Projektdokumentation Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 2009

Click here to load reader

  • date post

    27-Jan-2016
  • Category

    Documents

  • view

    223
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Projektdokumentation Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 2009

Transcript of Projektdokumentation Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 2009

  • Projektdokumentation8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

    Senckenberganlage 10-12D-60325 Frankfurt am MainTel.: +49 (0)69/79 40 95 25Fax: +49 (0)69/79 40 95 [email protected] www.convent.de

    Rahmendaten Marketingleistungen Besucherbefragung

  • Rahmendaten8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

    Veranstaltungsort

    Industrie- und Handelskammer

    Frankfurt am Main

    Brsenplatz 4

    60313 Frankfurt

    Datum

    29. Oktober 2009

    10.00 - 16.30 Uhr

    Teilnehmer

    692 angemeldete Teilnehmer

  • Rahmendaten8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

    Veranstalter

    Mitveranstalter

    Sponsoren

    Aussteller

    Mobilittspartner

    Medienpartner Mediensponsor

    Mitveranstalter

  • Marketingleistungen8. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

    Anzeigen / Pressetexte (Auszug)

    Financial Times Deutschland Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2009 Anzeige 1/4 Seite

    FAZ Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2009 Anzeige Doppelseite

    FAZ Erscheinungsdatum: 18. Oktober 2009 Anzeige Doppelseite

    Impulse Erscheinungsdatum: 20.Oktober 2009 Anzeige Newsletter

    IHK-TV Mitschnitt der Veranstaltung

  • 29. Oktober 2009

    Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Brsenplatz 4 60313 Frankfurt

    29. Oktober 2009

    Industrie- und Handelskammer

    Veranstalter MobilittspartnerMedienpartner

    Mitveranstalter

    8. MittelstandstagFrankfurtRheinMain

    Derivate-Workshop Absicherung und Chancen in Zeiten volatiler Mrkte Praxisbericht: Bewertung und Kauf von Unternehmen Chancen nutzen, Risiken minimieren So tickt das menschliche Gehirn bei Brief-Werbung. Einfache und schnelle Umsetzung von effektiver

    Kundenansprache im persnlichen Dialog per Post zur Steigerung von Responsequoten Effizienzsteigerung in mittelstndischen Unternehmen mit BlackBerry Smartphones

    Sage SalesLogix mobiles CRM auf Hchstniveau Vorsprung durch Wandel Facilities auf dem Prfstand der Wirtschaftlichkeit Was Unternehmer wissen sollten: Die richtige Kommunikation mit Banken Rating als Chance nutzen

    Erfolgsrezepte auf dem Weg zur Finanzierung Gibt es eine Kreditklemme im Mittelstand?

    Jrgen Hettinger DeutscheBundesbank

    Hans-Curt Kurz Deutsche Post AG

    Hans-JoachimTonnellierFrankfurter Volksbank

    Kerstin Mller PricewaterhouseCoopersAG WPG

    Alexander Spieker Commerzbank AG

    Prof. Dr. ChristinaE. BannierFrankfurt School of Finance & Management

    Andreas Leuchtenmller Bene Consulting GmbH

    Informationen und Anmeldung unter:Telefon 069 / 79 40 95 65 oder www.convent.de

    Die Themen (Auszug):

    Die Referenten (Auszug):

  • Veranstalter

    9.00 Uhr Einlass, Registrierung und Frhstck

    10.00 Uhr 1. Etappe (5 Veranstaltungen parallel)

    Forum 1 durch BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Umgang mit insolvenzgefhrdeten Lieferanten

    Heinrich Meyer Partner, Leiter der Praxisgruppe Restrukturierung und Insolvenz BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Guido Krger Partner, Leiter der Praxisgruppe Restrukturierung und Insolvenz BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Forum 2 durch Commerzbank AG

    Derivate-Workshop Absicherung und Chancen in Zeiten volatiler Mrkte

    Alexander Spieker Direktor, Leiter Interest, Currency & Liquidity Management Frankfurt Commerzbank AG

