PHP und MySQL für Kids - Hanke, .mitp für Kids PHP und MySQL für Kids von Johann-Christian Hanke

download PHP und MySQL für Kids - Hanke, .mitp für Kids PHP und MySQL für Kids von Johann-Christian Hanke

of 24

  • date post

    05-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of PHP und MySQL für Kids - Hanke, .mitp für Kids PHP und MySQL für Kids von Johann-Christian Hanke

  • mitp fr Kids

    PHP und MySQL fr Kids

    vonJohann-Christian Hanke

    6., berarbeitete Auflage 2010

    PHP und MySQL fr Kids Hanke

    schnell und portofrei erhltlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

    Thematische Gliederung:

    Webprogrammierung

    mitp/bhv 2010

    Verlag C.H. Beck im Internet:www.beck.de

    ISBN 978 3 8266 8674 0

    Inhaltsverzeichnis: PHP und MySQL fr Kids Hanke

    http://www.beck-shop.de/Hanke-PHP-MySQL-Kids/productview.aspx?product=465346&utm_source=pdf&utm_medium=clickthru_lp&utm_campaign=pdf_465346&campaign=pdf/465346http://www.beck-shop.de/Hanke-PHP-MySQL-Kids/productview.aspx?product=465346&utm_source=pdf&utm_medium=clickthru_lp&utm_campaign=pdf_465346&campaign=pdf/465346http://www.beck-shop.de?utm_source=pdf&utm_medium=clickthru_lp&utm_campaign=pdf_465346&campaign=pdf/465346http://www.beck-shop.de/trefferListe.aspx?toc=8295&page=0&utm_source=pdf&utm_medium=clickthru_lp&utm_campaign=pdf_465346&campaign=pdf/465346http://www.beck.dehttp://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/9783826686740_TOC_001.pdf

  • Johann-Christian

    Hanke

    6. Aufl age

    Auf der CD:

    PHP 5, MySQL 5, Apache-Webserver,

    PSPad, Notepad++, Aptana Studio,

    XAMPP, Videos zur Installation

    und Einrichtung, Programmiercode

    aus dem Buch

    8674.indd 1 07.01.2010 10:48:51

  • 67

    2 IInstalliere deinen eigenen Webserver!

    In diesem Kapitel wird es richtig spannend! Du installierst deinen eigenen Webserver und testest, ob alles funktioniert. Reiten wir gemeinsam mit den Apachen durch die Prrie!

    In diesem Kapitel lernst du also

    $ wie du deinen eigenen Webserver mit PHP und MySQL installierst

    $ wie du testest, ob alles funktioniert

    An alle, die jetzt Angst bekommen: Du kannst deine Eltern, Tanten und anderweitige potenzielle Geldgeber beruhigen. Der eigene Webserver ist kein schwerer Kasten, den du nun zustzlich in deine Stube schieben musst. Es kostet nichts extra, dein eigener Rechner gengt. Alles, was du zustzlich brauchst, liefere ich dir auf CD mit!

    Doch bevor es losgeht, lass mich etwas ausholen Wir mssen da so eini-ge Dinge klren!

    des Titels PHP und MySQL fr Kids (ISBN 978-3-8266-8674-0) 2010 by Verlagsgruppe Hthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg Nhere Informationen unter: http://www.it-fachportal.de/8674

  • 68

    Installiere deinen eigenen Webserver! Kapitel

    2 Warum eigentlich ein Webserver? Warum eigentlich ein Webserver? Und was ist das fr ein Ding? Fragen ber Fragen, die wir vorher unbedingt beantworten mssen.

    Der Webserver ist ein Computer Zum einen ist der Webserver ein Computer. Es ist der Rechner im Internet, auf dem deine Webseiten liegen. Dieser Webserver steht in einem groen Rechenzentrum. Er wird von deinem Dienstleister fr dich bereitgehalten.

    (Und um ganz offen zu sein: In den meisten Fllen legt dein Dienstleister unzhlige weitere Homepages auf diesem Server ab, um Platz zu sparen.)

