Rheinland-Pfalz einal atenomass elerng nd ebiet Hashalte ...€¦ · Rheinland-Pfalz einal...

of 15/15
Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz 1 Statistik nutzen STATISTISCHES LANDESAMT Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der kreisfreien Städte und Landkreise in Rheinland-Pfalz wird von unterschiedlichen strukturellen Rahmenbedingungen geprägt. Mit dem Datenkompass erhalten Sie im Datenangebot „Rheinland-Pfalz regional“ detaillierte Informationen zu den zwölf kreisfreien Städten und den 24 Landkreisen zu verschiedenen standortrelevanten Themenfeldern. Ein Modul umfasst für einen Landkreis bzw. eine kreisfreie Stadt eines der nachstehenden Themen: Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien Wirtschaft, Tourismus, Arbeitsmarkt, Soziales und Gesundheit, Erziehung und Bildung. Die ausgewählten statistischen Kennzahlen dienen der Beurteilung und Bewer- tung regionaler Rahmenbedingungen und Entwicklungspotenziale. „Rheinland- Pfalz regional“ stellt somit Daten zur Verfügung, die als Grundlage für politische und wirtschaftliche Entscheidungen zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Wohl- stand dienen können. In den Tabellen wurden Ränge vergeben, um Vergleiche zwischen den Verwal- tungsbezirken zu erleichtern. Die Vergabe von Rangziffern erfolgt grundsätzlich so, dass der höchste Wert den ersten Rang erhält. Ausnahmen bilden Merkmale oder Indikatoren, bei denen ein hoher Wert als negativ anzusehen ist. Ergänzend erhält der Datenkompass Informationen aus dem Mikrozensus zu Haushalten und Familien auf der Ebene der Planungsregionen. Zum Vergleich werden auch die Summen- oder Durchschnittswerte für das Land und die jeweilige Planungsregion (gemäß Landesentwicklungsplan) dargestellt. Bei der grenzüberschreitenden Region Rhein-Neckar erfolgt dies für den rhein- land-pfälzischen Teil. Soweit möglich werden zu den wesentlichen Merkmalen und Indikatoren Veränderungsraten für drei Zeiträume – kurzfristig, mittelfristig und langfristig – ausgewiesen. Landkreis Cochem-Zell
  • date post

    24-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Rheinland-Pfalz einal atenomass elerng nd ebiet Hashalte ...€¦ · Rheinland-Pfalz einal...

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    1Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der kreisfreien Städte und Landkreise in Rheinland-Pfalz wird von unterschiedlichen strukturellen Rahmenbedingungen geprägt. Mit dem Datenkompass erhalten Sie im Datenangebot „Rheinland-Pfalz regional“ detaillierte Informationen zu den zwölf kreisfreien Städten und den 24 Landkreisen zu verschiedenen standortrelevanten Themenfeldern. Ein Modul umfasst für einen Landkreis bzw. eine kreisfreie Stadt eines der nachstehenden Themen:

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien Wirtschaft, Tourismus, Arbeitsmarkt, Soziales und Gesundheit, Erziehung und Bildung.

    Die ausgewählten statistischen Kennzahlen dienen der Beurteilung und Bewer-tung regionaler Rahmenbedingungen und Entwicklungspotenziale. „Rheinland-Pfalz regional“ stellt somit Daten zur Verfügung, die als Grundlage für politische und wirtschaftliche Entscheidungen zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Wohl-stand dienen können.

    In den Tabellen wurden Ränge vergeben, um Vergleiche zwischen den Verwal-tungsbezirken zu erleichtern. Die Vergabe von Rangziffern erfolgt grundsätzlich so, dass der höchste Wert den ersten Rang erhält. Ausnahmen bilden Merkmale oder Indikatoren, bei denen ein hoher Wert als negativ anzusehen ist. Ergänzend erhält der Datenkompass Informationen aus dem Mikrozensus zu Haushalten und Familien auf der Ebene der Planungsregionen.

