Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?

download Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?

of 40

  • date post

    24-Jul-2015
  • Category

    Education

  • view

    279
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?

  • Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?

    8.4.2015 Elke Lackner

  • Social Media & Schule?

  • Lehrplan AHS: Allgemeiner Teil:

    In den Bildungsbereichen sind auch jene Zielsetzungen enthalten, die von folgenden Unterrichtsprinzipien vertreten werden: [] Medienerziehung, [] Erziehung zur Anwendung neuer Technologien, Vorbereitung auf die Arbeits- und Berufswelt. (BMBF 2004:3)

    Schule & Social Media?

  • Schule & Social Media?

  • Bildungsbereich Sprache und Kommunikation:

    Ein kritischer Umgang mit und eine konstruktive Nutzung von Medien sind zu frdern. (BMBF 2004:3)

    Schule & Social Media?

  • Schule & Social Media?

  • Allgemeine didaktische Grundstze:

    Herstellen von Bezgen zur Lebenswelt

    Im Sinne des exemplarischen Lernens sind mglichst zeit- und lebensnahe Themen zu whlen []. (BMBF 2004:7)

    Schule & Social Media?

  • 8

    5

    11

    14

    17

    64

    79

    81

    7

    11

    20

    24

    50

    75

    87

    8

    10

    20

    23

    29

    62

    85

    6

    7

    15

    17

    20

    33

    68

    0 25 50 75 100

    Twitter nutzen

    Instant-Messenger nutzen

    Sich mit anderen Internet-Nutzern in Multi-User-Spielen unterhalten

    ber das Internet telefonieren, skypen*

    E-Mails empfangen und versenden

    Online-Communities wie z.B.Facebook nutzen

    Chatten

    12-13 Jahre

    14-15 Jahre

    16-17 Jahre

    18-19 Jahre

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent; *Fragestellung 2014 abgendert

    Basis: alle Befragten, n=1.200

    Aktivitten im Internet Schwerpunkt: Kommunikation 2014 - tglich/mehrmals pro Woche -

    www.mpfs.de

  • Die Materialien und Medien, die im Unterricht eingesetzt werden, haben mglichst aktuell und anschaulich zu sein []. (BMBF 2004:7)

    Den neuen Technologien kommt verstrkt Bedeutung zu. (BMBF 2004:7)

    Schule & Social Media?

  • 12

    7

    17

    15

    11

    21

    44

    69

    76

    82

    7

    8

    9

    11

    12

    22

    37

    64

    67

    69

    0 25 50 75 100

    Posten, was man gerade so macht

    Fotos/Videos einstellen

    Bei anderen auf die Pinwand schreiben

    Links posten

    Spiele spielen

    Nach Leuten/Kontakten suchen

    In Profilen von anderen stbern

    Gefllt mir-Button nutzen

    In einer Online-Community chatten

    Nachrichten an andere verschicken

    2014, n=867

    2013, n=977

    Quelle: JIM 2014, JIM 2013 Angaben in Prozent

    Basis: Nutzer von Online-Communities

    Online-Communities: Nutzung verschiedener Funktionen 2014- tglich/mehrmals pro Woche -

    www.mpfs.de

  • berfachliche Kompetenzen: Medienbildung

    Medienbildung widmet sich den etablierten Medienkulturen und reflektiert die sich stets verndernden Medienwelten. (BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • Medienbeschftigung in der Freizeit 2014

    3

    5

    3

    6

    7

    8

    11

    10

    18

    22

    20

    30

    25

    53

    59

    57

    87

    81

    1

    2

    6

    8

    7

    7

    13

    14

    22

    14

    18

    25

    16

    27

    20

    18

    26

    6

    13

    0 25 50 75 100

    Kino

    E-Books lesen

    Hrspielkassetten/-CDs

    Digitale Filme/Videos machen

    Zeitschriften (online)

    Tageszeitung (online)

    Zeitschriften/Magazine

    Computer (offline)

    DVD/Video

    Tageszeitung

    Bcher

    Computer-/Konsolen-/Onlinespiele

    Musik-CDs/-kassetten

    Digitale Fotos machen

    Radio*

    MP3

    Fernsehen*

    Handy

    Internet*

    tglich

    mehrmals pro Woche

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent; *egal ber welchen Verbreitungsweg

    Basis: alle Befragten, n=1.200

  • Medienbildung wird als Persnlichkeitsbildung verstanden, als Prozess und als Ergebnis des Vermittlungsprozesses von Welt und Selbst durch Medien. (BMBF 2015)

    Kritisches und kreatives Denken und Handeln sind zentrale Aspekte der Medienbildung. (BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • Online-Communities 2014:

    Durchschnittliche Anzahl an Freunden im Profil

    290

    278

    253

    150

    250

    262

    256

    0 50 100 150 200 250 300 350 400

    18-19 Jahre

    16-17 Jahre

    14-15 Jahre

    12-13 Jahre

    Jungen

    Mdchen

    Gesamt

    Quelle: JIM 2014

    Basis: Nutzer von Online-Communities, n=867

    www.mpfs.de

  • Medienkompetenz ist die Fhigkeit, die Medien zu nutzen, die verschiedenen Aspekte der Medien und Medieninhalte zu verstehen und kritisch zu bewerten sowie selbst in vielfltigen Kontexten zu kommunizieren. (BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • Inhaltliche Verteilung der Internetnutzung 2008 - 2014

