb 11:00 Uhr KindergottesdienstBhf 18:00 Uhr Sonntagabendmesse der Pfarreiengemeinschaft - mitgestaltet vom Arbeitskreis Eine Welt - fr: Ehel. Roger u. Sophie Dole; Verst. d. Fam. Schuth- Hetzel-Beer; und alle Angehrigen Montag 07.05. Montag der 6. OsterwocheMl 16:00 Uhr Maiandacht Marienkapelle Winninger StraeBas 17:30 Uhr Bittprozession zum KarmelenbergBas 19:00 Uhr Heilige Messe in der MarienkapelleKr 17:45 Uhr Bittprozession zum Guten MannKr 19:00 Uhr Heilige Messe in der Kapelle Am Guten MannWth 18:00 Uhr Bittprozession zur Kapelle Am Guten MannKet 18:15 Uhr Bittprozession zur Kapelle Am Guten Mann Dienstag 08.05. Dienstag der 6. OsterwocheKet 09:00 Uhr Morgenlob im Schwesternhaus, anschl. FrhstckKet 16:00 Uhr GebetskreisKet 16:30 Uhr Bittprozession zum Marien-Heiligen-Huschen am SchallmerichKet 18:00 Uhr Wort-Gottes-Feier

  • 6 GottesdiensteGottesdienste

    Wth 09:00 Uhr Heilige Messe fr die Verst. d. Fam. KlotzSeb 17:00 Uhr Maiandacht -im CMS Pflege- und Wohnstift- - gestaltet von der Kath. Frauengemeinschaft -Urm 17:30 Uhr Maiandacht gestaltet vom PfarrgemeinderatUrm 18:15 Uhr Heilige Messe fr: Barbara Glockner u. Marianne Nrnberg (best. v. Jahrgang 1935/36); und alle AngehrigenMl 18:00 Uhr Heilige Messe mit anschlieender BittprozessionKal 18:15 Uhr Maiandacht Mittwoch 09.05. Mittwoch der 6. OsterwocheKr 17:30 Uhr BittprozessionKr 18:00 Uhr Vorabendmesse zu Christi HimmelfahrtKet 17:45 Uhr BittprozessionSeb 18:15 Uhr Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt - Kollekte fr die Unterhaltung unserer Kirche -Wth 18:30 Uhr Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt - Kollekte fr die Kirchengemeinde - fr: Gertrud Nuppeney; Adele Lohner; Hermann Lohner; Regine Probst; Katharina u. Peter Probst; Martha Moret; und alle Angehrigen Urm 19:00 Uhr Gebetskreis im Pfarrheim Donnerstag 10.05. Christi HimmelfahrtBas 10:00 Uhr Hochamt -Marienkapelle auf dem Karmelenberg-Ket 10:00 Uhr Hochamt - Kollekte fr die Kirchengemeinde - fr: Ehel. Anton u. Anna Rnz u. Angeh.; Ehel. Peter u. Katharina Zilgen u. Angeh.; und alle Angehrigen Ml 10:00 Uhr HochamtUrm 10:00 Uhr kumenischer Gottesdienst auf den Rheinwiesen - mitgestaltet vom Musikverein Urmitz anl. des Rheinwiesenfestes - fr: Ehel. Cilli u. Richard Both, Ehel. Cilli u. Josef Bracht; Martha Schfer (Stiftsmesse); Leb. u. Verst. Mitglieder des Musikvereins Urmitz, und alle Angehrigen

  • 7GottesdiensteGottesdienste

    Samstag 12.05. Samstag der 6. OsterwocheMl 14:00 Uhr Brautamt des Paares Christina Endres - Markus RendaMl 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Margarete Jngling (6W-Amt); Karl-Heinz Bengel (6W-Amt); Horst Schuster (6W-Amt); Maria Bermel (1.Jgd.); Rita Bengel (1.Jgd.); Josef Baulig; Toni Baulig; Hans Buch u. Eltern u. Geschwister; Christel Erbar u. Sohn Heinz-Josef; Maria Massine; Loni Normann; Ehel. Anneliese und Ludwig Baulig und Sohn Jrgen; Verst. d. Fam. Gerhards-Baulig; Leb. u. Verst. d. Fam. Markus Baulig; Leb. u. Verst. d. Fam. Johann Dtsch; Leb. u. Verst. d. Freiwilligen Feuerwehr Mlheim- Krlich; und alle AngehrigenUrm 14:00 Uhr Trauung des Paares Nina Nett und Kai HelmerUrm 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Trude Wilhelmi, Detlef Adam, Johann, Kthe u. Anne Wilhelmi, Josef Steffes; Leb. u. Verst. der Fam. Ahlfeld u. Hartel; Leb. u. verst. Mitglieder der Freiwilli- gen Feuerwehr Urmitz, bes. f. Olli Britz (zu Ehren des hl. Florian); Silberne und goldene Kommunionjubilare sowie die Verstorbenen dieser Jahrgnge; Leb. u. Verst. des Jahr- gangs 1939 (70jhrige Kommunionjubilare); und alle AngehrigenWth 17:00 Uhr Heilige Messe in spanischer SpracheKet 18:00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Kommunion-Spendung

  • 8 GottesdiensteGottesdienste

    Sonntag 13.05. 7. Sonntag der OsterzeitBas 10:00 Uhr Hochamt im Anschluss Taufe des Kindes Lina Wei fr: Jrg Tiedtke (6W-Amt); Dr. Adelheid Kramer (6W-Amt); Armin Becker (10.Jgd.); Rosemarie Nitsch u. Sohn Markus; Doris Huppertz u. Schwiegereltern Maria u. Paul; Hans u. Maria Einig u. Sohn Heinz; Agnes u. Johann Peters u. Tochter nni; Leb. u. Verst. der Fam. Schwebig-Ringel; Leb. u. Verst. der Fam. Koch- Willms; und alle AngehrigenWth 10:00 Uhr Hochamt - Kollekte fr die Kirchengemeinde - fr: Pfr. Dietmar Behrensdorf (6W-Amt); Oswald Nistroj u. Schwiegereltern; Luzia u. Paul Kasperek; Kristina u. Alex Kasperek, Schwiegersohn Mickele u. Angeh.; Erich Hoffmann; Luzia Ellner; August u. Maria Dtsch; Kthe Probst; und alle Angehrigen Wth 11:15 Uhr Taufe Bhf 18:00 Uhr Sonntagabendmesse der Pfarreiengemeinschaft fr: Ehel. Maria u. Wilhelm Znkert; Ehel. Margarete u. Josef Wagner; Ehel. Maria u. Matthias Mettler; und alle Angehrigen Montag 14.05. Montag der 7. OsterwocheMl 16:00 Uhr Maiandacht Marienkapelle Winninger StraeKet 18:00 Uhr Heilige Messe fr: die Leb. u. Verst. d. Fam. Hermes-Zirvas; Karl-Heinz Mller; Johann Scholz; und alle Angehrigen Dienstag 15.05. Dienstag der 7. OsterwocheMl 09:00 Uhr Heilige MesseWth 09:00 Uhr Heilige MesseUrm 17:30 Uhr Maiandacht -gestaltet von der Kolpingsfamilie-Urm 18:15 Uhr Heilige Messe -gestaltete Frauenmesse - fr: Anneliese Schmidt (2. Jgd.) u. Ehemann Willi Schmidt; und alle Angehrigen

  • 9GottesdiensteGottesdienste

    Kr 18:00 Uhr Gang zur BergkapelleKal 18:15 Uhr Maiandacht Mittwoch 16.05. Mittwoch der 7. OsterwocheKr 09:00 Uhr Heilige Messe fr: Maria Eifler (Stiftsmesse); und alle AngehrigenSeb 16:00 Uhr Heilige Messe -im CMS Pflege- und Wohnstift- - mit Spendung der Krankensalbung -Bas 18:00 Uhr Maiandacht Donnerstag 17.05. Donnerstag der 7. OsterwocheBas 09:00 Uhr Wort-Gottes-Feier gestaltet von der kfd - anschl. Frhstck -Ket 18:00 Uhr Maiandacht -gestaltet v. d. kfd- Samstag 19.05. Samstag der 7. OsterwocheKr 10:30 Uhr Dankamt anl. der Goldhochzeit d. Eheleute Maria u. Heinz BlumMl 16:00 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum St. PeterMl 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Elisabeth Laube (1.Jgd.); Leb. u. Verst. d. Sebastianus Schtzenbruderschaft 1872 e.V.; und alle AngehrigenSeb 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Helmut Wershofen; Veronika Hfer; Ferdinando Testa; Ehel. Antonietta u. Domenico Testa; Verst. d. Fam. Testa-Di Iorio; Ehel. Katharina u. Wilhelm Reif (Stiftsmesse); Christian Malkowski; Klara Malkowski; Carina Borkowy; Adam Plutowski; Peter Gudelun; Hans Roos; Ehel. Maria u. Heinz Sabel; Ehel. Lucia u. Hans Fink; Verst. d. Fam. Bindrich-Mosler; Manfred Keler u. verst. Vater; Elfriede u. Alex Rnz; und alle AngehrigenWth 18:00 Uhr Vorabendmesse zu Pfingsten mit der spanischen Gemeinde fr: Hermann Thelen u. Tochter Marion; Leb. u. Verst. d. Fam. Weber-Vogt; Katharina Lorig; Verst. d. Fam. Scholl-Moret; und alle Angehrigen

  • 10 GottesdiensteGottesdienste

    Sonntag 20.05. Pfingsten - Kollekte fr kirchliche Aufgaben in Mittel- und Osteuropa