    Zum Vergleich werden auch die Summen- oder Durchschnittswerte für das Land und die jeweilige Planungsregion (gemäß Landesentwicklungsplan) dargestellt. Bei der grenzüberschreitenden Region Rhein-Neckar erfolgt dies für den rhein-land-pfälzischen Teil. Soweit möglich werden zu den wesentlichen Merkmalen und Indikatoren Veränderungsraten für drei Zeiträume – kurzfristig, mittelfristig und langfristig – ausgewiesen.

    Landkreis Cochem-Zell

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    2Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    BevölkerungBevölkerungszahl 2017 Anzahl 61 662 29 1 254 778 4 073 679

    Veränderung gegenüber dem Vorjahr 2017/2016 % -0,3 34 0,1 0,2mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % -1,2 34 1,2 2,1langfristige Veränderung1 2017/2007 % -3,2 30 -0,7 0,7Veränderung in der Zukunft (mittelfristig) 2040/2017 % -8,0 30 -4,9 -2,6Veränderung in der Zukunft (langfristig) 2070/2017 % -20,0 31 -15,5 -12,1

    Bevölkerungsdichte 2017 Einwohner je km² 89,1 34 195,0 205,1langfristige Veränderung1,2 2017/2007 Einwohner je km² -2,9 26 -1,5 1,4

    BevölkerungsbewegungNatürlicher Saldo (Geborene ./. Gestorbene) 2017 Anzahl -345 23 -4 189 -9 940

    mittelfristige Veränderung 2017/2012 Anzahl 41 29 1 022 3 295langfristige Veränderung 2017/2007 Anzahl -97 31 -394 -311

    Natürlicher Saldo (bezogen auf die Bevölkerung) 2017 je 1 000 Einwohner -5,6 34 -3,3 -2,4mittelfristige Veränderung1 2017/2012 je 1 000 Einwohner 0,6 25 0,9 0,9langfristige Veränderung1 2017/2007 je 1 000 Einwohner -1,7 34 -0,3 -0,1

    Lebendgeborene 2017 Anzahl 510 30 11 165 37 445mittelfristige Veränderung 2017/2012 % 20,6 17 19,9 20,1langfristige Veränderung 2017/2007 % 5,6 32 12,4 15,1

    Geburtenziffer (allgemeine) 2017 je 1 000 Einwohner 8,3 31 8,9 9,2mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % 22,2 12 18,7 17,8langfristige Veränderung1 2017/2007 % 9,2 27 13,5 14,5

    Geburtenrate (zusammengefasste Geburtenziffer) 2017 Kinder je Frau 1,7 17 1,6 1,6Frauen im gebärfähigen Alter (15 bis unter 45 Jahre) 2017 Anzahl 9 175 30 202 859 682 546

    mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % -6,9 33 -3,5 -2,5langfristige Veränderung1 2017/2007 % -17,6 29 -13,2 -11,3Veränderung in der Zukunft 2040/2017 % -17,7 33 -12,8 -10,2

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    1 Durch die Aktualisierung der Fortschreibungsbasis (Zensus vom 09.05.2011) unterliegt die Zeitreihe der Bevölkerungsfortschreibungen einem Strukturbruch im Vergleich der Jahre ab 2011 zu vorhergehenden Jahren. Für die Jahre bis einschließlich 2010 ist die Volkszählung 1987 die Fortschreibungsbasis, ab dem Jahr 2011 wird die Bevölkerung auf der Basis des Zensus 2011 fortgeschrieben. – 2 Ab dem Jahr 2016 basieren die Daten der Flächenerhebung auf einer neuen Erhebungsgrundlage; hierdurch hat sich auch der Wert für die Bodenfläche insgesamt geändert.