    Forum 3 durch FALK GmbH & Co KG Wirtschaftsprfungsgesellschaft StBG

    Bilanzpolitik fr mittelstndische Unternehmen in der aktuellen Wirtschaftslage

    Klaus Heininger Partner FALK GmbH & Co KG Wirtschaftsprfungsgesellschaft StBG

    Markus Schmidtke Partner FALK GmbH & Co KG Wirtschaftsprfungsgesellschaft StBG

    Forum 4 durch PricewaterhouseCoopers AG WPG

    Praxisbericht: Bewertung und Kauf von Unternehmen im Jahr 2009 Chancen nutzen, Risiken minimieren

    Kerstin Mller Partnerin PricewaterhouseCoopers AG WPG

    Wolfgang Kunz Bereichsleiter Finanzen SCHUFA Holding AG

    Forum 5 durch HypoVereinsbank AG

    Exportfinanzierung und Risikoabsicherung Markttrends kennen, Marktchancen nutzen

    Peter Haitzinger Abteilungsdirektor, Exportfinanzierung Naher/Mittlerer Osten & Afrika HypoVereinsbank

    Martin Marsmann Direktor, Leiter Internationales Geschft HypoVereinsbank

    Moderation Klaus Schneider Direktor, Leiter Internationales Geschft Rhein-Main HypoVereinsbank

    10.45 Uhr Kaffeepause

    11.00 Uhr Plenum

    Begrung Matthias Grle Hauptgeschftsfhrer der IHK Frankfurt am Main

    anschlieend Podiumsgesprch mit folgenden Teilnehmern zum Thema Verantwortliches Handeln in Wirtschaft und Sport

    Peter Fischer Prsident Eintracht Frankfurt e.V.

    Peer-Detlev Schladebusch Coach, Managementtrainer und Pastor fr Arbeitswelt und Wirtschaft

    Moderation Ralf Scholt Sportchef des Hessischen Rundfunks

    12.00 Uhr Pause & Beginn des Mittagslunches (durchgehend bis 14.30 Uhr). Blick in die Brse: Mglichkeit zur Besichtigung des Groen Handelssaals der Brse Frankfurt.

    12.30 Uhr 2. Etappe (4 Veranstaltungen parallel)

    Forum 6 durch den Arbeitskreis Personalberatung der IHK Frankfurt am Main

    Personalmanagement und demografischer Wandel den unternehmerischen Erfolg der Zukunft jetzt clever gestalten

    Matthias Cropp Partner Ludwig Heuse GmbH interim-management.de

    Dr. Wolfgang Koch Sprecher der Geschftsfhrung SUP Societt fr Unternehmens- planung GmbH

    Cornelia Sengpiel Geschftsfhrende Gesellschafterin Profiplaza GmbH & Co. KG

    Attila Simson selbststndiger Interim Manager und Unternehmensberater im Bereich Human Ressources

    Dr. Sven Spieckermann Vorstand SimPlan AG

    Moderation Thomas Stetz stv. Geschftsfhrer Geschftsfeld Starthilfe und Unternehmens- frderung IHK Frankfurt am Main

    Forum 7 durch Deutsche Post AG

    So tickt das menschliche Gehirn bei Brief-Werbung. Einfache und schnelle Umsetzung von effektiver Kundenansprache im persnlichen Dialog per Post zur Steigerung von Responsequoten. Live Check Ihrer Werbemittel ber die Blickverlaufs-Kamera am Stand der Deutschen Post AG

    Hans-Curt Kurz Vertriebsleiter Frankfurt Deutsche Post AG

    Forum 8 durch Research In Motion Deutschland GmbH

    Effizienzsteigerung in mittelstndischen Unternehmen mit BlackBerry Smartphones Sage SalesLogix mobiles CRM auf Hchstniveau

    Georg Rempeters Account Manager T-Mobile Business Unit Research In Motion Deutschland GmbH

