Riese & M¼ller E-Bikes 2014

download Riese & M¼ller E-Bikes 2014

of 72

  • date post

    08-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    245
  • download

    5

Embed Size (px)

description

Riese & Müller E-Bikes 2014 Ausgabe Frühjahr 2014

Transcript of Riese & M¼ller E-Bikes 2014

  • Interview

    Avenue hybrid II

    Culture hybrid

    Kendu hybrid

    Homage hybrid

    Delite hybrid II

    Delite hybrid

    Load hybrid

    Technik im Detail

    Inhalt04

    10

    12

    16

    18

    22

    28

    30

    35

  • 3Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen in diesem

    Katalog unsere E-Bikes 2014 vorzustellen.

    Vielleicht sehen Sie es auf den ersten Blick: Wir haben

    uns in diesem Jahr intensiv mit dem Thema Fahrspa

    auseinander gesetzt. Bei der berarbeitung unserer Modelle,

    der Entwicklung von Technikdetails und unseren berlegungen zu

    Accessoires immer haben wir uns die Frage gestellt: Was brauchen

    Sie, um noch mehr Freude an unseren E-Bikes zu haben?

    Die Beantwortung dieser Frage hat uns zum neuen E-MTB Delite

    hybrid gefhrt. Das Delite hybrid ist ein auergewhnliches und sehr

    sportliches E-Bike, das gleichzeitig die Riese & Mller-Sprache spricht.

    Das vllig berarbeitete Avenue hybrid ist ebenfalls das Ergebnis dieser

    Betrachtung und glnzt durch ein absolut harmonisches Fahrgefhl.

    In der Detailarbeit hat Fahrspa mit Fahrsicherheit und optimalem

    Handling zu tun. Alle Modelle haben wir auf diese Kriterien hin opti-

    miert. Sinnvolle Accessoires werden Sie zudem begeistern. Beim

    Lastenrad Load hybrid das Zubehr fr Kisten, doppelte Kindersitze

    oder Regenschutz. Beim Avenue hybrid das in den Rahmen integrierte

    Kabelschloss, das sich einhndig bedienen lsst und viele groe Klei-

    nigkeiten mehr.

    Wir hatten eine Menge Freude, die E-Bikes 2014 fr Sie zu entwickeln

    und wnschen Ihnen groen Fahrspa mit unseren Produkten.

    Ihr Markus Riese und Heiko Mller

  • 4 Riese & Mller

    Unsere Philosophie passt perfektzur neuen urbanenE-Mobilitt.

    Ein Gesprch mit Heiko Mller und Markus Riese ber die Entwicklung

    von Riese & Mller vom Fahrrad- zum E-Bike-Hersteller.

  • 5Aus berzeugung E-Bike steht dafr Riese & Mller heute?H. M.: Riese & Mller hat sich seit 20 Jahren dem Fahrrad als Mobilittslsung verschrieben. Hier hat ein Wandel hin zum E-Bike stattgefunden. Ab der Saison 2014 konzentrieren wir uns neben dem Faltrad Birdy ausschlielich auf unsere E-Bike-Modelle. Ich denke also es stimmt: Aus berzeugung E-Bike, das ist Riese & Mller heute.

    Wieso spezialisiert sich Riese & Mller auf E-Bikes?H. M.: Von Anfang an stand fr uns die zukunfts-weisende Mobilitt mit dem Fahrrad im Vorder-grund. Das E-Bike ist in Zukunft nicht mehr nur Freizeitfahrzeug, sondern einer der wichtigsten Bestandteile der urbanen Mobilitt. Wir sind in diesem Bereich sehr stark gewachsen, der Markt hat enormes Potenzial und wir die entsprechende Expertise. Darauf mchten wir uns konzentrieren. M. R.: E-Bikes erfordern eine etwas andere Entwicklungskompetenz als normale Fahrrder. Riese & Mller steht seit jeher fr Fahrrad-Engineering, das wir erfolgreich auf E-Bikes ber- tragen haben. Mit diesem Fokus knnen wir die besten Produkte fr unsere Kunden bauen und gemeinsam mit unseren Hndlern den besten Service anbieten.