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    3Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: BevölkerungsbewegungAnteil der Frauen im gebärfähigen Alter an allen Frauen 2017 % 29,8 33 32,0 33,1mittelfristige Veränderung1 2017/2012 Prozentpunkte -1,7 26 -1,3 -1,3langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte -4,9 19 -4,3 -4,2Veränderung in der Zukunft 2040/2017 Prozentpunkte -3,2 29 -2,7 -2,6

    Gestorbene 2017 Anzahl 855 29 15 354 47 385mittelfristige Veränderung 2017/2012 % 5,7 21 5,7 6,7langfristige Veränderung 2017/2007 % 17,0 9 11,8 12,4

    Sterbeziffer 2017 je 1 000 Einwohner 13,8 3 12,2 11,6mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % 7,1 9 4,6 4,6langfristige Veränderung1 2017/2007 % 21,0 4 12,9 11,8

    Saldo der Wanderungen über die jeweilige Gebietsgrenze 2017 Anzahl 151 30 5 012 17 542mittelfristige Veränderung 2017/2012 Anzahl 201 21 2 552 4 759langfristige Veränderung 2017/2007 Anzahl 300 24 6 366 15 176

    Wanderungssaldo bezogen auf die Bevölkerung 2017 je 1 000 Einwohner 2,4 28 4,0 4,3mittelfristige Veränderung1 2017/2012 je 1 000 Einwohner 3,2 14 2,0 1,1langfristige Veränderung1 2017/2007 je 1 000 Einwohner 4,8 16 5,1 3,7

    Zuzüge über die jeweilige Gebietsgrenze 2017 Anzahl 2 819 35 43 766 141 364mittelfristige Veränderung 2017/2012 % 19,7 20 24,3 27,2langfristige Veränderung 2017/2007 % 45,7 11 45,7 48,5

    Zuzüge über die jeweilige Gebietsgrenze bezogen auf die Bevölkerung 2017 je 1 000 Einwohner 45,6 30 34,9 34,7mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % 21,3 18 23,0 24,7langfristige Veränderung1 2017/2007 % 50,7 6 47,1 47,8

    Fortzüge über die jeweilige Gebietsgrenze 2017 Anzahl 2 668 33 38 754 123 822mittelfristige Veränderung 2017/2012 % 10,9 31 18,3 25,9langfristige Veränderung 2017/2007 % 28,0 19 23,5 33,4

    1 Siehe Fußnote 1 auf Seite 2.

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    4Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: BevölkerungsbewegungFortzüge über die jeweilige Gebietsgrenze bezogen auf die Bevölkerung 2017 je 1 000 Einwohner 43,2 28 30,9 30,4

    mittelfristige Veränderung1 2017/2012 % 12,4 23 17,1 23,4langfristige Veränderung1 2017/2007 % 32,4 14 24,7 32,8

    Saldo der Wanderungen junger Erwachsener (18- bis unter 30-Jährige) über die jeweilige Gebietsgrenze 2017 Anzahl -132 19 -570 2 309

    Altersstrukturunter 20-Jährige 2017 Anzahl 10 760 29 229 955 745 544

    Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % 17,4 28 18,3 18,3langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte -3,1 34 -2,4 -1,8Veränderung in der Zukunft 2040/2017 Prozentpunkte -1,7 33 -1,3 -1,0

    20- bis unter 65-Jährige 2017 Anzahl 36 091 29 746 135 2 452 214Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % 58,5 31 59,5 60,2

    langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte 1,9 3 1,1 0,6Veränderung in der Zukunft 2040/2017 Prozentpunkte -8,8 28 -7,7 -7,4

    65-Jährige und Ältere 2017 Anzahl 14 811 29 278 688 875 921Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % 24,0 5 22,2 21,5

    langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte 1,3 19 1,3 1,2Veränderung in der Zukunft 2040/2017 Prozentpunkte 10,5 4 -22,2 8,5

    Jugendquotient (unter 20-Jährige/20- bis unter 65-Jährige) 2017 je 100 Personen 29,8 27 30,8 30,4langfristige Veränderung1 2017/2007 je 100 Personen -6,6 35 -4,7 -3,4

    Altenquotient (65-Jährige und Ältere/20- bis unter 65-Jährige) 2017 je 100 Personen 41,0 6 37,4 35,7langfristige Veränderung1 2017/2007 je 100 Personen 0,9 25 1,5 1,7

    Ausländische Mitbürgerinnen und MitbürgerAusländer 2017 Anzahl 4 305 33 107 328 431 860

