SC Melle Fussballmagazin - Stadionecho - SCM gegen TuS Esens

of 44/44
  • date post

    20-Jun-2015
  • Category

    Sports

  • view

    353
  • download

    2

Embed Size (px)

description

SC Melle 03 Fußball Landesliga Weser-Ems - Stadionecho 5. Spieltag der Saison 2014/2015 am 23.08.2014: SC Melle 03 vs. TuS Esens by Jürgen Schmidt und Detlev Drobeck http://scmfussball.blogspot.com/search/label/Stadionecho

Transcript of SC Melle Fussballmagazin - Stadionecho - SCM gegen TuS Esens

  • 1. StadionEcho online scmFussball.de2Die leckeren Torten zum heutigen Spiel wurden wieder gestiftet vom:

2. StadionEcho online scmFussball.de3Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Sponsoren!Hallo SC Melle 03 Fans!Liebe Gste, HERZLICH WILLKOMMEN zum zweiten Heimspiel der Saison 2014 / 2015.Gegner ist heute die Mannschaft vom Aufsteiger TuS Esens.Gegen Germania Leer gab es im letzten Heimspiel einen Last-Minute-Sieg, der aberletztendlich auch verdient gewesen ist. Endlich hatten wir auch mal das ntige Glck aufunserer Seite. Der Punkt vergangenen Samstag beim 0:0 in Lingen war hochverdient.Hoffen wir heute auf ein gutes Heimspiel, mglichst wieder mit 3 Punkten fr unserTeam. Bitte untersttzen Sie unsere neuformierte Mannschaft lautstark!Detlev Drobeck Jrgen [email protected] [email protected]: 05422.49087 Tel.: 05422.49124Mobil: 0163.7770857 Mobil: 0172.3824161 3. Die schnsten Tore sind diejenigen, beidenen der Ball schn flach oben reingeht.Mehmet SchollStadionEcho online scmFussball.de4 4. StadionEcho online scmFussball.de5Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Vorwort von unserem Trainer Roland TwyrdyLiebe Sponsoren und Fansdes SC Melle 03, liebe Fuballfreunde,der 2:1 Last-Minute-Sieg im letztenHeimspiel gegen den VfL GermaniaLeer war ein wichtiges Erfolgserlebnis.Ein Schlssel zum Erfolg war dasverbesserte Defensivverhalten derganzen Mannschaft.Das darauffolgende Auswrtsspielfhrte uns zum hochgehandeltenAufsteiger TuS Lingen. In diesem Spielhaben wir sehr laufstark, kompakt unddiszipliniert agiert und durch ein 0:0hochverdient einen Punkt mit nachMelle bringen knnen.In den kommenden Wochen wird es darum gehen, die richtige Balancezwischen Offensive und Defensive zu finden. Wir hoffen, dass das gutorganisierte und disziplinierte Verhalten gegen den Ball dauerhaft zu denMerkmalen unserer neuen und jungen Meller Mannschaft zhlen wird. Imeigenen Ballbesitz gilt es zuknftig schneller, ballsicherer und effizienter zuagieren.Unser heutiger Gegner TuS Esens hat nach einem schwierigen Saisonstartim letzten Punktspiel gegen den favorisierten SC Bad Rothenfelde verdientein 1:1 erreicht. Ein Ergebnis das die Ausgeglichenheit der Landesligabelegt. Der Gast von der Nordseekste wird wie die meisten Landesligistenvermutlich versuchen aus einer verstrkten Defensive zu agieren. Wirwollen gute Lsungen finden, um den Abwehrblock knacken zu knnen.Die weiteren Fortschritte in unserem Spiel werden wir uns durch gute Arbeithart erarbeiten mssen. Unser Ziel ist es, kontinuierlich zu punkten um denProzess durch die entsprechenden Erfolgserlebnisse beschleunigen zuknnen. Wir haben den ntigen Respekt vorm TuS Esens, dennoch wollenwir unser Spiel durchsetzen und unser Heimspiel erfolgreich gestalten!Roland Twyrdy - Trainer 5. StadionEcho online scmFussball.de6Unser heutiger Gegner: TuS EsensTor: Jannes Havemann, Robin SimkaMalte Ahrends, Jens Backhaus, Klaus-Andre Barghorn , Vinvent Blischke, CorellHenning, Hendrik Diekmann, Denis-Roberto Djokovic, Lukas Drieling, Johann Fass,Marco Fleddermann, Matthias Habicht, Manuel Meints, Toni Petermann, SteffenRomaneessen, Aike Schierenberg, Soren SiemensTrainer: Bruno Mnck 6. Informationen zum TuS EsensMhlenstr. 