    Kr 10:00 Uhr Hochamt -mitgestaltet vom Kirchenchor Con Spirito- fr: Heinz Henn; Theo Geyer; Rolf Nickenig u. Ewald Nickenig; Franz Bhm u. verst. Angeh.; Marianne Hennrichs (best.v.d.kfd); Therese u. Anton Hoffmann; Kthi u. Peter Schuth; Rosa u. Willi Moskopp; Ehel. Barbara u. Josef Dtsch; nni u. Peter Nikenich u. Sohn Peter; und alle AngehrigenKr 14:00 Uhr Taufe der Kinder Meurice/MollMl 10:30 Uhr Taufe des Kindes Moritz SchneiderBas 11:00 Uhr Hochamt mit Teilnahme der SchtzengesellschaftKal 11:00 Uhr Hochamt -an den Rheinwiesen- fr: leb. u. verst. Mitglieder des Junggesellenvereins; Pfarrer Kurt Schilowsky (1.Jgd.); Ehel. Leni u. Herbert Just; Ehel. Margret u. Hermann Hoffend; Ehel. Katharina u. Thomas Reiff (Stiftsmesse); und alle AngehrigenBhf 18:00 Uhr Sonntagabendmesse der Pfarreiengemeinschaft Montag 21.05. PfingstmontagKet 10:00 Uhr Hochamt fr: Elisabeth Struth; Rosa u. Ferdinand Blechinger u. Angeh.; und alle AngehrigenUrm 11:00 Uhr Hochamt fr: Anni Fiedler (6 W-Amt); Johannes Gnther (6 W-Amt); Peter Seibel (6 W-Amt); Friedhelm Poerschke (6 W-Amt); Celina Dott (1. Jgd.); Ehel. Theresia u. Franz Fontana, Ehel. Ottilie u. Johann Augustin, Ehel. Hedwig u. Emil Augustin u. Hans Schipke; Leb. u. Verst. der Fam. Koch u. Hoefer u. Erik Bach; Leb. u. Verst. der Fam. Britz u. May; und alle AngehrigenMl 17:00 Uhr Abschlusskonzert der Mlheimer Orgelwochen - mitgestaltet vom Jugendkammerchor Koblenz Leitung Manfred Faig -

  • 11GottesdiensteGottesdienste

    Dienstag 22.05. Dienstag der 7. Woche im JahreskreisMl 09:00 Uhr Heilige MesseWth 09:00 Uhr Heilige MesseKet 16:00 Uhr GebetskreisKal 18:15 Uhr Maiandacht Mittwoch 23.05. Mittwoch der 7. Woche im JahreskreisBas 18:00 Uhr MaiandachtSeb 18:15 Uhr Heilige MesseUrm 19:15 Uhr Bibelkreis im Pfarrhaus - der Bibelkreis ist offen fr alle

    Donnerstag 24.05. Donnerstag der 7. Woche im JahreskreisBas 09:00 Uhr Heilige Messe fr: Alte Stifter; und alle AngehrigenKet 10:00 Uhr Heilige Messe fr: Leb. u. Verst. d. Jg. 1938; und alle AngehrigenKet 18:00 Uhr VesperBhf 14:30 Uhr Maiandacht im Pfarrheim unter der Kirche - anschl. Mitgliederversammlung -Seb 17:30 Uhr Prozession zur Kapelle Auf der SteinkaulKal 17:45 Uhr Prozession zur Kapelle Auf der SteinkaulKal 18:15 Uhr Heilige Messe -bei schnem Wetter Auf der Steinkaul- - mit Abschluss des Marienmonats - - mitgestaltet von den Kirchenchren der Rheindrfer -Kr 18:15 Uhr Maiandacht Samstag 26.05. Hl. Philipp Neri, Priester (1595)Urm 14:30 Uhr Dankamt anl. der Goldhochzeit d. Eheleute Rita u. Hermann BritzWth 17:00 Uhr Heilige Messe in spanischer SpracheBas 18:00 Uhr Vorabendmesse fr: Dietmar Weidung, Eltern u. Schwiegereltern; Oliver Moos; Walter Ringel u. Ehel. Knster; Ehel. Marianne u. Hans Israel u. Tochter Inge Nie; Verst. d. Fam. Gerhartz-Weiber; die Bornhofen-Wallfahrer; und alle AngehrigenMl 18:00 Uhr Wortgottesdienst Abschluss des Kinderbibel- nachmittags

  • 12 GottesdiensteGottesdienste

    Sonntag 27.05. DreifaltigkeitssonntagMl 10:00 Uhr Hochamt fr: Werner Andernach; und alle AngehrigenMl 11:15 Uhr Taufe der Kinder Noel Brhl, Marlene Diehl, Fynn Lutz, Tim MllerMl 15:00 Uhr TotengedenkenUrm 10:00 Uhr Hochamt fr: Matthias Kessler (1. Jgd.); Lorenz Marfels u. Leb. u. Verst. der Fam.; Ehel. Magdalena u. Wilhelm Weiler; Zum hl. Antonius; und alle Angehrigen Urm 15:00 Uhr Taufe der Kinder Stella Hensen, Jinelle Schweda und Felix HoffendWth 10:00 Uhr Hochamt anl. der Kirmes auf dem Kirmesplatz am Rheinufer - Kollekte fr die Kirchengemeinde -Kr 11:00 Uhr Kinderwortgottesdienst in der Kita Am SchlograbenKet 17:00 Uhr Konzert mit CrowncorxBhf 18:00 Uhr Sonntagsabendmesse der Pfarreiengemeinschaft - Gottesdienst mal anders - fr: Ehel. Alwine u. Werner Schmidt; und alle Angehrigen Montag 28.05. Montag der 8. Woche im JahreskreisMl 16:00 Uhr Maiandacht Marienkapelle Winninger StraeKet 18:00 Uhr Heilige Messe Dienstag 29.05. Hl. Maximin, Bischof von TrierMl 09:00 Uhr Heilige MesseWth 09:00 Uhr Heilige MesseKet 16:00 Uhr CE-Gebetskreis im SchwesternhausKal 09:00 Uhr Morgenlob -im Anschluss gemeinsames Frhstck- Mittwoch 30.05. Mittwoch der 8. Woche im JahreskreisSeb 16:00 Uhr Maiandacht - im CMS Pflege- und Wohnstift - gestaltet vom PfarrgemeinderatBas 18:00 Uhr Maiandacht

  • GottesdiensteGottesdienste 13

    Donnerstag 31.05. FronleichnamKr 08:45 Uhr Aussendungsfeier anschl. Prozession zum SchulzentrumMl 09:00 Uhr Prozession zum Schulzentrum (1.Altar in der Kirche)Ml 10:00 Uhr Hochamt fr die Pfarreien Krlich, Mlheim und Urmitz-Bhf. - mitgestaltet von den Kirchenchren -Seb 09:45 Uhr Prozession (1.Altar in der Kirche)Urm 09:45 Uhr Prozession (1. Altar)Wth 10:00 Uhr Hochamt -am Hoche-Denkmal- mit anschl. Fronleichnams-Prozession - Kollekte fr die Kirchengemeinde -Kal 10:00 Uhr Prozession (1.Altar in der Kirche)Kal 11:00 Uhr Hochamt fr die Rheindrfer-Pfarreien - mitgestaltet von den Kirchenchren - -Sonderkollekte fr unsere Pfarrkirche- fr: verst. Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft; und alle AngehrigenKet 18:00 Uhr Vesper

    Das Sakrament der Taufe empfingen:Charlotte Monika Kronenberg Bassenheim 18.03.

    Madeleine Rnz Kettig 11.03.

    Niklas Sackenheim Kettig 11.03.

    Paula Gnter Kettig 18.03.Darian Baghervand St.Sebastian 31.03.

    Ben Kirchen Urmitz 18.03.

    Das Sakrament der Erwachsenen-Taufe empfing:Nicole Sophie Miloloa-Schmitz Kaltenengers 07.04.

    Das Sakrament der Firmung empfing:Lisa Plaas Kaltenengers 07.04.Nicole Sophie Miloloa-Schmitz Kaltenengers 07.04.

  • Mitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft14

    Aus unseren Pfarrgemeinden sind verstorben:

    Katharina Schmitz Bassenheim 12.03. 94 Jahre

    Maria Hennrichs Krlich 13.03. 83 Jahre

    Erika Bhr Krlich 28.03. 79 Jahre

    Willi Zils Krlich 01.04. 84 Jahre

    Waltraud Kuhl Kalenborn-Scheuern 10.03. 61 Jahre

    Margareta Matthae Kaltenengers 01.04. 88 Jahre

    Peter Heinsch Kettig 01.03. 69 Jahre

    Salvatore Palumbo Kettig 14.03. 70 Jahre

    Franz Peter Urbanek Kettig 31.03. 69 Jahre

    Juana Bckling Kettig 02.04. 62 Jahre

    Dr. Adelheid Kramer Koblenz 20.03. 96 Jahre

    Dr. Peter Schwab Mlheim 08.03. 73 Jahre

    Ursula Strmsodd Mlheim 19.03. 69 Jahre

    Helga Burger Mlheim 23.03. 66 Jahre

    Magarete Jngling Mlheim 24.03. 84 Jahre

    Horst Schuster Mlheim 25.03. 81 Jahre

    Karl-Heinz Bengel Mlheim 26.03. 67 Jahre

    Heinz-Peter Weber Neuwied 06.03. 67 Jahre

    Barbara Mekki Neuwied 21.03. 55 Jahre

    Marita Franzen Urmitz-Bahnhof 03.04. 67 Jahre

    Friedhelm Poerschke Urmitz 10.03. 67 Jahre

    Johannes Gnther Urmitz 10.03. 77 Jahre

    Peter Seibel Urmitz 11.03. 81 Jahre

    Anni Fiedler Urmitz 11.03. 89 Jahre

    Peter Schmorleiz Weienthurm 10.03. 96 Jahre

    Josef Bell Weienthurm 17.03. 79 Jahre

    Dietmar Behrensdorf, Pfr. i. R. Weienthurm 21.03. 80 Jahre

    Achim Dollmann Weienthurm 21.03. 61 Jahre

    Josef Fhner Weienthurm 01.04. 89 Jahre

  • Mitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft 15

    Kindergottesdienste und Familiengottesdienste

    06.05. um 11.00 Uhr Kindergottesdienst in St.Sebastian26.05. um 18.00 Uhr Wortgottesdienst zum Abschluss des Kinderbibelnachmittags in Mlheim27.05. um 11.00 Uhr Kinderwortgottesdienst in der KiTa Am Schlossgraben in Krlich

    Kinderbibelnachmittag Der 12jhrige Jesus im TempelAm 26.05.2018 findet unser nchster Kin-derbibelnachmittag fr Kinder im Alter von 5-11 Jahren im Pfarrheim statt. Wir begin-nen um 14.00 Uhr und enden mit einem Familienwortgottesdienst um ca. 18.30 Uhr. Der Kinderbibelnachmittag steht unter dem Motto Mit Jesus unterwegs nach Je-rusalem. Der Kostenbeitrag betrgt 2,00. Anmeldebltter und weitere Informatio-nen gibt es im Pfarrbro Mlheim Tele-fon-Nr. 02630/2139. Anmeldeschluss ist der 17.05.2018. Herzliche Einladung an alle Kinder!

