Smart TPM - GIGABYTE TPM_1001_DE_0813.pdf · PDF fileRev. 1001 • Wir empfehlen...

Click here to load reader

  • date post

    11-Apr-2019
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Smart TPM - GIGABYTE TPM_1001_DE_0813.pdf · PDF fileRev. 1001 • Wir empfehlen...

Rev. 1001

WirempfehlenIhnen,dieneusteVersionvonSmartTPMvonderGIGABYTE-Websiteherunterzu-laden.

WennUltraTPMbereitsfrherinstalliertwurde,knnenSieSmartTPMdirekt,d.h.ohnevorherigeDeinstallationvonUltraTPM,installieren.DieursprnglichenEinstellungenvonUltraTPMbleibenerhalten.

Smart TPMBenutzerhandbuch

-2-

Inhaltsverzeichnis

TPM-Konfigurationsvorgang ............................................................................................31. DasSystem-BIOSkonfigurieren ...................................................................... 32. InstallationdesInfineonTPM-TreibersundderSmartTPM-Utility .................. 4

2.1. InstallationdesInfineonTPM-Treibers .....................................................................42.2. InstallationderSmartTPMUtility .............................................................................4

3. DenTPM-Chipinitialisieren .............................................................................. 53.1. InitialisierungdesTPM-ChipsmitderSmartTPM-Utility ..........................................5

4. DasHilfsprogrammSmartTPMkonfigurieren ................................................. 84.1. AnlegeneinesUSB-Schlssels ................................................................................84.2. AnlegeneinesBluetooth-Mobiltelefonschlssels .....................................................94.3. SonstigeBluetooth-Einstellungen ...........................................................................114.4. SonstigeFunktionen ...............................................................................................11

-3-

FolgenSiebittedennachstehendenSchritten,umdasTPMzuaktivieren:1. DasSystem-BIOSkonfigurieren

2. InstallationdesInfineonTPM-TreibersundderSmartTPM-Utility 3. DenTPM-Chipinitialisieren 4. KonfigurationderSmartTPM-Utility

1. DasSystem-BIOSkonfigurierenUmdieTPM-Funktionzubenutzen,mssenSiezuerstdasSystem-BIOSaufrufenunddortdenTPM-Chipaktivieren.

Schritt1:ffnenSiedasBIOSSetup,wennderComputerhochfhrt.ffnenSiedasMenSecurityChipConfigu-ration.EserscheintderfolgendeBildschirm.UmdenTPM-Chipzuaktivieren,setzenSieSecurityChipaufEnabled/Activate.Eswirdempfohlen,dieEinstellungClearSecurityChip(drckenSieimBIOS-Hauptme-nauf+,umdieEinstellunganzuzeigen)zuverwenden,umdenTPM-Chipzulschen.

TPM-Konfigurationsvorgang

Schritt2:WennSiealleEinstellungenvorgenommenhaben,drckenSieauf,umIhrenderungenzuspeichernunddasBIOSSetupzuverlassen.

VerschlsselteDateienknnennichtmehrgeffnetwerden,wennderTPM-Chipgelschtwird.StellenSiedeshalbsicher,dassdieverschlsseltenDateienzuerstentschlsseltwerden.

Umzuverhindern,dassandereBenutzerdieTPM-Einstellungenlschen,empfehlenwirIhnen,dassSieimBIOSSetupeinBenutzerkennworteinrichten.

CMOS Setup Utility-Copyright (C) 1984-2009 Award SoftwareSecurity Chip Configuration

Security Chip [Enabled/Activate] Clear Security Chip [Enter]

Security Chip State Enabled/Activated

: Move Enter: Select +/-/PU/PD: Value F10: Save ESC: Exit F1: General Help F5: Previous Values F6: Fail-Safe Defaults F7: Optimized Defaults

Item HelpMenu Level

-4-

2. Installationdes InfineonTPM-TreibersundderSmartTPM-Utility

VersichernSiesichvorVerwendungvonSmartTPM,dassderInfineonTPM-TreiberundSmartTPMinstal-liertwurden.

2.1. InstallationdesInfineonTPM-TreibersLegenSiedieTreiberdiskfrdasGIGABYTE-Motherboardein."XpressInstall"durchsuchtIhrSystemauto-matischunderstellteineListeallerTreiber,derenInstallationempfohlenwird.KlickenSieaufdieSchaltflcheInstall All,um"XpressInstall"alleausgewhltenTreiber,inklusivedesTreibersfrInfineonTPM,installierenzulassen.