    44

    45

    45

    44

    46

    47

    48

    18

    17

    16

    16

    17

    18

    18

    13

    13

    15

    15

    14

    14

    16

    25

    24

    25

    24

    23

    22

    18

    0 25 50 75 100

    2014, n=1.185

    2013, n=1.170

    2012, n=1.182

    2011, n=1.188

    2010, n=1.188

    2009, n=1.173

    2008, n=1.171

    Kommunikation Spiele Informationssuche Unterhaltung (z.B. Musik, Videos, Bilder)

    Quelle: JIM 2008 - JIM 2014, Angaben in Prozent

    Basis: Internet-Nutzer

  • Medienkompetenz bezieht sich auf alle Medien, einschlielich Fernsehen, [] Bcher, Internet und andere neue digitale Kommunikationstechnologien. (BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • Meistgenutzte Informationsquelle ber fremde Lnder/Kulturen 2014- erste von drei mglichen Nennungen -

    4

    6

    9

    37

    43

    5

    7

    13

    33

    42

    0 25 50 75 100

    Radio

    Zeitungen/Zeitschriften

    Bcher

    Fernsehen

    Internet

    Mdchen

    Jungen

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent

    Basis: alle Befragten, n=1.200

    www.mpfs.de

  • Medienkompetenz ist eine Schlsselkompetenz []. (BMBF 2015)

    Wir brauchen Medienkompetenz, um fundiert zwischen verschiedenen Medien whlen zu knnen, um Inhalte und Informationen kritisch bewerten zu knnen und in vielfltigen Medien zu kommunizieren. (BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • 21

    24

    55

    58

    17

    27

    61

    71

    19

    25

    58

    64

    0 25 50 75 100

    Wenn meine Freunde neue Apps auf dem Handy/Smartphone haben, will ich die so schnell wie mglich haben

    Wenn ich mein Handy/Smartphone nicht anhabe, habe ich Angst, etwas zu verpassen

    Ich bekomme manchmal so viele Nachrichten aufs Handy/Smartphone, dass es mich total nervt

    Mit den vielen Apps und Communities, die ich nutze, verschwende ich manchmal ganz schn viel Zeit

    Gesamt

    Mdchen

    Jungen

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent

    Basis: Befragte, die ein Handy/iPhone/Smartphone besitzen, n=1.170

    Meinungen zum Thema Handy/Smartphone 2014- stimme voll und ganz/weitgehend zu -

    www.mpfs.de

  • Wir brauchen Medienkompetenz, um das Potenzial des Internets uneingeschrnkt risiko- und medienkompetent zu nutzen. BMBF 2015)

    Schule & Social Media?

  • Gibt es jemanden in Deinem Bekanntenkreis, der schon mal im

    Internet oder bers Handy fertig gemacht wurde?

    38

    44

    31

    28

    4142

    40

    32

    37

    27

    22

    3738

    30

    0

    10

    20

    30

    40

    502014 (n=1.185) 2013 (n=1.170)

    Quelle: JIM 2014, JIM 2013, Angaben in Prozent

    Basis: Internet-Nutzer

    www.mpfs.de

  • Verschicken von brutalen Videos oder

    Pornofilmen aufs Handy 2014

    12

    17

    20

    16

    14

    8

    19

    9

    14

    30

    29

    34

    38

    29

    16

    33

    26

    29

    80

    75

    85

    86

    76

    65

    76

    80

    78

    0 25 50 75 100

    Gymnasium

    Haupt-/Realschule

    18-19 Jahre

    16-17 Jahre

    14-15 Jahre

    12-13 Jahre

    Jungen

    Mdchen

    GesamtIst mir bekannt

    Freunde/Bekannte haben sowas bekommen

    Habe selbst sowas bekommen

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent

    Basis: Besitzer Handy/Smartphone, n=1.170

    www.mpfs.de

  • Alles Facebook?

  • Die wichtigsten Apps auf dem Smartphone* 2014- bis zu drei Nennungen -

    8

    7

    17

    14

    17

    55

    87

    5

    7

    20

    17

    21

    51

    88

    2

    7

    21

    19

    34

    48

    87

    0

    6

    12

    30

    32

    30

    82

    0 25 50 75 100

    Verkehr/Navigation

    Musik-Apps/-Player

    Videoportale z.B. YouTube

    Spiele-Apps

    Foto-Apps/Bildbearbeitung

    Communities z.B. Facebook

    Instant-Messenger z.B. WhatsApp

    12-13 Jahre

    14-15 Jahre

    16-17 Jahre

    18-19 Jahre

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent, *Nennungen ab 4 Prozent (Gesamt)

    Basis: Besitzer von Apps, n=1.072

    www.mpfs.de

  • Nutzungshufigkeit von WhatsApp pro Tag 2014

    4

    23

    29

    21

    22

    7

    20

    34

    20

    19

    6

    22

    32

    20

    21

    0 25 50 75 100

    wei nicht

    mehr als 50 Mal

    20 bis 49 Mal

    10 bis 19 Mal

    1 bis 9 Mal

    Gesamt

    Mdchen

    Jungen

    Quelle: JIM 2014, Angaben in Prozent,

    Basis: Befragte, die WhatsApp tglich