Plenarsaal Landtag Rheinland-Pfalz - Mainz€¦ · Client-PC´s mit einer Sondersoftware von...

of 1/1
Plenarsaal Landtag Rheinland-Pfalz Mainz Der Plenarsaal des Landtages Rheinland-Pfalz befindet sich in einem sehr schönen historischen Gebäude. Im Jahre 2007 wurde eine neue digitale Konferenzanlage des Herstellers Bosch eingebaut. Die digital gesteuerte Konferenzan- lage ist mit 150 Bedienfeldern in Edelstahlausführung ausgestat- tet. Die Edelstahlbedienfelder wurden in Sonderausführung den Radien der runden Möblierung angepasst. In den Bedienfeldern sind die hochwertigen Mikrofone mit den digitalen Anschlusseinheiten und GSM-Entstörfiltern bei Handy- betrieb integriert. Zusätzlich gibt es Anzeigen für die Mikrofon- technik und für den Abgeordnetenruf der Pforte. Das komplette System wird über Touchpanel mit einer grafischen Bedieneroberfläche intuitiv bedient. Die Bedienung mit Mikrofon- zuteilung kann direkt vom Landtagspräsidenten oder vom Regie- platz aus erfolgen. Eine Redezeitanzeige im Rednerpult, bedienbar über Touchpanel von Crestron, sowie die weiteren Anzeigen bei dem Präsidium, Stenografen und in der Regie ermöglichen eine sekundengenaue Redezeitverwaltung. Das vorhandene Rednerpult wurde mit Hilfe besonders hoch- wertiger, leiser Motoren elektrisch höhenverstellbar umgerüstet. Besonders leistungsfähige Studiomikrofone von Schoeps garan- tieren eine sehr gute Sprachverständlichkeit. Mit der Hilfe einer hochwertigen Kamera können neben der Ton- information auch Fern- sehbilder mit Textein- blendung in das Haus und zu den Rundfunk- und Fernsehanstalten übertragen werden. Zusätzlich Anschlusseinheiten für die Presse befinden sich in der ersten Reihe der Empore. Ein Rechnergesteuertes Besuchersystem gewährleistet die notwendigen Infos für das Präsidium per Einblen- dung in den Bildschirm. Das Steuerungssystem basiert auf der Technologie von Crestron in Verbindung mit mehreren professionellen Client-PC´s mit einer Sondersoftware von Netdisplay.
  • date post

    02-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Plenarsaal Landtag Rheinland-Pfalz - Mainz€¦ · Client-PC´s mit einer Sondersoftware von...

  • Plenarsaal Landtag Rheinland-PfalzMainz

    Der Plenarsaal des Landtages Rheinland-Pfalz befi ndet sich in einem sehr schönen historischen Gebäude.

    Im Jahre 2007 wurde eine neue digitale Konferenzanlage des Herstellers Bosch eingebaut. Die digital gesteuerte Konferenzan-lage ist mit 150 Bedienfeldern in Edelstahlausführung ausgestat-tet. Die Edelstahlbedienfelder wurden in Sonderausführung den Radien der runden Möblierung angepasst.In den Bedienfeldern sind die hochwertigen Mikrofone mit den digitalen Anschlusseinheiten und GSM-Entstörfi ltern bei Handy-betrieb integriert. Zusätzlich gibt es Anzeigen für die Mikrofon-technik und für den Abgeordnetenruf der Pforte.

    Das komplette System wird über Touchpanel mit einer grafi schen Bedieneroberfl äche intuitiv bedient. Die Bedienung mit Mikrofon-zuteilung kann direkt vom Landtagspräsidenten oder vom Regie-platz aus erfolgen.

    Eine Redezeitanzeige im Rednerpult, bedienbar über Touchpanel von Crestron, sowie die weiteren Anzeigen bei dem Präsidium, Stenografen und in der Regie ermöglichen eine sekundengenaue Redezeitverwaltung.

    Das vorhandene Rednerpult wurde mit Hilfe besonders hoch-wertiger, leiser Motoren elektrisch höhenverstellbar umgerüstet. Besonders leistungsfähige Studiomikrofone von Schoeps garan-tieren eine sehr gute Sprachverständlichkeit.

    Mit der Hilfe einer hochwertigen Kamera können neben der Ton-information auch Fern-sehbilder mit Textein-blendung in das Haus und zu den Rundfunk- und Fernsehanstalten übertragen werden.

    Zusätzlich Anschlusseinheiten für die Presse befi nden sich in der ersten Reihe der Empore.

    Ein Rechnergesteuertes Besuchersystem gewährleistet die notwendigen Infos für das Präsidium per Einblen-dung in den Bildschirm.

    Das Steuerungssystem basiert auf der Technologie von Crestron in Verbindung mit mehreren professionellen Client-PC´s mit einer Sondersoftware von Netdisplay.