Roth stellt erfolgreiche Lehrlinge ins · PDF fileRoth stellt erfolgreiche Lehrlinge ins...

Click here to load reader

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    224
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Roth stellt erfolgreiche Lehrlinge ins · PDF fileRoth stellt erfolgreiche Lehrlinge ins...

  • SONNTAGGRAZ, SONNTAG, 29. NOVEMBER 2009 www.kleinezeitung.atGRAZ, SONNtAG, 29. NOVEMBER 2009 www.kleinezeitung.at

    Roth stellt erfolgreicheLehrlinge ins Rampenlicht

    ROTH ehrt Lehrlinge und prsentiert das neue

    sterreichweit einzigartige Ausbildungsprogramm.

    Nr. 120 / 1 Euro / Leserservice 0316/875-300 / Anzeigenservice 0316/875-3700 sterreichs meistgelesene Bundeslnderzeitung. Unabhngig. / HKR 13, / Italien 1,60 / Slowenien 1,60

    http://lehre.roth-online.at

    ROTH Handel & Bauhandwerkerservice GmbH

  • | LEHRLINGE IM RAMPENLICHT LEHRLINGE IM RAMPENLICHT |

    Neue Mastbe in der Lehrlingsausbildung

    G enau 35 Punkte mit de-taillierten Manahmen und Aktivitten umfasst das neue Ausbildungsprogramm von ROTH, welches ab sofort zum Einsatz kommt. Ein Schwerpunkt darin ist die Persnlichkeitsent-wicklung jedes einzelnen Mitar-beiters. In zahlreichen Seminaren, an Lehrlingstagen und Schulungen werden alle ROTH-Lehrlinge perfekt weitergebildet. Unter anderem be-inhaltet dieses Programm auch

    einen detaillierten Karriereplan, mit dem

    jeder Lehrling sehen kann, was er mit seiner Weiterbildung fr eine Karriere machen kann.

    Beispiel: ein Installateur-Lehrling kann nach seiner

    Lehrzeit die Karriereleiter in Richtung Technik bzw. Projek-

    tabwicklung einschlagen oder in Richtung Verkauf bzw. Kun-

    denbetreuung. Fr die Umset-

    zung des Ausbildungsprogramms sind eigene Lehrlingsbeauftragte im Hause ROTH und die Ausbild-ner verantwortlich. Es gibt auch ei-nen genauen Ausbildungsvertrag.

    Dieser wird am ersten Arbeitstag gemeinsam mit dem Ausbildungs-plan besprochen. Und: jeder Lehr-ling bekommt eine eigene Aus-bildungsdokumentationsmappe, welche u. a. den Lehr- und Ausbil-

    dungsvertrag, Zeugnisse, Schu-lunsgbesttigungen etc. enthlt.

    Ausbildung sichert Qualitt!

    Mit dem neuen Ausbildungspro-gramm sichert sich die ROTH Han-del & Bauhandwerkerservice GmbH auch weiterhin einen groen Vor-sprung in der Ausbildungsqualitt gegenber anderen Unternehmen. Das garantiert langfristig nicht nur den Unternehmenserfolg, sondern vor allem auch die beste Qualitt und hchste Kundenzufriedenheit.

    Dass ROTH-Lehrlinge zu den besten in der Oststeiermark, im Vulkanland, wahrscheinlich in ganz sterreich zhlen, ist schon lange kein Geheimnis mehr: Denn ROTH hat die meisten ausgezeichneten Lehrlinge. Aber nicht nur Lehrlinge werden qualifiziert, denn zahl-reiche Mitarbeiter haben auch die Meisterprfung bzw. hnliche Qua-lifikationen in den letzten Jahren erfolgreich abgelegt.

    Fachkrftemangel nimmt bis zum Jahr 2020 drastisch zu! Keine qua-lifizierten Arbeitskrfte am Arbeitsmarkt zu fin-den! Diese und hnliche Meldungen hrt man fast tglich. Nicht bei der ROTH Handel & Bauhand-werkerservice GmbH. Hier setzt man schon seit Jahren auf gezielte Aus-bildungs- und Qualifizie-rungsma-nahmen.

