Punkt3 Ausgabe 9/2012 vom 10.05.2012

download Punkt3 Ausgabe 9/2012 vom 10.05.2012

of 20

  • date post

    15-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    221
  • download

    4

Embed Size (px)

description

Kundenzeitung der S-Bahn Berlin und DB Regio für Berlin und Brandenburg

Transcript of Punkt3 Ausgabe 9/2012 vom 10.05.2012

  • 10. Mai // Ausgabe 09/2012Reisen in Berlin und Brandenburg

    www.punkt3.de // m.punkt3.de

    Auf RegioTOUR per Zug zu neuen Zielen

    DB-Regio-Sonderfahrt an die polnische Ostseekste

    Den Glanz der Renaissance in Torgau erleben und einen Imbiss nehmen am Rand eines ehemaligen Tagebaus Tagesausflge mit der Bahn.

    m Seite 24

    An der Spitze des Zuges fahren die RegioTOUR-Gste: Auf diesen Sondertouren von DB Regio am 1. und 2. Juni nach Swinemnde und Misdroy ist auch die Fahrt ein bisschen anders. m Seite 10

    Foto: DaviD Ulrich

    DB-Chef lobt Sanierungserfolge der S-Bahn Berlin

    DB-Konzernchef Dr. Rdiger Grube ist zuversichtlich: Wir haben neue Strukturen geschaffen, wir haben die Technik grundberholt. Es war richtig, jeden Stein umzudrehen und nicht darin nachzulassen, die Probleme nachhaltig zu lsen. Unsere Fahrgste profitieren vom Ergebnis. Bei der Vorstellung der Jahresbilanz fr 2011

    im Werk Friedrichsfelde hat S-Bahn-Chef Peter Buchner fr 2012 die Rckkehr zum vollen Angebot angekn-digt. Ganz aktuell steht der Neustart der S 85 bevor. Die Verlngerung der Linien S 45 und S 9 zum neuen Flughafen BER ist vorbereitet.

    m Seiten 4/5

    2012 Rckkehr zum vollen Angebot

  • 2 punkt 3 Ausgabe 09/2012 10. Mai

    S-Bahn Berlin: ServiceadreSSen & ffnungSzeiten

    Weitere Verkaufs- und Service-Einrichtungen unter www.s-bahn-berlin.de

    Stand: 8. Mai 2012

    Erste TalEnT 2-Zge fahren im Raum Potsdam

    Die ersten von insgesamt 48 Elektrotriebwagen vom Typ

    TALENT 2 sind jetzt von Bombardier Transportation an DB Regio Nordost bergeben worden. Ab 14. Mai werden sie im Raum Potsdam auf der Linie RB 21 zwischen Potsdam Griebnitzsee und Wustermark auerhalb der Hauptverkehrszeit im Regelbetrieb fahren. Noch im Mai werden 14 dreiteilige Fahrzeuge fr die Linien RB 13 (Wustermark Spandau), RB 20 (Oranienburg Potsdam), RB 22 (Griebnitzsee Schnefeld) und RB 23 (Potsdam Hbf Michendorf) ausgeliefert. Drei fnfteilige TALENT 2 sind fr

    den Einsatz auf der Linie RE 9 zum neuen Flughafen BER vorgesehen und

    werden bis zu dessen Inbetriebnahme auf anderen Strecken eingesetzt. Im Sommer sollen weitere Fahrzeuge fr die Linien RE 7 und RB 14 folgen. Der TALENT 2 ist fr Geschwindig-

    keiten bis 160 km/h ausgelegt und zeichnet sich durch ein hohes Be-schleunigungsvermgen sowie eine hohe Energieeffizienz aus. Die Zge sind vollklimatisiert und videober-wacht. Die verfgen ber groe Mehrzweckabteile fr Fahrrder, Rollsthle und Kinderwagen und ber barrierefreie Einstiege, die auf die Bahnsteighhen abgestimmt sind.

    m Mehr zum TALENT 2 in der punkt 3-Ausgabe am 24. Mai.

    Kundenbetreuungt 030 297-43333Fax: 030297-43444Mo-So 00.0024.00Uhrwww.s-bahn-berlin.de/kontaktpersnlicheBeratunginallenKundenzentrenundFahrkartenausgabenFirmenanschriftS-BahnBerlinGmbHElisabeth-Schwarzhaupt-Platz110115Berlin

    KundenbroAbo-Center/Firmentickett 030 297-43555*Mo-Fr 6.0022.00UhrSa/So 7.0021.00UhrMail:abo-center@s-bahn-berlin.de

    ffnungszeiten:Mo-Do 8.0020.00UhrFr 8.0018.00UhrBesucheranschriftOstbahnhof(Galerie),AmOstbahnhof,10243BerlinPostanschriftS-BahnBerlinGmbH,Abo-Center,Postfach170110,10203Berlin