    Ausländerquote 2017 je 100 Einwohner 7,0 34 8,6 10,6langfristige Veränderung1 2017/2007 je 100 Einwohner 3,6 9 2,6 2,9

    Ausländische Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 2017 Anzahl 680 35 18 237 68 794

    1 Siehe Fußnote 1 auf Seite 2.

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    5Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: ausländische Mitbürgerinnen und MitbürgerAusländerquote (altersspezifisch) 2017 je 100 Einwohner 7,2 34 9,0 10,5

    langfristige Veränderung1 2017/2007 je 100 Einwohner 4,0 11 2,7 2,8Anteil an allen Ausländern 2017 % 15,8 27 17,0 15,9

    langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte -1,5 18 -2,5 -1,7Ausländische junge Erwachsene (18 bis unter 30 Jahre) 2017 Anzahl 899 33 22 682 96 224

    Ausländerquote (altersspezifisch) 2017 je 100 Einwohner 11,4 30 13,4 16,7langfristige Veränderung1 2017/2007 je 100 Einwohner 6,4 12 5,3 5,5

    Anteil an allen Ausländern 2017 % 20,9 19 21,1 22,3langfristige Veränderung1 2017/2007 Prozentpunkte 1,3 24 2,8 2,0

    Flächennutzung und StraßenBodenfläche 2017 km2 692 13 6 434 19 858

    Anteile ausgewählter Nutzungsarten an der BodenflächeSiedlung 2017 % 5,3 35 8,8 8,5

    Wohnbau 2017 % 1,6 34 3,8 3,4Industrie und Gewerbe 2017 % 0,8 31 1,6 1,5

    Verkehr 2017 % 5,8 25 6,4 6,1Straßenverkehr 2017 % 2,0 32 2,6 2,6

    Vegetation 2017 % 87,1 7 83,3 84,0Landwirtschaft 2017 % 36,6 21 37,4 41,1Wald 2017 % 47,9 9 43,6 40,6

    Straßendichte 2018 m/km2 Fläche 877 27 992 923mittelfristige Veränderung2 2018/2013 % -2,7 33 -0,3 -0,4

    1 Siehe Fußnote 1 auf Seite 2. – 2 Siehe Fußnote 2 auf Seite 2.

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    6Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    Bevölkerung

    Bevölkerungszahl (hochgerechnet aus Stichprobe) 2017 1 000 x x 1 242,4 4 038,7Migrationshintergrund

    Bevölkerung ohne Migrationshintergrund 2017 1 000 x x 948,5 3 096,9Bevölkerung mit Migrationshintergrund 2017 1 000 x x 293,9 941,7

    mit eigener Migrationserfahrung (Zugewanderte) 2017 1 000 x x 201,9 644,7Deutsche 2017 1 000 x x 108,8 284,0Ausländer 2017 1 000 x x 93,1 360,7

    ohne eigene Migrationserfahrung (Nicht-Zugewanderte) 2017 1 000 x x 92,0 297,0Deutsche 2017 1 000 x x 80,3 238,6Ausländer 2017 1 000 x x 11,7 58,4

    Anteile an der GesamtbevölkerungBevölkerung ohne Migrationshintergrund 2017 % x x 76,3 76,7Bevölkerung mit Migrationshintergrund 2017 % x x 23,7 23,3

    mit eigener Migrationserfahrung (Zugewanderte) 2017 % x x 16,3 16,0Deutsche 2017 % x x 8,8 7,0Ausländer 2017 % x x 7,5 8,9

    ohne eigene Migrationserfahrung (Nicht-Zugewanderte) 2017 % x x 7,4 7,4Deutsche 2017 % x x 6,5 5,9Ausländer 2017 % x x 0,9 1,4

    Ergänzende Informationen für die Planungsregionen aus dem Mikrozensus (hochgerechnete Angaben aus der Ein-Prozent-Stichprobe)

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    7Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: Bevölkerung

    Überwiegender LebensunterhaltErwerbs- und Berufstätigkeit 2017 1 000 x x 557,3 1 839,2

    Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % x x 44,9 45,5Unterhalt durch Angehörige 2017 1 000 x x 346,2 1 074,1

    Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % x x 27,9 26,6Renten und Pension (einschl. eigenes Vermögen, Vermietung, Zinsen,Arbeitslosengeld I und II und sonstige öffentliche Unterstützungen) 2017 1 000 x x 339,0 1 125,4

    Anteil an der Gesamtbevölkerung 2017 % x x 27,3 27,9

    Haushalte

    Privathaushalte 2017 1 000 x x 591,8 1 958,4Haushaltsgröße

    eine Person 2017 1 000 x x 217,2 745,9zwei Personen 2017 1 000 x x 207,9 678,5drei und mehr Personen 2017 1 000 x x 166,8 534,0Anteile an allen Haushalten

    Haushalte mit einer Person 2017 % x x 36,7 38,1mittelfristige Veränderung 2017/2012 Prozentpunkte x x 1,6 2,6langfristige Veränderung 2017/2007 Prozentpunkte x x 1,7 1,6

    Haushalte mit zwei Personen 2017 % x x 35,1 34,6mittelfristige Veränderung 2017/2012 Prozentpunkte x x -0,4 -1,9langfristige Veränderung 2017/2007 Prozentpunkte x x 0,5 0,8

    Haushalte mit drei und mehr Personen 2017 % x x 28,2 27,3mittelfristige Veränderung 2017/2012 Prozentpunkte x x -1,3 -0,7langfristige Veränderung 2017/2007 Prozentpunkte x x -2,2 -2,4

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    8Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: Haushalte

    HaushaltseinkommenNettoeinkommen von unter 1 300 Euro 2017 1 000 x x 103,8 367,2

    Anteil an allen Haushalten 2017 % x x 19,1 20,5Nettoeinkommen von 1 300 bis unter 2 000 Euro 2017 1 000 x x 110,3 358,5

    Anteil an allen Haushalten 2017 % x x 20,2 20,0Nettoeinkommen von 2 000 bis unter 3 200 Euro 2017 1 000 x x 147,4 475,2

    Anteil an allen Haushalten 2017 % x x 27,0 26,6Nettoeinkommen von 3 200 Euro und mehr 2017 1 000 x x 183,6 588,4

    Anteil an allen Haushalten 2017 % x x 33,7 32,9

    Familien (inkl. Alleinerziehende)

    Familien insgesamt 2017 1 000 x x 185,0 594,6mittelfristige Veränderung 2017/2012 Prozentpunkte x x -2,8 -1,3langfristige Veränderung 2017/2007 Prozentpunkte x x -11,4 -27,0

    mit Kindern im Alter von unter 3 Jahren 2017 1 000 x x 31,1 103,2mit Kindern im Alter von 3 bis unter 6 Jahren 2017 1 000 x x 20,9 64,6mit Kindern im Alter von 6 bis unter 15 Jahren 2017 1 000 x x 54,5 167,5mit Kindern im Alter von 15 bis unter 18 Jahren 2017 1 000 x x 19,2 64,1mit Kindern im Alter von 18 Jahre und älter 2017 1 000 x x 59,3 195,3

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    9Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Merkmal Jahr/Zeitraum Einheit LK Cochem-Zell RangMittelrhein-

    Westerwald*Rheinland-

    Pfalz Hinweis

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    noch: Familien

    Familien (ohne Alleinerziehende)Paare insgesamt 2017 1 000 x x 329,1 1 055,0Paare ohne Kinder 2017 1 000 x x 181,9 588,6

    Anteil an allen Paaren 2017 % x x 55,3 55,8Paare mit Kindern 2017 1 000 x x 147,2 466,4

    Anteil an allen Paaren 2017 % x x 44,7 44,2Paare mit einem Kind 2017 1 000 x x 65,6 216,8

    Anteil an allen Paaren 2017 % x x 19,9 20,5Paare mit zwei und mehr Kindern 2017 1 000 x x 81,6 249,7

    Anteil an allen Paaren 2017 % x x 24,8 23,7

    * Planungsregion.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    10Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Zeichenerklärung

