Raus aus München 13/2015

Raus aus München 13/2015
Raus aus München 13/2015
Raus aus München 13/2015
Raus aus München 13/2015
Raus aus München 13/2015
download Raus aus München 13/2015

of 5

  • date post

    22-Jul-2016
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Raus aus München 13/2015 ist eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der InMagazin Verlags GmbH.

Transcript of Raus aus München 13/2015

  • RAUS AUS MNCHEN

    REISEN KULINARIK WELLNESS OUTDOOR

    SONDERVERFFENTLICHUNG

  • Oh sweet Dilemma! Es ist endlichSommer, ein passendes Ziel zumSpeisen, Trinken und einfach Nett-Drauen-Sitzen ist gefragt. Logisch,so ticken alle, die groen Biergrtensind hoffnungslos berfllt. Derzeitauch nicht ohne Belang: Die Option,gegebenenfalls in eine gemtlichetrockene Gaststube zu wechseln,wenn das Wetter mal wiederschlagartig verrckt spielt:

    Nah am Wasser gebaut Sommerlocations anFlssen und SeenWenn bei Capri die rote Sonne glcklicherweise lsst die sich auch amAmmersee dafr etwas Zeit. Herrlichviel Zeit. Die Musikanten im SeehofHerrsching starten vorsichtshalber be-reits ab 16.00 und huldigen damit an-gemessen dem allabendlichen Natur-Spektakel direkt am Dampfersteg.So richtig stimmungsvoll wirds aller-dings erst, wenn Wasseroberflche undHgelsaum am gegenberliegendenUferstreifen langsam im diffusen Ge-genlicht zusammenwachsen und dieGsteschar an den Biertischen unterden altehrwrdigen Kastanien in eineeinzige, seidig-warme Bronzesuppe ge-taucht wird. Musikantenfreundli-ches Wirtshaus: Kenner der Szenewissen natrlich, dass Traditionsgast-sttte samt Garten ihre Pforten regel-mig fr authentische bayerischeWirtshaus- und Volksmusik ffnen.Nein, kein alpenlndischer Aprs-Ski-Klamauk! Knstlerisch anspruchsvoll,manchmal traditionell, manchmal neuund kreativ, manchmal unkonventio-nell, nie kommerzig platt. Oft auchganz spontan und mit viel Herzblutdargeboten.Entsprechend nonkonform brechenauch die kulinarischen Bestseller im

    Biergarten mit dem klassischen wei-blauen Wurstsalat-Monopol, die haus-eigene Holzofenpizza schmeckt unver-flscht nach dolce vita italiana (ab 7.50Euro) und die Spareribs sind besonderssaftig (weil schonend vorgegart ), reschgegrillt und mit einem speziellen Ge-heimtipp-Dip berzogen (9.90 Euro).Frischer Fisch wie Renke und Saiblingaus bayerischen Seen (im Biergarten11.80 Euro, im Restaurant 19.80 Euro,kleine Portion 14.90 Euro), auerdembayerisches Bio-Bauernhof-Eis. UndCocktails, Wein und andere prozentigeSimmungsverzauberer in der Capri Fi-scher Bar lassen zu guter Letzt den lau-en Sommerabend ganz mediterransanft im See versinken. Musiktermine:26.6. Spuimanovas ab 20.00 zur Herr-schinger Einkaufs- und Kulturnacht(18.00 bis 23.00), 15.8. die Ggerl-Gei-gen ab 19.00 zum Zechentanz im Bier-garten. Niveauvoll-kreative Volks- bzw.Weltmusik regelmig von Mai bis Sep-tember, bei schnem Wetter zuverls-

    sig an allen Sonn- und Feiertagen. N-he Bahnhof, mit der S-Bahn einfach zuerreichen. www.seehof-ammersee.dewww.spuimanovas.de

    Staffelsee Kochelsee: Das BlaueLand ist auch Pferdeland. Vor allem dasLand der blauen Pferde. Die von FranzMarc, einem Mitglied des sagenhaftenBlauen Reiters, der Expressionistencli-que, die hier in der Region rund umMurnau und Kochel (70 Kilometer sd-westlich von Mnchen) zu Beginn desletzten Jahrhunderts ihre Zelte aufge-schlagen hatte. Und wer die Land-schaft durchstreift, wird heute noch ih-re Vorlagen wiedererkennen: Heuman-derl, flieende Hgel, kraftvolle Huf-tiere im ungestmen Galopp auf derWeide. Wahrscheinlich waren auch sieStammgste im Landgasthof Herzo-gin Anna - der Marc Franzi, der Kan-dinsky Wassily und ihre Spezln? Denk-bar wrs (schon wegen der Pferde),nachvollziehbar auch: Das zugehrigeGut mit Gestt Schwaiganger (bei Ohl-