2.2. Installation der Smart TPM UtilityKlickenSieunten im linkenFelddesAutorun-BildschirmsaufdieRegisterkarte,umdasMen InstallNewUtilitieszuffnen.KlickenSiezur InstallationaufdieSchaltflche InstallaufderrechtenSeitevonSmartTPM.

VerschiedeneMotherboard-TreiberdisksfhrendieSmartTPM-Utilityin"XpressInstall"aus.KlickenSieaufdieSchaltflche "InstallAll" imHauptmenvon "Xpress Install", umden InfineonTPM-TreiberundSmartTPMzuinstallieren.

-5-

3. DenTPM-Chipinitialisieren

NachKonfigurationdesSystem-BIOSund InstallationderTreiber-Software,erscheint imMeldungsbereichdasInfineonSecurityPlatform-Symbol ,dasIhnenanzeigt,dassdieInfineonSecurityPlatformnochnichtinitia-lisiertwurde.DoppelklickenSieaufdasSymboloderklickenSiemitder rechtenMaustasteaufdasSmartTPM-Symbol undwhlenSie Initialization Wizard, umSmartTPMzuffnen.SmartTPMermglichtIhnen,denTPM-Chipzuinitialisieren,einBenutzerkennwortfrTPMeinzurichten,einPersonalSecureDrive(PSD)zukonfigurierenundeinenmobilenBenutzerschlsselzuerstellen(sieheHinweiseinAbschnitt3.1).DurchAuswahlvonAdvanced Mode(sieheHinweiseinAbschnitt3.2)habenSiedieMglichkeit,denInitia-lisierungsassistentenderInfineonSecurityPlatformzustartenunddieerweitertenEinstellungenderInfineonSecurityPlatformzukonfigurieren.

3.1. InitialisierungdesTPM-ChipsmitderSmartTPM-Utility

DiebenutzerfreundlicheSmartTPM-OberflchebieteteineeinfacheMglichkeit,umdenTPM-Chipzuinitia-lisieren,einBenutzerkennwortfrTPMeinzurichtenundeinPersonalSecureDrivezukonfigurieren.

SmartTPMvereinfachtdenKonfigurationsvorgangderInfineonSecurityPlatform-InitialisierungundihrerFunktionen.FrweitereEinstellungenwhlenSiebitte"AdvancedMode".

SmartTPMbietetnurdieEinstellung"Datei-undOrdnerverschlsselung-PersonalSecureDrive(PSD)".UmdieFunktionen "SichereE-Mail"oder "Datei- undOrdnerverschlsselung -EncryptingFileSystem(EFS)"zuverwenden,whlenSiebitte"ErweiterterModus".

3.1.1. DieSmartTPM-Benutzeroberflche

EinstellungIhresTPM-Kennwortes EinKennwortwirdautomatischzugewiesen.Sieknnendieses

Kennwort ineineigenesKennwortndern.StellenSiesicher,dassSieIhrKennwortnichtvergessen;esermglichtIhnen,IhrBluetooth-MobiltelefonoderUSBFlash-LaufwerkalsmobilenBenutzerschlsseleinzurichten.EinrichtungIhresPersonalSecureDrive(PSD)

HierkonfigurierenSieeinPersonalSecureDrive(PSD).GebenSiediePSD-Laufwerkskennungan, dasLaufwerk-Label, dieGreundeinlokalesLaufwerk,aufdemIhrPSDgespeichertwird. Erstellen Ihres Smart TPM-Schlssels

StellenSie IhrBluetooth-Mobiltelefon/USBFlash-LaufwerkalsBenutzerschlssel frSmartTPMein.Benutzer knnen ihrePSD-Datenffnen/schlieen,indemsiesichmitdemBluetooth-MobiltelefonverbindenoderdasUSBFlash-Laufwerk,dasalsBenutzerschlsselfrSmartTPMkonfiguriertist,anstecken.

-6-

3.1.2. InitialisierungsvorgangfrSmartTPM

Schritt1:EinstellungIhresTPM-Benutzerkennwortes

1.AutomatischerstelltesKennwort BeimStarten vonSmartTPMwirdautomatischeinKennwort zugewiesen.Umein neuesKennwort zu

erzeugen,klickenSieaufGenerate.2.BenutzerdefiniertesKennwort/Benutzerkennwortbesttigen ImFeldUserDefinedPasswordknnenSieeineigenesKennwortanlegen(max.16Zeichen.GebenSie

dasKennwortzurBesttigungnocheinmalindasFeldConfirmUserPasswordein.