    0 Zahl ungleich null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 nachder letzten ausgewiesenen Stelle

    - nichts vorhanden . Zahl unbekannt oder geheim x Nachweis nicht sinnvoll... Zahl fällt später an

    / keine Angabe, da Zahl nicht sicher genug

    ( ) Aussagewert eingeschränkt, da Zahl statistisch unsicher

    p vorläufig

    r revidiert

    Metadateninformationen in der nachstehenden Übersicht

    Die nachstehende Übersicht enthält im Wesentlichen ergänzende Informationen, sogenannte „Metadaten", für die korrekte Interpretation bestimmter Merkmale und daraus gebildeter Indikatoren Indikatoren, d. h. Kennzahlen, die aus verschiedenen Merkmalen berechnet wer-den, unterscheiden sich danach, welche Merkmale in welcher Ausprägung in die Berechnung einfließen. Indikatoren können sich auch dadurch unterscheiden, ob Berichtsgröße und Bezugsgröße aus derselben Erhebung stammen oder nicht. Sofern ein Indikator durch den Bezug eines Merkmals auf die Bevölkerung berech-net wird, wird in Abhängigkeit davon, ob die Berichtsgröße eine Bestands- oder eine Stromgröße ist, die Bevölkerung als Stichtagsbevölkerung (i.d.R. 31. Dezem-ber) oder aber als Jahresdurchschnittsbevölkerung zur Berechnung herangezogen.

    Allgemeine Hinweise

    Aktualität

    Bei Aktualisierungen der Tabellen werden die Daten einer Statistik für das letzte verfügbare Jahr ausgegeben. Hieraus ergeben sich Besonderheiten für die Berechnung von Verhältnis-zahlen mit Bevölkerungsbezug, wenn die erforderlichen Bevölkerungsdaten noch nicht ak-tuell vorliegen. So kann es sein, dass eine Kennzahl mit Bevölkerungsbezug für das aktuelle Berichtsjahr (vorübergehend) mit der Bevölkerungszahl des Vorjahres berechnet wird.

    Bevölkerungsstand

    Der Datenkompass enthält Ergebnisse der Fortschreibung des Bevölkerungsstandes als Merkmal oder Bezugsgröße zur Berechnung von Indikatoren. Zu diesen Daten ist Folgendes anzumerken: Zum 9. Mai 2011 haben die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im Rahmen des Zensus 2011 aktuelle Basisdaten für die Fortschreibung des Bevölkerungs-standes erhoben. Durch die Aktualisierung der Fortschreibungsbasis unterliegt die Zeitreihe der Bevölkerungsfortschreibungen einem Strukturbruch im Vergleich der Jahre ab 2011 zu vorhergehenden Jahren. Für die Jahre bis einschließlich 2010 ist die Volkszählung 1987 die Fortschreibungsbasis, ab dem Jahr 2011 wird die Bevölkerung auf der Basis des Zensus 2011 fortgeschrieben.

    Regionale Gliederung

    In Rheinland-Pfalz wurden mit dem ersten Landesgesetz zur Kommunal- und Verwaltungs-reform vom 28. September 2010 die Voraussetzungen für rechtliche Regelungen zu kom-munalen Gebietsneugliederungen geschaffen. Kreisübergreifende Neuordnungen sind bislang die Ausnahme. Zum 1. Januar 2012 betraf eine solche Neuordnung die Kreise Bern-kastel-Wittlich und Trier- Saarburg und zum 1. Juli 2014 den Landkreis Cochem-Zell und den Rhein-Hunsrück-Kreis. Die Datenbank des Statistischen Landesamtes – das Landesinformationssystem (LIS) – übernimmt Änderungen des Gebietsstandes zu bestimmten Terminen. Zur Zeit entspricht der Gebietsstand dem 1. Januar 2018. Die Ergebnisse für ältere Berichtsjahre sind auf die im LIS aktuell eingerichtete Gebietsgliederung umgerechnet.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    11Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Metadaten