    stadt) ist ein beeindruckendes, sehrweitlufiges Anwesen, inklusive histo-rischem Gebudeensemble mit wahrenRosamunde-Pilcher-Qualitten. Ein Ort,von dem nicht nur kleine Mdls tru-men. Pferde werden hier an der Loisach zwi-schen Staffel- und Kochelsee seit 1000Jahren gehalten, im Gastrobereich imlinken Flgel berzeugt die FamilieHeinlein bereits seit einigen Genera-tionen mit einer ehrlichen und zeitge-men, kologisch verantwortungs-vollen Gourmet-Kche. Als Mitglied der Staffelsee-Wirte-Ver-einigung sieht auch sie sich den Prin-zipien der Qualitt, Regionalitt undFrische verpflichtet: Ein ItalienischerSalat fr 9 Euro, vielleicht der zarte Ta-felspitz fr 15 Euro oder ein saftigesOchsen-Lendensteak vom RiegseerWeideochs, fr 22.50 Euro? Die quali-tativ hochklassige Bio-Fleischzucht vonFamilie Mayr am benachbarten Rieg-see, deren Fleisch es exklusiv nur bei

    RAUS AUS MNCHEN

    Sommerkulinarik... drauen essen und sitzen. Aber wo?

    Landhaus Caf Restaurant & Hotel Sauerlacher Strae 10Wolfratshausen Tel. 08171 - 21 65 70 www.landhauscafe.com

    Fantasievolle Frhstcksvariationen Hausgemachte Kuchen & Torten, hausgersteter Kaffee Sonn,- & Feiertags groes Schlemmer-Brunch-Buffet Boutique Hotel mit 23 Zimmern Regionale & mediterrane Kche Tglich 8.00 bis 23.00 Uhr warme Kche

    52 IN 13 / 2015

    Sunset Location mit live Musik SEEHOF AMMERSEE

    Redaktion_1315_Redaktionsseiten 22.06.2015 17:47 Seite 30

  • den Staffelsee-Wirten gibt, garantiertauch den Geschmack des Rindfleischs,produziert nach Bioland-Norm. UnserFavorit: Das Bfflamott mit Marktge-mse und Semmelkndel fr 14 Euro ebenfalls vom Mayr-Ochs natrlich!Nicht wegzudenken aus der bayeri-schen Kche, war das ursprnglicheBoef la mode ein Franzosen-Importund wird auch bei uns vorher in Rot-wein gebeizt und dann geschmort bises letztendlich in seiner leichtsmigen,typischen Weingewrzsoe, butterzartund mrbe bereits auf dem Teller zer-fllt. Idealerweise natrlich an einemSommertag im herrlichen Biergarten.Im Merian live!-Gourmet-Fhrer WoDeutschland am schnsten isst gabsfr die Herzogin sogar einen der 1.000prmierten Pltze! Jeden ersten Sams-tag im Monat ab 18.00 Jazz im Bier-garten; Gartenschau von 26.6. bis 28.6.,auerdem Pferdeschauen und -rennen;Tglich 10.00 bis 22.00, Montag Ruhe-tag. www.riegseer-weideochs.dewww.staffelseewirte.dewww.herzogin-anna.de

    Walchensee- Jachen: Mit rund 23Kilometern zhlt die Jachen ja nichtgerade zu den Rekordhaltern unsererlngsten Flsse. Vom Walchensee biszu ihrer Mndung in die Isar bei Leng-gries steht sie allerdings Pate fr einesder ursprnglichsten und landschaft-lich reizvollsten Tler im Tlzer Land.Und da passt er hin wie dort gewach-sen der Gasthof Jachenau der FamilieSchwaab. Aufwendig und mit viel Sinnfrs historische Detail renoviert, eineBauernhof-Wirtschaft wie aus einerLudwig-Thoma-Verfilmung. bermBiergarten ragt der Turm vom Dorfkir-cherl und berm Biertisch flattert wei-blau die Landesfahne. Wenn das keinBekenntnis ist! Besonders schn: Jetztbern Sommer gibts auch wieder re-gelmig bayerische Live-Musik undGrillabende. Erster Termin 9.7. Und fr die kleine Auszeit hlt derGasthof auch Zimmer bereit. Teilweise

    recht urig-gemtlich ausgestattet selbstverstndlich trotzdem mit TV undWLAN.Ab 33 Euro inklusive Frhstck.Ab 11.00, Dienstag Ruhetag www.hotel-gasthof-jachenau-toelzer-land.de