    Wodurch kennzeichnet sich der E-Bike-Markt heute?H. M.: Es geht heute viel mehr um das Thema E-Bike statt Auto. Vorbei sind die Zeiten, in denen E-Bikes nur fr Menschen waren, die aus Gesundheits- oder Fitnessgrnden nicht mehr auf

    einem normalen Fahrrad fahren konnten. Das Auto bleibt zu Hause, lngere Distanzen werden zu- rckgelegt, mehr Lasten werden transportiert. Das E-Bike passt perfekt zu dem ressourcen-schonenden Lebensstil, den viele Familien bereits praktizieren. Selbst sehr junge Leute fahren schon heute lieber E-Bike statt Auto. Unternehmen und Lieferdienste bringen ihre Haltung mit einem E-Bike zum Ausdruck. Der Markt verjngt sich. M. R.: Damit verndert sich die Zielgruppe und auch die Anforderungen an ein E-Bike: Lasten- und Kindertransport einerseits, Geschwindigkeit und lange Strecken andererseits. Allen Kunden gemein- sam ist der Wunsch nach Fahrspa, hoher Fahr- sicherheit und starken, zuverlssigen Antrieben.

    Verndert sich damit auch die Produkt- philosophie von Riese & Mller?H. M.: Das Interessante ist, dass sich fr uns gar nicht so viel ndert. Unsere Philosophie passt per- fekt zu dieser neuen urbanen Mobilitt und dem- entsprechend zu E-Bikes. Wir bauen zum Beispiel seit 1993 konsequent vollgefederte Fahrrder. Bei E-Bikes haben wir damit einen entscheidenden Vorteil: Wir knnen eine hohe Fahrsicherheit und einen unschlagbaren Fahrkomfort gewhrleisten. Denn Vollfederung heit, dass Vibrationen und strkere Ste deutlich reduziert werden. Das fhrt zu einem angenehmen, entspannten und ge- sunden Fahren, das den Krper weniger belastet und leistungsfhiger macht. Es bedeutet zudem, dass das Rad auch bei schlechten Straen Boden-kontakt hat. Das verbessert die Fahrsicherheit gerade bei hheren Geschwindigkeiten. M. R.: Wir bleiben auch unserem grundstzlichen Produktversprechen treu. Unsere Kunden lieben unsere Produkte wegen ihrer Qualitt, dem hohen Technikanspruch und den funktionierenden Detaillsungen.

  • 6 Riese & Mller

    Nichts Neues also?H. M.: Oh doch. Das ist erst einmal unsere Basis. Wir verstehen uns als Innovationstreiber und deshalb gibt es produktseitig immer viel Neues. Neue Modelle, optimiertes Handling, perfekte Integration von Akku und Motor zum Beispiel. Das ist die Herausforderung eines guten und funktionierenden E-Bikes. M. R.: Gerade hier passiert stndig etwas. Zwar setzen wir bei den Antrieben auf Kontinuitt und bieten mit Bosch den zuverlssigsten Antrieb auf dem Markt an. In der Entwicklung bedeutet das aber, dass unsere Modelle speziell darauf aus-gerichtet werden: Sie sind in Design und Funktion optimal integriert. Dazu braucht man dann manchmal Runderneuerung wie in diesem Jahr beim Avenue hybrid und Delite hybrid. Jetzt verschmelzen Rahmen, Motor und Akku zu einer Einheit. Hinzu kommen neue Details wie die praktische Schlosslsung beim Avenue hybrid, bei der das Schloss mit dem gleichen Schlssel wie der Akku bedient wird oder das tolle neue Zubehr beim Load hybrid oder oder oder.

    Was macht also die Riese & Mller E-Bikes2014 aus?H. M.: Auf den ersten Blick wird man sehen, dass unsere E-Bikes jnger und sportlicher geworden sind. Besonders deutlich macht das natrlich das E-MTB Delite hybrid. Aber auch das Lastenrad Load hybrid und das Kompaktrad Kendu hybrid zeigen diesen Trend.

