Simple! Friendly! Kawasaki Robot

download Simple! Friendly! Kawasaki Robot

of 8

  • date post

    28-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    223
  • download

    6

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Simple! Friendly! Kawasaki Robot

  • Partner der Systemintegratoren

    Die Lsung! Industrielle Automatisierung made by Kawasaki & Partner

    32386_Kawasaki_RZ.indd 1 27.05.2010 15:19:09

  • Immer wieder betonen unsere Kunden die Zuverlssigkeit der DaTeC GmbH Lsungen. Grundlage dieser Strke sind die verwendeten Komponenten. Fr Zukaufteile verwendet die DaTeC GmbH ausschlielich Komponenten namhafter Hersteller, die unsere hohen Anforderungen fr den industriellen Einsatz erfllen. Aus diesem Grund hat sich die DaTeC GmbH im Bereich der Robotik auf die Lieferanten EPSON, adept, KUKA und Kawasaki spezialisiert.

    Roboter-Systeme unser Ziel ist, da Ihre Produktion stillstandsfrei luft!

    DaTeCAutomatisierungstechnik GmbH

    Verwaltung:

    Fhrenweg 193485 ThenriedTel.: +49 9402 948780 50 Fax: +49 9402 948780 61E-Mail: of ce@d-atec.de

    Technik und Fertigung:

    Lauber Strae 5a93197 ZeitlarnTel.: +49 9402 948780 53Fax: +49 9402 948780 61

    www.d-atec.com

    Der japanische Konzern Kawasaki begann bereits im Jahre 1969 mit der Produktion von hydraulischen Industrierobotern und zhlt heute mit weltweit ber 90.000 produzierten Robotern zu den internationa-len Marktfhrern. Diese Erfahrung und Kompetenz sind die Grundlagen, auf der wir von der Kawasaki Robotics GmbH mit Sitz in Neuss erfolgreich ar-beiten. Mit eigenen Niederlassungen sowie zuver-lssigen Vertriebspartnern sind wir fl chendeckend in Deutschland und Europa prsent.

    Unsere Produktpalette bietet branchenbergrei-fend fr praktisch jede Automatisierungsaufgabe eine passende Lsung. Ganz gleich, ob Punkt- und Lichtbogenschweien, Handhabung, Montage, Pa-lettieren, Verpacken, Maschinenverkettung, Be- und

    Robotikkompetenz aus Erfahrung

    Entladen, Pressenverkettung, Lackieren, Entgraten, Frsen, Polieren, Waschen, Waferhandhabung oder andere Einsatzbereiche.

    Dabei verstehen wir uns als Partner der System-integratoren, die unsere Produkte in komplexe Verfahrensketten einbinden. Diese untersttzen wir mit unserer schlanken und fl exiblen Organisations-struktur auf vielfltige Weise. Mit einer klassischen Lagerhaltung zum Beispiel, die eine schnelle Pro-dukt- und Teileversorgung gewhrleistet; oder durch umfangreichen Service, der von der Planungs-/ Programmierungsuntersttzung ber die Installation bis zur Wartung und Reparatur reicht. Auerdem bieten wir umfassende Schulungen rund um unsere Roboter und deren Betrieb.

    32386_Kawasaki_RZ.indd 2 27.05.2010 15:19:09

  • AKON-CADOppenheimer Strae 30D-28307 Bremen

    Tel.: +49 (0) 421-32263-6Fax: +49 (0) 421-32263-70Mail: info@akon-cad.deWeb: www.akon-cad.de

    P l a n u n g | K o n s t r u k t i o n | F e r t i g u n g

    Beispiel:Kautschuk-Ballengreifer

    AKON-CADService & Robotics

    K-Serie: Ex-geschtzter Lackierroboter mit Reichweiten bis ber 3 m.

    M-Serie: fr leichtes und genaues Heben von schweren Lasten bis 700 kg.

    N-Serie: mit speziellen Kinematiken zum Einsatz im Reinraum.

    R-Serie: Als weiterentwickelter Nachfolger fr dieerfolgreiche und bewhrte F-Serie berzeugt die neue R-Serie mit hoher Geschwindigkeit sowie einer leichten und schlanken Armkonstruktion. Die Traglast reicht von 3 kg bis 80 kg.