    BERUFSSCHULE MIt GUtEM ERFOLGAltenburger Thomas, Bauer Daniel, Baumgartner Marco, Berghold Ema-nuel, Breu Christoph, Domittner Mar-cel, Gsell Johann, Gutmann Thomas, Hofmeister Dominik, Klug Joachim, Kurzweil Thomas, Mayer Gerald, Moik Christian, Peierl Karin, Pock Christi-an, Pock Patricia, Rauch Kevin, Rauch Philipp , Rumpler Matthias, Schwarzl Daniel , Sprinz Markus, Trummer Nico-le, Wogrin Patrick

    Lamprecht Manfred,Obendrauf Michael,

    Ortner Kurt, Puff Markus,Sonnbichler Josef, Tropper Da-

    niel. Auch im Bild: Elisabeth Meixner (Vizeprsidentin,

    Landesschulrat Stmk.), Ing. Mag. Ulfried Hainzl (Prsi-

    dent, WK Stmk.), Alois Haas ( GF ROTH), Anton Feldgit-scher (GF ROTH), Margret Roth, KR Gnther Stangl

    (Bgm. Gnas), Ing. Franz Schleich (Landtagsabgeord-

    neter), KR Hans Roth

    BERUFSSCHULE MIt AUSGEZEICHNEtEM ERFOLGBinder Bettina, Dierscherl Alexander, Dirnbck Herbert, Draxler Markus, Eberhart Christian, Friedl Michael, Fruhwirth Markus, Gangl Franz-Peter, Gether Joachim, Gsellmann Alexan-der, Gspaltl Markus, Haas Christian, Hofmeister Reinhard, Janitsch Patrick, Klinger Markus, Konrad Christoph, Krei-ner Benjamin, Kreiner Stefanie, Krll Christoph, Lang Otto, Lekar Manuel, Lenz Matthus, Lerner Christoph,Lindner Manfred , Neuhold Bernhard, Neuhold Stephan, Neumeister Chris-toph, Neumeister Paul, Ninaus Do-minik, Nst Alexander, Ochensberger Karl, Platzer Matthias, Sammer Stefan, Schadler Christian, Schantl Thomas, Schwinger Manuel, Sundl Markus, Teschl Bernhard, Thni Manuel, Trum-mer Michael, Unger Andreas, Wlfler Robert

    IMPRESSUMMedieninhaber & Herausgeber: ROTH Handel & Bauhandwerkerservice GmbH, Gnas 135, A-8342 Gnas. Pro-jektleitung: Manfred Steinkellner, Tel. (03112) 802-362. Produktion & Layout: Anzeigen und Marketing Kleine Zeitung GmbH & Co KG, Schnaugasse 64, 8010 Graz, PR-Redaktion. Fotos (sofern nicht anders angegeben): Pixelmaker.at. Hersteller: Druck Styria GmbH & Co KG, 8042 Graz. WERBUNG

    BERUFSSCHULE MIt AUSGEZEICHNEtEM ERFOLG (NUR EINSER IM ZEUGNIS)

    Ich bIn stolz

    darauf, dass so vIele

    unserer lehrlInge aus

    der regIon sInd und dass

    wIr In der lehrlIngsaus-

    bIldung sterreIchweIt

    federfhrend sInd.

    KR Hans RotH, fiRmencHef

  • LEHRLINGE IM RAMPENLICHT |

    MIT GUTEM BEISPIEl

    lEHRABSCHlUSSPRFUNG MIT AUSGEZEICHNETEM ERFOlGDie Stars of Styria: Binder Bettina, Dierscherl Alexander, Draxler Markus, Gether Joachim, Gspaltl Markus, Lindner Manfred, Ochensberger Karl, Ortner Kurt, Puff Markus, Sonnbichler Josef, Sundl Mar-kus, Thni Manuel, Unger An-dreas, Wlfler Robert

    lEHRABSCHlUSS-PRFUNG

    BESTANDEN Breu Christoph,

    Gsellmann Alexander, Gutmann Thomas,

    Kreiner Stefanie, Kurzweil Thomas,

    Pock Christian, Plzl Mario,

    Rauch Kevin

    lEHRABSCHlUSSPRFUNG MIT GUTEM ERFOlGFruhwirth Markus, Janitsch Patrick, Kreiner Benjamin, Krll Christoph, Moik Christian, Ninaus Dominik, Pock Patricia, Rabl Bernhard, Rauch Philipp, Schwinger Manuel

    Alois Haas Ich habe meine Lehre im Jahr 1971 bei ROTH be-gonnen und bin dann zum Marktleiter von Gnas und spter zum Prokurist und Geschftsfhrer aufgestie-gen.

    Josef Hebenstreit Meine Lehre habe ich 1980 begonnen. Dann habe ich die Lehrabschlussprfung und die Meisterprfung gemacht und bin nun Abteilungsleiter Fliesen mit einem Team von 50 Mitarbeitern.