53, 49324 Melle Tel.: 05422 49 188 - ffnungszeiten: Tglich 11.30 14.30 Uhr und17.30 23.00 Uhr - samstags mittags und montags geschlossenStadionEcho online scmFussball.de7Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Der Bezirksliga-Meister TuS Esens kehrt nach vier Jahren in die Landesliga zurck. Die Brenstdtersetzen vor allem auf junge Spieler aus der nheren Umgebung. Trainer Bruno Mnck ist in erster Linieder Teamgeist wichtig.Vier Jahre nach dem Abstieg in der Saison 2009/2010 wird in Esens ab Ende Juli 2014 wiederLandesliga-Fuball gespielt. Neben der 1. Herrenmannschaft gelang dabei auch der A-Jugend derAufstieg. Wir werden das Abenteuer mit beiden Mannschaften angehen, freute sich Holger Janssen,der 1. Vorsitzende des TuS Esens, bei der Vorstellung des neuen Herrenkaders am Donnerstagabend.Wir setzen auf die Jugend. Das erkennen die Zuschauer in Esens an, so Janssen.Gleich sieben Spieler der letztjhrigen A-Jugend-Meisterelf rcken in den Kader von Bruno Mnck, derbeim Beginn seiner Trainerttigkeit in Esens vor drei Jahren als Ziel den Aufstieg ausgab. Mit HendrikDiekmann (SV Hage) und Matthias Habicht sowie Steffen Roma-neessen (beide SG Egels-Popens)verstrken drei weitere junge Akteure aus der Umgebung den Landesliga-Neuling. Dem stehen sechsAbgnge gegenber. Ziel ist der Klassenerhalt, auch wenn wir gerne oben dabei wren, sagt BrunoMnck. Besonders wichtig ist der Teamgeist.Sein Hauptaugenmerk in der Vorbereitung auf die neue Saison legt der Esenser Trainer auf dieVerbesserung der Handlungsschnelligkeit seiner Spieler und die Tempoerhhung im Spiel seinerMannschaft. In der Klasse knnen wir spielerisch mithalten, weil offensiver gespielt wird, so Mnck.Nicht ganz zufrieden zeigte sich der Esenser Trainer mit der unklaren Situation um dieKlasseneinteilung. Eine Woche Training fehlt uns vielleicht. Wir mussten ein wenig improvisieren,spielt Mnck auf die mgliche Erhhung auf 19 Mannschaften und den vorgezogenen Saisonbeginn an.Quelle: OZ-ZeitungLiebe Besucherinnen und Besucher, bitte beachten Sie den Abriss auf Ihren heutigenEintrittskarten! Unser Partner: Ristorante Pizzeria La Grotta gewhrt Ihnen fr bis zu vierPersonen einen Preisnachlass von 10% bei Ihrem nchsten Restaurantbesuch! Wir wrden unsfreuen, wenn Sie die Aktion zahlreich in Anspruch nehmen und bedanken uns nochmal andieser Stelle beiRistorante Pizzeria La Grotta ! 7. StadionEcho online8Wo liegt denn eigentlich ?In dieser Saisonfahren wir 4.626Das bedeutet:StreckenrekordscmFussball.dekm!neuerStreckenrekord!! 8. 1. Spieltag: 25.07.-27.072014 2. Spieltag: 02.08.-03.08.2014 3. Spieltag: 09.08.-10.08.2014Fr. SV Wilhelmshaven TuS Esens 2 : 0 Sa. VfB Oldenburg II TuS Pewsum 0 : 1 Sa. VfB Oldenburg II TuS BW Lohne 1 : 1TuS Pewsum TuS BW Lohne 1 : 4 SV Holthausen-Biene SC Trkgc 2 : 1 So. SC Melle 03 VfL Germania Leer 2 : 1SV Bad Rothenfelde TV Dinklage 2 : 2 So. Kickers Emden TuS BW Lohne 2 : 3 SV Bad Rothenfelde TuS Lingen 4 : 0Sa. VfB Oldenburg II SC Melle 03 3 : 1 SV Brake SV Wilhelmshaven 3 : 0 FC Schttorf 09 TuS Esens 5 : 1TSV Oldenburg TuS Lingen 2 : 3 TuS Esens TSV Oldenburg 0 : 2 TSV Oldenburg SV Brake 2 : 0BW Hollage Kickers Emden 2 : 3 TuS Lingen FC Schttorf 09 3 : 0 SV Wilhelmshaven SV Holthausen-Biene 2 : 1So. SC Trkgc SV Brake 2 : 2 VfL Germania Leer SV Bad Rothenfelde 3 : 4 SC Trkgc Kickers Wahnbek 1 : 1VfL Oythe Kickers Wahnbek 4 : 0 TV Dinklage SC Melle 03 5 : 2 VfL Oythe Kickers Emden 0 : 1FC Schttorf 09 VfL Germania Leer 3 : 1 BW Hollage VfL Oythe 1 : 2 TuS Pewsum TV Dinklage 1 : 1SV Holthausen-Biene spielfrei Kickers Wahnbek spielfrei BW Hollage spielfrei4. Spieltag: 15.08.-17.08.2014 5. Spieltag: 22.08.-24.08.2014 6. Spieltag: 29.08.-31.08.2014Fr. Kickers Wahnbek SV Wilhelmshaven 1 : 0 Fr. TuS BW Lohne VfL Germania Leer : Fr. VfL Oythe SV Wilhelmshaven :Kickers Emden VfB Oldenburg II 3 : 0 Sa. SC Melle 03 TuS Esens : VfL Germania Leer VfB Oldenburg II :VfL Germania Leer TuS Pewsum 3 : 0 SV Wilhelmshaven BW Hollage : So. Kickers Emden TV Dinklage :TV Dinklage TuS BW Lohne 2 : 1 VfB Oldenburg II TV Dinklage : SV Brake SC Melle 03 :So. TuS Esens SV Bad Rothenfelde 1 : 1 TSV Oldenburg Kickers Wahnbek : TuS Esens TuS Pewsum :TuS Lingen SC Melle 03 0 : 0 So. SV Bad Rothenfelde SV Brake : TuS Lingen TuS BW Lohne :SV Holthausen-Biene TSV Oldenburg 0 : 0 FC Schttorf 09 SV Holthausen-Biene : Kickers Wahnbek FC Schttorf 09 :SV Brake FC Schttorf 09 5 : 1 SC Trkgc VfL Oythe : BW Hollage TSV Oldenburg :BW Hollage SC Trkgc 1 : 2 TuS Pewsum TuS Lingen : SV Holthausen-Biene SV Bad Rothenfelde :VfL Oythe spielfrei Kickers Emden spielfrei SC Trkgc spielfrei7. Spieltag: 05.09.-07.09.2014 8. Spieltag: 12.09.-14.09.2014 9. Spieltag: 19.09.