REFERAT FÜR ERWACHSENENBILDUNG / FRAUENREFERAT · PDF file Mit herzlichen...

Click here to load reader

  • date post

    18-Jan-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of REFERAT FÜR ERWACHSENENBILDUNG / FRAUENREFERAT · PDF file Mit herzlichen...

  • WWW.KIRCHE-BIELEFELD.DE

    Programm und Kursangebote 2/2020

    REFE RAT FÜR E RWACHSENENBILDU NG / FRAUENREFE RAT

  • Unser Titelbild

    Ist das Glas halb voll oder halb leer? Das entscheiden Sie als Betrachter*in selbst!

    Wir haben uns dafür entschieden: Das Glas ist halb voll.

  • Ulrike Hollmann-Beninde Frauenreferentin

    Susanne Böger-Tillmann Referentin für Erwachsenenbildung

    Liebe Leserin, lieber Leser, im März hatte der Corona-Lockdown unser Veranstaltungsprogramm abrupt beendet. Noch geplante Veranstaltungen wurden abgesagt, Veranstaltungsreihen unterbrochen.

    Jetzt scheint aufgrund der positiven Entwicklungen vieles in der zweiten Jahreshälfte wieder möglich zu sein. In unserem neuen Programmheft finden Sie die Veranstaltungen, bei denen wir davon ausgehen, dass sie unter den derzeitigen Bedingungen stattfinden können.

    Die Veranstaltungsräume werden entsprechend vorbereitet und die Verantwortlichen vor Ort achten darauf, dass die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

    Kurzfristige Programmänderungen sind natürlich möglich. Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns per Post oder E-Mail, wenn Sie unsicher sind oder Fragen haben.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen! Bleiben Sie behütet und gesund!

    Mit herzlichen Grüßen aus dem Referat für Erwachsenenbildung und dem Frauenreferat im Evangelischen Kirchenkreis Bielefeld!

    3 www.kirche-bielefeld.de

  • Gesprächskreis Publik-Forum ab 11. Juli 5

    Lehrhaus. Wir lesen den Anfang der Bibel ab 7. September 6

    Stimm-Training ab 7. September 7

    Fair wirtschaften – anders leben – nach Corona – Vortrag und Gespräch

    10. September 8

    Rösterei Eisbrenner 1. Oktober 9

    Theologischer Arbeitskreis „Suchen und Fragen“ ab 6. Oktober 10

    Offenes Kontemplationsangebot ab 26. Oktober 11

    Meditation und Körperwahrnehmung ab 26. Oktober 12

    Feldenkrais-Kurs ab 26. Oktober 13

    Kommunikationstraining nach M. Rosenberg 4. November 14

    Nichts war vergeblich – Ausstellung ab 10. November 15

    Weltgebetstagswerkstatt: Vorbereitung des Weltgebetstags 2021 zur Lage der Frauen in Vanuatu

    12. November 16

    Literaturseminar Märchen 21. November 18

    Vortrag und Gespräch – Begegnung mit Sumaya Farhat-Naser

    23. November 19

    Weitere Angebote von „Kirche macht Musik“ ab 8. September 20

    Erinnerungsgottesdienst: Ein Hauch von Leben 13. Dezember 21

    Allgemeine Geschäftsbedingungen 22

    Adresse / Kontakt 24

    Inhaltsverzeichnis

    4

  • 5

    Termine

    in der Regel monatlich, samstags

    11. Juli, 8. August, 10. September (!) s. Vortrag W. Kessler, 10. Oktober, 14. November, 12. Dezember

    Zeit

    10.00 bis 12.00 Uhr

    Ort

    Haus der Kirche

    In dieser Gruppe treffen sich Menschen, die daran interessiert sind, sich mit theologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen zu beschäftigen.

    Zugrunde gelegt werden in der Regel Artikel der kritischen, christlichen, unabhängigen Zeitschrift „Publik-Forum”. Dadurch ergibt sich ein monatlicher Wechsel des Themas der Treffen. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, Gedanken auszutauschen und so Sprachlosigkeit in Fragen von Glauben, Spiritualität und Ethik zu überwinden. Dies geschieht in einer von gegenseitiger Wertschätzung und ökumenischer Offenheit geprägten Atmosphäre. Der Kreis ist offen für alle Interessierten.

    Regelmäßige Teilnahme ist gern gesehen, aber nicht Bedingung.

    Gesprächskreis // Publik-Forum

    Kontakt und Anmeldung Manfred Dümmer, Sprecher der Laienbewegung „Wir sind Kirche“ im Bistum Paderborn, Fon 0521 | 325385

  • 6

    Termine

    montags

    7. September, 5. Oktober, 2. November, 30. November, 18. Januar 2021

    Zeit

    19.30 bis 21.00 Uhr

    Ort

    Dietrich-Bonhoeffer- Gemeindezentrum Am Brodhagen 36 33613 Bielefeld

    Anmeldung

    Bei Dr. Luise Metzler [email protected] Fon 0521 | 392828

    Referentin Dr. Luise Metzler, Theologin, wurde 2015 in Basel für ihre Doktorarbeit mit dem „Marga-Bührig-Preis“ für herausragende Arbeiten im Bereich der feministischen Befreiungstheologie ausgezeichnet.

    Frauen und Männer lesen gemeinsam mit der Theologin Dr. Luise Metzler das erste Buch der Bibel: Das Buch Genesis (1. Mose). Inzwischen geht es um die Erzeltern Israels (Gen 12).

    Der Bibeltext wird vorgelesen. Im Gespräch wird er mit den unterschiedli- chen Erfahrungen der Teilnehmenden in Verbindung gebracht und neu aus- gelegt. Dadurch erhalten Menschen aus verschiedenen Lebenszusammen- hängen die Chance, eine Sprache zu finden, um sich über Erfahrungen, Konflikte und Visionen zu verständigen.

