Recruiter 4.0 - Wo bleibt eigentlich der Mensch?

Click here to load reader

  • date post

    15-Feb-2017
  • Category

    Business

  • view

    526
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Recruiter 4.0 - Wo bleibt eigentlich der Mensch?

PowerPoint Presentation

Recruiting richtig machen.Semantic Recruiting Technologies.

empowering recruitment.

RECRUITING 4.0 WO BLEIBT DER MENSCH?

Arbeiten 4.0 Digitalisierung Recruitment 4.0. Was kann der Roboter bernehmen, was wird automatisiert und welchen Tools sollte man sich auseinandersetzen.

Sandra PetscharMarketing & Sales DACHTextkernel [email protected] @[email protected]_DACHVorstellung

+

2001 aus universitren Forschungs-aktivitten gegrndet. Seit Juli 2015 Teil der CareerBuilder Familie. Wir sind ber 70 Mitarbeiter aus 23 Nationalitten und arbeiten in Amsterdam, Paris und Frankfurt. Spezialisiert auf semantische Technologie, Matching, Webmining und knstliche Intelligenz.Das ist Textkernel

empowering recruitment.

Entwicklung der intelligentesten Technologie am Markt um die Brcke zwischen Kandidaten und Jobs zu schlieen

Unser Ziel:Bedeutungsvolle und technologisch hochwertige HR Technologie zu entwickeln

Was knnen wir fr Sie tun?Herausforderung OnlinebewerbungIhre Onlinebewerbung ist umstndlich, umfangreich, nicht mobil? Die Candidate Experience schlecht? Herausforderung TalentpoolIn Ihrem E-Recruiting-Tool schlummern Tausende Profile aber Sie knnen nicht mit ihnen arbeiten weil die Suche nicht funktioniert? Herausforderung MatchingSie knnen nur ungefhr sagen, wie gut einer Ihrer Kandidaten wirklich auf Ihre Vakanz passt? Herausforderung War for TalentsSie bekommen zu wenig Bewerbungen, wissen aber nicht warum? Oder Sie wollen wissen was die Konkurrenz so treibt? -Extract! Search! Match! Jobfeed

empowering recruitment.Was bedeutet semantische Technologie und was knnen unsere Tools fr Sie tun? Integrationen mit verschiedenen Systemen, sind selbst kein System sondern vielmehr ein technologisches Add-On, abhngig, welche Hilfestellung Sie bentigen, knnen wir verschiedene Module einsetzen. Start bei Extract!

1. SCHRITT: DAS THEMA DIGITALISIERUNG VERSTEHEN UND ENTSPRECHEND AGIEREN!

- Gero Hesse, saatkorn

Recruiting 4.0.: Zuerst das Thema Digitalisierung verstehen. Von Print online, von Post zu Formularen, Vernderung darauf muss reagiert werden. Es gibt Spotify, Runtastic andere digitale Assistenten, wenn es darum geht beim Recruiting zu assistieren, gibt es Zurckhaltung.

bis 1999ca.2003ca.2012heute

Bewerbung in den Postkasten

Was ist eine Datenbank???

Stellenanzeige in Print

E-Mail Bewerbung

Datenbank mit ca. 50 Feldern

Online Jobs/ Soziale Netzwerke

ra des Online Formulars

Datenbank mit 150 Feldern

Online Jobs/ Soziale Netzwerke

ATS/CRMMulti Channel

Mobile Bewerbung

1-Klick-Bewerbung

Matching?

Eine kurze Geschichte des Recruiting

Zuerst ein bisschen Geschichte dazu -

Mobile Bewerbung und Matching? Das sieht alles sehr gut aus!Doch wie sieht die Wirklichkeit aus?

Bitte fllen Sie das Formular aus!Bewerbungen nehmen wir nur ber unser Onlineformular entgegen.Whlen Sie Ihren aktuellen Job aus der LIsteErstellen Sie ein Profil!Registrieren Sie sichFelder mit einem * sind verpflichtendKeine eMail-Bewerbung mglich!Mchten Sie sich so bewerben mssen?

Was halten die Kandidaten davon?

Du bewirbst dich auf drei Stellen und hast damit den ganzen Tag zu tun!Diese Formulare sind eine hervorragende Methode, hochqualifizierte Bewerber auszusortieren.Das ist nicht witzig sondern blo deprimierend.Ich habe schon Bewerbungen wegen langer Bewerbungsformulare sein gelassen, obwohl der Job bestens gepasst hat. Aber fr die extra-ausfhrliche Bewerbung fehlte mir einfach Zeit. In der Zeit, die ich bruchte, um alles auszufllen, kann ich mich auf vier gleichattraktive Stellen bewerben, fr die nur Anschreiben plus CV gefordert wird.

