Regionales Pressegespräch BayWa AG Niederbayern. · Silage: Ausfall Gras-Silage, weniger Silo-Mais...

Click here to load reader

  • date post

    22-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Regionales Pressegespräch BayWa AG Niederbayern. · Silage: Ausfall Gras-Silage, weniger Silo-Mais...

  • Regionales PressegesprächBayWa AG Niederbayern.

    09. April 2014

    Werner Moosmüller

    Leiter Regionales Verwaltungszentrum(RVZ) Ostbayern.

  • Niederbayern in Zahlen.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 2

    in Mio. Euro 2011 2012 2013Umsatz Region 470 495 480Umsatz Konzern 9.586 10.531 15.958

  • Umsätze.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 3

    in Mio. Euro 2011 2012 2013Agrar 157 172 168Technik 70 77 83Energie 106 112 101Baustoffe 137 134 128Gesamt 470 495 480

  • Niederbayern. Geschäftsverlauf 2013.

    Rahmenbedingungen

    Weit ins Frühjahr reichender Winter; Hochwasserkatastrophe: Wetterkapriolen beeinträchtigen Geschäft und Umsatz im Bereich Agrar, Energie und Baustoffe

    Weltweit niedriges Preisniveau bei Getreide und Heizöl beeinflussen Geschäft und Umsatz im Bereich Agrar und Energie

    Technik und Energie steigern Absatzmengen

    Regionales und internationales Geschäft verknüpft

    - Umsatzsprung der BayWa auf knapp 16 Mrd. Euro bestätigt internationale Wachstumsstrategie

    - Partner der BayWa profitieren von Leistungsfähigkeit: internationale Absatzchancen, starke Logistik, Beständigkeit und Stabilität

    BayWa AG Niederbayern Seite 409.04.2014

  • Umsatzanteile 2013.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 5

    35%

    17%21%

    27%

    Agrar

    Technik

    Energie

    Baustoffe

  • Abnehmerumsätze nach Branchen 2013.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 6

    21%

    8%

    21%33%

    17%

    Baubranche

    Genossenschaften

    Industrie, Handel,GewerbeLandwirte

    Privatkunden

  • Investitionen.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 7

    in Tsd. Euro 2012 2013 2014Agrar 2.200 2.300 3.600Technik 800 600 1.000Energie 480 800 600Baustoffe 300 2.200 300Gesamt 3.780 5.900 5.500

    Anteil Auftragsvolumen für regionale Wirtschaftsunternehmen (Handwerk, Dienstleister usw.) an Gesamtinvestitionen: 80 %

  • Standorte.Standorte 2014 gesamt: 44.

    BayWa AG Niederbayern Seite 809.04.2014

  • Mitarbeiter.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 9

    31.12.2012 31.12.2013Gesamt Azubis Quote % Gesamt Azubis Quote %

    Agrar 212 12 5,7 214 12 5,6Technik 220 41 18,6 222 49 22,1Energie 56 1 2,0 54 1 2,0Baustoffe 352 40 11,3 352 37 10,5RVZ 71 3 4,2 80 2 2,5Gesamt 911 97 10,6 922 101 11,0

  • Niederbayern.Ausbildung.

    Ausbildung bei der BayWa

    Ausbildungsquote in Niederbayern liegt 2013 bei 11 Prozent und damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt

    Veranstaltungen:

    - Ausbildungsmesse Dreiländerhalle Passau

    - Jobmesse Schulzentrum Deggendorf

    - Ausbildungsmesse Straubing

    BayWa AG Niederbayern Seite 1009.04.2014

  • Niederbayern.Besonderheiten 2013.

    Kundenservicecenter

    Für komplette BayWa zentral in Passau

    Ansprechpartner zum neuen BayWa-Onlineshop und vielen weiteren Themen

    18 Mitarbeiter; davon 13 Arbeitsplätze neu geschaffen

    BayWa AG Niederbayern Seite 1109.04.2014

  • Niederbayern.Besonderheiten 2013.

    Flutkatastrophe

    Mitarbeiter der BayWa leisten unentgeltlich 1.000 Arbeitsstunden

    BayWa spendet 100.000 Euro an Stiftung „Land und Leben“

    Mitarbeiter in Niederbayern sammeln 5.000 Euro für betroffene Kollegen

    BayWa AG Niederbayern Seite 1209.04.2014

  • Regionales PressegesprächBayWa AG Niederbayern.

    09. April 2014

    Meinrad Wimmer

    Spartengeschäftsführer Agrar.

