ROHR2 Leistungsbeschreibung mit Export PDMS/E3D - ROHR2 IMP X EXP X DXF Datenimport IMP X CSV...

download ROHR2 Leistungsbeschreibung mit Export PDMS/E3D - ROHR2 IMP X EXP X DXF Datenimport IMP X CSV Geometriedaten

of 16

  • date post

    30-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    227
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of ROHR2 Leistungsbeschreibung mit Export PDMS/E3D - ROHR2 IMP X EXP X DXF Datenimport IMP X CSV...

  • ROHR2Schnittstellen

    bersicht und LeistungsbeschreibungSchnittstellen im Programmsystem ROHR2

    SIGMA Ingenieurgesellschaft mbH

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 Schnittstellen

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    Inhalt

    1 Schnittstellen in ROHR2............................................................................................................................. 1

    1.1 ROHR2 Schnittstellen bersicht ................................................................................................................ 2

    1.2 Lizenz und Systemvoraussetzungen............................................................................................................. 3

    2 CAD-Schnittstellen...................................................................................................................................... 4

    2.1 Neutrale Schnittstelle ROHR2....................................................................................................................... 5

    2.2 Alternative CAD-Dateiformate ....................................................................................................................... 6

    2.2.1 Schnittstellen zu CAD Planungssystemen .................................................................................................... 6

    2.2.2 Schnittstellen zur bernahme der Leitungsverlufe...................................................................................... 8

    3 CAE-Schnittstellen...................................................................................................................................... 9

    3.1 Schnittstellen zu Rohrstatikprogrammen....................................................................................................... 9

    3.1.1 ROHR2-Import .............................................................................................................................................. 9

    3.1.2 ROHR2-Export .............................................................................................................................................. 9

    3.2 Schnittstellen zu Druckverlust / Fluiddynamik ............................................................................................... 9

    3.2.1 Druckverlust .................................................................................................................................................. 9

    3.2.2 Fluiddynamik ............................................................................................................................................... 10

    4 Ergebnis-Export aus ROHR2.................................................................................................................... 11

    4.1 Untersttzungsdaten ................................................................................................................................... 11

    4.1.1 Schnittstelle Export von allgemeinen Untersttzungsdaten......................................................................... 11

    4.1.2 Herstellerspezifische Planungssysteme...................................................................................................... 11

    4.2 CAD-Export ................................................................................................................................................. 12

    4.2.1 Export zu PDMS/E3D................................................................................................................................. 12

    4.2.2 NTR- und PCF-Export ................................................................................................................................. 12

    4.3 Grafik-Export ............................................................................................................................................... 13

    5 Anbieter externer Schnittstellen .............................................................................................................. 13

    Stand 18.04

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 SchnittstellenSeite 1 - Schnittstellen in ROHR2

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    1 Schnittstellen in ROHR2

    Das ROHR2 Statik und Dynamik Basispaket enthlt zahlreiche Schnittstellen.Ergnzend dazu bietet ROHR2 ein umfangreiches Angebot optional erhltlicher Zusatzmodule.

    Dieses Dokument bietet eine bersicht ber die mit ROHR2 verfgbaren Schnittstellenmodule und derenAnwendungsgebiet. Wir stellen Ihnen gern auf Anfrage die Parameterbeschreibungen der Schnittstellenzur Verfgung, beraten Sie bei der Optimierung des Workflows sowie zur Integration von Daten inROHR2 und stehen auch fr Fragen zur Anbindung externer Programme zur Verfgung.

    ROHR2 Schnittstellen (Standardausstattung und optionale Module)

    CAD/CAEROHR2 verbindet mit

    Berechnung

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 SchnittstellenSeite 2 - Schnittstellen in ROHR2

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    1.1 ROHR2 Schnittstellen bersicht

    bersicht verfgbare Schnittstellen Import /Export

    Basispaket Optional erhltlicheSchnittstellen

    Neutrale Schnittstelle ROHR2mit Export PDMS/E3D - ROHR2

    IMP X

    EXP X

    DXF Datenimport IMP X

    CSV Geometriedaten Import IMP X

    Schnittstelle Untersttzungsdaten EXP X

    LICAD, CASCADE, FLEXPERTE EXP X

    PDMS/E3DIMP X

    EXP X

    ROHR2 - Druckverlust/ Fluiddynamik

    SINETZ Druckverlust EXP X

    Fluiddynamik, CFD, (PIPENET, FLOWNEX,etc.)

