Programmheft Mai 2014

download Programmheft Mai 2014

of 24

  • date post

    07-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    1

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Programmheft Mai 2014

  • www.europa-forum-luzern.ch

    KontaktEuropa Forum LuzernHorwerstrasse 87CH-6005 LuzernTel +41 (0)41 318 37 87Fax +41 (0)41 318 37 10www.europa-forum-luzern.chinfo@europa-forum-luzern.ch

    Direktion fr europische Angelegenheiten DEA | Kantone Zrich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug, Basel-Stadt, Schaffhausen, St. Gallen, Graubnden, Aargau, Thurgau, Wallis, Jura | Stadt Luzern

    Anmeldung zum Frhjahrs-Forum 2014 Preise inkl. MwSt

    PROGRAMM26. internationales Europa Forum LuzernMontag, 26. Mai 2014 KKL Luzern

    Symposiumffentliche Veranstaltungdiverse Netzwerkplattformen

    HAUPTPARTNER

    TAGUNGSPARTNER

    PATRONAT

    Montag, 26. Mai 2014

    Symposium: Montag, 26. Mai 2014, 13.00 bis 17.45 Uhrregulrer Tarif CHF 290reduzierter Tarif fr Freunde des Europa Forum Luzern CHF 210reduzierter Tarif fr Studierende (mit Legi) CHF 90

    ffentliche Veranstaltung: Montag, 26. Mai 2014, 18.45 bis 20.40 Uhr Eintritt frei

    Networking-Dinner: Montag, 26. Mai 2014, 20.45 Uhr CHF 125

    Textsammlung der Tagungsreferate inkl. CD, broschiert (Zustellung ab August 2014) CHF 55

    Anrede

    Herr Frau

    Name, Vorname

    Firma, Institution

    Funktion / Titel

    Adresse

    PLZ, Ort, Land

    E-Mail / Tel.

    Ort, Datum, Unterschrift

    Rechnungsadresse, wenn nicht wie oben

    Ich werde Mitglied der Freunde des Europa Forum Luzern (Jahresbeitrag CHF 250.00) und profitiere vom reduzierten Tarif fr das Symposium und weiteren Vorzgen.Ich interessiere mich fr eine Mitgliedschaft im Frderkreis. Ich mchte das Europa Forum Luzern mit folgendem Beitrag untersttzen:

    Teilnahmebedingungen: Preise inkl. MwSt | In der Symposiumsgebhr inbegriffen sind Mittagsimbiss ab 12 h, Pausencaf, Apro nach demSymposium, Tagungsdokumentation | Bei einer Annullierung bis und mit dem 30. April 2014 ist eine Bearbeitungsgebhr von CHF 50.00 zu entrichten, danach oder bei Nichterscheinen ist die gesamte Tagungsgebhr fllig | Abmeldungen werden nur schriftlich entgegen genommen.

    Fr die ffentliche Veranstaltung ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist nur mit der Zutrittskarte gewhrleistet.

    PREMIUM MEDIENPARTNER

    MEDIENPARTNERMEDIENPARTNER ROMANDIE

    NETZWERKPARTNER

    Politikwissenschaftliches Seminar der Universitt LuzernEUROPAINSTITUT Institute for European Global Studies, University of Basel

    AUSSTELLER

    frhjahrs-forum 2014

    WachstumChancen und Risiken

    Schweizerische EidgenossenschaftConfdration suisseConfederazione SvizzeraConfederaziun svizra

    Swiss Confederation

    Bundesamt fr Strassen ASTRAOffice fdral des routes OFROUUfficio federale delle strade USTRAUffizi federal da vias UVIASFederal Roads Office FEDRO

    Schwerpunktthemen- Globales und europisches Wachstum- Bevlkerungswachstum und Ressourcen- Zuwanderung und Wachstum- Finanzplatz Schweiz und Wachstum- Energiewende und Wachstum- Mobilitt, Raumnutzung und Wachstum

  • Angebote unserer Medienpartner

    Ob auf dem Smartphone, Tablet, oder am Computer: Lesen Sie die NZZ digital und alsgedruckte Ausgabe, wo und wie Sie wollen. Ja, ich teste die Neue Zrcher Zeitung im Digital-Abo 4 Wochen kostenlos

    Die Autorenzeitschrift fr Politik, Wirtschaft und Kultur. Lektre fr wache Geister. Ich bestelle ein Probeabo (3 Ausgaben) fr CHF 24.

    persnlich Das Schweizer Wirtschaftsmagazin fr alle relevanten Themen derUnternehmensfhrung, Kommunikations- und Werbebranche. Bestellen Sie jetzt IhrProbeabo (3 Ausgaben) fr CHF 30.