    Der Mai und Maria Der schnste Monat des Jahres soll auch der schnsten aller Frauen, nmlich Maria, geweiht sein. Aus dem farbenfrohen Aufblhen der Natur in dieser Zeit ergibt sich die Mariensymbolik des Monats Mai. Maria als Gottesmutter wird in der katholischen Spiritualitt

    auch als erste und schnste Blte der Erlsung, als Frhling des Heils, verehrt. Kennzeichnend fr diesen Monat sind die traditionellen Maiandachten welche vielerorts gefeiert werden. Erstmalig wurde eine Maiandacht 1784 in der oberitalienischen Stadt Ferrara beim dortigen Kamillianer-Orden nachgewiesen. Von Italien ausgehend, verbreitete sich diese Form der Marienverehrung im 19. Jahrhundert und setzte sich schlielich weltweit in der katholischen Kirche durch. Im Jahr 1841 fand erstmals im deutschsprachigen Raum eine Maiandacht im Kloster der Guten Hirtinnen bei Mnchen statt. In nur kurzer Zeit folgten auch die deutschen Dizesen diesem Beispiel der Ordensschwestern. So ist es Brauch geworden, dass der Marienmonat mit Maiandachten erffnet wird. In unseren und in vielen anderen Kirchen gibt es einen so genannten Maialtar, auf dem eine mit Blumen und Kerzen geschmckte Marienstatue steht. ber Blumen- oder Geldspenden zum Schmuck unserer Marienaltre freuen wir uns sehr. Herzliche Einladung zu den Maiandachten, aufgefhrt in der Gottesdienstordnung unserer Pfarreiengemeinschaft.

    Einladung zum Fronleichnamsfest der drei Rheindrferpfarreien am 31. Mai 2018Wenn wir mit Jesu auf die Strae gehen, zeigen wir unseren Glauben in der ffent-lichkeit. Denn die Strae war der Ort Jesu. Wir tragen IHN in der Gestalt des Brotes durch unsere Straen, um so deutlich zu machen, dass unser Gott kein ferner Gott ist, sondern teilnimmt an unserem Leben. Er kommt dorthin wo wir leben, wohnen und arbeiten, wo wir uns freuen und leiden. Er selbst ist mit uns allen auf dem Weg. So versinnbildlicht die Fronleichnamsprozessi-

  • Mitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft 16

    on gelebtes Christentum und die Nhe Jesu zu uns Menschen. Die gemeinsame Prozession, Messe und Feier ist Ausdruck dieser Nhe und Weg-gemeinschaft. Als Zeichen dieser Wegge-meinschaft und als Zeichen unserer Ver-bundenheit als Christen wollen wir auch in diesem Jahr wieder mit allen Christen un-serer Rheindrfergemeinden das Fronleich-namsfest gemeinsam begehen und sie hier-mit ber den Ablauf informieren: Beginnen werden wir in der jeweiligen Pfarrkirche zu den unten angegebenen Zeiten mit dem 1. Altar. In einer Prozession ziehen wir dann gemeinsam zum 2. und zum 3. Altar, die sich in den jeweiligen Orten befinden. In diesem Jahr wird Pastor Gerber die Prozes-sion in Kaltenengers mit der Monstranz be-gleiten. In den anderen beiden Orten wer-den die Kommunionhelfer abwechselnd das Ziborium mit dem Leib des Herrn von Altar zu Altar tragen. Der Ablauf und die Gebete sind hier dieselben, mit Ausnahme des Segens an den Altren. Nach dem 3. Altar ziehen die Glubigen der drei Rheindrfergemeinden dann in einer Sternprozession nach Kaltenengers. Ab dem 3. Altar wird es eine Fahrgelegen-heit fr alle geben, die nicht zu Fu nach Kaltenengers gehen knnen. Melden Sie sich hierfr bitte in den Pfarrbros. In der Pfarrkirche Kaltenengers ist dann der 4. Al-tar und im Anschluss daran findet dort auch die Eucharistiefeier mit allen drei Gemein-den unter der Mitwirkung der Kirchenchre statt. Im Anschluss sind alle zu einem Be-gegnungsfest auf dem Schulhof in Kalte-nengers eingeladen. Hier wird es nach al-ter Sitte Suppe, Wrstchen und Brtchen geben. Weiterhin werden auch Kaffee und Kuchen, sowie andere Getrnke angeboten. Der Erls wird unter den drei Pfarreien fr die Arbeit der Pfarrei geteilt. Hierzu werden aus jeder Pfarrei 10 Kuchen bentigt. Da

    die ehrenamtlichen Mitglieder des Pfarr-gemeinderates mit der Organisation und dem Aufbau sehr viel Arbeit haben, wre es schn, wenn sich fr die Kuchenspenden gengend Freiwillige finden wrden. Bitte die Kuchen in den jeweiligen Pfarrbros, bei Sibylle Bornheim (0261-83384) oder Anneliese Schlaus (02630-6624) anmelden. Die Abgabe der Kuchen ist in St. Sebastian auch schon mittwochs zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr, im Pfarrheim mglich.

    Prozessionsordnung fr alle Pfarreien:Kreuz und Messdiener Fahnenabordnun-gen Pfadfinder Kommunionkinder Weihrauch und Lektoren Himmel mit dem Allerheiligsten Feuerwehr bzw. Schtzen Musikverein bzw. Kirchenchor - Gemein-deProzessionsbeginn fr:Urmitz um 09:45 Uhr1. Altar in der Kirche, 2. Altar an der Kapel-le vor dem Rathaus, 3. Altar auf dem Fried-hof (vom Parkplatz Sporthalle Fahrdienst nach Kaltenengers); dann Prozession am Rhein nach Kaltenengers, 4. Altar und Ab-schluss in der Pfarrkirche Kaltenengers (von hier aus Fahrdienst alle Stunde ab Rat-haus zurck nach Urmitz)

    St. Sebastian um 09:45 Uhr 1. Altar in der Kirche, 2. Altar Freiherr-vom-Stein-Str. (bei Familie Jung), 3. Altar Dreifaltigkeitskapelle (von hier aus nhe Brunnen - Fahrdienst nach Kaltenengers); dann Prozession nach Kaltenengers (neuer Weg!),4. Altar und Abschluss in der Pfarrkir-che Kaltenengers (von hier aus Fahrdienst alle Stunde ab Rathaus zurck nach St. Sebastian)

    Kaltenengers um 10:00 Uhr in der Kirche (1.Altar), 2. Altar am Feuer-wehrhaus, 3. Altar am Rhein, 4. Altar und Abschluss in der Pfarrkirche

  • Mitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft 17

    Wir hoffen, dass wir Sie hiermit umfassend informieren konnten. Falls Sie noch Fragen haben knnen Sie sich gerne an die Pfarr-gemeinderatsmitglieder, Pfarrbros oder das Seelsorgeteam wenden. Mge das Fronleichnamsfest unsere Verbundenheit als Christen untereinander strken. Mgen zum Zeichen dieser Verbundenheit und ei-nes lebendigen Christentums viele den Leib des Herrn durch die Straen begleiten und am gemeinsamen Pfarreienfest teilneh-men. Es wre schn, nach alter Tradition, die Straen auf dem Weg zu den Altren zu schmcken.- Glauben verbindet -Die drei Pfarrgemeinderte und das Seel-sorgeteam

    Abendlob mit Taiz-GesngenEinmal im Monat fin-det um in der Pfarr-

    kirche St.Georg/Urmitz ein Abendlob mit Gesngen aus Taiz statt. Mit meditativen Liedern und Texten sind vom Jugendlichen bis zum Senior alle herzlich eingeladen zur Ruhe zu kommen, ihr Leben zu betrachten und dies vor Gott zu bringen. Im Mai findet kein Abendlob statt. Wir bitten dies zu be-achten!

    Mlheimer Orgel hat ab sofort ein greres GedchtnisDie Orgel in der Kirche Maria Himmel-fahrt in Mlheim ist fr die musikalische Zukunft nun bestens gerstet. Die beste-hende Setzeranlage, die zum Abspeichern der verschiedenen Klnge, vor allem groer romantischer Orgelmusik, bentigt wird, wurde von 128 auf 8192 Speicherplt-ze durch die Orgelbaufirma Hugo Mayer (Heusweiler/Saarland) erweitert. Die Kosten von rund 4000 Euro wurden durch die Orgelkonzerte des letzten Jahres

    und durch zahlreiche Spenden verschiede-ner Gruppierungen der Gemeinde gedeckt.Besonderer Dank gilt meinem Sohn Johannes, der durch die Gestaltung der Mlheimer Orgelmatineen 2017 den grs- sten Teil erwirtschaftet hat.Weiterhin gilt mein Dank dem Kirchenchor Mlheim/Urmitz-Bahnhof, dem Chor Uni-sono, dem Pfarrgemeinderat Mlheim und der Volksbank Mlheim, ohne deren Zuschsse dieses Projekt nicht in so kurzer Zeit zu bewltigen gewesen wre.Das Abschlusskonzert der diesjhrigen Mlheimer Orgelwochen findet am Pfingstmontag, den 21.05.2018 um 17.00 Uhr in der Mlheimer Kirche mit dem Ju-gendkammerchor Koblenz unter der Lei-tung von Manfred Faig statt. Markus-Joh. Lamprecht

    Junger Chor rockt Gottesdienstber einen begeisternden Gottesdienst am 10. Mrz 2018 in der Dreifaltigkeitskir-che Weienthurm freuten sich zahlreiche Kirchenbesucher. Diese waren berwltigt vom Chorauftritt Pianoforte unter der Lei-tung von Torsten Schambortski. Der jun-ge Chor hat mit seinen Songs die Kirchen-besucher angesprochen, sagte Dr. Ulrich Gro, Mitglied des Pfarrgemeinderates, auf dessen Initiative dieser besondere Gottes-dienst stattfand. Er dankte dem Chor und gab der Hoffnung Ausdruck, dass er weite-re Male in Weienthurm zu Gast sein wird. Der bekannte Chor aus Krlich erwartet

  • 18Mitteilungen aus der Pfarreiengemeinschaft

    fr sein Auftreten keine Gage, ruft aber zu Spenden fr soziale Projekte auf. Auf Be-schluss des Pfarrgemeinderates gehen die eingegangenen Spenden in Hhe von ber 2600 an die beiden katholischen Kinder-grten und das von Diakonatsbewerber Sebastian Mhlmann betreute Senioren-projekt Urlaub ohne Koffer. Der Pfarrge-meinderat dankt allen Spendern.