-21.09.2014Fr. TV Dinklage VfL Germania Leer : Fr. TuS Esens VfB Oldenburg II : Fr. SC Melle 03 BW Hollage :Sa. VfB Oldenburg II TuS Lingen : So. Kickers Emden VfL Germania Leer : VfL Germania Leer TuS Lingen :So. SC Melle 03 SV Holthausen-Biene : SV Holthausen-Biene TuS Pewsum : SV Wilhelmshaven Kickers Emden :SC Trkgc Kickers Emden : SV Brake TuS BW Lohne : TuS BW Lohne SV Holthausen-Biene :SV Bad Rothenfelde Kickers Wahnbek : Kickers Wahnbek SC Melle 03 : Sa. VfB Oldenburg II SV Brake :FC Schttorf 09 BW Hollage : TuS Lingen TV Dinklage : So. SV Bad Rothenfelde VfL Oythe :TSV Oldenburg VfL Oythe : SC Trkgc SV Wilhelmshaven : TuS Pewsum Kickers Wahnbek :TuS Pewsum SV Brake : VfL Oythe FC Schttorf 09 : TV Dinklage TuS Esens :TuS BW Lohne TuS Esens : BW Hollage SV Bad Rothenfelde : TSV Oldenburg SC Trkgc :SV Wilhelmshaven spielfrei TSV Oldenburg spielfrei FC Schttorf 09 spielfrei10. Spieltag: 26.09.-28.09.2014 11. Spieltag: 05.10.2014 12. Spieltag: 10.10.-12.10.2014Fr. Kickers Wahnbek TuS BW Lohne : So. TuS Pewsum VfL Oythe : Fr. Kickers Wahnbek TV Dinklage :SV Wilhelmshaven TSV Oldenburg : SV Bad Rothenfelde SC Trkgc : Kickers Emden TuS Esens :TuS Esens VfL Germania Leer : FC Schttorf 09 SV Wilhelmshaven : So. SV Holthausen-Biene VfL Germania Leer :So. SV Brake TV Dinklage : TSV Oldenburg Kickers Emden : SV Brake TuS Lingen :Kickers Emden TuS Lingen : TuS Lingen TuS Esens : TSV Oldenburg FC Schttorf 09 :SV Holthausen-Biene VfB Oldenburg II : VfL Germania Leer SV Brake : SV Wilhelmshaven SV Bad Rothenfelde :SC Trkgc FC Schttorf 09 : TV Dinklage SV Holthausen-Biene : SC Trkgc SC Melle 03 :VfL Oythe SC Melle 03 : VfB Oldenburg II Kickers Wahnbek : VfL Oythe TuS BW Lohne :BW Hollage TuS Pewsum : TuS BW Lohne BW Hollage : BW Hollage VfB Oldenburg II :SV Bad Rothenfelde spielfrei SC Melle 03 spielfrei TuS Pewsum spielfrei13. Spieltag: 18.10.-19.10.2014 14. Spieltag: 25.10.-26.10.2014 15. Spieltag: 31.10.-02.11.2014Sa. VfB Oldenburg II VfL Oythe : Sa. FC Schttorf SV Bad Rothenfelde : Fr. TuS BW Lohne SV Wilhelmshaven :So. TV Dinklage BW Hollage : SV Wilhelmshaven TuS Pewsum : VfL Germania Leer VfL Oythe :TuS Pewsum SC Trkgc : So. BSV Kickers Emden SV Brake : Sa. VfB Oldenburg II SC Trkgc :SV Bad Rothenfelde TSV Oldenburg : VfL Oythe TV Dinklage : SC Melle 03 FC Schttorf :SC Melle 03 SV Wilhelmshaven : SV Holthausen-Biene TuS Esens : TuS Esens Kickers Wahnbek :FC Schttorf BSV Kickers Emden : SC Trkgc TuS BW Lohne : So. TuS Pewsum TSV Oldenburg :TuS Esens SV Brake : TSV Oldenburg SC Melle 03 : SV Bad Rothenfelde BSV Kickers Emden :TuS Lingen SV Holthausen-Biene : BW Hollage VfL Germania Leer : SV Brake SV Holthausen-Biene :VfL Germania Leer Kickers Wahnbek : Kickers Wahnbek TuS Lingen : TuS Lingen BW Hollage :TuS BW Lohne spielfrei VfB Oldenburg II spielfrei TV Dinklage spielfrei16. Spieltag: 07.11.-09.11.2014 17. Spieltag: 14.11.-16.11.2014 18. Spieltag: 21.11.-23.11.2014Fr. SV Wilhelmshaven VfB Oldenburg II : Sa. SC Melle 03 BSV Kickers Emden : Fr. SV Wilhelmshaven VfL Germania Leer :BSV Kickers Emden SV Holthausen-Biene : Fr. SV Holthausen-Biene Kickers Wahnbek : BSV Kickers Emden Kickers Wahnbek :Kickers Wahnbek SV Brake : Sa. VfB Oldenburg II TSV Oldenburg : Sa. SC Melle 03 TuS Pewsum :Sa. FC Schttorf TuS Pewsum : So. TuS Pewsum SV Bad Rothenfelde : So. SV Bad Rothenfelde TuS BW Lohne :VfL Oythe TuS Lingen : SV Brake BW Hollage : FC Schttorf VfB Oldenburg II :So. SV Bad Rothenfelde SC Melle 03 : TuS Esens VfL Oythe : BW Hollage SV Holthausen-Biene :TSV Oldenburg TuS BW Lohne : TV Dinklage SV Wilhelmshaven : TSV Oldenburg TV Dinklage :SC Trkgc TV Dinklage : TuS BW Lohne FC Schttorf : SC Trkgc TuS Lingen :BW Hollage TuS Esens : VfL Germania Leer SC Trkgc : VfL Oythe SV Brake :VfL Germania Leer spielfrei TuS Lingen spielfrei TuS Esens spielfrei19. Spieltag: 28.11.-30.11.2014Fr. Kickers Wahnbek BW Hollage :BSV Kickers Emden TuS Pewsum :Sa. TuS Esens SC Trkgc :So. TuS Lingen SV Wilhelmshaven :VfB Oldenburg II SV Bad Rothenfelde :SV Holthausen-Biene VfL Oythe :TuS BW Lohne SC Melle 03 :VfL Germania Leer TSV Oldenburg :TV Dinklage FC Schttorf :SV Brake spielfreiStadionEcho online scmFussball.de9Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 9. Machen Sie mit bei der Nr. 1 imGrnegau!Ihre Ansprechpartner:Jrgen Schmidt und Jaques HarquetTel.: [email protected]: 05422.3305Mobil: 0171.1079407Wir bieten Ihnen viele Werbe- und Darstellungsmglichkeiten zu attraktiven Preisen.Gerne setzen wir auch Ihre eigenen Ideen um sprechen Sie uns einfach an.Hier ein Auszug aus unseren Angeboten: Bandenwerbung auf dem Carl-Starcke-Platz Bannerwerbung auf dem Melos-Platz