    Bevölkerung

    Bevölkerungszahl M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl

    Fortschreibung der Bevölkerung,Fünfte regionalisierte

    Bevölkerungsvorausberechnung (mittlere Variante, Basisjahr 2017)

    StLA jährlich

    M - Bestandsgröße 30.6. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich Wird nur als Bezugsgröße verwendet

    M - Bestandsgröße Jahr Anzahl(1 000) Mikrozensus StLA jährlichAls tiefste regionale Ebene werden hier die Planungs-

    regionen ausgewiesen

    Bevölkerungsdichte I Bevölkerung,Bodenfläche Quote 31.12.Einwohner

    je km²Fortschreibung der Bevölkerung,

    Flächenerhebung StLA jährlich

    Durchschnittsbevölkerung M - Bestandsgröße Jahr Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich Wird nur als Bezugsgröße verwendetBevölkerungsbewegung

    Natürlicher Saldo I Lebendgeborene,Gestorbene Stromgröße Jahr AnzahlStatistik der Geburten,Statistik der Sterbefälle StLA jährlich

    Natürlicher Saldo bezogen auf die Bevölkerung I

    Natürlicher Saldo,Durchschnitts-

    bevölkerungStromgröße Jahr je 1 000 Einwohner

    Statistik der Geburten,Statistik der Sterbefälle,

    Fortschreibung der BevölkerungStLA jährlich

    Lebendgeborene M - Stromgröße Jahr Anzahl Statistik der Geburten StLA jährlich

    Geburtenziffer (allgemeine) ILebendgeborene,

    Durchschnitts-bevölkerung

    Quote Jahr je 1 000 Einwohner

    Statistik der Geburten,Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Anmerkungen

    Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    Ausge-wieseneEinheit

    Bezeichnung Perio-dizität

    Merkmal/Indikator

    Daten-halter

    Erhebung

    Größen-kategorie

    Daten-art*Bezeichnung

    Zeitbezug(Stichtag/

    Jahr)berechnet aus

    * I = Indikator, M = Merkmal.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    12Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Metadaten

    AnmerkungenAusge-wieseneEinheit

    Bezeichnung Perio-dizität

    Merkmal/Indikator

    Daten-halter

    Erhebung

    Größen-kategorie

    Daten-art*Bezeichnung

    Zeitbezug(Stichtag/

    Jahr)berechnet aus

    noch: BevölkerungsbewegungGestorbene M - Stromgröße Jahr Anzahl Statistik der Sterbefälle StLA jährlich

    Sterbeziffer ISterbefälle,

    Durchschnitts-bevölkerung

    Quote Jahr je 1 000 EinwohnerStatistik der Sterbefälle,

    Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Frauen im gebärfähigen Alter (15 bisunter 45 Jahre) M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Geburtenrate (zusammengefasste Geburtenziffer) I

    LebendgeboreneFrauen im Alter

    zwischen15 und 45 Jahren

    Quote Jahr Kinderje Frau

    Statistik der GeburtenFortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Saldo der Wanderungen über die jeweilige Gebietsgrenze Zuzüge, Fortzüge Stromgröße Anzahl Wanderungsstatistik StLA jährlich

    Wanderungssaldo bezogen auf die Bevölkerung I

    Wanderungssaldo,Durchschnitts-

    bevölkerungQuote Jahr je 1 000 Einwohner

    Wanderungsstatistik,Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Zuzüge über die jeweilige Gebietsgrenze M - Stromgröße Jahr Anzahl Wanderungsstatistik StLA jährlich

    Zuzüge über die jeweilige Gebietsgrenze bezogen auf die Bevölkerung I

    Zuzüge,Durchschnitts-

    bevölkerungStromgröße Jahr je 1 000 Einwohner

    Wanderungsstatistik,Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    * I = Indikator, M = Merkmal.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    13Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Metadaten

    AnmerkungenAusge-wieseneEinheit

    Bezeichnung Perio-dizität

    Merkmal/Indikator

    Daten-halter

    Erhebung

    Größen-kategorie

    Daten-art*Bezeichnung

    Zeitbezug(Stichtag/

    Jahr)berechnet aus

    noch: BevölkerungsbewegungFortzüge über die jeweilige Gebietsgrenze M - Stromgröße Jahr Anzahl Wanderungsstatistik StLA jährlich