    Kommen wir gleich auf die fr dich wohl wichtigste Kommunikation mit dem Webserver zu sprechen, auf das Hochladen. Denn wenn du mit dem Erstellen deiner Homepage fertig bist, ldst du die fertigen Seiten auf den Webserver.

    Zum Hochladen deiner Seiten brauchst du ein sogenanntes FTP-Programm. Aber keine Sorge, das findest du ebenfalls in diesem Buch. Auch wie man eine Seite auf den Webserver ldt, erklre ich dir eben-falls, und zwar weiter hinten. Schaue einfach in den Anhang B!

    Der Webserver sorgt nun dafr, dass deine Homepage fr alle sichtbar ist. Besucher knnen zu deiner Adresse surfen und sehen deine Seiten. So weit, so gut. Fazit: Ohne Webserver geht es nicht. Denn solange deine Seiten noch auf deinem eigenen Rechner daheim liegen, kann sie niemand auer dir sehen. (Oder auer deinen Freunden, denen du die Seite zeigst.)

    Der exklusive Server frdie eigene Homepage? Zu

    teuer! Muss nicht sein!

    des Titels PHP und MySQL fr Kids (ISBN 978-3-8266-8674-0) 2010 by Verlagsgruppe Hthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg Nhere Informationen unter: http://www.it-fachportal.de/8674

  • 69

    Warum eigentlich ein Webserver?

    und der Webserver ist ein Programm! Zum anderen ist der Webserver aber auch eine Software, ein Programm. Dieses Programm sorgt dafr, dass die Seite weltweit abgerufen werden kann. Dieses Programm luft nun du ahnst es schon auf dem Webser-ver.

    Versuche dir einmal vorzustellen, wie das mit dem Surfen funktioniert: Der Webserver-Rechner mit Webserver-Programm steht irgendwo im Internet, in irgendeinem Rechenzentrum. Dort liegt deine Homepage, wie eben geklrt. Doch was passiert, wenn ein Surfer deine Homepage betrachten mchte? Dann tippt sie oder er erst einmal die entsprechende Webadresse in den Browser ein, z. B. http://www.phpkid.de.

    Nach Druck auf [Enter] erhlt der Webserver (also dieser Computer im Internet) eine Anforderung zum Abruf der Seite. Fachleute sprechen von einem sogenannten HTTP-Request. Der Webserver sucht deine Homepage aus seinem Speicher heraus und schickt sie zum Betrachter zurck. Der Betrachter an seinem heimischen PC sieht nun deine Homepage in sei-nem Browser und kann sie lesen.

    Dieser Betrachter wird brigens als Client bezeichnet. Der Client schaut sich die Seiten auf dem Server an. Und schon haben wir die schnste Client-Server-Beziehung.

    Warum unbedingt ein eigener Webserver? Das mit dem Webserver ist ganz schn und gut. Doch wozu brauchst du deinen eigenen Webserver? Reicht denn nicht dieses Teilchen beim Dienst-leister im Internet?

    Leider nicht! Die Programmiersprache PHP ist eine Programmiersprache, die auf dem Webserver luft. Ohne Webserver funktioniert sie nicht. In Zu-sammenhang mit PHP spricht man deshalb auch von Webserver-Programmierung. Daraus folgt: Wenn du PHP ausprobieren mchtest, bist du auf einen Webserver angewiesen.

    Eine derartige Programmiersprache wird Server-seitige Programmierspra-che genannt. Wie gesagt: PHP luft nur auf dem Server, auf dem Web-server. Der Browser allein kann mit PHP nichts anfangen. Wenn du ver-suchst, eine PHP-Seite direkt im Browser aufzurufen, wird das nicht zum gewnschten Ziel fhren!

    des Titels PHP und MySQL fr Kids (ISBN 978-3-8266-8674-0) 2010 by Verlagsgruppe Hthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg Nhere Informationen unter: http://www.it-fachportal.de/8674

  • 70

    Installiere deinen eigenen Webserver! Kapitel

    2 Da du PHP sicher auf deinem heimischen Rechner ausprobieren mchtest, musst du wohl oder bel einen eigenen Webserver installieren. Darum also brauchst du den eigenen Webserver.