  • Agrar. Geschäftsverlauf 2013.

    Umsatz Agrar: 168,0 Mio. Euro

    Hochwasser in Ostbayern

    Getreideernte deutlich unter Vorjahresmenge

    Maisernte sehr stark unter Vorjahresmenge

    Qualität gut

    Steigerung der Absatzmengen bei Getreide und Betriebsmittel

    Steigerung der Marktanteile

    BayWa AG Niederbayern Seite 1409.04.2014

  • Agrar. Investitionen und Besonderheiten 2013.

    Passau

    Fertigstellung Hafenumschlag Passau

    Loiching

    Bezug Büro Loiching

    BayWa AG Niederbayern Seite 1509.04.2014

  • Agrar. Besonderheiten 2013.

    Neue App „Agri-Check“

    Kostenlose Information direkt auf das Smartphone

    Wetter, Märkte und Veranstaltungen

    Beratung

    Online-Shop

    BayWa AG Niederbayern Seite 1609.04.2014

  • Agrar. Investitionen 2014.

    Vilsbiburg

    Ausbau Getreideerfassung

    10.000 Tonnen Silo-Lagerraum

    Trockner

    Investitionssumme: 3,5 Mio. Euro

    Start: Für dieses Jahr geplant

    Viechtach

    Umbau Büro/Lagerraum

    Wallersdorf

    Fertigstellung Dünger-/Palettenhalle

    BayWa AG Niederbayern Seite 1709.04.2014

  • Agrar. Ausblick 2014.

    BayWa AG Niederbayern Seite 1809.04.2014

  • Agrar. Ausblick 2014.

    Marktbedingungen Agrar

    Erzeugerpreise auf gutem Niveau

    Positive Stimmung im landwirtschaftlichen Umfeld

    Volatile Preisentwicklung

    Guter Saatenstand

    Ausblick auf eine gute Ernte 2014

    Sehr zeitiges Frühjahr

    BayWa AG Niederbayern Seite 1909.04.2014

  • Regionales PressegesprächBayWa AG Niederbayern.

    09. April 2014

    Heribert Schulte

    Spartengeschäftsführer Technik.

  • Technik. Umsatzanteile 2013 nach Betriebstypen.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 21

    73%

    25%

    2%Landtechnik Vertrieb

    Werkstätten

    Mobile Dienste

    Gesamtumsatz: 83,0 Mio. Euro

  • Technik. Geschäftsverlauf 2013.

    Vertrieb

    Hoher Auftragsvorlauf

    Hohe Investitionsbereitschaft der Landwirte

    Umsatzzuwachs durch Marktanteilsgewinnung

    Marktführer in Ostbayern bei Fendt-Traktoren ab 60 PS

    Service

    Später Saisonstart aufgrund der Wetterextreme

    Umsatzzuwachs basiert auf gutem zweiten Halbjahr

    BayWa AG Niederbayern Seite 2209.04.2014

  • Technik.Besonderheiten 2013: Smart Farming.

    BayWa AG Niederbayern Seite 2309.04.2014

  • Technik.Investitionen 2014.

    Eggenfelden

    Neubau Technikstandort im Gewerbegebiet Tiefstadt

    Investitionssumme: 1,0 Mio. Euro

    Außenwirtschaft wie Traktoren, Erntemaschinen und Bewässerungstechnik

    Innenwirtschaft wie Gebäude, Stall-, Getreidetechnik und Behälterbau

    Aktuell: 11 Mitarbeiter in Eggenfelden, 1 Arbeitsplatz zusätzlich geplant

    Neu: Verkehrsgünstige Lage nahe B20 und B388

    Bislang Ortsmitte

    Baubeginn: Februar 2014

    Inbetriebnahme: Für Herbst geplant

    BayWa AG Niederbayern Seite 2409.04.2014

  • Technik.Investitionen 2014: Eggenfelden.

    BayWa AG Niederbayern Seite 2509.04.2014

  • Technik. Team Niederbayern.

    Technik 452

    Mitarbeiter

    37 Standorte

    98 Service-Fahrzeuge

    BayWa AG Niederbayern Seite 2609.04.2014

  • Regionales PressegesprächBayWa AG Niederbayern.

    09. April 2014

    Alfred Schmidts

    Regionalleiter Energie.

  • Energie. Umsatzanteile 2013 nach Abnehmergruppen.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 28

    12%

    32%32%

    21%

    3%Baubranche

    Private

    Industrie, Handel,GewerbeLandwirte

    Genossenschaften

    Gesamtumsatz: 101,0 Mio. Euro

  • Energie. Umsatzanteile 2013 nach Produktbereichen.