    Manfred Kickmaier 1983 war ich der erste Handwerker-Lehrling, der von Firmenchef Hans Roth persnlich aufgenommen wurde. Jetzt bin ich in der Kundenbetreuung in Graz.

    Gnther lampel Nach meiner Lehre zum Gas-/Wasser-/Heizungs- Installateur im Jahr 1988 habe ich mich zu einem der Top-Techniker des Unter-nehmens entwickelt.

    MIT

    GU

    TEM

    BEI

    SPIE

    l

    ROTH sorgt fr die beste Ausbildung

    Prominente Gste. Von links: Landesrtin Elisabeth Grossmann,

    Ulfried Hainzl, Prsident der Wirtschaftskammer

    Steiermark, und rechts Moderator Peter Wolf,

    Kulturchef des ORF Steiermark

    Im Hause ROTH wurden in den letzten drei Jahr-zehnten bereits ber 600 Lehrlinge ausgebildet! ROTH bietet Jugendlichen laufend die Mglichkeit einer Lehr-Ausbildung. Wenn Sie Lust auf diese Top-Ausbildung in diesem erfolgreichen Unterneh-men haben, dann bewerben Sie sich gleich. Neun verschiedene Lehrberufe stehen zur Auswahl:

    Installations-/Gebudetechniker/in (Gas-/Sanitr- u. Heizungstechnik)

    Elektroinstallationstechniker/in Platten- und Fliesenleger/in Hafner/in Maler/in und Anstreicher/in Metallbearbeitungstechniker/in

    Brokaufmann/frau Einzelhandelskaufmann/frau

    Technische/r Zeichner/in

    | LEHRLINGE IM RAMPENLICHT

  • | LEHRLINGE IM RAMPENLICHT LEHRLINGE IM RAMPENLICHT |

    Berufsschule mit gutem Erfolg: 23 Personen

    Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg: 48 Personen

    Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg und nur Einser im Zeugnis: 6 Personen

    Lehrabschlussprfung bestanden: 8 PersonenLehrabschlussprfung mit gutem Erfolg: 10 PersonenLehrabschlussprfung mit ausgezeichnetem Erfolg: 14 Personen

    Gewinner beim Projekt StartUp!Schule: 8 PersonenLandes- und Bundeswettbewerbe: 7 Personen

    Meisterprfungen, diverse Qualifikationen: ca. 40 Personen

    Belegten beim Start!Up-Schule-Wettbewerb den ersten Platz: Fritz Markus, Lenz Matthus, Neuhold Stefan und Tropper Daniel fr das Projekt EEM die elektronische Einziehmaus

    Platz 3 beim Businessplan-Wettbewerb Start!UpSchule fr das Projekt Robotec (ein Roboter, der vollautomatisch stemmt und bohrt): Unger Andreas, Klug Joachim, Ochensberger Karl, Sundl Markus

    die lehrlingsbilanz

    MIT GUTEM BEISPIEL

    Hannes Neubauer Ich habe meine Lehre vor zehn Jahren begonnen. Es macht wirklich groen Spa und mittlerweile bin ich Projektleiter.

    BUSINESS-PLAN-WETTBEWERB BUSINESS-PLAN-WETTBEWERB

    SCHNAPPSCHSSE ...

    Alois Haas und Anton Feldgit-scher prsentieren das neue Ausbildungsprogramm.35 Punkte auf 15 Seiten umfasst das neue Ausbildungsprogramm von ROTH, das unter anderem zur Strkung der Persnlichkeit der Mitarbeiter beitragen soll. Warum es entwickelt wurde? Weil die besten Lehrlinge in Zukunft die besten Facharbeiter, Abteilungsleiter beziehungswei-se Fhrungskrfte sind, so Alois Haas und Anton Feldgitscher. Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen. Und die brauchen wir, damit wir auch im Jahr 2020 die beste Handwerksqualitt fr unsere Kunden garantieren knnen!

    Mithilfe des Karriereplans sieht der Lehrling bereits in jun-gen Jahren, wo der Weg hinfh-ren kann, welche beruflichen Mglichkeiten sich nach seiner Ausbildung auftun und welche Perspektiven es gibt.

    ROTH sorgt fr die beste Ausbildung

    die lehrlinge von

    heute sind die fach-

    arbeiter von morgen.

    und die brauchen wir,

    damit wir beste hand-

    werksqualitt

    garantieren knnen.

    Al