    Y-Serie: dreiarmige Deltakinematik fr schnelle Pick & Place Applikationen und Gewichte bis 3 kg.

    Z-Serie: Standard-Roboterarme mittlerer Gre mit einer Traglast von 100 kg bis 300 kg.

    Aus den Serien M, R und Z werden zudem leis-tungsfhige Palettierroboter mit einer Tragfhigkeit von bis 500 kg realisiert. Eine fl exible Steuereinheit fr die Maschinen mit vielen integrierten Optionen rundet das Angebot ab. Auf den folgenden Seiten mchten wir ihnen einige beispielhafte Anwen-dungen unserer Technik vorstellen.

    Unser Produktportfolio umfasst die folgenden Positionen

    2 | 3

    VANDERLOO GmbH Rheinsalm 27 | 48369 SaerbeckFon: +49 2574 92 860 - 0 | Fax: +49 2574 92 860 - 60E-Mail: info@vanderloo-gmbh.de | Web: http://www.vanderloo-gmbh.de

    32386_Kawasaki_RZ.indd 3 27.05.2010 15:19:10

  • Zusammen mit seinem Systempartner der VAN-DERLOO GmbH hat Kawasaki Robotics fr die Dr-pener Palettenfabrik (DPF) eine vollautomatisierte, hoch effi ziente Produktionsstrae zur Herstellung von Paletten realisiert. Fr die Produktionsstrae wurden Roboter der Z-Serie ausgewhlt, die sich besonders gut fr Handhabungs- und Palettierauf-gaben eignet. Reduzierte Zykluszeiten, ein groer Arbeitsbereich, ein niedriger Stromverbrauch, eine geringe Stellfl che sowie die zuverlssige und ro-buste Technik sprachen ebenfalls fr diese Serie.

    Die Produktionsstrae ist konzipiert fr Paletten fr die Papierindustrie, die schnell und oft mit individu-ellen Abmessungen hergestellt werden mssen. Die Kawasaki-Roboter kommen bei der DPF bei ver-schiedenen Produktionsschritten zum Einsatz: beim Befrdern von Holzabschnitten ins Holzlager, beim

    exakten Aufsetzen der Deckenfl che per Saug-greifer auf den Unterbau der Paletten sowie beim Zusammenstellen der jeweiligen Kommissionen fr die Auslieferung.

    Alles Palette: Z-Serie in der Palettenherstellung

    32386_Kawasaki_RZ.indd 4 27.05.2010 15:19:10

  • AKON-CADOppenheimer Strae 30D-28307 Bremen

    Tel.: +49 (0) 421-32263-6Fax: +49 (0) 421-32263-70Mail: info@akon-cad.deWeb: www.akon-cad.de

    P a l e t t i e r e n | D e p a l e t t i e r e n

    AKON-CADService & Robotics

    Bei dieser Anwendung, die von unseren Partnern CLK GmbH, einem Spezialisten fr optische Kon-trollsysteme, und Schulz Systemtechnik (emt) reali-siert wurde, geht es um das schnelle automatisierte Greifen und Ablegen/ Umpacken von Schoko- und Msliriegeln von einem Produktionsband auf die Zufhrung zur Verpackungsanlage. Die Greiftechnik fr dieses Projekt wurde von der Firma LMD entwickelt.

    Die Lsung basiert auf einem Kawasaki-Roboter YF003N, der mit einer kameragesteuerten Positi-onsbestimmung gekoppelt ist. Das Kamerasystem ObjectLocator von CLK ist in der Lage, pro Minute bis zu 240 Objekte und ihre Lage zu erkennen und den entsprechenden Winkel und Greifpunkt fr den

    Sicher sortiert: Schokoriegel automatisiert ausrichten

    4 | 5

    Roboterarm zu ermitteln. Die Schokoriegel werden mit einem Abstand von ca. zwei Zentimetern in 4-5 Reihen und in Produktionsrichtung hintereinander auf einem Band aus dem Khltunnel befrdert.