    Chaque jeudi, toute lactualit en politique, conomie, socit et culture.Oui, je souhaite dcouvrir LHebdo pendant 13 semaines pour CHF 30.

    Bitte frankieren

    Europa Forum Luzern

    Horwerstrasse 87

    6005 Luzern

    Schweiz

    ImpressumHerausgeber:Europa Forum LuzernHorwerstrasse 87CH-6005 Luzern

    Tel +41 (0)41 318 37 87Fax +41 (0)41 318 37 10www.europa-forum-luzern.chinfo@europa-forum-luzern.ch

    Redaktion:Christof WickiProduktion:Andreas Becker

    Redaktionsschluss:20. Februar 2014 Europa Forum Luzern 2014

    Willkommen zum Frhjahrs-Forum 2014Das Europa Forum Luzern hat sich seit 1996 zu einer einmaligen Informations- und Netzwerkplattform entwickelt.Im Mittelpunkt der Tagungen steht die Schweiz im internationalen Umfeld. Aktuelle und bedeutende wirtschaftlichesowie politische Fragen und insbesondere auch das Verhltnis Schweiz Europa setzen jeweils den inhaltlichenRahmen. Unter dem Motto Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog treten hochrangige Persnlichkeitenaus dem In- und Ausland auf.

    Am kommenden Frhjahrs-Forum werden die Chancen und Risiken des Wachstums aus globaler, europischer undschweizerischer Sicht betrachtet. Behandelt werden in diesem Spannungsfeld insbesondere auch das Profil unddie Auswirkungen des knftigen Wachstums der Weltwirtschaft. Im Fokus der Referate und Diskussionen ausge-wiesener Kenner stehen Schlussfolgerungen fr unser Land. Ziel der Veranstaltung ist es, schweizerischen Ent-scheidungstrgern aus Wirtschaft, Behrden, Organisationen und Politik wichtige Beurteilungsgrundlagen inwachstumsrelevanten Fragen zu liefern.

    Das Wichtigste in KrzeSymposium, Trffnung um 12.00 Uhr, Dauer bis 17.45 Uhrber 300 Expertinnen und Experten / Mitwirkende aus dem In- und Ausland / sechs Vertiefungsreferate / zwei Podiumsdiskussionen / ber 30 Medienvertreter

    ffentliche Veranstaltung, Trffnung 18.30 Uhr, Dauer bis 20.40 Uhrber 1000 Besucherinnen und Besucher / Bundesratsbeteiligung / zwei Keynotes und eine Podiumsdiskussion /ber 30 Medienvertreter

    Einzigartige NetzwerkplattformenGelegenheit zu hochwertigen Kontakten / Imbiss vor dem Symposium ab 12.00 Uhr / Pausenerfrischung / Apro nach dem Symposium ab 17.45 Uhr / Networking-Dinner nach der ffentlichen Veranstaltung ab 20.45 Uhr

    ZielgruppenDie aktuelle Tagung zum Thema Wachstum Chancen und Risiken richtet sich an Kader und Fachleute aus:

    Tagungslokalitt KKL LuzernBis hinaus in den Vierwaldstttersee reicht das Dach, das zum Markenzeichen des KKL Luzern geworden ist. Es spannt den Bogen vom Symposium zur Sinfonie, vom Kongress zum Konzert.Das KKL Luzern befindet sich direkt neben dem Bahnhof Luzern. Besucher, die mit dem Auto anreisen, finden gengend Parkmglichkeiten im Bahnhofparking (Direktzugang ins KKL Luzern). www.kkl-luzern.ch