    09.04.2014BayWa AG Niederbayern Seite 29

    42%49%

    3%3% 3%

    Heizöl

    Diesel

    Ottokraftstoffe

    Schmierstoffe

    Holzpellets

    Gesamtumsatz: 101,0 Mio. Euro

  • Energie. Geschäftsverlauf 2013.

    Eckdaten

    Leicht höherer Absatz bei Heizöl und geringerer Absatz bei Diesel

    Wetterkapriolen mit Auswirkungen auf Diesel-Zustellgeschäft Bau: Späterer Beginn der Tätigkeit am Bau

    Landwirtschaft: Felder und Wiesen erst verspätet befahrbar

    Silage: Ausfall Gras-Silage, weniger Silo-Mais in der Masse

    Holzpellet-Absatz gegenüber dem Vorjahr um 40 % gestiegen

    BayWa AG Niederbayern Seite 3009.04.2014

  • Energie.Entwicklung Heizölpreis.

    BayWa AG Niederbayern Seite 3109.04.2014

    Heizölpreis Deutschland

    Energiekosten in volatilen Märkten

  • Energie. Besonderheiten 2013.

    Hochwasser

    Herausforderung Hochwasser-Situation in Deggendorf und Passau

    Versorgung der Kunden und Hilfskräfte mit Dieselkraftstoff

    Problematische Verkehrssituation über Wochen (Anfahrtswege, Zeitbedarf etc.)

    BayWa AG Niederbayern Seite 3209.04.2014

  • Energie. Investitionen 2013/Ausblick 2014.

    Erneuerung Fuhrpark

    – Austausch von 4 Tankwagen

    – Anschaffung eines zusätzlichen Silofahrzeugs für Holzpellets zum weiteren Geschäftsausbau

    Ausblick 2014

    – Heizölverbrauch geht wetterbedingt zurück

    – Diesel-Zustellgeschäft stabil

    – Preisentwicklung verbraucherfreundlich

    BayWa AG Niederbayern Seite 3309.04.2014

  • Regionales PressegesprächBayWa AG Niederbayern.

    09. April 2014

    Rudolf Spannbauer

    Regionalleiter Baustoffe.

  • Baustoffe. Geschäftsverlauf 2013.

    Umsatz Baustoffe: 128,0 Mio. Euro

    Sehr später Start der Bautätigkeiten durch extrem langen Winter

    Flutkatastrophe im Sommer legt Bautätigkeit in weiten Teilen Niederbayerns lahm

    Rückstand im Baustoffkerngeschäft aufgeholt

    Sondersituation Photovoltaik: Zielgruppe Profikunden

    BayWa AG Niederbayern Seite 3509.04.2014

  • Baustoffe. Besonderheiten 2013.

    „Effizienzhaus Plus“ Burghausen

    – Schlagmann Poroton und BayWamit „Effizienzhaus Plus Schlagmann/ BayWa“– Ende 2013: Einzug der Mieter

    – Zweijähriges Monitoring durchFH Deggendorf

    – Im Forschungsprogramm „Zukunft Bau“ des Bundesbauministeriums

    – Im Jahresdurchschnitt mehr Energie-erzeugung als Verbrauch

    – Praxistest: Inwieweit stellt das Haus die erzeugte Energie bedarfsgerecht zur Verfügung?

    – WohngesundheitBayWa AG Niederbayern Seite 3609.04.2014

  • Baustoffe. Investitionen 2013.

    Regen

    – Neuer Baustoffstandort

    – Investitionssumme: 2 Mio. Euro

    Passau

    – Neues Büro, neue Ausstellung

    – Investitionssumme: 100.000 Euro

    Plattling

    – Neues Ausstellungskonzept

    – Investitionssumme: 200.000 Euro

    BayWa AG Niederbayern Seite 3709.04.2014

  • Baustoffe. Ausblick 2014.

    „Energieeffiziente Modernisierung“

    Weiterhin starkes Thema für BayWa Baustoffe

    Modernisierung bringt rund 70 % des Umsatzes, Neubau rund 30 %

    BayWa Baustoffe als spezialisierter Generalist

    Innovativer und verlässlicher Partner

    Systemlösungsanbieter beim Thema „Wohngesundheit“

    Guter Saisonstart in 2014

    BayWa AG Niederbayern Seite 3809.04.2014

  • Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.