    Gnther Strauch Key Account Manager Sage CRM Sage Software GmbH

    Forum 9 durch Helaba Landesbank Hessen-Thringen

    Ganzheitliches Risikomanagement fr mittelstndische Unternehmen

    Jrgen Sedlmayr Abteilungsdirektor, Leiter Risk Advisory Helaba Landesbank Hessen-Thringen

    Michael Barth Direktor, Unternehmenskunden Frankfurter Sparkasse

    13.15 Uhr Kaffeepause & Mittagslunch (durchgehend bis 14.30 Uhr). Blick in die Brse: Mglichkeit zur Besichtigung des Groen Handelssaals der Brse Frankfurt.

    13.45 Uhr 3. Etappe (4 Veranstaltungen parallel)

    Forum 10 durch CMS Hasche Sigle Rechtsanwlte Steuerberater

    Vertriebsvertrge (Einkauf und Verkauf) Typische Fehlerquellen

    Dr. Tobias Bomsdorf Partner CMS Hasche Sigle

    Forum 11 durch RlfsPartner Wirtschaftsprfung

    Finanzierung des Mittelstands in Zeiten der globalen Finanzkrise

    Stephan Schilling Vorstand RlfsPartner Wirtschaftsprfung

    Forum 12 durch DZ BANK AG / Frankfurter Volksbank eG

    Frderkredite kreativer Bestandteil der Mittelstandsfinanzierung

    Christoph Pellengahr Leiter Region Hessen VR-Mittelstand DZ BANK AG

    Ralf Pakosch Regionaldirektor, Leiter des Regionalmarktes Frankfurt-City Frankfurter Volksbank eG

    Forum 13 durch Bene Consulting GmbH

    Vorsprung durch Wandel Facilities auf dem Prfstand der Wirtschaftlichkeit

    Andreas Leuchtenmller Geschftsfhrer Bene Consulting GmbH

    Tobias Baur Senior Berater Bene Consulting GmbH

    Ole Kretschmer Senior Berater Bene Consulting GmbH

    14.30 Uhr Kaffeepause

    14.45 Uhr 4. Etappe (4 Veranstaltungen parallel)

    Forum 14 durch Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

    Was Unternehmer wissen sollten: Die richtige Kommunikation mit Banken Rating als Chance nutzen Erfolgsrezepte auf dem Weg zur Finanzierung

    Dr. Oliver Everling Geschftsfhrer RATING EVIDENCE GmbH

    Rainer Langen Inhaber der Beratungsgesellschaft Rainer Langen & Partner Mittelstands- finanzierung und Buchautor

    Matthew Meredith Vorstand ICE AGE ICE AG

    Edith Weymayr Leiterin Financial Engineering Center Sd, Corporate Banking Commerzbank AG

    Moderation Thomas Stetz stv. Geschftsfhrer Geschftsfeld Starthilfe und Unternehmens- frderung IHK Frankfurt am Main

    Forum 15 durch Wirtschafts- und Infrastrukturbank / Brgschaftsbank Hessen / Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH

    ffentliche Frderinstrumente fr den Mittelstand

    Norbert Kadau Geschftsfhrer BBH Brgschaftsbank Hessen GmbH

    Pamela Rhrs-Gnther Leitung Bereich Kreditfrderung Wirtschafts- und Infrastrukturbank

    Jrgen Zabel Geschftsfhrer Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH

    Moderation Eckhard Hassebrock Geschftsleiter Wirtschafts- und Infrastrukturbank

    Forum 16 durch Euler Hermes Kreditversicherungs-AG

    Finanzierungsinstrumente in der Krise

    Cornelia Khler Direktionsbevollmchtigte Vertrieb Euler Hermes Kreditversicherungs-AG

    Hans-Joachim Schieffer Niederlassungsleiter Euler Hermes Kreditversicherungs-AG

    Jens Klawun Geschftsfhrer Euler Hermes Collections GmbH

    Manfried Bajorat Leiter Finanzen und Controlling Weber-Stephen Deutschland