Pressekonferenz Halbjahresbericht 2012 und Nachhaltigkeitsbericht 2011 D

download Pressekonferenz Halbjahresbericht 2012 und Nachhaltigkeitsbericht 2011 D

of 63

  • date post

    10-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Präsentation für die Pressekonferenz des Halbjahresberichts 2012 und des ersten Nachhaltigkeitsbericht 2011 der Implenia

Transcript of Pressekonferenz Halbjahresbericht 2012 und Nachhaltigkeitsbericht 2011 D

  • Pressekonferenz - Halbjahresbericht 2012

    - Erster Nachhaltigkeitsbericht

    30. August 2012, Dietlikon

    A. Affentranger / B. Fellmann / M. Koschenz

  • Implenia | Investor Relations | September 2011 | Seite 2

    Halbjahresbericht 2012

    Highlights

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 3

    Highlights 1. Halbjahr 2012

    Start ist uns gelungen - Erfolgsgeschichte geht weiter

    1. Bestwerte

    EBITDA 43.2 Mio. (+ 47.2%)

    Operatives Ergebnis 24.2 Mio. (+ 96.5%)

    Konzernergebnis 13.1 Mio. (+211.1%)

    2. Saisonaler Geldabfluss stark reduziert

    3. Netto Liquiditt von 140 Mio.

    4. Volle Auftragsbcher

    in Mio. CHF

    24.2

    12.3

    19.4

    10.512.4

    1. HJ 2012 1. HJ 2011 1. HJ 2010 1. HJ 2009 1. HJ 2008

    Operatives Ergebnis

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 4

    Halbjahresbericht 2012

    Bau- und Immobilienmarkt Schweiz

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 5

    Baumarkt Schweiz

    Volumen unverndert hoch starker Infrastrukturbau

    Reale Entwicklung des Bauindexes Reale Bauausgaben im Schweizer Baugewerbe

    Quelle: Schweizerischer Baumeisterverband (SBV) Quelle: Credit Suisse AG, SBV

    Mrd. Franken

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 6

    Baumarkt Schweiz

    Finanzielle Mittel sind vorhanden Anteil ffentliche Hand 42%

    Umsatzverteilung im Bauhauptgewerbe Staatsverschuldung

    Quelle: Reuters EcoWin, UBS Quelle: Schweizerischer Baumeisterverband (SBV)

    ff. Tiefbau

    ff. Hochbau

    Privater Tiefbau

    Wirtschaftsbau

    Wohnungsbau

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 7

    Immobilienmarkt Schweiz

    Nettozuwanderung Schweiz Zinsen

    Quelle: Reuters EcoWin, UBS Quelle: Bundesamt fr Migration, Bundesamt fr Statistik, Credit Suisse Economic Research

    Fundamentals unverndert in Takt

    Leerstandquote in den Grosszentren < 0.6 %

    (gesamte Schweiz < 1.5%)

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 8

    Preise im Vergleich zum verfgbaren Einkommen UBS Swiss Real Estate Bubble Index

    Quelle: UBS Quelle: West & Partner; BFS; UBS WMR

    Boom aber nicht berhitzt

    Immobilienmarkt Schweiz

    80

    100

    120

    140

    160

    180

    200

    220

    240

    260

    280

    300

    80 82 84 86 88 90 92 94 96 98 00 02 04 06 08 10

    Eigentumswohnungen Einfamilienhuser Verfgbares Einkommen

    Index 1980 = 100

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 9

    Umbau als Thema der Zukunft

    Schweizweit starker Anstieg der Umbaugesuche

    Quelle: Baublatt, Credit Suisse Economic Research, Geostat

    Umbaugesuche: Abweichung des Volumens eingereichter Baugesuche der letzten 6 Monate vom