Internetbanner auf unserer Web-Site www.scmfussball.de Internetbanner mit Verlinkung auf Ihre eigene Web-Site Stadiondurchsagen Anzeige im Stadionecho Ihr Logo auf dem Titelblatt des Stadionechos Ihr Logo auf den Eintrittskarten Ihr Logo auf dem offiziellen Mannschaftsfoto Ihr Unternehmen als exclusiver Partner eines Heimspiels Ihr Unternehmen als stiller Partner falls gewnscht Ihr Unternehmen als Produkt- oder EquipmentsponsorWM NachleseStadionEcho online scmFussball.de10 10. StadionEcho online scmFussball.de11Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03 11. Wir beraten Sie gerne !Kurz nach Ende des Spiels findet wieder einePresse-konferenz mit Moderator Berthold inunserer Cafeteria statt. Esens Trainer BrunoMnck und unser Trainer, Roland Twyrdy, gebenihr Statement zum Spiel ab.Sie alle sind herzlich dazu eingeladen!Personalmangel beim letzten Heimspiel machte es mglich:Comeback von zwei Meller ALL-STARS:Sven Checker Hollmann Christian Willi MscherStadionEcho online scmFussball.de12 12. StadionEcho online scmFussball.de13Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03TABELLE LANDESLIGA WESER-EMS 2014 / 2015Platz Trend Mannschaft Spiele G U V Tore Diff. Punkte1. BSV Kickers Emden 4 3 0 1 9 : 5 4 92. SV Bad Rothenfelde 4 2 2 0 11 : 6 5 83. TV Dinklage 04 (Auf) 4 2 2 0 10 : 6 4 84. SV Brake 4 2 1 1 10 : 5 5 75. TuS Blau-Wei Lohne 4 2 1 1 9 : 6 3 76. Trkischer SV Oldenburg 4 2 1 1 6 : 3 3 77. TuS Lingen 1910 (Auf) 4 2 1 1 6 : 6 0 78. VfL Oythe 1947 3 2 0 1 6 : 2 4 69. FC Schttorf 09 4 2 0 2 9 : 10 -1 610. SV Wilhelmshaven (Ab) 4 2 0 2 4 : 5 -1 611. SC Trkgc Osna.(Auf) 4 1 2 1 6 : 6 0 512. SV Holthausen/Biene 3 1 1 1 3 : 3 0 413. VfB Oldenburg II 4 1 1 2 4 : 6 -2 414. Kickers Wahnbek (Auf) 3 1 1 1 2 : 5 -3 415. SC Melle 03 4 1 1 2 5 : 9 -4 416. TuS 1863 Pewsum 4 1 1 2 3 : 8 -5 417. VfL Germania Leer 4 1 0 3 8 : 9 -1 318. TuS Esens (Auf) 4 0 1 3 2 : 10 -8 119. Blau Weiss Hollage 3 0 0 3 4 : 7 -3 0 13. StadionEcho online14scmFussball.de 14. Ihr findet uns auch imINTERNET:NEWs, Berichte undBilder der Spiele findenSie zeitnah beiFacebook!StadionEcho online scmFussball.de15Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Rtsel fr unsere Fuballexperten:1. Wieviel Tore schoss die deutsche Mannschaft fr den WM-Titelgewinn?2. Wieviel Gegentore wurden kassiert?3. Wieviel Punkte holte Deutschland in der Gruppenphase?Lsungen auf Seite 41 15. StadionEcho online16Auf alle Fuballartikelfr gelisteteSC Melle 03 Mitgliedergibt es 20% Rabatt!adidas PredatorAbsolado LZTRX AG 79,95Nike MercurialVictory III FG 69,95adidas PredatorAbsolion Lethal ZonesTRX FGscmFussball.de 129,95 16. 10987654321StadionEcho online scmFussball.de17Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Bisherige Torstatistik:Wann traf unsere MannschaftWann traf der GegnerAktuelles Torverhltnis: 5 : 901.-15.Min. 15.-30.Min. 30.-45.Min. 45.-60.Min. 61.-75.Min 75.-90.Min. GesamtSC Melle 03Gegner 17. So berichtete die Presse ber unsere AuswrtsspieleVfB Oldenburg II - SC Melle 3:1. Deeken warschon vor dem Spiel vllig siegessichergewesen und hatte mit seinem Optimismusanscheinend auch seine Spieler infiziert. Diestanden gegen die sehr offensiv agierendenMeller in der Defensive hervorragend undnutzten die Fehler der Gste konsequent aus.Bereits nach zwlf Minuten traf Scholz zum1:0. Mit aggressivem Pressing hatte der VfB IIden Ball erobert, und nach einem schnellenZuspiel lupfte der Strmer den Ball berMelles Torwart Niclas Radke.Der Keeperstand auch beim 2:0 im Mittelpunkt. Nacheinem Freisto foulte er Christian Thlking imStrafraum, den flligen Elfmeter verwandelteScholz sicher. Nach Wiederbeginn verstrkteMelle seine Angriffsbemhungen und der VfBII hatte das Glck auf seiner Seite. Erstrumte Torwart Thorben Riechers einenMeller Spieler im Strafraum ab, dann lenkteer den Elfmeter von Ali Ahmet an die Latte(65. Minute). "Da haben wir Glck gehabt,ein anderer Schiedsrichter htte vielleichtsogar die Rote Karte gezeigt", meinteDeeken. Mit seinem dritten Tor beendeteScholz dann vier Minuten spter dieDruckphase der Gste. "Melle hat uns dasLeben schwer gemacht, wir haben aberunsere Tore im richtigen Momentgeschossen", freute sich Deeken ber diegelungene Premiere. NordWestZeitungEinen verpatzten Saisonstart muss der SC Melle03 verkraften. Nach der Pleite am ersten Spieltagunterlag das Team von Roland