    M. R.: Im Detail haben wir alle Rder auf Fahr-sicherheit, Zuverlssigkeit und hohen Alltags-nutzen optimiert.

    E-Bike und Sport passt das zusammen?M. R.: Motivation ist doch im Sport das wichtigste fr Training und Leistung. Der zustzliche Schub des Motors sorgt beim MTB fr neuen Fahrspa. In der Konsequenz trainiert man hufiger und ist auch bereit, grere Herausforderungen anzu-nehmen. Neben der sportlichen Herausforderung sind beim Radfahren aber auch das Zusammen-sein mit Freunden oder der Naturgenuss wichtige Motive. Durch die Untersttzungsgrade knnen mit dem E-MTB nun auch Fahrer mit unter-schiedlicher Fitness gemeinsam Radfahren gehen. Auch bei der Tourenplanung bietet das E-MTB mehr Mglichkeiten: mehr Kilometer, mehr Hhenmeter, mehr Ziele. Sport bekommt mit dem E-Bike eine neue Dimension.

    Allen Kunden gemeinsam ist der Wunsch

    nach Fahrspa, hoher Fahrsicherheit

    und starken, zuverlssigen Antrieben.

    Heiko Mller, Diplom-Ingenieur

  • 7Riese & Mller und Sport passt das zusammen?H. M.: Wir kommen von den klassischen Alltasgs-rdern, aber wir haben auch das Prinzip des MTBs mit der Vollfederung auf die Strae gebracht. Jetzt gehen wir diesen Weg zurck und so schliet sich der Kreis. Am Ende geht es bei Riese & Mller im Kern um den Begriff Fahrspa und das schliet sportliche E-Bikes nicht aus. M. R.: Zudem passt es zu unserer Philosophie, dass wir Rder fr die Bedrfnisse unserer Kunden bauen und das MTB ist ganz klar ein Bedrfnis der E-Bike-Kunden der Zukunft.

    Und eure Vision?H. M.: Wir wollen weiter wachsen mit tollen Produkten und einem tollen Unternehmen. Wir haben noch viele Ideen fr E-Bikes, die unse- ren Kunden Spa machen werden. Aber wir wer- den auch in ein gesundes Wachstum, ein gutes Arbeitsklima und in das Bewahren unserer glaub- wrdigen und ehrlichen Grundhaltung investieren. M. R.: Uns treu bleiben, auch nach mehr als 20 Jahren.

    Angefangen hat alles 1992 mit der Idee,

    Falten und Federn miteinander zu

    verbinden. Der heutige Klassiker

    Birdy war geboren und eroberte ab

    1995 die Welt. Weiter gings mit aus-

    schlielich vollgefederten Alltagsrdern.

    Heute beschftigt Riese & Mller am

    Standort Weiterstadt ber 100 Mitarbeiter

    und zhlt zu den wichtigsten inhaber-

    gefhrten Fahrradmarken Europas.

    Markus Riese, Diplom-Ingenieur

  • 10 Riese & Mller

    Damit kommen Siepraktisch berall hin.Avenue hybrid.

    Avenue hybrid II city RT 47 / silber

    Avenue hybrid II nuvinci 55 / schwarz

    NEU!

  • 1111

    Avenue hybrid II harmony 55 / rot

    TECHNIKDETAILS AUF DEN SEITEN 4445

    Unser Klassiker neu aufgelegt: Der Hauptrahmen und der aktive Hinterbau wurden

    komplett neu konstruiert und so auf die Belastungen und Ansprche eines E-Bikes

    optimiert. Die saubere Kettenverkleidung, den stabilen Gepcktrger und den be-

    quemen Einstieg haben wir vom Vorgnger bernommen. Das bessere Ansprech-

    verhalten der Federung und die hhere Steifigkeit bringen ein Plus an Sicherheit,

    der neue kompakte Active-Antrieb von Bosch eine gefhlvolle, harmonische Tret-

    untersttzung bis 250 %. Praktische Details machen das Avenue zum perfekten

    Alltagsrad: Das in den Rahmen integrierte Kabelschloss lsst sich einhndig be-

    dienen und der Gepcktrger mit snapit-System von Racktime, nimmt mhelos

    Korb, Packtaschen