    Kundenbro Erhhtes Befrderungsentgeltt 030 297-43686*Mo-Fr 6.0022.00UhrSa/So 7.0021.00UhrMail:ebe@s-bahn-berlin.deffnungszeiten:Mo-Do 8.0020.00UhrFr 8.0018.00Uhr

    BesucheranschriftOstbahnhof(Galerie),AmOstbahnhof,10243BerlinPostanschriftS-BahnBerlinGmbH,EBE,Postfach170130,10203Berlin

    KundenzentrenAlexanderplatz(imDBReisezentrum)Mo-Fr 6.3021.00UhrSa/So 8.0021.00UhrFriedrichstraeMo-Fr 6.0022.00UhrSa/So 7.0022.00UhrHauptbahnhofMo-Fr 6.0022.00UhrSa/So 7.0022.00Uhr

    LichtenbergMo-Fr 6.0021.00UhrSa/So 8.0017.00UhrOstbahnhof (imDBReisezentrum)Mo-Fr 6.0021.00UhrSa/So 7.0021.00UhrPotsdam HauptbahnhofMo-Fr 6.0021.00UhrSa 6.3021.00UhrSo 7.0021.00UhrSpandau(imDBReisezentrum)Mo-Fr 6.0021.00UhrSa 8.0020.00UhrSo 8.0021.00UhrZoologischer Garten (imDBReisezentrum)Mo-Fr 6.0021.00UhrSa/So 9.0021.00Uhr

    Bahn-lektre

    nur augen fr ein Buch S-Bahn-Fahrerin Isabell Christians in das Buch geschaut

    Da liegt man im Sommer-urlaub am schnsten Strand, das Meer lockt und trotzdem hat man nur Augen fr eins: das mitgereiste Buch. So ging es einem Freund von Isabell Christians mit dem philoso-phischen Roman Schiffbruch mit Tiger. Nun liest die Wahlberlinerin das mit dem Booker Prize ausge-zeichnete Werk whrend ihren S-Bahn-Fahrten. Da das Buch kurze Kapitel hat, ist es gut geeignet, um es im Zug zu lesen, erklrt Isabell Christians. Fast tglich ist sie rund 20 Minuten zwischen Arbeit und ihrem Zuhause mit der S-Bahn unterwegs. Die Geschichte, in der der Sohn eines Zoobesitzers mit einem bengali-schen Tiger in einem Rettungsboot auf dem Ozean treibt, hat sie bereits gepackt. Das ist ein schnes Buch. Vermutlich muss sie nur aufpassen, ihre Station nicht zu verpassen. 3ClaudiaBraun

    Yann Martel:Schiffbruch mit TigerFischer Taschenbuch, 384 Seiten ISBN-13: 978-3596156658

    Foto: DaViD Ulrich

    Foto: DaViD Ulrich

    * Diese Rufnummer ist am 10. Mai vorbergehend eingeschrnkt erreichbar.

  • 3punkt 3 Ausgabe 09/2012 10. Mai

    dB regio: ServiceadreSSen & ffnungSzeiten

    Kundendialog DB RegioFragen,Hinweise,KritikensowieFahrplan-undTarifausknftefrdenVerkehrsverbund(VBB):BabelsbergerStrae18,14473Potsdam,ran-berlin-brandenburg@bahn.de

    t 03312356-881/-882Fax03312356-889Mo-Fr 7.00-20.00Uhr

    Fahrplanausknftet 08001507090(kostenlos)

    Beratung und Buchungt 01805996633*

    DB Abo-Centert 01805066011*Fax030297-36822DB.Abocenter.Berlin@bahn.de

    Fundservice-Hotlinet 09001990599 (59 cent/min*)Fax 0202352317Fundbuero.DBAG@bahn.deMo-Sa 8.00-20.00UhrSo 10.00-20.00Uhr

    MobilittsServicezentralet 01805512512*tglich 6.00-22.00Uhr

    AusknfteundFahrtanmeldungenzurBefrderungvonBehinderten

    DB Mobility Center Berlin-SteglitzSchlossstrae129Mo-Sa 10.00-20.00Uhr

    Nostalgiefahrten ab Berlint 03316006706Mo-Fr 9.00-16.00UhrDB-Reisezentren (Auswahl)Berlin AlexanderplatzMo-Fr 6.30-21.00UhrSa,So 8.00-21.00UhrBerlin HauptbahnhofMo-So 6.00-22.00UhrBerlin SdkreuzMo-Fr 7.00-21.00UhrSa,So 8.00-21.00Uhr

