S-WORKS Catalogue 2010 GERMAN

download S-WORKS Catalogue 2010 GERMAN

of 52

  • date post

    16-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    243
  • download

    10

Embed Size (px)

description

WILLKOMMEN BEI S-WORKS DIE BEStEN BIKES uND KOMpONENtEN, DIE WIR BauEN. ENtWIcKELt uND gEtEStEt zuSaMMEN MIt DEN BEStEN RENNfahRERN DER WELt. IM EINSatz BEI DEN häRtEStEN WEttKäMpfEN DER WELt. BEWähRt SEIt MEhR aLS 15 JahREN. BODy gEOMEtRy Burry Stander beim U23 Cross Country Weltmeister Sieg, Canberra/Australien im September 2009. tOtaL SuSpENSION INtEgRatION

Transcript of S-WORKS Catalogue 2010 GERMAN

  • SPECIALIZED S-WorkS 2010 2009-2010, Specialized Europe B.V., WWW.SPECIALIZED.Com

    SP

    ECIA

    LIZED

    S-W

    or

    kS

    20

    10

    _SWorks_cover_blk_090929-3.indd 2 05.10.2009 18:03:54 Uhr

  • WILLKOMMEN BEI S-WORKS

    DIE BEStEN BIKES uND KOMpONENtEN, DIE WIR BauEN.

    ENtWIcKELt uND gEtEStEt zuSaMMEN MIt DEN BEStEN RENNfahRERN DER WELt. IM EINSatz BEI DEN hRtEStEN

    WEttKMpfEN DER WELt. BEWhRt SEIt MEhR aLS

    15 JahREN.

    _SWorks10.indb 2 01.10.2009 16:05:15 Uhr

  • BODy gEOMEtRy

    S-WORKS 2010

    Burry Stander beim U23 Cross Country Weltmeister Sieg, Canberra/Australien im September 2009.

    _SWorks10.indb 3 01.10.2009 16:05:18 Uhr

  • tOtaL SuSpENSION INtEgRatION

    _SWorks10.indb 4 01.10.2009 16:05:21 Uhr

  • 05tSI

    OptIMIERtES BuMp fORcE MaNagEMENt

    FSR-Geometrie, vordere und hintere Federraten und Dmpfungskurven werden gemeinsam

    entwickelt und abgestimmt, um eine vollkommen ausgewogene Hinterbau-Performance zu

    erzielen und das Hinterrad optimal am Boden zu halten. Diese integrierte Entwicklung aller

    Federungs-Komponenten sorgt fr maximale Kontrolle und Traktion.

    BRaIN-tEchNOLOgIE: ES DENKt MIt

    Als Eigenentwicklung von Specialized kann die Brain-Technologie zwischen Krften, die

    vom Fahrer herrhren und solchen, die von Bodenunebenheiten kommen, unterscheiden.

    Unsere Future Shock-Federgabeln und die Federbeine, die wir gemeinsam mit FOX Racing

    Shox entwickeln und bauen, nutzen die Brain-Technologie, um so schnell und nahtlos

    zwischen straff-effizienter (auf glatten Bden) und voll aktiver Federung (im rauen Gelnde)

    umzuschalten fr noch mehr Effizienz und Kontrolle.

    fact KaRBON- ODER M5 aLuMINIuMRahMEN

    Die Kombination aus den besten Materialien ob unsere hochmodularen FACT Karbon-

    fasern oder das fortschrittliche M5 Aluminium mit exklusiven Konstruktionsmethoden sorgt

    dafr, dass jedes einzelne Rahmenrohr die optimale Mischung aus Festigkeit, Steifigkeit und

    Gewicht aufweist. Wir verfeinern auch die Geometrie jedes unserer Bikes immer weiter, um

    seinen Fahrern das beste Fahr- Erlebnis zu ermglichen. Egal, ob es um XC Trail, Downhill

    oder Wettkampf XC geht. Weil wir auch die Schnittstelle zwischen Rahmen und Federgabel

    bercksichtigen, knnen wir so wegweisende Features wie konische Steuerrohre und fr

    optimalen Kraftfluss hher positionierte Steuersatzlager realisieren fr minimales Gewicht

    bei maximaler Steifigkeit.

    In drei Jahrzehnten als Suspension-Entwickler habe ich mit den besten

    Moto-Cross- und Mountainbike-Rennteams der Welt zusammen gearbeitet

    aber ich habe noch nie so viel geballte Entwicklungs-Power auf einem Fleck

    gesehen wie hier bei Specialized. Wir betrachten das ganze Bike als Einheit

    vom Hauptrahmen ber die Gabel bis zum Federbein und stimmen alles

    perfekt aufeinander und auf einen bestimmten Einsatzzweck ab.