    10-jhrigen Mittel nach Wirtschaftsregionen

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 10

    Halbjahresbericht 2012

    Schlsselzahlen

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 11

    Schlsselzahlen und operatives Ergebnis

    Sehr guter Leistungsausweis

    in Mio. CHF Juni 2012 Juni 2011 +/- in %

    Konzernumsatz 1'194.7 1'084.7 10.1%

    EBIT der Konzernbereiche 26.2 15.7 66.6%

    Operatives Ergebnis 24.2 12.3 96.5%

    2.0% 1.1%

    Konzernergebnis 13.1 4.2 211.1%

    1.1% 0.4%

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 12

    GU/DL Umsatz und EBIT

    Rekordniveau gehalten

    581555

    501513519

    1. HJ

    2012

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    Umsatz

    6.1

    9.1

    6.6

    9.59.4

    1.6%1.7%

    1.2%

    1.8%

    1.3%

    0

    2

    4

    6

    8

    10

    0.0%

    0.5%

    1.0%

    1.5%

    2.0%

    2.5%

    3.0%

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2012

    EBIT

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 13

    Gesicherter Umsatz

    Umsatzentwicklung

    GU/DL Umsatz und Auftragsbestand 30.06.2012

    Pipeline gut gefllt

    Business Park Terre Bonne, Eysin

    2014

    17,3% 17,5%

    2013

    66,3% 62,0%

    2012

    95,7% 96,8%

    Vorjahr

    Aktuelles Jahr

    (Anteil ffentliche Hand: 16%) Verlauf Auftragsbestand

    609 598 636 633

    581

    2012 2011

    1.188

    555

    2010

    1.137

    501

    2009

    1.111

    513

    2008

    1.128

    519

    06.2012

    1.617

    06.2011

    1.603 1.783

    06.2010 06.2009

    1.473

    06.2008

    1.247

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 14

    Bau im August 2012 gestartet, Bauzeit ca. 2 Jahre

    JTI

    Parktower

    GU/DL Grossprojekte

    Erfolgreich erneuert und regional besser diversifiziert

    Gebude am 30.6. und 31.7. erfolgreich bergeben Vollbetrieb startet Mitte September

    Europaallee Baufeld C

    Europaallee Baufeld A

    Integriertes Businessmodel voll gelebt

    Ersatz der auslaufenden Grossprojekte gelungen Geplante Fertigstellung Februar 2013

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 15

    Immobilien (Projektentwicklung) Portfolio und EBIT Starkes Resultat nachhaltiger Erfolg besttigt Strategie

    229

    170169188

    253

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    1. HJ

    2012

    Immobilienportfolio

    0

    2

    4

    6

    8

    10

    12

    1. HJ

    2012

    10,6

    1. HJ

    2011

    8,9

    1. HJ

    2010

    10,3

    1. HJ

    2009

    4,2

    1. HJ

    2008

    1,2

    EBIT

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 16

    Immobilien (Projektentwicklung) Regionale Verteilung

    Von West nach Ost

    Regional ausgewogenes Portfolio

    Fokus auf strukturstarke Gebiete am Genfersee und Wirtschaftsraum Zrich

    Projektentwicklungsteam verstrkt

    Im Raum Zrich viele Projekte in Realisierung

    Stetes Investitionsverhalten

    8%

    60%

    MITTE

    WEST

    18%

    OST

    15% ZRICH

    13%

    40%

    9%

    OST

    38% ZRICH

    MITTE

    WEST

    2009 2012

    Que

    lle: W

    est

    & P

    artn

    er, B

    fS

    Bevlkerungswachstum (2001-2010)

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 17

    INFRA Umsatz und EBIT

    Back on Track trotz kaltem Februar

    511535

    505500 514

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    1. HJ

    2012

    Umsatz

    -6.7

    -12.8

    -6.7-7.4

    -6.0

    -1.3%

    -2.5%

    -1.3%-1.5%

    -1.2%

    -15

    -10

    -5

    0

    -4.5%

    -4.0%

    -3.5%

    -3.0%

    -2.5%

    -2.0%

    -1.5%

    -1.0%

    -0.5%

    0.0%

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2012

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    EBIT

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 18

    Gesicherter Umsatz

    INFRA Umsatz und Auftragsbestand 30.06.2012

    Ausgezeichnete Auftragsgewinnung schafft Zuversicht

    Brckenanhebung, Brttiseller Kreuz

    2014

    2,3% 9,5%

    2013

    23,5% 22,5%

    2012

    83,0% 85,8%

    Vorjahr

    Aktuelles Jahr

    Umsatzentwicklung

    614 619666 636

    514

    2012 2011

    1.147

    511

    2010

    1.201

    535

    2009

    1.123

    505

    2008

    1.115

    500

    Verlauf Auftragsbestand

    961

    790

    951912

    629

    06.2012 06.2011 06.2010 06.2009 06.2008

    (Anteil ffentliche Hand: 74%)

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 19

    INFRA bernahme Locher

    Infrastruktur Modernisierung als wichtiger Trend

    Modernisierung der Infrastruktur als Thema der Zukunft

    Akquisition Locher Bauunternehmer AG Bndelung bestehender und neuer

    Ressourcen: Hydro Tunnelsanierung Betonsanierung Frsen/Bohren

    Ambitionierte Ziele Neue Fhrung

    Anteile Neubau, Umbau und ffentlicher Unterhalt

    Quelle: BfS

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 20

    Industrial Construction Umsatz und EBIT

    Best Performer: Tunnel Schweiz

    8386

    7185

    165

    1. HJ

    2012

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    Umsatz

    10.39.4

    10.2

    13.712.8

    7.8%

    12.4%10.8%

    14.3%16.1%

    0

    5

    10

    15

    20

    0%

    5%

    10%

    15%

    20%

    25%

    30%

    35%

    40%

    1. HJ

    2009

    1. HJ

    2008

    1. HJ

    2012

    1. HJ

    2011

    1. HJ

    2010

    EBIT

    in Mio. CHF

  • Implenia | Corporate Center | 30.08.2012 | Seite 21

    Gesicherter Umsatz

    Industrial Construction Umsatz / Auftragsbestand per 30.6.2012

    Rcklufiger Markt Schweiz durch Norwegen kompensiert

    Gevingsen Tunnel, Stjrdal

    31,1% 16,7%

    2013

    56,0% 46,9%

    2014

    98,7% 92,4%

    2012

    Vorjahr

    Aktuel