    Und warum geht das so problemlos bei JavaScript? Kennst du Raffael Voglers tolles, aber leider nicht mehr erhltliches Buch JavaScript fr Kids? Oder den gleichnamigen Nachfolgetitel von Frank Biet? (JavaScript ist eine weitere Programmiersprache, mit der man Web-seiten aufpeppen kann.)

    Oder hast du dich vielleicht schon anderweitig ber JavaScript informiert und einiges ausprobiert? Dann wirst du an dieser Stelle mglicherweise die Stirn runzeln. Moment mal, wirst du protestierend einwerfen. Der Autor spinnt. Von wegen Webserver! Bei JavaScript ist dieser ganze Webserver-Zirkus doch auch nicht ntig. Du ffnest deine Seite direkt im Browser es funktioniert. JavaScript wird ausgefhrt. Du brauchst keinen Webserver. Warum?

    Nun, JavaScript luft direkt im Browser!

    Fachleute sagen: JavaScript wird vom Client (Client = Browser) interpre-tiert. Im Klartext: JavaScript wird vom Browser des Betrachters ausge-fhrt. Der beste Beweis fr diese Aussage: Schalte doch einmal Java-Script im Browser ab. Viele Seiten werden jetzt nicht mehr richtig funk-tionieren. Ganz im Gegensatz zu PHP ist JavaScript also eine Client-seitige Programmiersprache.

    Fassen wir zusammen: JavaScript wird vom Browser ausgefhrt. (Und wenn du im Browser JavaScript abschaltest, geht gar nichts mehr).

    PHP dagegen wird nur vom Server ausgefhrt. Der Browser bekommt stets eine HTML-Seite zugeschickt. Das hat einen groen Vorteil. Fr PHP ist es egal, welchen Browser der Betrachter verwendet. PHP funktioniert immer! Das ist natrlich toll.

    Doch wo Licht ist, gibt es auch viel Schatten. Und da kommen wir schon zum ersten Haken!

    des Titels PHP und MySQL fr Kids (ISBN 978-3-8266-8674-0) 2010 by Verlagsgruppe Hthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg Nhere Informationen unter: http://www.it-fachportal.de/8674

  • 71

    Wie teuer ist die Homepage mit PHP/MySQL?

    Wie teuer ist die Homepage mit PHP/MySQL?

    Wir sprachen eben darber, dass an der Sache mit PHP ein Haken ist: PHP funktioniert nur dann, wenn dir dein Dienstleister einen Webserver mit PHP-Untersttzung bietet. Und sptestens an dieser Stelle fngt es an, richtig rgerlich zu werden.

    Du fhrst deine Homepage bisher bei T-Online, AOL oder Freenet? Fehlan-zeige! Diese Dienstleister sind ungeeignet. Aber auch preiswerte Web-Visitenkarten bzw. Starterangebote z. B. von 1 und 1, Strato, Domain-factory usw. bieten oft kein PHP an. Auch hier kommst du also nicht weiter.

    Fazit: Du bentigst einen Dienstleister mit PHP- und MySQL-Unterstt-zung. Schauen wir uns deshalb einige dieser Dienstleister einmal an.

    Wir bentigen PHP 5-Untersttzung, um ganz genau zu sein. MySQL sollte mindestens in Version 4.1, besser in Version 5 oder hher vorliegen.

    Kostenlos, aber nicht umsonst: MultiMania Gerade kein Geld brig? Das macht nichts! Der Anbieter MultiMania bietet unter www.multimania.de eine kostenlose Homepage an. Das alleine ist nichts Besonderes, kostenlose Homepages kannst du an vielen Stellen im Netz bekommen. Interessant ist, dass MultiMania PHP und ttert auch MySQL-Untersttzung bietet. Sogar das Administrations-Tool phpMyAdmin zum Einrichten von Datenbanken ist schon vorinst