    Diesen ganzheitlichen Entwicklungs-Ansatz nennen wir Total Suspension

    Integration (TSI). Und er fhrt dazu, dass wir die bestmglichen Bikes fr

    jeden Einsatzzweck auf die Rder stellen.

    - Mike Mick McAndrews, speciAlized direktor fr federungstechnologie

    WIR BEtRachtEN DaS gaNzE BIKE aLS EINhEIt vOM hauptRahMEN BER DIE gaBEL BIS zuM fEDERBEIN uND StIMMEN aLLES pERfEKt

    aufEINaNDER uND auf EINEN BEStIMMtEN EINSatzzWEcK aB. - Mike Mick McAndrews, speciAlized direktor fr federungstechnologie

    _SWorks10.indb 5 01.10.2009 16:05:23 Uhr

  • fSR=cOMfORt +cONtROL +EffIcIENcy

    * FSR = Kontrolle + Komfort + Effizienz

    *

    _SWorks10.indb 6 01.10.2009 16:05:24 Uhr

  • 07fSR

    MaxIMaLE tRaKtION = KONtROLLE

    Maximale Traktion bedeutet mehr Kontrolle. Weil der FSR-Hinterbau komplett von Brems- und Antriebskrften entkoppelt ist, kann das Hinterrad jederzeit dem Gelnde folgen und frei ein- und ausfedern. Dank der voll aktiven Federung behalten die Reifen lnger Bodenkontakt und das bedeutet mehr Kontrolle auf dem Trail.

    vOLL aKtIv BEIM BREMSEN = KONtROLLE

    Die Bremszange ist an der frei aufgehngten Sitzstrebe befestigt so werden Bremskrfte neutralisiert und haben keinerlei Einfluss auf den FSR-Hinterbau. Das bedeutet eine voll aktive Federung und mehr Kontrolle genau dann, wenn es am ntigsten ist: beim Bremsen.

    vOLL aKtIv BEI pEDaLDRucK = KONtROLLE, KOMfORt uND EffIzIENz

    Smtliche FSR-Drehpunkte und -Lagerstellen sind so positioniert, dass die Kettenkrfte vllig von der Hinterbau-Bewegung entkoppelt sind. Der Hinterbau kann vollkommen frei ein- und ausfedern unabhng-ig davon, ob der Fahrer gerade rollt oder in die Pedale tritt. Das Ergebnis? Mehr Kontrolle, weil die Federung selbst auf kleinste Unebenheiten sensibel reagieren kann. Mehr Komfort, weil die Federung jegliche Schlge absorbiert also muss es der Krper des Fahrers nicht tun. Und mehr Effizienz, weil der Fahrer durch Bodenwellen fhrt statt dagegen oder darber also ohne dabei wertvollen Schwung zu verlieren.

    MaxIMaL NEutRaLISIERtER aNtRIEB = EffIzIENz

    Weil die Federung voll von Antriebs- und Bremskrften entkoppelt ist, gibt es wenig bis berhaupt keinen Einfluss auf die Pedale der Fahrer kann noch effizienter als Motor agieren und noch runder treten.

    OptIMIERtE hEBELvERhLtNISSE = KONtROLLE

    Indem sie die Positionierung der vier FSR-Drehpunkte und die Lngen der vier Hinterbau-Hebel optimal auslegen, knnen unsere Ingenieure die Hinterbau-Performance perfekt auf feinstes Ansprechverhalten, volle Federweg-Ausnutzung ohne jegliches Verhrten bei harten Schlgen sowie eine ausgewogene Balance zwischen vorderer und hinterer Federung abstimmen.

    MaxIMaLE LaNgLEBIgKEIt = zuvERLSSIgKEIt

    Weil der FSR-Hinterbau mit mehreren Gelenken arbeitet, werden Belastungen und Verschlei auf zahlreiche gedichtete Lager verteilt. Die Folge ist, dass ein FSR-Hinterbau viel lnger reibungslos und ohne Wartungsbedarf funktioniert als Konstruktionen mit weniger Gelenken oder greren Hebelbersetzungen.

    das bringt fsr drauen auf dem trail:

    WIR haBEN vOR BER 15 JahREN DIE vOLL aKtIvE, ENtKOppELtE hINtERBau-fEDERuNg ERfuNDEN uND SIE SEIthER IMMER WEItER vERfEINERt. DIE fSR-tEchNOLOgIE, vON DER

    aLLE uNSERE vOLLgEfEDERtEN MOuNtaINBIKES pROfItIEREN, SORgt fR MEhR KOMfORt, KONtROLLE uND EffIzIENz aLS JEDES aNDERE SyStEM INDEM aNtRIEBS- uND

    BREMSKRftE WIRKuNgSvOLL vON DER fEDERuNg fERNgEhaLtEN WERDEN.