ZUKUNFT

TRAUM

JETZT

WUNSCH

Den perfekten Kandidaten mit einem Klick zu finden!RECRUITERDie Jobsuche wird komplett vom Roboter bernommen und ich kann mich zurcklehnenKANDIDATENDatenberge wachsen, manuelle Verarbeitung gelingt nicht, Abgleich von Profilen und JobsBIG DATA / MATCHINGIntelligentes Matching, Learning to Rank, Google BrainROBOTER RECRUITING?

Dabei wrden wir uns ja nur das folgende wnschen: Recruiter, Kandidaten - 12

DER ALGORITHMUS KANN KEINEN RECRUITER ERSETZEN

- HR BATTLE

Stimmt, jedoch unfaire Fragestellung was muss dabei beachtet werden?

MATCHING MATCHING14

Account Manager kennt sich mit IT Sales aus, knnte auch fr Business Development interessant seinHR WISSEN

INTELLIGENZAccount Manager mchte berlicherweise nach 5 Jahren als Senior oder Key Account Manager oder Vertriebsleiter arbeiten

SYNONYMEJunior Account Manager sucht eventuell auch andere Vertriebsjobs/Sales Jobs

KATEGORIENJunior Account Manager sucht Job als Junior Account Manager

Matching ist nicht gleich Matching, Apps, Matching auf Jobbrsen, Buzzword, dies hat nichts mit intelligenten, ontologiebasiertem Matching zu tun,

INTELLIGENTES MATCHING15

Bedeutung der SpracheSEMANTIK/ONTOLOGIEKandidaten, die diesen Job mgen, suchen auch nachUSER FEEDBACKLaufbahnen, Karriereleiter etc. HR WISSENMATCHING-ENGINEals grundliegende Maschine fr weitere Tools

RANKING ALGORITHMUS16

Ich suche nach Web-Entwickler in der Shortlist sehe ich 10.000 Mitarbeiter beginnend mit 3 Web Developers und auch einen Java Entwickler und ProjektleiterERGEBNIS

Kandidaten mit Kompetenzen im Bereich Webentwicklung, CSS, PHP, HTML, Web Applikation Frontend, ANALYSE

Eventuell auch JavaScript, Frontend Entwickler, Java DeveloperKNOWLEDGE

Kandidaten mit mehrjhriger Erfahrung, Nennung der Kompetenzen, RANKINGKRITERIEN

16

WIR ERWARTEN EHRLICHKEIT, OFFENHEIT, TRANSPARENZ UND FAIRNESS!

- SVENJA HOFERT

Einwand: wir mchten doch Ehrlichkeit

MATCHING darf keine Blackbox sein18

CV/Job wird analysiert mittels SprachtechnologieANALYSESEMANTIKERGEBNISRANKINGSELEKTIONDie Beudetung wird ermittelt, Semantik wird hinzugefgtKandidaten werden nach Relevanz gereiht, Ergebnis ist sichtbarRanking kann definiert und beeinflusst werdenEndauswahl hat der Recruiter

THE FUTURE IS NOW - TIME MACHINE

19

COMMUNITIESEchte Talentpools, Sharing, LEARNING TO RANKTypische Laufbahnen und HR WissenROBOTS?Vollautomatische AuswahlSOCIAL MATCHUser Feedback, Amazon-like

DIE ZUKUNFT DES RECRUITINGS

20

ABER: WAS MUSS VORAB PASSIEREN?

21

Strukturen schaffen, wo keine sind.

Kandidaten finden.In eigenen und externen Datenbanken

MatchingSahnehubchen auf demRecruiting-Kuchen.

24

VIELEN DANK!

Fr Sie da.

Ralph [email protected]+49 151 180 301 54Marcus [email protected]+49 175 513 92 55

Das Textkernel Team fr Deutschland, sterreich und die Schweiz untersttzt Sie gerne bei Ihren HR Projekten.

Das knnen Sie von uns erwarten:Know-how aus Dienstleistung und Kundensicht.Groe Erfahrung in der Realisierung von Recruiting- und Talent Management Projekten.Umfangreiche Kenntnisse der aktuellen Arbeitsmrkte.Den Willen die Extra-Meile zu gehen.

Sandra [email protected]+31 629 01 00 81

Kompetent, pragmatisch, zielorientiert:Wir beraten, entwickeln und setzen um.

empowering recruitment.