    Das Kamerasystem erkennt bis auf 1/10 mm genau die Lage der einzelnen Riegel und bergibt die Wer-te an den mit einem Picker ausgestatteten Roboter. Dieser greift sich alle Riegel einzeln und legt sie hintereinander auf einem zweiten Band ab, das die Produkte zum Verpacken in einer Schlauchbeu-telmaschine zufhrt. Zur Vermeidung von Fehlern innerhalb des Verpackungsprozesses bietet CLK mit dem Package Inspect System eine effektive Lsung, die z. B. die Kontrolle von Barcodes oder Mindesthaltbarkeitsdaten umfasst.

    Die kameragesteuerte Positionsbestimmung ObjectLocator ist universell fr die Lage-erfassung von unausgerichteten Objekten einsetzbar. Neu zu erkennende Objekte sind einfach einlernbar, wobei auch das Aussortie-ren von Ausschuware integrierbar ist.

    CLK GmbH

    Mendelstrae 11 / L248149 MnsterTelefon: +49 251 980 2087www.clkgmbh.de

    Bildverarbeitung fr die Robotik

    32386_Kawasaki_RZ.indd 5 27.05.2010 15:19:11

  • emt automation GmbH | Otto-Lilienthal-Strae 8 | 49134 Wallenhorst | Tel.: 05407 / 8787-0 | info@emteam.de | www.emteam.de

    Wir verbinden Mensch und Technik.

    Auf Zukunft programmiert.> Industrietechnik> Energietechnik> Automatisierung Robotik> Automatisierung

    Sondermaschinen> Gebudetechnik> Servicedienstleistungen

    Um mehr Platz fr andere Angebote zu schaffen, verlangt der Lebensmitteleinzelhandel zunehmend die Bereitstellung von sortimentierten Gebinden. Mit einer von der emt automation GmbH entwi-ckelten und gebauten, automatisierten Packanlage

    Mischung possible: robotergesteuerte Sortieranlage

    kann das Neuruppiner Konservenwerk Dreistern dieser Forderung entsprechen.

    Sortimentierte Trays, die je nach Kundenwunsch individuell konfektioniert angeliefert werden, wer-den im Lebensmitteleinzelhandel immer beliebter. Allerdings knnen Hersteller oftmals gar nicht viele verschiedene Sorten gleichzeitig produzieren. Sie fertigen nach wie vor sortenrein, lagern ihre Pro-dukte zwischen und mischen sie anschlieend zumeist in aufwendiger hndischer Arbeit zu kundenspezifi schen Sortimenten zusammen. Wie das Beispiel von Dreistern zeigt, lohnt sich auch fr mittelstndische Unternehmen eine robotergesteuerte Sortieranlage. Zunchst noch sortenreine Gebindetrays werden einem Kawasaki Roboter von Typ FD050N zugefhrt, der die Dosen mittels einer Saugplatte aus den Trays entnimmt und sie auf der entsprechenden Bahn der fnf-streckigen Sortieranlage absetzt. Die leeren Trays werden spter wieder fr die sortimentierte Neube-fllung bereitgestellt.

    Unabhngig von der Produktion knnen so indivi-duelle Sortimente je nach Kundenwunsch zusam-mengestellt werden. Dank intelligenter Steuerungs-technik und dem schnell und przise arbeitenden Kawasaki Roboter ist pro Schicht die Konfektionie-rung von ca. 80.000 Dosen mglich.

    32386_Kawasaki_RZ.indd 6 27.05.2010 15:19:11

  • AKON-CADOppenheimer Strae 30D-28307 Bremen

    Tel.: +49 (0) 421-32263-6Fax: +49 (0) 421-32263-70Mail: info@akon-cad.deWeb: www.akon-cad.de

    S c h w e i a n l a g e n | V o r r i c h t u n g e n

    AKON-CADService & Robotics

    Holsterfeld 11D-48499 Salzbergen

    Tel.: +49 (0)5971-9705-0Fax: +49 (0)5971-9705-13

    E-Mail: info@holmatec.deInternet: www.holmatec.de

    Unsere Anlagen nden Sie in der:

    Lebensmittelindustrie Kunststoffverarbeitung Fahrzeugindustrie Chemischen Industrie Metallverarbeitung Solaranlagenherstellung

    HOLMATEC

    MASCHINENBAU GmbH

    Die