PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalit¤t W¤hrung/Banknoten Party Preise/Produkte...

download PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalit¤t W¤hrung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von

of 21

  • date post

    05-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    102
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalit¤t W¤hrung/Banknoten Party Preise/Produkte...

  • Folie 1
  • PRAG Tschechien PRAG Daten Kultur Kriminalitt Whrung/Banknoten Party Preise/Produkte Shopping Verkehrsmittel Verhaltensregeln Telefonnummern Export von Produkten Reisepapiere Tschechisch fr Dummies
  • Folie 2
  • PRAG Tschechische Hauptstadt EINWOHNER: 1.200.000 FLCHE: 496 km Prag ist bedeutendster Industriestandort der Tschechischen Republik: Maschinen- und Fahrzeugbau, Erdlraffinerie, Bekleidungs-, Druck-, pharmazeutische, chemische, feinmechanische, elektronische, elektrotechnische und Nahrungsmittelindustrie; internationaler Flughafen, Endpunkt der Elbeschifffahrt; U-Bahn. Tschechisch Praha
  • Folie 3
  • KULTUR Die Stadt Prag wird auch die Goldene Stadt oder seit Beginn des 19. Jahrhunderts auch die Stadt der hundert Trme genannt. Als eine der ltesten und grten Stdte in Mitteleuropa, die von den Zerstrungen im Zweiten Weltkrieg weitgehend verschont geblieben ist, ist sie heute ein touristisches Ziel allerersten Ranges. Am bekanntesten ist sicher die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Karlsbrcke und der Altstdter Ring mit Teynkirche, Ungelt, Rathaus und astronomischer Uhr (Orloj). Aber auch die zweite mittelalterliche Burg, der Vyehrad mit der St. Peter- und-Pauls-Kirche, lohnt einen Besuch. Die Prager Altstadt wird besonders durch ihre alten Huser, die oft bis in die Romanik und Gotik zurckreichen, ihre zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen geprgt. Auf der Kleinseite und in der Hradschin-Stadt dominieren dagegen prchtige Palais aus der Renaissance und dem Barock, darunter auch das Palais Lobkowicz mit der deutschen Botschaft, die 1989 als Zufluchtsort von Flchtlingen aus der DDR gesamtdeutsche Geschichte schrieb. Unweit der beiden Stadtteile liegt das Kloster Strahov.
  • Folie 4
  • Die Stadt beherbergt eine Vielzahl von Museen. Das lteste, grte und wohl auch bekannteste ist das Nationalmuseum (Nrodn muzeum) am Wenzelsplatz mit dem zugehrigen Historischen Museum im Lobkowitz Palast, dem Lapidarium (Lapidrium), dem Antonn Dvok Museum (Muzeum Antonna Dvoka) und dem Bedich Smetana Museum (Muzeum Bedicha Smetany). Die Geschichte der Stadt zeigt das Museum der Hauptstadt Prag (Muzeum hlavnho msta Prahy). Weithin bekannt sind auch das Mucha Museum (Muchovo muzeum) und das Jdische Museum. Die Villa Bertramka (Vila Bertramka) informiert ber das Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts in Prag und das der Musikerfamilie Duek. Zu den ausgefalleneren Museen gehrt sicher das Biermuseum der Brauerei Staropramen. Die Stadt beherbergt eine Vielzahl von Museen. Das lteste, grte und wohl auch bekannteste ist das Nationalmuseum (Nrodn muzeum) am Wenzelsplatz mit dem zugehrigen Historischen Museum im Lobkowitz Palast, dem Lapidarium (Lapidrium), dem Antonn Dvok Museum (Muzeum Antonna Dvoka) und dem Bedich Smetana Museum (Muzeum Bedicha Smetany). Die Geschichte der Stadt zeigt das Museum der Hauptstadt Prag (Muzeum hlavnho msta Prahy). Weithin bekannt sind auch das