    Woche fr das LebenKinderwunsch-Wunschkind-Unser Kind. Die Woche fr das Leben, die wir seit lan-gem in kumenischer Verbundenheit durchfhren. Wir verstehen den Wunsch der werdenden Mtter und Paare nach ei-nem gesunden Kind und wir wollen alles Mgliche tun, um sie in ihrer Sehnsucht, ihren Sorgen und auch ihren Konflikten gut zu begleiten, besonders im Gebet. Hierzu sehen wir uns als christliche Kirche und Ge-meinde eindeutig in der Pflicht. Wir lassen sie nicht allein.

    Seniorengruppe MlheimWallfahrt zum Kloster Arnstein am 19.06.2018 (letztes Mal)Am 19.06.2018 machen wir die Wallfahrt zum Kloster Arnstein. Abfahrt ist um 09.30 Uhr ab Rheinlandhallen-Parkplatz. Rck-fahrt ca. 17.15 Uhr. Der Preis fr die Bus-fahrt, Essen und Kaffee betrft 26,00 und ist bei Anmeldung zu zahlen. Anmeldungen bitte bis zum 08.06. im Pfarrbro Mlheim, Tel. 02630/2139.

    Dankesbrief aus BethelLiebe Sammlerinnen und Sammler, fr Ih-re Verbundenheit danke ich Ihnen sehr und sende Ihnen heute herzliche Ostergre aus Bethel. Mit dem Aufstellen der Briefmar-kenbox in St.Sebastian und Kaltenengers bereiten Sie uns eine groe Freude. Fried-rich von Bodelschwingh hat auf die tiefere Bedeutung der Ostertage hingewiesen, als er sagte: Im Lichte der Ostersonne bekom-men die Geheimnisse dieser Erde ein ande-res Gesicht. Fr ihn war das Osterfest ein Anlass zur Freude und Dankbarkeit. Denn uns wird eine Hoffnung geschenkt, die dem Leben eine neue Dimension verleiht. Dieses Geschenk schliet alle Menschen ein -auch diejenigen, die mit einer Krankheit oder Be-eintrchtigung leben. Ihr Engagement ist ein bedeutender Baustein unserer Arbeit und zugleich sehen wir es als Zeichen der Verbundenheit mit den kranken und behin-derten Menschen. Ich wnsche Ihnen ein helles und gesegnetes Osterfest und gre Sie freundlich aus Bethel. Bethel, 27.03.2018 Ihr Pastor Ulrich Pohl

  • 19 Mitteilungen aus dedem Dekanat

    Jugendliche in unserem Dekanat helfen Jugendlichen in Bolivien - Helfen Sie mit: Bolivien-Kleidersammlungen am 25. und 26. Mai 2018! Am Freitag, den 25. Mai (nur in St.Sebas-tian ab 17.00 Uhr!) und am Samstag, den 26. Mai 2018, finden die diesjhrigen Klei-dersammlungen fr Bolivien, dem Part-nerschaftsland der Katholischen Jugend im Bistum Trier, statt. An diesem Tag wer-den Jugendliche und junge Erwachsene (neue Helfer sind herzlich willkommen!) ehrenamtlich im Dekanat Andernach-Bas-senheim unterwegs sein, um die bereitge-stellten, gut sichtbaren Kleiderscke ein-zusammeln. Neben dem Spa, der fr die Jugendlichen mit den Kleidersammlungen verbunden ist, sichern die Erlse der Boli-vien-Kleidersammlung die finanzielle Un-

    tersttzung der beiden Partnerorganisati-onen in Bolivien: Die Stiftung Solidaritt und Freundschaft Chuquisaca-Trier, die ber 40 Ausbildungszentren fr ca. 2000 Ju-gendliche auf dem Land unterhlt, und die Nationalen Jugendpastoral Boliviens, die die katholische Jugendarbeit fr das gan-ze Land koordiniert. Vielen Jugendlichen in Bolivien wird so eine Schulbildung ermg-licht, andere machen eine Berufsausbil-dung, z.B. als Tischler, Schneiderin oder das technische Abitur. In der pastoralen Arbeit werden die Jugendlichen in ihrer Spirituali-tt und dem Finden ihrer Lebensperspekti-ve untersttzt. Die Helfer freuen sich ber Kleiderspenden. Auch paarweise gebndel-te Schuhe sowie Haushaltswsche, inklusi-ve Federbetten knnen gespendet werden. Bitte keine Lumpen, stark verschmutzte und beschdigte Kleidung in die Scke tun. Die Kleidersammlung des Bistums ist der Orga-nisation FairWertung angeschlossen, dies gewhrleistet, dass die Kleidung in Fachbe-trieben sorgfltig sortiert und je nach Qua-litt dem Recycling zugefhrt oder als trag-fhige Kleidung weiterverkauft wird.

    Alle Tage

    Ihn mitnehmen, durch die Straen tragen,dorthin bringen,wo er immer schon ist: mitten unter den Menschen.

    Ihn mitnehmen in unsere Welt, wo er immer schon ist.Zeugnis geben:Ihn in unserer Welt sichtbar machen.

    Ihn mitnehmen in unser Leben,wo er immer schon ist.Ihn durch unser Leben sichtbar machen.

    Text:Gisela Baltes, Foto:Nicole_Cronauge_bistum-essen www.impulstexte.de. In: Pfarrbriefservice.de

    http://www.impulstexte.de

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Martin BassenheimWalpot-Platz 11w56220 BassenheimPfarrsekretrin: Hildegard GerlachTelefon: 0 26 25/43 40 w Fax: 0 26 25/95 61 88Mail: [email protected] Pfarrbro:Dienstag und Donnerstag: 9.00 -11.00 Uhr

    Mitteilungen aus den Pfarreien20

    Hauskommunion Die Hauskommuniontermine im Jahr 2018 finden nach Vereinbarung statt.

    Hillesheimer Prozession nach Maria HilfDie Hillesheimer Prozession kommt am 16.05. gegen 07.30 Uhr durch Bassenheim. Alle, die mitgehen mchten, sind herzlich eingeladen. Nach der Messe in der Wall-fahrtskirche Maria Hilf in Koblenz-Ltzel erfolgt die Rckfahrt mit Linienbussen. Die Abfahrtszeiten werden im Gottesdienst be-kanntgegeben.

    Frderverein fr die MarienkapelleDer Frderverein fr die Marienkapelle ldt zu Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 10.05.2018 auf den Karmelenberg zum all-jhrlichen Grillfest ein.Das Fest beginnt in diesem Jahr um 10.00 Uhr mit der heiligen Messe in der Marien-kapelle.Fr die Kaffeetafel werden gerne Ku-chenspenden im Foyer der Karmelenberg-halle am 10.05.2018 von 10.00 - 11.30 Uhr entgegengenommen.

    Der Erls dieses Festes dient ausschlielich der Erhaltung und Renovierung der Mari-enkapelle und der Fuflle.Auf Ihren Besuch freut sich der Frderver-ein.

    DPSG Pfadfinder BassenheimVom 10. bis 13. Mai sind die Pfadfinder im Frhjahrsla-ger auf dem Zeltplatz in Boppard.

    Die Leiterrunde trifft sich am 2. Mai um 19.00 Uhr im Pfarrheim.Die Wlflinge und Jungpfadfinder vertei-len am Dienstag, 15. Mai die Tten fr die Bolivienkleidersammlung. Bitte heben Sie ihre Altkleider fr diese Aktion der ka-th. Jugend im Bistum Trier auf. Am Tag der

    Kleidersammlung, dem 26. Mai, steht bis ca. 11.00 Uhr ein Hnger auf dem Walpot- Platz, so dass Sie Ihre Altkleider auch dort-hin bringen knnen.

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • Kath. Frauengemeinschaft Bassenheim

    Gottesdienst am 17. Mai und anschl. FrhstckHerzliche Einladung an Frauen und Mnner zum gestalteten Gottesdienst am Donners-tagmorgen in der Kirche. Die Gottesdienstgemeinschaft wollen wir dann beim gemeinsamen Frhstck im Pfarrheim fortsetzen. Wer am Frhstck teilnehmen mchte, melde sich bitte bei Marina Hoffmann an.

    Treffen des Leitungsteams am 8. Mai um 15.00 Uhr

    Termine fr Gruppen in BassenheimKirchenchordonnerstags von 18.00 19.30 Uhr im Pfarrheim.

    Katholische ffentliche Bcherei geffnet jeweils mittwochs von 17.00 18.00 Uhr

    Klppelgruppe: Freitag, 25.05. ab 17.00 Uhr und Samstag, 26.05. ab 10.00 Uhr im PfarrheimInteressenten sind herzlich eingeladen.

    Handarbeitsgruppe: am 07.05. und am 22.05. jeweils ab 15.00 Uhr

    MartinstreffJeden Mittwoch offenes Pfarrheim fr Jung und Alt von 12.00 15.00 Uhr. Wer am Mittagstisch teilnehmen mchte, mel-de sich bitte bis dienstags um 14.00 Uhr per Zettel im Martinstreff-Kasten in der Kirche oder zu den Brozeiten im Pfarr-bro an. Bitte auch eine eventuelle Ab-meldung nicht vergessen.

    Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Bassenheim 21

    Geist Gottes

    Atem, der die Welt durchweht

    Urkraft,die Leben erschafft und erhlt

    Feuer, das entflammt, entzndet, glht

    Sturm, der bewegt, der vorantreibt

    Weisheit, die uns drngt,die Welt zu gestalten.