    Erfahren Sie mehr!Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, erfahren Sie mehr ber aktuelle Hintergrnde zum Tagungsthema,die Vorbereitungen zur Tagung sowie zu unseren Referenten und diskutieren Sie mit.

    facebook.com/EuropaForumLuzerntwitter.com/EuropaForum_LU

    26. internationales Europa Forum Luzern Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Dialog

    internat. ttigen Unternehmen (aus Verwaltungsrat,Management, HR, Business Development, Market Access, Public Affairs, Kommunikation) Wirtschaftsorganisationen Energie-, Technik- Planungs- Mobilitts- und Immobi-lienkreisen Beratung fr Wirtschaft und Behrden

    nationalen und kantonalen Behrden und Parteien Bildung und Forschung Juristen, Treuhnder mit internationalem Ttigkeitsfeld NGOs mit internationalem Ttigkeitsfeld Politik-, Wirtschafts-, Finanz-, und Sozialwissenschaften Diplomatie und Think Tanks Wirtschaftlich und politisch interessierten Kreisen

    Aktuelles Programm: www.europa-forum-luzern.ch

  • Vorwort

    Die Schweiz steht wirtschaftlich im internationalen Vergleich glnzend da. Das Bruttoinlandproduktist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gewachsen. Wir haben einen sehr hohen Wohlstanderreicht. Die gesellschaftliche Stabilitt ist gross. Der Umweltschutz geniesst einen hohen Stellenwert. Die Schweiz entwickelt sich nachhaltig.

    Gleichzeitig mssen wir uns der Frage stellen, ob diese positive Entwicklung dauerhaft so weitergehen wird und kann. Es gibt Stimmen, die ein Ende des Wirtschaftswachstums befrchten, an-dere, die es wnschen. Das Wachstum hat Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Zusammen-halt. Die Schere zwischen sehr gut Verdienenden und dem Mittelstand tut sich weiter auf. DerKlimawandel kann von der kleinen Schweiz nicht allein aufgehalten werden, die Landschaft mehr als touristischer Trumpf der Schweiz ist unterschiedlichem Druck ausgesetzt.

    Die Stadt Luzern ist lediglich 29 km2 gross, die freien Areale, die dem Bau von Wohnungen oderGeschftsrumen zur Verfgung stehen, sind sehr begrenzt. Es bestehen Mglichkeiten, bereitsberbaute Areale zu verdichten. Insgesamt aber limitieren die rumlichen Voraussetzungen dasWachstum der Stadt Luzern. Das Reservoir an gut ausgebildeten Fachleuten mit Berufslehre oderakademischer Ausbildung ist in Luzern wie berall in der Schweiz gross aber nicht unerschpflich.Auch dieser Faktor begrenzt das Wachstum.

    Der Luzerner Stadtrat glaubt dennoch an ein Wirtschaftswachstum, insbesondere wenn es gelingt,sich auf vorhandene Qualitten zu besinnen, diese zu bewahren und zu entwickeln. Wachstum sollsich primr in Qualitt, nicht in Quantitt niederschlagen; dann hlt es deutlich mehr Chancen alsRisiken fr uns bereit.

    Das Europa Forum Luzern bietet die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen, wie auch LuzernsAusgangslage und Entwicklungschancen im europischen Kontext dastehen.

    Stefan RothStadtprsident von LuzernPrsident, Europa Forum Luzern

  • Jetzt 4 Wochen kostenlos testen: nzz.ch/digital92

    berall und jederzeit. Die Neue Zrcher Zeitung

    auch auf dem Tablet.Lesen Sie die Neue Zrcher Zeitung neben der

    gedruckten Ausgabe auch auf Ihrem Smartphone, Laptop oder auf dem Tablet.

    Bestellen per Internet: nzz.ch/digital92 Bestellen per SMS: SMS mit Keyword NZZ92 sowie Name, Adresse und E-Mail an die Nummer 5555 (20 Rp. / SMS)

    nzz.ch/di

    test test h/

    ost test

    kko

    4 WJ W

    digital92

    te ten:

    tenlos nlo t