    IMP X

    EXP X

    *.FRC Import von Kraft-Zeit-Verlufen z.B.Flowmaster, AFT Impulse

    IMP X

    *.CSV Import von Kraft-Zeit-Verlufen IMP X

    ROHR2 - Anbindung an CAE Systeme

    CAEPIPE IMP X

    PIPESTRESS IMP X

    CAESAR IIIMP X

    EXP X

    KWUROHR (Siemens) IMP X

    ROHR2 CAD Schnittstellenpaket, enthlt

    PCF pipe component file IMP X

    EXP X

    PDS IMP X

    PASCE IMP X

    AUTOPLANT/AUTOPIPE PXF IMP X

    SDNF - ROHR2 (Stahlbau) IMP X

    PLANT3D Daten IMP X

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 SchnittstellenSeite 3 - Schnittstellen in ROHR2

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    Schnittstellen im ROHR2 Basispaket

    Diese Schnittstellen sind Teil des ROHR2 Lieferumfangs und integriert in ROHR2.

    Optionale Schnittstellen

    Optionale Schnittstellen sind nicht Teil des ROHR2 Statik/Statik und Dynamik Lieferumfangs undintegriert in ROHR2.

    1.2 Lizenz und Systemvoraussetzungen

    Programmversionen, Netzwerklizenz

    Die Schnittstellen sind erhltlich als Zusatzmodule zur Einzelplatzlizenz und zur Netzwerklizenz ROHR2.In einer ROHR2 Netzwerklizenz entspricht die Anzahl der Zugriffe auf ein Schnittstellenmodul immer derAnzahl der Programmzugriffe.Systemvoraussetzungen, Lieferumfang, Wartung und Support entsprechen den Regelungen desProgrammsystems ROHR2. Die Schnittstellen sind integriert in die Eingabeoberflche von ROHR2.

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 SchnittstellenSeite 4 - CAD-Schnittstellen

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    2 CAD-Schnittstellen

    ROHR2 importiert Daten zur Modellgenerierung in der Regel aus 3D Planungssystemen mit Hilfeintegrierter Schnittstellen (Schnittstellen teilweise optional erhltlich).

    Dabei wird nach Mglichkeit nicht auf Grafikinformationen, sondern aufverknpfte Bauteil-Datenbanken bzw. Datenbank-Reports zurckgegriffen.Diese Vorgehensweise bietet die Mglichkeit, neben einfachen Leitungs-verlufen auch Zusatzinformationen z.B. zur Zuordnung von Werkstoffen,Abmessungen oder Lagerpositionen fr die Modellierung in ROHR2 zurVerfgung stellen zu knnen.

    Das zentrale Datenbergabemodul fr die Integration von CAD-Programmen ist die die Neutrale Schnittstelle ROHR2. Eingelesene Datenverschiedener Formate werden zunchst in das Format der neutralenSchnittstelle von ROHR2 konvertiert und anschlieend in ROHR2-Eingabenumgewandelt.

    Die neutrale Schnittstelle ist Bestandteil des Basispaketes, jedoch auch alsUpgrade zu bestehenden Programmsystemen erhltlich.

    In dem Dialogfenster Datei| ffnen knnen mehrere Dateien des jeweiligen Typs ausgewhlt werden.Es wird ein Berechnungssystem erzeugt, dass die Daten aller gewhlten Dateien enthlt.

    Umfang der bernommenen Daten

    Aus CAD Systemen knnen durch automatische Generierung alle zur Verfgung stehenden ROHR2Eingabedaten bernommen werden. Das sind im Einzelnen: Geometriedaten Durchmesser, Wanddicken Werkstoffe Lagerpunkte und Lagerbedingungen T-Stcke Armaturen, Flansche Kompensatoren Reduzierungen Auslegungsdaten, Betriebsdaten

    Der Umfang der Umsetzung ist abhngig von den durch die importierte Datei gelieferten Daten.Fr den Umfang der zur Verfgung gestellten Daten sind die Hersteller der CAD Programme verant-wortlich. In der Regel ist der Datenexport auch seitens des jeweiligen CAD-Systems konfigurierbar.

    Daraus knnen die Lastflle Eigen-gewicht sowie Betrieb automatischgeneriert werden.Nach Vorgabe des Regelwerkesknnen Spannungen und Belastungenermittelt werden.

  • Leistungsbeschreibung ROHR2 SchnittstellenSeite 5 - CAD-Schnittstellen

    ROHR2_SchnittstellenSIGMA Ingenieurgesellschaft mbH www.rohr2.de

    2.1 Neutrale Schnittstelle ROHR2

    Um den Datenaustausch mit CAD-Systemen zu vereinfachen, wurde das Format der neutralen Schnitt-stelle definiert. Dieses beruht auf der Auflistung von allen sich im System befindenden Elementen (Rohr,Bogen, Armaturen, Untersttzungen, ...) und kann beispielsweise durch einen Report aus einer Daten-bank erzeugt werden. Fr jedes Element mssen fr ROHR2 erforderliche Parameter angegebenwerden. Nicht angegebene Parameter werden mit Standardwerten vorbesetzt bzw. aus anderenParametern erre