    Gisela Baltes, www.impulstexte.de, In: Pfarrbriefservice.de

    http://www.impulstexte.de

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Mauritius KrlichKirchstr. 6 w 56218 Mlheim-KrlichPfarrsekretrin: Hildegard GerlachTelefon: 0 26 30/21 83 w Fax: 0 126 30 / 95 61 88 Mail: [email protected] Pfarrbro:Mittwoch: 9.00 Uhr 11.00 Uhr, Donnerstag: 15.00 - 16.30 Uhr

    Mitteilungen aus den Pfarreien22

    HauskommunionDie Hauskommuniontermi-ne im Jahr 2018 finden nach Vereinbarung statt.

    Seniorennachmittagmittwochs von 14.00 17.00 Uhr im Pfarrzentrum.

    KirchenchorDer Kirchenchor Ccilia 1742 Krlich fir-miert nun unter dem Namen Con Spirito. Er wird den Gottesdienst zu Pfingsten in Krlich mitgestalten. Wir freuen uns wei-terhin auf neue Mitsnger/innen. Geprobt wird immer donnerstags ab 20.00 Uhr im Pfarrsaal unter der Kirche in Krlich. Herz-liche Einladung!

    BrozeitenIn der Woche vom 28.05.2018 bis zum 01.06.2018 bleibt das Pfarrbro geschlos-sen. Dringende Nachrichten knnen tele-fonisch hinterlassen werden, Tel.-Nr.: 4340.

    PfarrgemeinderatBittprozessionenHerzliche Einladung zu den Krlicher Bitt-prozessionen:am Montag, 7. Mai 2018 zur Kapelle am Guten Mann, um 17.45 Uhr ab Pfarrkir-che, anschlieend um 19.00 Uhr Gottes-dienst an der Kapelle

    am Mittwoch, 9. Mai 2018 ab 17.30 Uhr durch den Ort, anschlieend Vorabend-messe zu Christi Himmelfahrt

    Fronleichnam 2018Auch dieses Mal wird wieder um 10.00 Uhr ein gemeinsamer Abschlussgottesdienst am Schulzentrum Mlheim-Krlich gefeiert. Die Prozession in Krlich beginnt um 8.45 Uhr und wird ber Kirchstrae, Burgstrae, Clemensstrae und Reihe Bume wieder direkt zum Schulzentrum fhren. Auf dem Prozessionsweg werden folgende Altre lie-gen:1. Kirche, mitgestaltet von den diesjhrigen Kommunionkindern2. Raiffeisenplatz, Aufbau durch den PGR, gestaltet von Kolping3. Reihe Bume, Aufbau von privat, gestal-tet von der kfd

    Mitfahrbedarf bitte rechtzeitig beim PGR oder im Pfarrbro melden.

    Sommerabend mit Los Masis TerminverschiebungAufgrund einer nderung im Tour-Plan der bolivianischen Gruppe Los Masis wird das Konzert in Krlich um einen Tag vorverlegt auf Samstag, 23. Juni 2018.Beginn ist um 17.00 Uhr mit einem Fami-liengottesdienst voraussichtlich auf der Pfarrwiese, anschlieend mchten Pfarrge-meinde und Kolping bei hoffentlich gutem Wetter ein gemtliches, kleines Sommer-fest anbieten, untermalt durch die

  • Live-Musik von Los Masis.Wir freuen uns schon jetzt auf einen sch-nen Abend und hoffentlich zahlreiche Gs-te.

    Nhen von Sternsinger-GewndernNoch einmal der Aufruf an handarbeitser-fahrene Frauen/Mnner in Krlich, bei der Reparatur und ggf. Erneuerung von Stern-singer-Kleidung fr unsere Kinder mitzuhel-fen. Interessenten melden sich bitte beim Pfarr-gemeinderat ([email protected] bzw. 02630 3583) oder im Pfarrbro Krlich un-ter 02630 2183.

    Kolpingsfamilie St. Mauritius

    Theaterauffhrungen Arsen und Spitzenhubchen:Freitag, 04.05.2018Samstag, 05.05.2018Sonntag, 06.05.2018Freitag, 11.05.2018Samstag, 12.05.2018jeweils um 19.30 Uhr.

    Karten erhltlich bei Schreibwaren, Toto, Lotto CAW am Rathaus, Kapellenstrae 19, oder an der Abendkasse. Eintritt: 9,00 Erwachsene 4,50 Jugendliche.

    02.05. Seniorengruppe (KEB-jedenfalls fr die Stadtfhrung)Bus-bzw. Bahnfahrt nach Linz, dort eine Stadtfhrung und danach mit dem Schie-nenbus ins Kasbachtal, abschlieend eine Einkehr in der Alten Brauerei. Abfahrt Lini-enbus um 12.51 Uhr ab Haltestelle an der Grundschule. Die Kosten fr die Fahrten und die Stadtfhrung betragen 15,- Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte telefonisch anmelden bei

    Mechthild Baer, 3396, Klaus Redwanz, 3787, oder Henning Tapper, 49681 15.05. Begegnungstag in Maria-Laach15.00 Uhr Gottesdienst mit Dizesanprses Thomas Gerber, anschlieend Begegnung im Seehotel, Fahrt mit privaten PKW um 14.00 Uhr ab Parkplatz Grundschule Krlich

    26.05. Bolivien-Kleidersammlung

    26.05. Falknereibesuch in EhrenbreitsteinDie Jungen Familie der Kolpingsfamilie be-suchen die Festung Ehrenbreitstein.Habt Ihr schon mal einen Uhu gestreichelt? Nein? Dann habt Ihr bald die Gelegenheit dazu. Puck freut sich schon auf Euch! Wir schauen uns die Falknerei der Familie Voell an und lernen, wie man Greifvgel trainiert und auf die Jagd vorbereitet; erfahren viel Wissenswertes ber Steinadler, Seeadler, Falken, Bussarde und sehen diese auch in Aktion. Termin: 26. Mai 2018, 13.00 Uhr. Treffpunkt: Parkplatz Grundschule Krlich. Kosten: pro Kind 2,00 , pro Erwachsener 3,00 . Anmeldungen bei Martina Freitag und Frank Hfer, Telefon 02630 957826 oder bei Jennifer Fuchs unter Telefon 0172 6992402.

    Wer strickt, hkelt oder handarbeitet gern? Du?

    Dann komm bitte am 17. Mai um 14.30 Uhr ins Pfarrzentrum. Bei Interesse wollen wir dieses Treffen jeden 2.Donnerstag im Mo-nat fortsetzen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Auf ein paar frhliche Nadeln! Fr das Leitungsteam Margret Dtsch

    23Katholische Pfarrgemeinde St. Mauritius Krlich

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Sylvester KaltenengersHauptstr. 114 w 56220 KaltenengersPfarrsekretrin: Pamela GeierTelefon: 0 26 30/67 39 w Telefax: 03 21 2-1 33 26 74Mail: [email protected] Pfarrbro:Montag: 16.30 Uhr 18.30 UhrDonnerstag: 9.30 Uhr- 11.30 Uhr

    Mitteilungen aus den Pfarreien24

    Regelmige TermineKirchenchor: jeden Mittwoch 20.00 Uhr im Raum unter der Kirche. (auer in den Ferien)

    Morgenlob (mit anschl. Frhstck) am Di., 29.05.18 um 9.00 Uhr. Herzliche Einladung hierzu.

    Bolivienkleidersammlung am Samstag, 26.05.2018 (Info unter Mitteilungen der Pfarreienge-meinschaft).

    Die Erffnung des Maimonats mitgestaltet vom Kirchenchor Kaltenengers ist am Do., 03.05.18 um 18.15 Uhr in der Pfarrkirche Kaltenengers. Prozessionen von Urmitz und Kaltenengers wird es zur Mai-erffnung nicht geben. Der Abschluss des Marienmonats findet in Kaltenengers dann am Do., d. 24.05.2018 um 18.15 Uhr an der Kapelle auf der Steinkaul, unter der Mitwir-kung der Kirchenchre der Rheindrfer, in Kaltenengers (bei eindeutig schnem Wet-ter!) statt. Die Prozessionen zur Steinkaul beginnen in Kaltenengers um 17.45 Uhr an der Feuerwehr und in St.Sebastian um 17.30 Uhr an der Kirche (Mitnahme des Fahrrads ist mglich). Von Urmitz aus wird es keine Prozession ge-ben. Im Anschluss an die Heilige Messe ldt der Pfarrgemeinderat Kaltenengers alle Gottesdienstteilnehmer ganz herzlich zu ei-nem gemtlichen Beisammensein mit Ge-trnken und Salzbrezeln ein. Bei schlechtem

    Wetter findet die Messe zum Maiabschluss in der Pfarrkirche Kaltenengers statt. Einen entsprechenden Aushang finden Sie dann ab 12.00 Uhr in den Schauksten der Rheindrfer-Kirchen. Die Maiandachten sind in der Gottesdien-stordnung aufgefhrt. Herzliche Einladung hierzu!

    Lektoren und Kommunionspenderdienst Die ehrenamtlich ttigen Lektoren und Kommunionhelfer in der Pfarrei Kaltenen-gers suchen dringend Untersttzung. Wer Freude daran hat bei den Gottesdiensten Lesungen, Frbitten, etc. (ca. 1mal im Mo-nat) vorzutragen und/oder den Zelebranten bei der Kommunionausteilung zu unterstt-zen, kann sich gerne im Pfarrbro melden. Aus- und Fortbildungen werden in regelm-igen Abstnden vom Bistum angeboten und unsere derzeitigen Helfer stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Sie!

    Begegnungsfest an Fronleichnam Informationen hierzu fin-den Sie unter Mitteilungen der Pfarrei-engemeinschaft. Wir bentigen ab den frhen Morgenstunden noch dringend Untersttzung in der Kche!! Wir bitten um Meldung bei Anneliese Schlaus unter 02630-6624.

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Bartholomus KettigBro: Schnrstrae 5 w 56220 KettigPfarrsekretrin: Ursula SchwitallaTelefon: 0 26 37/21 40 w Fax: 0 26 37/94 15 54Mail: [email protected] ffnungszeiten Pfarrbro:Donnerstag: 15.00 Uhr 17.00 Uhr

    Mitteilungen aus den Pfarreien 25

    KrankenkommunionDie nchste Krankenkommunion findet am Freitag, 04. Mai statt.