    Isar-Loisach: Praktisch zentral, mit-ten in Wolfratshausen, nur drei Minu-ten vom S-Bahnhof. Der ehemalige400 Jahre alte Bauernhofist jetzt ein Quasi-All-rounder in Sachen Gast-lichkeit, ein echtes Hidea-way hinter dichten He-cken und alten Mauern.Mit schattigem Wirts-Garten, stylischem licht-durchfluteten Wintergar-ten und gemtlichenGastrumen. Ich bindann mal weg...fr einpaar Stunden oder auchTage: Schlielich hlt dasLandhauscaf auch 23sehr ansprechend undganz unterschiedlich aus-gestattete Zimmer parat(3 Sterne Superior Bou-tique Hotel). Unser Tipp fr die kleine Stadtflucht bers Wochenende oderzum Flussfestival (mehr dazu unten):Zwei der Doppelzimmer sind kleine,frei stehende Huschen mit Terrasseund Garten. Und der morgendlicheBrunch berzeugt! Wenn sich der Frh-stckstisch unter frisch gerstetem Kaf-fee, hausgemachten Semmeln, Kuchenund Marmeladen biegt. berhaupt -so viel als mglich Selbstgemachtes!Das ist fr die ambitionierte Wirtin Ale-xandra Steiner das Credo. Auch Smoot-hies, Lassies, Limonaden, Brot undSptzle sind tglich frisch. Der zustz-liche Aufwand lohnt sich, der Ge-schmack berzeugt.Frhstcken kann man brigens denganzen Tag, warme Kche mit regio-nalen und saisonalen Spezialittendurchgehend bis 23.00. Ganz neu seit

    dieser Saison: Fangfrische StarnbergerSee-Renken, gebraten mit Salzkartof-feln fr 12.80 Euro. Natrlich nur, wennFischer Reichart welche fngt. Tglich ab 8.00, kein Ruhetag, Doppel-zimmer ab 118 Euro, Einzelzimmer ab89 Euro; www.landhauscafe.com

    Flussfestival Wolfratshausen:Der Kulturreigen an der Loisachvon3.7. bis 19.7.: Noch sind fr viele der

    hochkartigen Abendveranstaltun-gen Karten zu haben, darunter Jama-ram am 9.7., Isar-Indianer Willy Michlam 11.7., Loisach Jam Kick-off am12.7. und Michael Altinger am 18.7.www.muenchenticket.de www.tourismus.wolfratshausen.de

    Nochmal Isar: Gehobene Gastlich-keit in drei verschiedenen Stuben undeinen Vorzeigebiergarten so wie einBiergarten eben sein soll: Der Wald-gasthof Buchenhain bei Baierbrunnvereint sie alle, die Attribute, die denSommer in Bayern so unvergleichlichmachen. Und auch Radeln an der Isarist halt ohne das lohnende Ziel undenk-bar. Vom 17.7. bis 19.7. wird hier beimBuchenhainer Waldfest sogar gefei-ert, mit Live-Musik mal rockig undmal traditionell bayerisch: Als Stim-mungsgaranten haben sich 3 Dayz

    Whiskey (17.7.), Mystic Eyes mit Vor-band (18.7.) und Adi Stahuber sowiedie Isartaler Blasmusik samt berra-schungsgast (19.7.) angesagt. Das som-merliche Biergartenfesterl startet je-weils um ca. 18.00, am Sonntag um15.00. Fr den Nachwuchs kommt extraein Clown, es gibt einen Spielplatz,Hpfburg, den natrlichen Klettergar-ten und echte Lamas und Kamele. Kos-tenlose Parkmglichkeiten sind reich-

    lich vorhanden. Wir emp-fehlen die Anreise mit derS-Bahn bequem und pro-millekompatibel.www.hotelbuchenhain.de

    Isar-Seebach: DieMnchner Schotterebeneim Norden der Stadt lsstsich im Sommer recht ver-gnglich per S-Bahn undFahrrad erkunden: Ab derHirschau einfach links oderrechts immer am Fluss denIsar-Radweg entlangspendet der Auwald Schat-ten. brigens: Wer sich frBotanik interessiert, wirdim Naturschutzgebiet Gar-

    chinger Heide mit ihrer Artenvielfalt von europaw