    Fortzüge über die jeweiligeGebietsgrenze bezogen auf dieBevölkerung

    IFortzüge,

    Durchschnitts-bevölkerung

    Stromgröße Jahr je 1 000 EinwohnerWanderungsstatistik,

    Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Saldo der Wanderungen junger Erwachsener (18- bis unter 30-Jährige) über die jeweilige Gebietsgrenze

    I

    Zuzüge (18- bis unter 30-Jährige), Fortzüge

    (18- bis unter 30-Jährige)

    Stromgröße Jahr Anzahl Wanderungsstatistik,Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Altersstrukturunter 20-Jährige M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich20- bis unter 65-Jährige M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich65-Jährige und Ältere M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Jugendquotient (unter 20-Jährige/20- bis unter 65-Jährige) I

    unter 20-Jährige,20- bis unter 65-

    JährigeQuotient 31.12. je 100Personen Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Altenquotient (65-Jährige und Ältere/20- bis unter 65-Jährige) I

    65-Jährige und Ältere20- bis unter 65-

    JährigeQuotient 31.12. je 100Personen Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    * I = Indikator, M = Merkmal.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    14Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Metadaten

    AnmerkungenAusge-wieseneEinheit

    Bezeichnung Perio-dizität

    Merkmal/Indikator

    Daten-halter

    Erhebung

    Größen-kategorie

    Daten-art*Bezeichnung

    Zeitbezug(Stichtag/

    Jahr)berechnet aus

    Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger

    Ausländer M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Ausländerquote I Ausländer,Bevölkerung Quote 31.12.je 100

    Einwohner Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Ausländische Kinder und Jugend-liche unter 18 Jahren M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Ausländerquote (altersspezifisch) I Ausländer,Bevölkerung Quote 31.12.je 100

    Einwohner Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Ausländische junge Erwachsene(18 bis unter 30 Jahre) M - Bestandsgröße 31.12. Anzahl Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Ausländerquote (altersspezifisch) I Ausländer,Bevölkerung Quote 31.12.je 100

    Einwohner Fortschreibung der Bevölkerung StLA jährlich

    Haushalte

    Privathaushalte M - Bestandsgröße Jahr Anzahl(1 000) Mikrozensus StLA jährlichAls tiefste regionale Ebene

    werden hier die Planungsregionen ausgewiesen

    Familien

    Familien M - Bestandsgröße Jahr Anzahl(1 000) Mikrozensus StLA jährlichAls tiefste regionale Ebene

    werden hier die Planungsregionen ausgewiesen

    * I = Indikator, M = Merkmal.

  • Rheinland-Pfalz regional: Datenkompass Bevölkerung und Gebiet, Haushalte und Familien

    © Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

    15Statistik nutzen

    STATISTISCHES LANDESAMT

    Metadaten

    AnmerkungenAusge-wieseneEinheit

    Bezeichnung Perio-dizität

    Merkmal/Indikator

    Daten-halter

    Erhebung

    Größen-kategorie

    Daten-art*Bezeichnung

    Zeitbezug(Stichtag/

    Jahr)berechnet aus

    FlächennutzungBodenfläche insgesamt und nach Nutzungsarten M - Bestandsgröße 31.12. km

    2 Flächenerhebung StLA jährlich

    Straßendichte I

    Straßenlänge klassifizierter Straßen (am 1.1.), Bodenfläche

    (am 31.12.des Vorjahres)

    Quote 1.1. m je km2

    Fläche

    Straßenlängenverzeichnis derBundes-, Landes- und Kreis-straßen; Flächenerhebung

    Landes-betrieb

    Mobilität,StLA

    jährlich

    Ab dem Jahr 2016 basieren die Daten der Flächenerhebung auf

    einer neuen Erhebungs-grundlage; hierdurch hat sich

    auch der Wert für die Bodenfläche insgesamt

    geändert.

    * I = Indikator, M = Merkmal.