    Liebe Kettiger,in Kettig ist flschlicherweise das Gercht in die Welt gesetzt worden, die Kirche wr-de fr Sterbemter und Trauerfeiern nicht mehr zur Verfgung stehen. Das Gegen-teil ist der Fall! Tote zu bestatten und die Hoffnung auf die Auferstehung durch Jesus Christus zu verknden, ist ein leibliches Werk der christlichen Barmherzigkeit. Ge-rade diese christliche Aufgabe ist uns Seel-sorgern ein wichtiges Anliegen und wir sind nach wie vor gerne bereit, unseren verstor-benen Gemeindemitgliedern die letzte Eh-re zu erweisen und ihre trauernden Ange-hrigen zu begleiten, wenn sie von ihren Toten irdischen Abschied nehmen mssen. Selbstverstndlich richten wir uns nach dem Wunsch der Verstorbenen und ihrer Angehrigen, welche Art der christlichen Bestattung sie wnschen: ob mit Sterbe-amt in der Kirche oder als Trauerfeier ab Friedhofskapelle bzw. direkt am Ort der Bestattung. Natrlich kann es in gewissen Zeiten schon einmal zu Engpssen kom-men, aber bei gutem Willen werden wir nach wie vor immer eine Lsung finden!

    Mit freundlichen Gren

    Das Pastoralteam der Pfarreiengemein-schaft Mlheim Krlich

    Banneux-WallfahrtDienstag, 15. Mai, Wallfahrt nach Banneux zur Jungfrau der Armen.Thema: Seelig, die arm sind vor Gott.Abfahrt ab Kirche 06.30 UhrAnmeldung bei Hilde Zils, Tel. 939341 oder Regina Schiff, Tel. 8712

    Regelmige Termine:Bcherei: mittwochs, 16.00-17.00 Uhr, ehem. GemeindebroWollclub: Alle 14 Tage donnerstags ab 14.00 Uhr im SchwesternhausGymnastikgruppe: montags, 18.00 Uhr, Brgerhaus Kettig (1. OG)Aerobic-Gruppe: donnerstags, 20.00 Uhr, SchwesternhausSelbsthilfegruppe Leben mit Krebs: 1. Mittwoch im Monat, 15.30 Uhr, kfd-Raum, Weienthurmer Str. 1, KettigSenioren-Kreise: mittwochs, 14.00 Uhr, im SchwesternhausKirchenchorprobe: montags, 19.30 Uhr, im SchwesternhausDeutsche Pfadfinderschaft

    St. Georg Stamm Feuer & Flamme Kettig /Weienthurm

    Ansprechpartner:Lisa MaurerTel. 0177-5996304Tobias Reif, Tel. 02637-93986141E-Mail: [email protected]

    Internet:www.dpsg-feuerundflamme.de

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • Katholische Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt MlheimPfarrer-Rdelstrtz-Str. 1 w 56218 Mlheim-KrlichPfarrsekretrin: Edeltrud MaurerTelefon: 0 26 30/21 39 w Fax: 0 26 30/4 98 03Mail: [email protected] ffnungszeiten Pfarrbro:Mo., Die., Do. u. Fr.: 9.00 Uhr -11.00 UhrDienstag u. Donnerstag 15.00 Uhr 16.30 Uhr

    Wir verkaufen Kaffee zuguns-ten der Kleinbauern in Lateinamerika!

    INDIO-KAFFEE-VERKAUF

    Samstag, 12.05.2018 nach dem Gottesdienst

    Mitteilungen aus den Pfarreien26

    Altenbegegnungssttte Mlheim (Huschen, Kolpingplatz)Herzliche Einladung! Treffen ist wchentlich dienstags und donnerstags von 14.00 17.00 Uhr (Telefon-Nr. 02630/49124 oder 02630/1488 Frau Custodis).Das Husje-Team

    Hauskommunion MlheimDie nchste Haus-kommunion findet am Fr. 18.05.2018 ab 9.00 Uhr statt.

    PfarrgemeinderatDie nchste Sitzung des Pfarr-gemeinderates Mlheim findet am Donnerstag, 24.05.2018

    um 19.30 Uhr im Pfarrheim statt.

    Die Erffnung des Mariens-Monats findet am Dienstag, 01. Mai 2018 um 17.00 Uhr in der Marienka-pelle, Winninger Strae statt. Immer montags um 16.00 Uhr von Mai bis Oktober finden in der Marienkapelle Andach-ten statt.

    Wallfahrt zum Kloster Arnstein am 19.06.2018 (letztes Mal)Am 19.06.2018 machen wir die Wallfahrt zum Kloster Arnstein. Abfahrt ist um 09.30 Uhr ab Rheinlandhallen-Parkplatz. Rck-fahrt ca. 17.15 UhrDer Preis fr die Busfahrt, Essen und Kaffee betrft 26,00 und ist bei Anmeldung zu zahlen. Anmeldungen bitte bis zum 08.06. im Pfarrbro Mlheim, Tel. 02630/2139.

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • Katholische Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt Mlheim 27

    UNSER WEG AN FRONLEICHNAMWir beginnen um 09.00 Uhr in Begleitung der Schtzen-brder in der Kirche (1.Al-tar). Von dort gehen wir durch die Bassenheimer-,

    Post-, Kurfrsten-, Andernacher Strae zum Seniorenzentrum (2.Altar). Nach dieser Sta-tion gehen wir die Kurfrsten-, Poststrae und Reihe Bume zum Schulzentrum.Am Schulzentrum werden wir um 10.00 Uhr gemeinsam mit den Pfarreien St. Peter und Paul und St. Mauritius Eucharistie fei-ern (bei starkem Regen ohne vorherige Pro-zession direkt an der Schule).Zur Prozession, Eucharistiefeier und an-schlieendem Zusammensein bei Brot und Wein laden wir Sie alle herzlich ein.

    Am Schulzentrum steht nur eine begrenz-te Anzahl von Sthlen bereit. Bitte halten Sie diese vor allem fr die lteren Gottes-dienstbesucher frei.Eine Bitte an die Anwohner unseres Prozes-sionsweges: Es wre schn, wenn Sie die Huser mit Fahnen und Blumen schmcken wrden.Fr den Pfarrgemeinderat: Dominik Becker

    Katholische FrauengemeinschaftMlheim

    Maiandacht in Fraukirch am 16. Mai 2018Die Abfahrt des Busses ist um 14.00 Uhr ab Parkplatz Rheinlandhalle. Anmeldeschluss ist der 05.05.2018.

    Wanderung mit Maibowle am 17. Mai 2018

    Zu unserer Maiwanderung am 17.05. tref-fen wir uns um 14.30 Uhr am Huschen. Unsere Wanderung werden wir gemtlich bei einem Glas Maibowle ausklingen las-sen.

    An Pfingsten fhren die Schtzen wieder ihr traditionelles Knigs- und Prinzen-schieen durch. Eingeleitet werden die Festtage mit einem gemeinsamen Gottes-dienst am Samstag, 19.05.2018, um 18.00 Uhr.Pfingstsonntag, 20.05.2018, ab 14.00 Uhr gibt es auf dem Schtzenplatz das Knig- und Prinzenschiessen, sowie das Brger- knigschieen.

    Feste Termine Chre:Kirchenchor Ccilia Mlheim-

    Urmitz-Bhf.: mittwochs: 20.00 21.30 Uhr abwechselnd in Mlheim u. Urmitz-Bhf.

    Chor Unisono dienstags: 18.30 Uhr 20.00 Uhr Pfarrheim Mlheim

    Kinderchor : freitags:15.30 16.15 UhrPfarrheim Mlheim

    Ansprechpartner: Markus Joh. LamprechtTelefon-Nr. 02630/84841 mail: [email protected]

    Pfingstmontag, 21.05.2018, ab 10.00 Uhr, Frhschoppen und ab 13.00 Uhr Adler-schieen.Die Schtzen freuen sich, wenn recht viele Mitbrger/innen diese Tage mit ihnen ge-meinsam verbringen.

    Fr die Schtzenbruderschaft: Herbert Kaltenborn

    Schtzenbruderschaft 1872

  • Katholische Pfarrgemeinde Peter u. Paul Urmitz-BahnhofPfarrbro Mlheim: Pfarrer-Rdelstrtz-Strae 1 w 56218 Mlheim-KrlichPfarrsekretrin: Edeltrud MaurerTelefon: 0 26 30/21 39 w Fax: 0 26 30/4 98 03Mail: [email protected] ffnungszeiten Pfarrbro Mlheim:Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00 Uhr -11.00 UhrDienstag u. Donnerstag: 15.00 Uhr 16.30 Uhr

    Wir verkaufen Kaffee zugunsten der Kleinbauern in Lateinamerika INDIO-KAFFEE-VERKAUF Sonntag, 06.05.2018

    nach dem Abendgottesdienst.

    Mitteilungen aus den Pfarreien28

    Katholische FrauengemeinschaftUrmitz-Bahnhof

    Seniorentreff Urmitz-Bahnhof

    Im Mai:Mittwoch, 02.05.2018 undMittwoch,16.05.2018Wir laden um 14:30 Uhr in den Senioren-raum der Mehrzweckhalle Urmitz-Bahnhof die Seniorinnen und Senioren recht herz-lich ein.Fr die Senioren/innen Monika Hetzel

    Frauenmesse:Die Frauenmesse am 10.0518 entfllt we-gen Christi Himmelfahrt

    MaiandachtDonnerstag, 24.05.2018, 14:30 Uhr Mai-andacht mit anschlieender Mitgliederver-sammlung, Ort: unter der Kirche

    Tagesordnung: 1. Begrung 2. Rckblick auf das Jahr 2017 3. Kassenbericht 4. Bericht der Kassenprfer 5. Verschiedenesber eine zahlreiche Beteiligung wrden wir uns sehr freuen.Fr das Leitungsteam Monika Hetzel

    Feste Termine Chre:

    Kirchenchor Ccilia Mlheim-

    Urmitz-Bhf.: mittwochs: 20.00 21.30 Uhr abwechselnd in Mlheim u. Urmitz-Bhf.