Twyrdy am Sonn-tagbeim TV Dinklage gleich mit 5:2. Melle kam imDinklager Jahnstadion nicht richtig ins Spiel,leistete sich viele Fehler im Spielaufbau und setztesich so selbst unntig unter Druck. Dinklage nutztedas, der Aufsteiger fhrte schon zur Pause nachToren von Lukas Bornhorst (37.), SteffenEspelage (38.) und Steffen Gauselmann (40.)mit 3:0. Auch nach dem Seitenwechsel blieben dieGste aus dem Grnegau anfllig, auch wennUstim Schrder zunchst per Foulelfmeter auf1:3 verkrzte (55.). Zuvor wurde Ali Ahmet imStrafraum gelegt, der Elfmeter war die einziglogische Konsequenz. Doch lange whrte dieFreue des SCM nicht, schon im direkten Gegen-zugerzielte Steffen Gauselmann mit seinemzweiten Tor im Spiel das 4:1. Die Partie war nunendgltig entschieden. Melle kam nur noch seltenin Tornhe, auch wenn Ustim Schrder erneutverkrzte (78.). Zwei Minuten spter sorgteMarkus Espelage mit seinem 5:2 fr denEndstand, der SC Melle 03 hatte am vergang-enenSonntag beim Aufsteiger nicht viel zubestellen. www.osnaball.deStadionEcho online scmFussball.de18Lingen findet keine Lsung - Enttuschung im Emslandstadion beim 0:0 gegen MelleEnttuschung im Emslandstadion. Landesliga-Aufsteiger TuS Lingen kam ausgerechnet wenige Stunden vorder Mannschaftsfeier nach einer schwachen Vorstellung vor 375 Zuschauern nur zu einem 0:0.Ein wenig ratlos wirkte auch Lingens Trainer Wolfgang Schtte. Er vermisste vor allem dasDurchsetzungsvermgen und die Torgefahr. "Melle wollte hinten die Null stehen haben. Uns sind dagegennur wenige Lsungen eingefallen." Torchancen waren unter den Augen von Bienes Trainer Andreas Helmeroder Meppens Torwart Benni Gommert Mangelware. Nach der Pause brachte Nils Moggert den Ball zwareinmal im Meller Tor unter, doch nach einem Zweikampf des agilen Dennis Brode mit Torwart LennartSllow im Fnfmeterraum war bereits abgepfiffen. Lingen fand nicht ins Spiel. Der Gastgeber hatteProbleme schon im Aufbau, weil die Gste die Rume schon im Mittelfeld zustellten. Der TuS fand kaumAnspielstationen. Wenn er an der Mittellinie in Ballbesitz blieb, dann hatten die Meller schon fnfFeldspieler vor dem eigenen Strafraum postiert. Sie schafften ein berzahlspiel. Auch die langen LingenerBlle kamen nicht an. Die Mannschaft von Roland Twyrdy, dessen angeschlagener und beim SVMspielender Sohn Robin meist neben der Bank stand, wirkte sehr laufstark, kompakt und diszipliniert. "Mellehat die Mitte zugestellt", erkannte Schtte. Doch ber die Auenpositionen lief viel zu wenig. "Das warnicht unser Spiel", stellte der Coach fest. Das nderte sich auch nach dem Seitenwechsel nicht. DerGastgeber wirkte in seinen Aktionen fahrig und nicht entschlossen genug. Es fehlte ein klarer Plan. In derSchlussphase jagte Brode das Leder noch einmal aus 17 Metern ber das Tor. Die Gste verfgten nachdem Seitenwechsel ber die klareren Mglichkeiten: Morten Franken traf den Auenpfosten, DavidLiegmann die Latte. Zuvor hatte TuS-Keeper Daniel Heuing Liegmanns Schuss aus elf Metern glnzendpariert. So blieb vor der Mannschaftsfeier wenigstens ein Punkt in Lingen. www.fupa.net 18. StadionEcho online scmFussball.de19Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Gaststtte SchmitzEssen und Trinken - Drinnen und Drauenffnungszeiten:Montag bis Samstag ab 17.00 Uhr Sonntag ab 16.00 UhrKche von 17.00 23.30 Uhr Kche von 16.00 - 23.30 UhrFreitag und Samstag Kche von 17.00 0.30 Uhr49324 Melle, Plettenberger Str. 30, Telefon 05422-3202ber den Kampf zum Spiel!Hier setzt sich PatriotHajdinar-Cabellero gegenseinen Gegenspieler durch! 19. StadionEcho online20scmFussball.de 20. StadionEcho online scmFussball.de21Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Obere Reihe von li. nach re.:Betreuer Frano Bilandzija, Lukas Empen, Lukas Kleine-Kalmer, Konstantin Strohmeyer, Lars Martinetz, Tugay Gler u. Teammanager Detlev DrobeckMittlere Reihe von li. nach re.:Trainer Roland Twyrdy, Florian Maaske, Ustim Schrder, Faton Maxharraj, Manuela Stegmann, Morten Franken, Jonas Weinrich und Teammanager Jrgen SchmidtUntere Reihe von li. nach re.:Marcel Jennebach, Ali Ahmed, Niclas Radke, Jens Reichenbach, Lennart Sllow, David Liegmann und Patriot Hajdinaj-CabelleroAuf dem Bild fehlen:Mario Granitza, Tobias Hagemann, Emre Silik sowie Teambetreuer Tobias Brockmeyer und Physiotherapeutin Andrea Matzker 21. Trainer, Teamleitung und BetreuerTrainerRoland TwyrdyTeam-ManagerDetlev DrobeckTeam-ManagerJrgen SchmidtMannschaftsbetreuerTobias BrockmeyerMannschaftsbetreuerFrano BilandzijaMannschaftsbetreuerJacques HarquetPhysiotherapeutinAndrea MatzkerStadionEcho online scmFussball.de22 22. Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Unser Landesliga-Kader fr die Saison 2014/201522 Lennart Sllow 1 Niclas Radke 2 FatonMaxxharraj3 ManuelStegmann6 Lars Martinetz 10 Lukas EmpenTorwart Torwart Abwehr Abwehr AbwehrAlter: 28 Jahre Alter: 21 JahreAlter: 20 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 25 JahreAbwehrAlter: 25 JahreIm Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2013 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2003133 Spiele / 1 Spiel / 4 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 1 Tor 3 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 0 ToreKonstantinStrohmeyer 7MarcelJennebach 15 Tugay Gler 19 Jonas Weinrich 8 Ali Ahmet 21 Florian MaaskeAbwehrAlter: 23 JahreIm Verein seit: 20031 Spiel / 0 Tore11 DavidLiegmannAbwehr Abwehr Mittelfeld MittelfeldAlter: 24 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 20 Jahre Alter: 24 Jahre Alter: 20 JahreIm Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2013 Im Verein seit: 20144 Spiele / 0 Tore 3 Spiele / 0 Tore12 Emre Silik 14 Lukas Kleine-KalmerMittelfeld1 Spiel / 0 Tore 4 Spiele / 0 Tore 4 Spiele / 0 Tore18 JensReichenbach4 MortenFranken17 Patriot Hajdi-nar-CabelleroAlter: 24 JahreIm Verein seit: 20144 Spiele / 1 TorMittelfeld Mittelfeld Mittelfeld Sturm SturmAlter: 21 Jahre Alter: 28 Jahre0 Spiele / 0 Tore 2 Spiele / 0 Tor16 Mario Granitza 9 TobiasHagemann20 Ustim SchrderMittelfeldSturmAlter: 19 JahreIm Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 20120 Spiele / 0 Tore 0 Spiele / 0 Tore 3 Spiele / 3 Tore2 Spiele / 0 Tore 2 Spiele / 0 ToreSturm SturmAlter: 20 Jahre Alter: 18 Jahre1 Spiele / 0 ToreAlter: 25 Jahre Alter: 26 JahreAlter: 22 JahreIm Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2003 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014 Im Verein seit: 2014StadionEcho online scmFussball.de23 23. StadionEchoonline scmFussball.de24 24. SC MELLE 03Landesliga Weser-Ems (6.Liga) 2014 / 20151 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 381 12 23 34 45 56 67 78 89 910 1011 1112 1213 1314 1415 1516 1617 1718 1819 191 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38spielfreispielfrei3:1 5 : 2 3 : 1 0 : 0 : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : 25. StadionEcho online26scmFussball.de 26. Spiele des SC Melle 03Landesliga Weser-Ems 2014/2015Datum Ansto ST Heim Gast ErgebnisHalbzeit-standZuschauerSa. 26.07.2014 16.00 1 VfB Oldenburg II SC Melle 03 3 : 1 2 : 0 70So. 03.08.2014 15.00 2 TV Dinklage SC Melle 03 5 : 2 3 : 0 370So. 10.08.2014 15.00 3 SC Melle 03 VfL Germania Leer 2 : 1 1 : 1 150Sa. 16.08.2014 16.00 4 TuS Lingen SC Melle 03 0 : 0 0 : 0 350Sa. 23.08.2014 18.00 5 SC Melle 03 TuS EsensSo. 31.08.2014 15.00 6 SV Brake SC Melle 03Sa. 06.09.2014 16.00 7 SC Melle 03 SV Holthausen-BieneSo. 14.09.2014 15.00 8 Kickers Wahnbeck SC Melle 03Fr. 19.09.2014 19.30 9 SC Melle 03 BW HollageSo. 28.09.2014 15.00 10 VfL Oythe SC Melle 03So. 12.10.2014 15.00 12 SC Trkgc SC Melle 03So. 19.10.2014 15.00 13 SC Melle 03 SV WilhelmshavenSo. 26.10.2014 14.00 14 TSV Oldenburg SC Melle 03Sa. 01.11.2014 16.00 15 SC Melle 03 FC Schttorf 09So. 09.11.2014 14.00 16 SV Bad Rothenfelde SC Melle 03Sa. 15.11.2014 16.00 17 SC Melle 03 BSV Kickers EmdenSa. 22.11.2014 17.00 18 SC Melle 03 TuS PewsumSo. 30.11.2014 14.00 19 TuS BW Lohne SC Melle 03RckrundeSpielort / Torschtzen fr den SC Melle 03Manuel Stegmann (75.)Ustim Schrder (55., 78.)David Liegmann (22.), Ustim Schrder (90.)Tore: FehlanzeigeCarl Starcke-Platz, MellePolyrasenstadion, Bahnhofstr. 90, 26919 BrakeCarl Starcke-Platz, MelleAm Sportplatz 28, 26180 RastedeCarl Starcke-Platz, MelleAn der Hasenweide, 49377 VechtaWeberstr. 48, 49084 OsnabrckCarl Starcke-Platz, MelleKlingenbergstr., 26133 OldenburgCarl Starcke-Platz, MelleAm Sportpark 1, 49214 Bad RothenfeldeCarl Starcke-Platz, MelleCarl Starcke-Platz, MelleSteinfelder Str., 49393 LohneOsseweg 1, 26789 LeerSo. 07.12.2014 15.00 20 VfL Germania Leer SC Melle 03Sa. 13.12.2014 16.00 21 SC Melle 03 Tus LingenMelos Kunstrasen-ArenaSo. 01.02.2015 14.00 22 TuS Esens SC Melle 03So. 08.02.2015 15.00 23 SC Melle 03 SV BrakeSo. 