Mucha Museum (Muchovo muzeum) und das Jdische Museum. Die Villa Bertramka (Vila Bertramka) informiert ber das Leben und Werk Wolfgang Amadeus Mozarts in Prag und das der Musikerfamilie Duek. Zu den ausgefalleneren Museen gehrt sicher das Biermuseum der Brauerei Staropramen. Das Kultur- und Nachtprogramm von Prag ist vielfltig. In der Hauptstadt finden sich natrlich das Staatstheater und die Staatsoper. Prag ist auerdem bekannt fr die Laterna Magica, ein avantgardistisches Theater in Prag (in der dem Nationaltheater angeschlossenen "Neuen Szene"). Es handelt sich um eine originelle Verflechtung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime. Auch das Schwarze Theater, bestehend aus Pantomime und Lichteffekten auf schwarzem Hintergrund, ist sehenswert.
  • Folie 5
  • KRIMINALITT Die blichen, allerdings recht viele Straenbetrger (vor allem Vorsicht in ffentlichen Verkehrsmitteln und an Haltestellen!) - von den Einheimischen grundstzlich den Bulgaren zugeschoben. Was allerdings schlimm ist, ist der Betrug - auch und vor allem in besseren Restaurants. Hier ist es Gang und Gebe, dass auf der Rechnung - den meisten Touristen naturgem vllig unverstndlichem Tschechisch - Positionen auftauchen, die man nicht bestellt hatte, z.B. als erst "aufs Haus" deklarierte Aperitifs, die man sogar bei Ablehnung berechnet bekommt, und hnliches, irgendwelche Vorspeisen, die man nicht einmal gesehen, geschweige denn gegessen hat. berprfung der Rechnung ist unerlsslich. Allerdings verstehen dann die Bedienungen grundstzlich nicht mehr ein einziges Wort deutsch, was sie vorher flieend beherrschten (ich beschreibe hier keinen Einzelfall). Die blichen, allerdings recht viele Straenbetrger (vor allem Vorsicht in ffentlichen Verkehrsmitteln und an Haltestellen!) - von den Einheimischen grundstzlich den Bulgaren zugeschoben. Was allerdings schlimm ist, ist der Betrug - auch und vor allem in besseren Restaurants. Hier ist es Gang und Gebe, dass auf der Rechnung - den meisten Touristen naturgem vllig unverstndlichem Tschechisch - Positionen auftauchen, die man nicht bestellt hatte, z.B. als erst "aufs Haus" deklarierte Aperitifs, die man sogar bei Ablehnung berechnet bekommt, und hnliches, irgendwelche Vorspeisen, die man nicht einmal gesehen, geschweige denn gegessen hat. berprfung der Rechnung ist unerlsslich. Allerdings verstehen dann die Bedienungen grundstzlich nicht mehr ein einziges Wort deutsch, was sie vorher flieend beherrschten (ich beschreibe hier keinen Einzelfall). Auszug aus einem Urlaubsbericht: Aus Urlaubsberichten geht hervor, dass es zwar eine hohe Kriminalittsrate dort gibt, die Touristen aber dennoch alle Zuhause heil angekommen sind, den Meisten nichts entwendet wurde und sie ihren Urlaub ohne groe Probleme genieen konnten.
  • Folie 6
  • KRIMINALITT Vorbeugende Manahmen Gepck nicht unbeaufsichtigt stehen lassen Portmonee/Wertgegenstnde sicher am Krper tragen Kassenzettel berprfen Euro in Kronen wechseln am Automaten Touristikempfohlene Bars, Restaurants, Kneipen etc. nutzen Straenverkufer ignorieren Grobes Umrechnen der Preise Laptops, DigiCams usw. zuhause lassen Fremden Damen und Herren nicht trauen Nicht alleine umherlaufen Wichtige Papiere im Hotel lassen (Safe)
  • Folie 7