    Chor Unisono dienstags: 18.30 Uhr 20.00 Uhr Pfarrheim Mlheim

    Kinderchor : freitags:15.30 16.15 UhrPfarrheim Mlheim

    Ansprechpartner: Markus Joh. LamprechtTelefon-Nr. 02630/84841 mail: [email protected]

  • Katholische Pfarrgemeinde St. SebastianHauptstrae 4 w 56220 St. SebastianPfarrsekretrin: Pamela GeierTelefon: 02 61/86 91 54 w Fax: 02 61/8 05 82 71Mail: [email protected] ffnungszeiten Pfarrbro:Dienstag: 8.30 12.00 Uhr; Donnerstag: 16.00 18.00 Uhr

    Mitteilungen aus den Pfarreien 29

    Der nchste Seniorentreff findet am Montag, 07.05.2018 statt! Herzliche Einladung hierzu.

    Erffnung und Abschluss des Maimonats Informationen hierzu fin-den Sie unter der Pfarrei St.Sylvester Kaltenengers. Maiandachten sind in der Gottesdienstordnung auf-

    gefhrt. Herzliche Einladung hierzu!

    Krankensalbungsgottesdienst Die helfende und heilende Nhe Gottes ist uns von Jesus Christus zugesagt. Im Sakra-ment der Krankensalbung drfen wir dies hautnah erfahren: Wir sind nicht allein. Da sind Menschen, die es gut mit uns mei-nen, und da ist vor allem auch Gott selbst, der uns beistehen und aufrichten will, Kraft schenken will fr alles, was kommen mag. Manchmal sind es auch bevorstehende Operationen, die die bange Frage aufkom-men lassen: Wie geht es mit mir weiter? Das Sakrament der Krankensalbung ist nicht die letzte lung, die man frher kannte und mglichst weit weg ans Lebensende schob.

    Die Krankensalbung will dem kranken oder alten Menschen sagen: Gott ist bei dir, was auch immer geschieht. Es ist fr den Kran-ken eine Strkung, die er vor allem dann erfahren kann, wenn er die Feier bewusst mitvollziehen und begehen kann und oft-mals ist es auch sehr hilfreich fr die Ange-hrigen, dies zu erleben. Man kann dieses Sakrament mehrfach empfangen. Am Mittwoch, 16. Mai 2018 wird um 16.00 Uhr im Rahmen des monatlichen Gottes-dienstes im CMS Pflege- und Wohnstift St. Sebastian das Sakrament der Krankensal-bung gespendet. Hierzu laden wir insbe-sondere Kranke und ltere Menschen ein.

    Bolivien-kleidersammlung in St. Sebastian schon am

    Freitag, 25.05.2018! Neue Helfer sind herz-lich willkommen! (weitere Infos unter Mit-teilungen der Pfarreiengemeinschaft).

    Kath. Frauengemeinschaft Di., 08.05.2018, 17.00 Uhr Maiandacht im CMS Pflegestift

    Do., 07.06.2018, 14.00 Uhr Dekanatsfrauenwallfahrt in der Kirche (anschlieend Kaffee und Kuchen im Pfarrheim)

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • Begegnungsfest an Fronleichnam Informationen hierzu finden Sie unter Mit-teilungen der Pfarreiengemeinschaft.

    Pfarrgemeinderat Der Pfarrgemeinderat St.Sebastian hat am 5.Fastensonntag (25.02.18) zum vierten Mal ein Solidarittsessen im Rahmen der diesjhrigen Misereoraktion angeboten. Wir mchten uns bei den Mitgliedern des PGR ganz herzlich fr die Vorbereitung und Ausfhrung bedanken. Aufgrund dieser In-itiative der PGR-Mitglieder konnte an die-sem Tag die stolze Summe von 300,00 Eu-ro gesammelt werden. Diese Summe fliet der Misereorkollekte zu, mit welcher in die-sem Jahr hilfsbedrftige Personen in Indien untersttzt werden.

    Agape-Feier nach dem Gottesdienst der Osternacht Der Einladung zum Gottesdienst in der Os-ternacht folgten viele Mitglieder unserer Rheindrfer-Pfarreien und so war unsere Pfarrkirche sehr gut gefllt. Im Anschluss an diesen Gottesdienst wurde zu einer kleinen Agape-Feier, organisiert vom Pfarrgemein-derat, eingeladen. Die Gottesdienstbesu-cher nahmen diese Einladung mit Freude und Begeisterung an. Trotz der spten Stun-de blieben mehr Besucher als erwartet bei Getrnken und Partybrtchen beisammen und lieen gemeinsam diese Nacht aus-klingen.

    Katholische Pfarrgemeinde St. Sebastian30

    Himmelfahrt

    In den Himmel seiest du

    aufgefahren,so hren wir es in den frommen Texten.Als ob der Himmel ein Ort sei,irgendwo hoch droben,fern von uns Menschen,verloren im Weltallund dort nicht zu finden.

    Wir wissen doch lngst:ein Zustand ist dieser Himmel,

    ein Zustand der

    Vollkommenheit,der Liebe, des Vertrauens,

    des Friedens und der Freiheit

    jetzt und heute. Auch hier?

    Im Himmel blht die Liebe aufund erstickt der Hass,

    wchst das Vertrauen. Zweifel verfliegen, Friede breitet sich aus

    und wir gelangen zur Freiheit,so zu sein, wie Gott uns gewollt hat.

    Jesus kam vom Himmel auf unsere Erde,er machte uns das Angebot, mit ihm zum Himmel zu gelangen folgen wir ihm!Text:Irmela Mies-Suermann, Foto: Friedbert Simo In: Pfarrbriefservice.de

  • 31Mitteilungen aus den Pfarreien

    Katholische Pfarrgemeinde St. Georg UrmitzRheinstrae 11 w 56220 UrmitzPfarrsekretrin: Roswitha HelfTelefon: 0 26 30/73 52 w Fax: 0 26 30/96 92 93Mail:[email protected] Pfarrbro:Montag: 14.00 Uhr 18.00 UhrDienstag u. Donnerstag: 10.00 Uhr 12.00 Uhr

    Pfarrgemeinderat Urmitz Eine-Weltausschuss des Pfarrgemeinde-rates - Fairtrade Mehr Gerechtigkeit im weltweiten HandelDer Eine-Weltausschuss bietet beim Fron-leichnamsfest in Kaltenengers fair gehan-delte Produkte zu Gunsten eines Kolping-projektes in Bolivien zum Kauf an.

    KommunionspenderinnenGerlinde Hoefer und Irena Heimann haben an einem Einfhrungskurs zur Kommuni-onspenderin im Forum Vinzenz Pallotti in Vallendar teilgenommen. Das Bischfliche Generalvikariat in Trier hat die Urkunden fr den Dienst der Kommunionspenderin-nen ausgestellt. Wir freuen uns, dass Ger-linde Hoefer und Irena Heimann die Got-tesdiensthelferinnen in Urmitz durch ihr Mitwirken untersttzen.

    Kolpingsfamilie Urmitz

    Die Jungen Senioren laden ein zur Maiwanderung in Isenburg am Mittwoch, 23.05.2018. Abfahrt ist um 13.30 Uhr ab Kirmesplatz. Informationen und Anmeldungen bei Werner Britz, Tel. 6720.

    Regelmige Termine Bcherei: Jeden 1. Mittwoch im Monat von 17.00 18.-00 Uhr (Gruppenraum)

    Dienstagstreff der Senioren: von 15.00 17.30 Uhr im Pfarrheim.

    Kirchenchor: Donnerstag 20.00 21.30 Uhr im Pfarrheim

    Gebetskreis: jeden 2. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr im Pfarrheim

    Erffnung und Abschluss des Maimonats Informationen hierzu finden Sie unter der Pfarrei St.Sylvester Kaltenengers. (falls noch nichts vorgesehen wurde!!)

    Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie am Samstag, 09. Juni 2018. Wir beginnen mit der Abendmesse um 18.00 Uhr. Im Anschluss daran beginnt die Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal. Am Montag, 14.05. findet um 19.00 Uhr im Gruppenraum eine Vorstandssitzung statt. Dazu ist jedes Kolpingmitglied herzlich ein-geladen.

    Kolpingwallfahrt nach RemagenAm Montag, 23.07.2018 findet die Apolli-nariswallfahrt nach Remagen statt. Abfahrt ist um 14.00 Uhr ab Kirmesplatz. Um 15.00 Uhr ist die Andacht und um 18.00 Uhr die Messe mit Pfarrer Thomas Gerber. Dazwi-schen ist Gelegenheit fr Kaffee und Ku-chen. Der Fahrpreis betrgt 8,00 . Anmeldungen ab sofort an Werner Britz, Tel. 6720.

  • Mitteilungen aus den Pfarreien32

    Katholische Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit WeienthurmKirchstrae 6 w 56575 WeienthurmTelefon: 0 26 37/21 40 w Fax: 0 26 37/94 15 54Mail: [email protected]

    Pfarrsekretrin: Ursula Schwitallaffnungszeiten Pfarrbro:Montag bis Freitag: 9.00 Uhr - 12.00 UhrMontag, Mittwoch und Freitag: 14.30 Uhr 16.00 Uhr

    Die Heizung in der Kirche musste repariert werde.In den letzten Wintern musste immer wie-der die Heizung repariert werden, bis dann im letzten Dezember klar war, es muss ein neuer Brenner eingebaut werden. Von den 3800,- Kosten bernahm das Bis-tum 2.280,- . Den Restbetrag von 1520,- konnte die Kirchengemeinde von den Kol-lekten, die fr die Belange der Kirchenge-meinde gedacht waren, bestreiten. Vielen Dank an alle die sich durch Ihre Spende in den Gottesdiensten daran beteiligt haben.

    Manfred HobbachVermgensverwalter und Vors. des Verwaltungsrates

    Bolivienkleider-sammlung Samstag, 26. Mai 2018

    Bedingt durch Personalmangel und vor dem Hintergrund des Unfalls im vergangen Jahr in Neuwied gestaltet sich die Kleidersamm-lung in diesem Jahr etwas anders.Spender haben die Mglichkeit, ab Diens-tag, dem 22.05., tglich ihre Kleiderspen-den whrend der ffnungszeiten des Pfarr-bros dort abzugeben. Am Samstag, dem 26.05. in der Zeit von 09.00 13.00 Uhr nehmen die Pfadfinder weitere Kleider-spenden im Empfang, die dann von einem Lkw der Fa. Kircher zur Sammelstelle trans-portiert werden.Jetzt schon allen Spendern und den Pfad-findern herzlichen Dank fr ihren Einsatz.

