Serious Games - eine neue Möglichkeit

of 10 /10
Serious Games -eine neue Möglichkeit

Embed Size (px)

Transcript of Serious Games - eine neue Möglichkeit

  1. 1. Serious Games -eine neue Mglichkeit
  2. 2. Was sind Serious Games? Serius Games sind digitale Lernspiele spielerisch unterhalten aber auch ein authentisches, glaubwrdiges, Lernen fr Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten.
  3. 3. Wo werden Serious Games eingesetzt? - Sie werden vielfltig eingesetzt und knnen kreativ unbeschrnkt als Lehrmittel eingesetzt werden. Von virtuellen Fahrschulen, Geo-, Umwelt- und Energiepolitik, Argumentations- und Rethoriktrainer, rzteschulungen, Fremdsprachen fr Kinder und vieles mehr.
  4. 4. Beispiele fr unterschiedliche Anwedungsgebiete: - Gesundheit Der Gesundheitsbereich umfasst zum einen digitale Spiele fr den professionellen Bereich der rzteschulungen, z.B. um eine Operation zu schulen oder Fachwissen zu vermitteln und zum anderen adressieren sie den privaten Endnutzer der sie beispielsweise als Motivationsinstrumentarium fr eine gesndere Lebensweise, Ernhrung oder fr Rehabilitationszwecke einsetzt. - Bewegungstherapie Hierzu zhlen Serious Games, die es schaffen, den Spieler zu Sport und Bewegung zu animieren. So kann zum Beispiel die Augen-Hand-Koordination und Oberkrpermuskulatur ber Wii Sports trainiert werden. Unabhngig von Alter und krperlichen Gebrechen kann hier allein oder in geselliger Runde fr Spa an der Bewegung gesorgt werden. Auch einfache Jump-n-Run-Spiele knnen je nach Anwender einem Bildungszweck entsprechen. So werden diese teilweise bei Rehabilitationstherapien eingesetzt, um dem Anwender die Fingerbeweglichkeit im Bezug auf Aufgaben, Reaktionsgeschwindigkeit und Augen-Finger-Koordination wiederherzustellen.
  5. 5. - Politik, Kultur, Werbung Persuasive Games werden fr Werbefachkrfte, politische Entscheidungstrger, Nachrichten- Organisationen und kulturelle Einrichtungen entwickelt. Es sind politisch-sozial motivierte Spiele, die der gesellschaftlichen Kommunikation dienen. Sie umfassen Bereiche wie Politik, Religion, Umwelt, Stadtplanung und Tourismus. Im Mittelpunkt steht die Macht der Spiele als ein berzeugendes Medium. Das Ergebnis ist ein leistungsfhiges durchdachtes Abenteuer, welches zu neuen Denkweisen fhrt. - Sicherheit Serious Games im Bereich der Sicherheit richten sich an den Katastrophenschutz, den Verteidigungssektor und Rekrutierung. ffentliche, private und kommunale Einrichtungen, wie Feuerwehr, Polizei, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), DRK ebenso wie Krisenzentren und NGOs profitieren von ihnen. Szenarien wie Naturkatastrophen, Terrorakte, Gefahrenabwehr und Notfallversorgung werden simuliert. Herausforderungen wie das Handeln unter Zeit und Erfolgsdruck lassen sich so realistisch mit weniger Ressourcen und Kosten erproben. Dieser Bereich formte den zweiten Schwerpunkt - Militrische Spiele Spiele wie Americas Army sind Trainingssimulationen, die Einsatz in der Ausbildung und Rekrutierung von Soldaten finden. Die Spiele versuchen die Kriegsfhrung mglichst realistisch darzustellen, um den Anwendern die Gefahren, Strategien, Waffen, Taktiken und Fahrzeuge nher zu bringen.
  6. 6. Rekrutierungsspiele Die Art von Serious Games soll dem Anwender Aufgabengebiete nher bringen, die sonst weniger im Rampenlicht stehen. Firmen versuchen sich ber solche Spiele darzustellen und zu profilieren, um Azubis und Bewerber zu gewinnen. Zuknftige Aufgaben werden im groen Zusammenhang dargestellt und durchgefhrt, so zum Beispiel Tech Force, bei dem verschiedene technische Bereiche zu einem Endprodukt kombiniert werden, mit dem Ziel ein Rennen zu gewinnen. - Produktbildungsspiele Hierbei sollen dem Anwender die Produkte eines Unternehmens nhergebracht werden. Der Anwender kann die Produkte in einer Simulation unter realen Umstnden testen und sich von deren Funktionalitt berzeugen. Fachliche Grundlagen, Umgang und Sicherheitsrisiken knnen dem Nutzer vermittelt werden. Erwachsenenbildung Dem Anwender wird ber Realsimulationen und Planspiele die Mglichkeit erffnet, Erfahrungen zu sammeln. Aus Wissen generierte Handlungen knnen hier nach dem Trial-and-Error-Prinzip getestet werden. Theoretisches Wissen kann entweder vorher erworben worden sein oder wird whrend des Spiels vermittelt, das anschlieend in einer virtuellen Praxis getestet werden kann. Jugendbildung Dem Anwender werden spannende Aufgaben und Missionen gestellt, die sie nur mit Wissen lsen knnen, das sie whrend des Spiels nach und nach entdecken. Die theoretischen Aspekte des Spiels werden in kleinen Mengen immer zur richtigen Zeit vermittelt, um die nchste Aufgabe lsen zu knnen und so die theoretischen Anstze in der Praxis zu erproben.
  7. 7. Aufbau von Serius Games
  8. 8. - inhaltsorientiertes Szenario - starkes Spielelement - Immersion... es werden mit technischen Mglichkeiten, optimal die Sinnes- wahrnehmungen einer virtuellen Welt erzeugt - sind nur dann sinnvoll wenn sie inhaltlich nicht in ihrer fiktionalen Welt verbleiben sondern Bezug zum realen Lerninhalt herstellen - konsistente, in sich stimmige Lernumgebung - intuitive Benutzerfhrung ist mglich - Aufgabenstellungen, die in den Gesamtkontext passen und auf den Erfahrungshorizont des Anwenders abgestimmt sind.
  9. 9. Verbreitung von Serious Games Web 2.0 private Arbeitgeber Kinder- Jugend- und Erwachsenenbildung