  • KRIMINALITT Geldbetreffende Manahmen Tauschen Sie Geld immer in einer Bank um bzw. benutzen Sie einen ATM Geldautomaten - in jeder greren Stadt knnen Sie einen oder zwei finden, in Prag und Umgebung auch wesentlich mehr. Vorsicht bei Umtauschbros. Viele haben sich Touristen als Ziele ausgesucht und Sie knnten am Ende eine hohe Kommission zahlen, sogar ohne es zu wissen. Tauschen Sie Geld nie auf der Strae wenn es Ihnen vorgeschlagen wird. Hier wird Ihnen kein Geld getauscht, sondern gestohlen. Tragen Sie keine greren Bargeldmengen mit sich herum. Benutzen Sie eine Kreditkarte um sich von Zeit zu Zeit Geld aus dem Automaten zu holen. Sie knnen auch mit der Karte selber Ihre Einkufe bezahlen. Die fhrenden Kreditkarten werden an vielen Orten akzeptiert.
  • Folie 8
  • WHRUNG Die offizielle Whrung der Tschechischen Republik ist die tschechische Krone (koruna), abgekrzt Kc, mit der internationalen Abkrzung CZK. 1 Krone hat 100 Heller (halr), abgekrzt hal.. Der ungefhre Wert einer tschechischen Krone betrgt 0.03 Euro. 1 EUR = 31,567 CZK Mnzen: 50 hal., 1 Kc, 2 Kc, 5 Kc, 10 Kc, 20 Kc Banknoten: 20 Kc, 50 Kc, 100 Kc, 200 Kc, 500 Kc, 1000 Kc, 2000 Kc, 5000 Kc
  • Folie 9
  • PARTY Karlovy lzn (Karls Bder) sind 5 Musikclubs mit 5 verschiedenen Musikrichtungen auf 6 Stockwerken (Keller eingeschlossen). Einige der Stockwerke haben Discocharakter, andere haben Kneipen- oder Clubcharakter. Da diese Einrichtung in ihrer Form einzigartig ist, schreibt sie ber sich "grte Einrichtung ihrer Art in Mitteleuropa". Auf Grund der Vielseitigkeit der einzelnen Clubs und des hohen Standes der technischen Ausrstung sind in Karlovy lzn verschiedene Altersgruppen sowie viele verschiedene Nationalitten anzutreffen. Musik: Techno, House, Trance, Drum'n'bass, Industrial, 80's, 90's, Pop, RandB, Rock http://www.karlovylazne.cz/ Karlovy lzn (Karls Bder) sind 5 Musikclubs mit 5 verschiedenen Musikrichtungen auf 6 Stockwerken (Keller eingeschlossen). Einige der Stockwerke haben Discocharakter, andere haben Kneipen- oder Clubcharakter. Da diese Einrichtung in ihrer Form einzigartig ist, schreibt sie ber sich "grte Einrichtung ihrer Art in Mitteleuropa". Auf Grund der Vielseitigkeit der einzelnen Clubs und des hohen Standes der technischen Ausrstung sind in Karlovy lzn verschiedene Altersgruppen sowie viele verschiedene Nationalitten anzutreffen. Musik: Techno, House, Trance, Drum'n'bass, Industrial, 80's, 90's, Pop, RandB, Rock http://www.karlovylazne.cz/ Im Roxy Dance Club wird Musik aus verschiedenen Richtungen live und aus der Kiste gespielt. Das Chateau, ehemals das Chapeau Rouge ist ein Club mit Cocktailbar, Biertheke und Tanzflche. Das Radost FX ist auch ein beliebter Club hnlich wie das Palc Acropolis. http://www.roxy.cz/ Im Roxy Dance Club wird Musik aus verschiedenen Richtungen live und aus der Kiste gespielt. Das Chateau, ehemals das Chapeau Rouge ist ein Club mit Cocktailbar, Biertheke und Tanzflche. Das Radost FX ist auch ein beliebter Club hnlich wie das Palc Acropolis. http://www.roxy.cz/
  • Folie 10
  • PREISE/PRODUKTE PRODUKT TSCHECHISCHER PREIS DEUTSCHER PREIS 2 l Coca Cola 30,90 Kronen 0,98 0,98 3x Dr. Oetker Pudding 8,40 Kronen 0,27 0,27 2l Mineralwasser 6,50 Kronen 0,21 0,21 0,7 l Vodka Sunny 44,90 Kronen 1,42 1,42 1 l Martini 185,00 Kronen 5,86 5,86 8 x 0,5 l Zlatopramen 11 77,90 Kronen 2,47 2,47 1 kg pfel 16,90 Kronen 0,54 0,54 1 kg Weintrauben 29,90 Kronen 0,95 0,95 120 gr. Frz. Baguette 5,90 Kronen 0,19 0,19 0,5 l Radegast Klassik 4,50 Kronen 0,14 0,14 In Tschechien haben haben die Supermrkte auch am Samstag und Sonnta