    Nachruf Pfarrer Dietmar BehrensdorfDie Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit Weienthurm trauert um ihren Heimat-priester Dietmar Behrensdorf, Pfarrer i. R. der am 26. Mrz 2018 unter groer Anteilnahme der Pfarrangehrigen und vieler Freunde und ehemaliger Wegge-fhrten auf dem Weienthurmer Fried-hof beerdigt wurde. Er wirkte als Kaplan in St. Wendel und in Koblenz, Herz-Jesu. Als Religionslehrer in Cochem und als Pfarrverwalter in Bruttig-Fankel, St. Mar-garetha; in Senheim, St. Katharina und in Cochem-Brauheck, St. Klaus v. Fle. Als Pfarrer in Koblenz (Moselwei) St. Laurentius und Koblenz (Ley, St. Martinus und zuletzt als Pfarrer in Bendorf, St. Medard und Weitersburg, St. Marien. Seit seinem Eintritt in den Ru-hestand lebte er mit seinem Bruder in der Kirchstrae. Mit Bereitschaft und groer Freude leistete er viele Vertretungsdiens-te in seiner Heimatgemeinde Hl. Dreifal-tigkeit und in unserer Pfarreiengemein-schaft. Am 27. November 2017 konnte er noch die Vollendung seines 80zigsten Le-bensjahres feiern. Die Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit Weienthurm wird Pfr. Diet-mar Behrensdorf ein ehrendes Andenken bewahren.

  • Katholische Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit, Weienthurm 33

    Kirmes - KirchweihAm Sonntag, 27.05., feiert die Gemeinde ihr Kirchweihfest. Die Hl. Messe um 10.00 Uhr findet in diesem Jahr auf dem Kirmes-festplatz statt, der sich nun wieder am Rheinufer befindet.Wir hoffen und freuen uns auf groe Teil-nahme.

    FronleichnamAm 31.05., 10.00 Uhr, feiern wir traditio-nell am Hoche-Denkmal die Hl. Messe. Von dort fhrt uns die Sakramentsprozession ber die Kapellenstrae-Leyheck-Rosen-strae-Saffiger Strae-Lindenstrae zum Altar in den Courrieres-Park. Nach Gebet und musikalischer Darbietung durch den Kirchenchor fhrt uns der Prozessionsweg ber die Alte Strae und Hauptstrae in die Pfarrkirche zum feierlichen Abschluss, der ebenfalls vom Kirchenchor mitgestaltet wird.Die Absicherung des Prozessionsweges er-folgt wieder durch unsere Freiwillige Feuer-wehr. Hierfr herzlichen Dank.Nach der Messe findet im Kath. Vereins ebenfalls schon traditionell das gemein-sames Mittagessen statt. Dank und herzli-che Einladung an alle.

    Herzliche Einladung zum Familien-Grillen im Anschluss an den Fronleichnams-Got-tesdienst am 31. Mai 2018 sind alle ganz herzlich zum gemtlichen Beisammensein im Rahmen eines Familien-Grillens rund ums Vereinshaus eingeladen. Fr das leibliche Wohl gibt es Pommes so-wie Steaks und Wrstchen frisch vom Grill, dazu Bier und Alkoholfreie Getrnke und natrlich, eben einfach nach der Messe ge-mtlich zusammensitzen.Das Ganze wird selbstverstndlich zu famili-enfreundlichen Preisen angeboten.

    Ausrichter ist der Orgelfrderverein. Der Erls dieser Veranstaltung wird fr die Res-taurierung unserer Orgel verwendet.Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Katholische FrauengemeinschaftWeienthurm

    Wanderung im MaiAm Dienstag, 15. Mai, wandern wir vom Haus am Pilz (Gladbach) durch den Wald zur Abtei Rommersdorf (Heimbach-Weis). Dort laden uns die Abtei mit ihren Grten und dem Park zum Verweilen ein.In die im April neu erffneten Orangerie kehren wir zum gemtlichen Kaffeetrinken und Eisessen ein.Abfahrt: 14.00 Uhr Bushalle Haltestelle Stierweg Rathaus Weienthurm-Mitte Schultheis-Brauerei

    Anmeldungen bei Helga Hinterwlder, Tel. 4110.

    HalbtagesausflugUnser Halbtagsausflug findet in diesem Jahr am Mittwoch, 06.06.2018 statt und fhrt uns nach Bonn ins Haus der Geschich-te. Dort kann an einer kostenfreien Fh-rung teilgenommen werden, aber auch auf eigene Faust die Themenwelt Deutsche Mythen ab 1945 besucht werden. Cafe und Kuchen sind im Museumscafe er-hltlich.Auf der Heimfahrt werden wir in Remagen zum Abendessen (Selbstzahler) Station ma-chen.Abfahrt ist um 13.30 Uhr ab Bushalle Nette Reisen Bushaltestelle Stierweg Rathaus Weienthurm-Mitte Schultheis-Braue-rei. Rckankunft ca. 21.00 Uhr.

  • Spendenkonto der Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Weienthurm

    Volksbank RheinAhrEifel eG

    IBAN: DE80 5776 1591 7000 1834 00

    Sparkasse Koblenz

    IBAN DE32 5705 0120 0003 0049 59

    Spendenkonto des Orgelfrdervereins WeienthurmVolksbank RheinAhrEifel eG

    IBAN DE33 5776 1591 7008 9901 00

    Sparkasse Kobelnz

    IBAN DE 83 5705 0120 0000 2255 73

    Spendenkonto des Frdervereins Kath. Vereinshaus WeienthurmVolksbank RheinAhrEifel eG

    IBAN DE78 5776 1591 7006 8000 00

    Sparkasse Koblenz

    IBAN DE50 5705 0120 0003 0102 61

    Spendenkonto fr Schwester Cecilia VogtSparkasse Koblenz,

    IBAN DE60 5705 0120 0103 4654 15

    Spendenkonto Schulbesuch fr nigeriani-sche Kinder (P. Charles Ozioko)Sparkasse Koblenz,

    IBAN DE83 5705 0120 0000 1866 76

    Regelmige Termine

    Krankenkommunion Wthurm: nach telefonischer Vereinbarung

    Senioren-Kreis Wthurm: donnerstags, 15.00 Uhr, im Kath. Ver-einshaus

    Kirchenchorprobe: dienstags, 19.30 Uhr, im Kath. Vereinshaus

    Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg -

    Stamm Feuer & Flamme Kettig/WeienthurmAnsprechpartner:Lisa Maurer, Tel. 0177-5996304Tobias Reif, Tel. 02637-93986141E-Mail: [email protected]: www.dpsg-feuerundflamme.de

    Die Kosten fr die Busfahrt betragen 15,00 und sind bei der Anmeldung zu entrichten. Hier kann dann auch die Speise-karte eingesehen werden.Anmeldeschluss ist der 23. Mai 2018 bei Margret Brtz, Tel.: 5393.

    Katholische Pfarrgemeinde Hl. Dreifaltigkeit, Weienthurm34

    Das Pfarrbro Anlsslich des Betriebsaus- fluges der Pfarreiengemein- schaft ist das Pfarrbro am Do., 17.05.2018

    geschlossen.

  • 35

  • Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft

    Michael RamsPfarrer in solidum und ModeratorDienstsitz: Maria Himmelfahrt, MlheimPfarrer-Rdelstrtz-Strae 1 56218 Mlheim-KrlichTelefon: 0 26 30 / 21 39E-Mail:[email protected]

    Monika SchneiderGemeindereferentin in Elternzeit

    Thomas GerberPfarrer in solidumDienstsitz: St. Georg, Urmitz-RheinRheinstrae 11, 56220 Urmitz-RheinTelefon: 02630/7352E-Mail:[email protected]

    Michael ErbarGemeindereferentDienstsitz: St. Georg, Urmitz-RheinRheinstrae 11, 56220 Urmitz-RheinTelefon: 02630/957181E-Mail: [email protected]

    Gnther VogelPfarrer in solidum Dienstsitz: Maria Himmelfahrt, MlheimPfarrer-Rdelstrtz-Strae 156218 Mlheim-KrlichTelefon: 02630-9559091E-Mail: [email protected]

    Sebastian MhlmannDiakonatsbewerberDienstsitz: Hl. Dreifaltigkeit, WeienthurmKirchstrae 6 , 56575 WeienthurmTelefon: 0 26 37/9 41 94 53E-Mail: [email protected]

    ImpressumHerausgeber: Katholische Pfarreiengemeinschaft Mlheim-KrlichPfarrbrief im Internet: www.pfarreiengemeinschaft-muelheim-kaerlich.de/Redaktion: Michael Erbar, Pamela Geier, Edeltrud Maurer, Gnther Vogel Fotos: Alexander Schaerer (Fotos der Seelsorger), Oswald Senner (Fotos der Pfarrkirchen), Thomas BeerLayout: Karl-Josef ParschDruck: GemeindebriefDruckerei, 29393 Gro Oesingen

    Der nchste Pfarrbrief erscheint am Freitag, 01.06.2018 und gilt bis Samstag, 30.06.2018 Redaktionsschluss ist 03.05.2018, 12:00 Uhr

    Redaktionsschluss Juli/August Pfarrbrief: 05.06.2018,12:00 Uhr

    Fr die Gottesdienstordnung, die Intentionen und die Informationen der Pfarreien sind die zustndigen Pfarrbros verantwortlich.

    36

    Nachdruck unter Quellenangabe erlaubt. Namentlich gekennzeichnete Beitrge geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeberin und der Redaktion wieder. Fr unaufgefordert zugesandte Beitrge und Fotos besteht kein Anspruch auf Verffentlichung und Rckgabe.

    Bernhard SchneiderPaterDienstsitz: Maria Himmelfahrt, Mlheim, Pfarrer-Rdelstrtz-Stra-e 1, 56218 Mlheim-KrlichTelefon: 02630/2139E-Mail: [email protected]