    Das Lehrhaus ist offen für alle. Eine theologische Vorbildung ist nicht nötig. Haben Sie Lust, sich anzuschließen? Wir laden Sie herzlich dazu ein.

    Bitte bringen Sie Ihre Bibel mit, egal in welcher Übersetzung.

    Lehrhaus. Wir lesen den Anfang der Bibel // Genesis: Das 1. Buch Mose

  • 7

    Termine

    10 wöchentliche Termine

    ab Montag, 7. September

    Zeit

    19.00 bis 20.00 Uhr

    Ort

    noch offen

    Kosten

    125 Euro

    Ihre Anmeldung richten Sie bitte direkt an „Kirche macht Musik“. Das entsprechende Formular finden Sie unter: www.kirche- macht-musik.de

    Haben Sie oft das Gefühl, Ihre Stimme sei bei Ihren ehrenamtlichen Aktivitäten oder im (Berufs-)Alltag überstrapaziert? Möchten Sie unan- gestrengt sprechen, lesen, vortragen? Dieser Kurs wird Ihnen ermög- lichen, ihr persönlichstes Instrument, die Stimme, besser kennen zu lernen und schonender und effektiver zu gebrauchen. Atemübungen dienen nicht nur dem Stimmtraining, sondern auch der gesamten körperlichen Entspannung und einer optimalen Körperhaltung.

    Der Kurs richtet sich an ehrenamtlich engagierte Vielsprecher*innen wie Lektor*innen, Prädikant*innen, Gruppenleiter*innen und an Berufssprecher*innen.

    Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen das Büro von „Kirche macht Musik“ im Haus der Kirche gerne zur Verfügung. Fon 0521-58 37 194, E-Mail: [email protected]

    Stimm-Training // ein Kurs für ehrenamtlich engagierte VielsprecherInnen und BerufssprecherInnen

    Leitung Marie Christin Weskamp, Stimmlehrerin und Musikpädagogin

  • 8

    Noch ist die Corona-Pandemie nicht überwunden. Und schon rast die Menschheit weiter in die Krise: Acht Men- schen besitzen weltweit so viel wie die Hälfte der Menschheit; Flutkatastrophen in den USA, in Indien und Afrika zeigen die Folgen der Erderwärmung, Millionen Menschen fliehen aus ihrer Heimat, an den Finanzmärkten wird gezockt wie eh und je. Deutschland erscheint als Himmel auf Erden, doch auch hierzulande wächst die Kluft zwi- schen Arm und Reich, nehmen die Umweltprobleme ebenso zu wie die Kritik an der Demokratie. Der Zusammen- halt der Gesellschaft ist bedroht. In dieser Lage sind Alternativen gefragt. Der Vortrag des Wirtschaftspublizisten Dr. Wolfgang Kessler, ehemaliger Chefredakteur von Publik-Forum, zeigt neue Wege zu einem anderen Wirt- schafts- und Lebensstil im Süden und im Norden auf: eine nachhaltige Wirtschaftspolitik; ein neuer Umgang mit Geld, neue Ansätze sozialer Gerechtigkeit, ein Ökobonus für ein zukunftsfähiges Wirtschaften und viele kommu- nale und persönliche Möglichkeiten, um die Wirtschaft nach den eigenen Idealen zu steuern.

    Fair wirtschaften – anders leben – nach Corona // Gelebte Alternativen zum Immer schneller – immer weiter – immer höher

    Referent Dr. Wolfgang Kessler, Ökonom und Publizist, ehemaliger Chefredakteur von Publik-Forum (Foto)

    Moderation Dr. Georg Krämer, Welthaus Bielefeld

    Veranstalter Kath. Erwachsenen- und Familienbildung Bielefeld (kbw) und Ev. Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Bielefeld. Weitere Kooperationspartner*innen u.a.: Ev. Forum Westfalen, Gesprächskreis Publik Forum Bielefeld, Welthaus Bielef.

    Termin

    Donnerstag, 10. September

    Zeit

    19.30 Uhr

    Ort

    Neustädter Marienkirche Papenmarkt 10 33602 Bielefeld

    Anmeldung

    Bis zum 7. September bei Kath. Erwachsenen- und Familienbildung Tel.: 0521 / 528152-0 E-Mail: [email protected]

  • Termin

    Donnerstag, 1. Oktober 2020

    Zeit

    16.00 bis 18.00 Uhr

    Ort

    Kaffeewelt-Eisbrenner Hof Lanwermann, Altenhagener Strasse 272, 33729 Bielefeld

    Kosten

    Kosten: 8 Euro (Barzahlung vor Ort)

    Mindestens 10, maximal 15 Teilnehmende

    9

    Das Team um Angelika Eisbrenner und Andreas Risse röstet täglich frisch Kaffees und zählt in der Fachpresse seit Jahren zu den besten Adressen in Deutschland.

    Sie erlernen in einem Vortrag wie Bio- und Fairtrade zertifizierte Kaffees nach den Grundsätzen der Gemeinwohlökonomie entstehen und werden dabei in eine besondere Kaffeewelt entführt, eine Welt des Genusses und einzigartiger Aromenvielfalt.

    Fair wirtschaften – anders leben – nach Corona // Gelebte Alternativen zum Immer schneller – immer weiter – immer höher

    Rösterei Eisbrenner // Von der Bohne zum fairen Kaffee

    Leitung Andreas Risse, Inhaber

    Veranstalter Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Gütersloh und im Ev. Kirchenkreis Bielefeld

    Informationen und A