    Berlin OstbahnhofMo-Fr 6.00-21.00UhrSa,So 7.00-21.00UhrBerlin FriedrichstraeMo-Fr 6.30-21.00UhrSa,So 8.00-21.00UhrBerlin-LichtenbergMo-Fr 8.00-18.00UhrSa,So 8.00-17.00UhrBerlin-SpandauMo-Fr 6.00-21.00UhrSa,So 8.00-21.00UhrBerlin Zoologischer GartenMo-Fr 7.00-21.00UhrSa,So 8.00-21.00UhrPotsdam HbfMo-Fr 7.00-20.00UhrSa+So 10.00-18.00Uhr

    * 14 ct/min Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min

    Weitere Themen dieser ausgabeFuballfieber in Heringsdorf:Usedom-Express startet in die neue Saison m Seiten 6/7

    Rabatte und Vorteile:Abonnenten profitieren bei Kooperationspartnern der S-Bahn m Seiten 8/9

    Fahrplannderungen im netz der S-Bahn und beim Regional-verkehr Berlin/Brandenburg m Seiten 12 bis 15

    Tickets fr ausflge,Veranstaltungen und Events in den Verkaufsstellen der S-Bahn m Seiten 16/17

    ausflug mit dem VBB-abo 65plus:Buttermachen und Knollenlegen im Kolonistenhof Groderschau m Seite 21

    an der TMB-Hotline:Pauschalangebote fr den Urlaubin Brandenburg buchen m Seiten 22/23

    IMPRESSUM

    herausgeber: punkt 3 Verlag GmbhPanoramastrae 1, 10178 Berlin

    telefon (030) 57 79 58 90, telefax (030) 57 79 58 91

    E-Mail: redaktion@punkt3.de, www.punkt3.deredaktionsbeirat:

    anette Schuster (S-Bahn Berlin), holger Prestin (DB regio)

    Bild: David Ulrich / layout: ines MllerProduktion: Manuela Schmiedchen

    Druck: rMPKeine haftung fr unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos

    Nchste punkt 3-Ausgabe ab 24. Mai 2012

    Zum frstlichen Gartenfestival mit dem RE 2 fahren

    Die historische Schlossgrtnerei des Frsten Pckler trgt vom

    18. bis 20. Mai zum 2. Gartenfestival ein barockes Ambiente. Grtnereien und Baumschulen bieten all das feil, was an pompser Gartenlust auch heute noch begeistert. Darunter sind Buchsbume, Rosen, exotische Kbelpflanzen und Spalierobst. Wer die bunte Pracht sehen mchte,

    fhrt zum Beispiel von Berlin Haupt-bahnhof mit dem Regional-Express RE 2 in weniger als 90 Minuten nach Cottbus. Vom Bahnhofsvorplatz fhrt die Pcklerlinie (Bus 10) direkt bis zur Haltestelle Branitz Schloss. Wer in Begleitung ins Gartenparadies fahren mchte, nutzt das Brandenburg-Berlin-Ticket. Damit fahren bis zu fnf Personen einen Tag lang fr 28 Euro. Das Ticket gilt Montag bis Freitag von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende und Feiertagen ab 0 Uhr (weitere Informationen www.bahn.de).

    m Seite 20

    Wegen der Brckenbauarbeiten in Karlshorst mssen sich Fahrgste

    der Linie S 3 im Bereich Kpenick-Ostkreuz vom 10. bis 14. Mai und vom 17. bis 21. Mai auf Ersatzverkehr mit Bussen einrichten. Ausfhrlich ist die Lage der Einstiegspunkte auf m Seite 11 beschrieben.Der Brckenbau an der Treskowallee

    ist auch Grund fr den Ausfall der RE 1-Zge zwischen Ostbahnhof und Erkner vom 25. bis 31. Mai; es wird empfohlen, die S-Bahn (S 3) zu nutzen. Die Linien RE 2 und RB 14 werden in dieser Zeit umgeleitet bzw. unterbrochen.Busse statt S-Bahnen fahren vom

    11. bis 14. Mai auch zwischen Knigs Wusterhausen und Zeuthen (S 46), desgleichen vom 17. bis 21. Mai zwischen Blankenburg und Buch (S 2).Vor Fahrtantritt am besten die

    Fahrplanauskunft unter www.s-bahn-berlin.de nutzen die Baumanahmen sind hier berck-sichtigt. m Seiten 12 bis 15

    Foto: Florian BrcKEr GraFiK: DB

    Fr die S 3 fahren von Donnerstag bis Sonntag ersatzweise Busse

  • 4 5punkt 3 Ausgabe 09/2012 10. Mai punkt 3 Ausgabe 09/2012 10. Mai

    Einen rund 59 Tonnen schweren S-Bahn-Viertelzug

    zu fahren kann leichter sein als gedacht. Und es macht riesig Spa, fgt Suzan Schwencke hinzu. Die 14-Jhrige hatt