15.02.2015 15.00 24 SV Holthausen-Biene SC Melle 03So. 22.02.2015 15.00 25 SC Melle 03 Kickers WahnbeckSo. 01.03.2015 15.00 26 BW Hollage SC Melle 03So. 08.03.2015 15.00 27 SC Melle 03 VfL OytheSo. 22.03.2015 15.00 29 SC Melle 03 SV TrkgcSo. 29.03.2015 15.00 30 SV Wilhelmshaven SC Melle 03Sa. 04.04.2015 15.30 31 SC Melle 03 TV DinklageSo. 12.04.2015 15.00 32 SC Melle 03 TSV OldenburgSo. 19.04.2015 15.00 33 FC Schttorf 09 SC Melle 03So. 26.04.2015 15.00 34 SC Melle 03 SV Bad RothenfeldeSo. 03.05.2015 15.00 35 BSV Kickers Emden SC Melle 03So. 10.05.2015 15.00 36 TuS Pewsum SC Melle 03 Olympiastr. 1, 26736 KrummhrnStadion An der Peldemhl - Walpurgisstr., 26427 EsensMelos Kunstrasen-ArenaZum Biener Busch, 49808 Lingen-BieneMelos Kunstrasen-ArenaBergstr. 18, 49134 HollageMelos Kunstrasen-ArenaMelos Kunstrasen-ArenaJadestadion, Friedenstr. 101, 26386 WilhelmshavenCarl Starcke-Platz, MelleCarl Starcke-Platz, MelleSalzberger Str. 80, 48465 SchttorfCarl Starcke-Platz, MelleOstfrieslandstadion, Sielweg 10, 26721 EmdenStadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03StadionEcho online smFussball.de27 27. StadionEcho online28scmFussball.de 28. StadionEcho online scmFussball.de29SC Melle 03 unsere U23 Kreisliga Osnabrck-Land/SdQuelle: fupa 29. StadionEcho online30scmFussball.de 30. SC Melle 03 U 23StadionEcho online scmFussball.de31Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Die neue Saison begann fr unsere U 23 am 10. August wie die vergangenegeendet hat - mit einer klaren Niederlage.Dabei hatte unsere Mannschaft im Spiel gegen die SF Oesede zu Beginnder ersten Halbzeit noch gut mitgehalten. Durch einen Doppelschlag derSportfreunde in der 35. Und 36. Minute geriet die Elf aber leider aus demKonzept. In der zweiten Hlfte brachte der SCM eine deutlich bessereLeistung auf den Platz, allerdings ohne groe Durchschlagskraft. In der 84.Minute verpasste man die Chance zum Anschlusstor, im Gegenzug fieldann mit dem 3:0 die endgltige Entscheidung.Am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft von Michael Hrmeyerspielfrei. Morgen, Sonntag, 24.08., kommt es um 15.00 Uhr auswrts zumDerby gegen Viktoria Gesmold. Dann klappt es hoffentlich mit dem: 31. StadionEchoonline scmFussball.de32Walkenhorst GruppeFreude am FahrenDas neueBMW 2er CoupDAS NEUE BMW 2er COUP.AB 8. MRZ BEI UNS.Dynamisch, kraftvoll, kompromisslos erleben Sie die beeindruckende Sportlichkeitdes neuen BMW 2er Coup. Seine leistungsstarken Motoren und seinefahrdynamische Abstimmung garantieren Fahrfreude pur. Erleben Sie dasneue BMW 2er Coup und weitere Ikonen der Fahrfreude am 8. Mrz bei uns.Wir freuen uns auf Ihren Besuch.IKONEN DERFAHRFREUDE.Autohaus Walkenhorst Melle GmbHJohann-Uttinger-Str. 612, 49324 Melle, Tel. 05422 928-0, Fax -199IHR ANSPRECHPARTNER IN MELLE:Lukas Empen, Tel.: 05422 928-144, Mail: [email protected] 32. StadionEcho online scmFussball.de33Aus der Serie:Trainer im Laufe ihrer Zeit:Heute: Peter Stger 33. Liebe Fuballfreunde,mit dem Stadionecho mchten wir Sie zuunserer Landesligamannschaft mittionen zum Spiel und zur Fuversorgen. Zur Deckung unserer Kosten werden wir entscheidend von unseren Werbepartnern untersttzt.StadionEcho online34jedem HeimspielHintergrundinforma-ballabteilungligamannschaft HintergrundinformaDD AAN NK EK EFuballabteilung des SC Melle 03Bitte bercksichtigen Sie unsere Sponsoren bei ihrenEinkufen und Anschaffungen. Vielen Dank!Ein besonderes Anliegen ist es uns daher, allen Firmenund Geschften, die durch ein Inserat, eine Anzeige oderBandenwerbung unseren Verein untersttzen HERZLICHENDANK zu sagen!scmFussball.deD A N K ent-scheidend 34. Sechs Teams steigen aus der Landesliga abStadionEcho online scmFussball.de35Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Das Sportgericht des NFV-Bezirkes Weser-Ems hat die Ausschreibung zur Fuball-Landesliga besttigt.Unter dem Vorsitzenden Peter Bartsch tagte das Gericht in Emden, um festzustellen, ob die ber-schreitungder Sollzahl von 16 auf zurzeit 19 Mannschaften bedingt durch den Zwangsabstieg des SVWilhelmshaven mit der Ausschreibung vereinbar sei wie auch der moderate Abbau des berhanges inden kommenden Jahren.Wrden wir fr die Saison 2015/2016 die Sollzahl von 16 erreichen wollen, msste die halbe Ligaabsteigen, sagte Spielausschuss-Obmann Werner Busse, der vom Bezirkssportgericht