Umzuverhindern,dassandereBenutzerdieTPM-Einstellungen lschen,empfehlenwir Ihnen,dassSieimBIOSSetupeinBenutzerkennworteinrichten.

DiesesKennwortbeinhaltet dieFunktionen "Besitzerkennwort", "Benutzerkennwort", "Kennwort frNotfall-Wiederherstellungstoken"und "Kennwort frKennwort-Reset-Token"der InfineonSecurityPlatform.StellenSiesicher,dassSiesichdiesesKennwort frdieknftigeVerwaltungundVer-wendungderSecurityPlatformmerken.Einzelheiten zudenRegelnder InfineonSecurityPlatform-KennwrterundderenGebrauchfindenSieinderDokumentationzuInfineonSecurityPlatform.

Schritt2:EinPersonalSecureDrive(PSD)einrichten

1. GebenSieeinenLaufwerkbuchstabenundeineBezeichnungfrIhrPersonalSecureDriveanUmdenLaufwerkbuchstabenfrIhrPersonalSecureDriveanzugeben,whlenSiebitteeinenunbenutztenBuchstabenausderDropdown-ListeunterMyPSDwillbemappedtodriveaus.UmdieLaufwerkbezeichnunganzugeben,gebenSiedieBezeichnungindasFeldunterDrivelabelformyPSDein.DieBezeichnungdarfmaximal32Zeichenhaben.

2. GebenSiedieGredesPersonalSecureDriveundeinlokalesLaufwerk,indemdasPersonalSecureDrivegespeichertwerdensoll,anWhlenSieeinlokalesLaufwerkausderDropdown-ListeunterMyPSDwillbesavedondrive]ausundgebendieGredesPersonalSecureDriveindemFeldStoragespaceofmyPSDan.

DieGredesPersonalSecureDrivekannnichtnachdemEinstellengendertwerden.AchtenSiedeshalbbittedarauf,dassdieangegebeneGrefrIhreBedrfnisseausreicht.NehmenSiebittezurKenntnis,dassSiedieGredesLaufwerksnichtausntzenknnen,dadasDateisystemeinigenPlatzbelegt.DieGredesbelegtenSpeicherplatzeshngtvondemBetriebssystemabundkannimFalleinerkleinenLaufwerkgreerheblichauffallen.NehmenSiebitteauchzurKenntnis,dassdieGredesPSDeineObergrenzehat:DieGredesPSDineinemFAT16-Laufwerkdarfmaximal2GBsein.DieGredesPSDineinemFAT32-Laufwerkdarfmaximal4GBsein.

-7-

2.AnlegeneinesBluetooth-Mobiltelefonschlssels: MarkierenSiedasKontrollkstchenUseBluetoothDevice

undklickenSieaufRefresh,umnachBluetooth-Mobiltelefonenzu suchen.WhlenSieanschlieenddasMobiltelefonaus,dasSiealsmobilenSmartTPM-Benutzerschlsselverwendenmchten.DaraufhinerscheinteinBildschirmhnlichdem linksgezeigten.GebenSieunterPasskeyeinenKenncode(empfoh-lensind8~16Zeichen) frdiePaarungmit IhremMobiltelefonein.GebenSiedann fr diePaarungdengleichenKenncodeanIhremMobiltelefonein.

VersichernSiesichvorErstellungeinesBluetooth-Mobiltelefonschlssels, ob IhrMotherboardeinenBluetooth-EmpfngerenthltundschaltenSiedieSucheunddieBluetooth-FunktionenanIhremMobilte-lefonein.

WennSiedieobenaufgefhrtenSchrittedurchgefhrthaben,klickenSieaufOK,umdieInitialisierungdesTPM-ChipszubeginnenunddasTPM-Benutzerkennwort,IhrePSDunddenoderdieSmartTPM-Benutzer-schlsseleinzurichten.

Schritt 3: Erstellen Ihres Smart TPM-Schlssels

1.AnlegeneinesUSB-Schlssels: MarkierenSiedasKontrollkstchenUseUSBstorageundklickenSieaufRefresh,umnachangeschlos-

senenUSBFlash-Laufwerkenzusuchen.WhlenSiedanndasUSBFlas