    XC Weltmeister Christoph Sauser, Entwicklungsleiter fr Mountainbikes Jan Talavasek und Federungs-Ingenieur Jrg Schller bei der FSR Technologie Analyse im April 09.

    _SWorks10.indb 7 01.10.2009 16:05:26 Uhr

  • WENN Du cROSS cOuNtRy-WELtMEIStER uND gLEIchzEItIg EINgEfLEISchtER tEchNIK-fREaK BISt, DaRf ES EBEN NIcht

    IRgENDEIN BIKE SEIN. DaRuM vERtRaut chRIStOph SauSER NuR auf SEINE BEINE uND DIE RENN-pLatzIERuNgEN, DIE ER auf DEM

    S-WORKS EpIc MIt BRaIN-tEchNOLOgIE ERRuNgEN hat. ES ISt BIS hEutE NOch IMMER DaS EINzIgE vOLLgEfEDERtE MOuNtaINBIKE,

    auf DEM EIN xc-WELtMEIStERtItEL gEWONNEN WuRDE.

    Das Epic fhrt so schnell bergab wie ein landender Jumbo Jet, fliegt

    ber Hindernisse wie ein Speed-Boot und klettert wie ein Kampfjet

    beim Start!

    - christoph sAuser, speciAlized fActory rAcing

    Bike des Jahres 2008

    - MOUnTAInBIKE MAGAzIn

    02/2009 Sehr Gut getestet

    - BIKE MAGAzIn

    2009 U23-Weltmeisterschaft Herren

    2009 XTerra Cup-Gesamtwertung

    2009 Sea Otter XC

    2009 Pro XCT Team-Wertung

    2008 XC-Weltmeisterschaft Herren

    Bicycling (USA): Editors Choice Award

    (Best Performance XC Mountain Bike)

    BIKE-Magazin (Deutschland): BIKE Meilenstein-Award

    fr das innovativste Bike

    tEStuRtEILE

    SIEgE

    _SWorks10.indb 8 01.10.2009 16:05:28 Uhr

  • EpIc

    Christoph Sauser bei seinem ersten 2009er Weltcup in Sd Afrika, auf seinem neuen S-Works Epic.

    _SWorks10.indb 9 01.10.2009 16:05:31 Uhr

  • EpIcuLtRa-gERINgES gESaMtgEWIcht

    Mit gerade mal 9,75 kg ist das Epic eines der

    leichtesten und effi zientesten XC-Race-Bikes

    und das einzige vollgefederte Bike, auf dem

    jemals ein XC-Weltmeistertitel gewonnen wurde.

    MINI BRaIN

    Die von Specialized entwickelte und von FOX

    gebaute Mini Brain-Dmpfung sprt jede

    Gelnde-nderung und sorgt dafr, dass das

    AFR-Federbein augenblicklich zwischen straffer

    und voll aktiver Federung umschaltet. Der Fahrer

    profi tiert davon durch noch mehr Effi zienz und

    Kontrolle. Mini heit es wegen seines geringen

    Gewichts und des kompakten Designs.

    E100 fORK

    Die Specialized Future Shock E100-Federgabel

    mit 100 mm Federweg bietet XC-(Renn-)Fahrern

    maximale Effi zienz. Mit Top-Features wie der

    einstellbaren Brain Fade-Druckstufe, Buddy

    System-Einheit aus Federung und Dmpfung

    (gemeinsam in einem Gabelholm) zur

    Gewichtsersparnis und dem konischen Karbon-

    Gabelschaft fr mehr Vorderbau-Steifi gkeit.

    S-WORKS fact KaRBON-KuRBELgaRNItuR

    Durch die Kombination des integrierten

    Oversized-Innenlagers mit Keramik-Kugellagern

    besticht unsere exklusive MTB-Karbon-

    Kurbelgarnitur durch ihr berlegenes Steifi gkeit/

    Gewichts-Verhltnis und passt so hervorragend

    zum neuen SRAM XX 10fach-Schaltwerk.

    S-WORKS EpIcFarbe: natural Carbon/Red

    _SWorks10.indb 10 01.10.2009 16:05:33 Uhr

  • 11EpIc

    RahMENgRSSE S M L xL SItzROhRLNgE (Mitte Tretl. bis Ende Sitzr.) 394 444 483 533 OBERROhRLNgE hORIzONtaL (mm) * 554 589 615 641 OBERROhRLNgE tatSchLIch (mm) ** 547 580 603 633 hINtERBauLNgE (mm) 42