besttigt wurde.Sollte innerhalb einer Woche kein Verein Einspruch einlegen, steht fest, dass es in der laufenden Saisonsechs Absteiger geben wird. Die Anzahl der Absteiger aus der Oberliga spielt dabei keine Rolle.Das Damen-TEAM des SC Melle 03 35. Die Neuzugnge in unserem TEAM Wir stellen sie in dieser und den nchsten Stadionecho-Ausgaben vor:Tobias HagemannNeuzugang vomTV Neuenkirchen10.03.1989 GeburtsdatumVerkufer BerufArminia BielefeldTV NeuenkirchenBisherige VereineStrmerPositionVerbesserung der eigenenLeistung,einstelliger TabellenplatzZielsetzung fr dieseSaisonFuball und Freunde HobbysStadionEcho online scmFussball.de36 36. Das nchste Meisterschaftsspiel findet am kommenden Sonntag, den31.08.2014 um 15:00 Uhr beim SV Brake statt! Wie immer freut sich dieMannschaft ber zahlreiche FANS, die uns zu dem Spiel begleiten und imMannschaftsbus mitfahren (Unkostenbeitrag 3,00 )!Busab f a h r t a b V e r e i n s l o k a l F I N A L Eum 11:15 UhrKaffeemhleStadionEcho online scmFussball.de37S Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Unser Sponsor fr den leckeren Kuchen:DieKneipeCafeBierhausHaferstr. 6 + 849324 MelleTel.: 05422/44122Brice Lammers 37. AllianzTim EurlingsStadionEcho online38WIR sind Partner im StadionechoKreissparkasseMelleCiti OptikBecktterBestattungenHeitzINTERSPORTSteinbrecherHDERGasthausWiesehahnWalkenhorstGruppeSchuhhausGeileBollmannFliesenFahrschuleFrnkelMalermeisterKowertGasthausWiesehahnLa GrottaBauelementeKappelhoffTetraWernersGrillimbiNsse WaltermannSutmllerBchermehrVolksbankMelleDruckereiKnothGoldschmiedHackbarthMelosBergmannAutoteileFriseursalonby TarikGaststtteSchmitzStar-TankstelleSchreiberscheApothekeReifenSchleefund wann drfen wir SIE als neuen PartnerAntikCafeSportDuweVerglstReifenKfz-Ing. metankAOKStosiekMarkisenRecker GmbHUli HosenDasWohnzimmerKachelfenNowatzkeCafeBeinkerCafeBuddeKnabeImmobilienFahrschuleFrnkleSchuhhausMscherKaffeemhleCafe u. BierhausSchorfheideosnaballGetrnkeG. AhlmeyerServicewohnenNorbert DreyerEis-CafeFontanellaVersicherungbegren??WaschserviceKunzeAXAscmFussball.de 38. StadionEcho online scmFussball.de39Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03SCM 03 ExpertentippspielLandesliga Weser-Ems Saison 2014/2015Gegner heute Gegner nchtes HeimspielTuS Esens SV Holthausen-BieneSa. 06.09.2014 16.00 UhrName, Vorname Tipp Punkte Tipp GesamtHeinzel, Eberhard 3:1 4Kinner, Chris 1:1 4Lammers, Brice 3:1 4Siepelmeyer, Stefan 3:0 4Svensek, Valter 2:0 4Dreyer, Maren 2:1 2Geiler, Gustav 1:1 2Guss, Martin 3:0 2Harquet, Jaques 1:0 2Hauser, Hannelore 3:1 2Herbrich, Thomas 2:1 2Herzig, Bernhard 2:0 2Kster, Peter 2:1 2Kowert, Carsten 3:0 2Kuiper, Vinny 3:1 2Niekamp, Ewald 3:0 2Schleef, Wilfried 1:0 2Tiedemann, Niklas 2:1 2Walton, Wolly 2:0 2Pietsch, Matthias 2:2 0Wilde, Jochen 1:1 0 39. Klare Ansagen vonunserem TrainerRoland TwyrdyStadionEcho online scmFussball.de40 40. www.scmfussball.deUnser nchstes Heimspiel findet am Samstag, 06.09.2014 statt.Gegner ist um 16.00 Uhr der SV Holthausen-Bieneber Ihren Besuch wrden wir uns sehr freuen!StadionEcho online scmFussball.de41Stadionecho - Das Fussballmagazin des SC MELLE 03Alle Spiele auch im LIVE-Ticker bei Facebook!Nach jedem Heimspiel laden wir Sie zur Presse-konferenzin unserer Cafeteria ein!Auflsungen des Rtsels frFuballexperten von Seite 15:1. 18 Tore schoss die deutsche Elf2. 4 Gegentore wurden kassiert3. 7 Punkte holte Deutschland in derGruppenphaseImpressum:StadionechoDas Fan- und Fussballmagazin des SC Melle 03Redaktion: Jrgen Schmidt; Detlev DrobeckFotos: Johannes Kapitza, osnaball.de,Detlev Drobeck und Sven HollmannAnzeigen: Jrgen Schmidt; Detlev Drobeck, Jaques HarquetLayout und Herstellung: Jrgen Schmidt, Detlev Drobeckund Sven HollmannDruck: Knoth OHG, Gesmolder Str. 19, Tel.: 05422.962000Internet: www.scmfussball.deAnsprechpartner:Jrgen Schmidt [email protected] 05422.49124Detlev Drobeck [email protected] 05422.49087Sven Hollmann [email protected] 05422.42301 41. Wenn Lennart diesen Ball nicht gehalten htte, dann wrewohl Germania Leer als Sieger vom Platz gegangen!Tugay klrt inhchster Not!StadionEcho online scmFussball.de42 42. Jeder Tag verdient einerfolgreichesGaststtteBiergartenGaststtte BiergartenAm Wellenbad 4549324 MelleTel. 05422/7046725ffnungszeiten:Mo. Fr. ab 18.00 UhrSa., So. u. feiertags ab 15.00 UhrFRHSTCKSBUFFETAM SONNTAG VORANMELDUNG ERBETEN