Social Media und die Generation Y – Was verändert sich für die Unternehmen?

download Social Media und die Generation Y – Was verändert sich für die Unternehmen?

of 45

  • date post

    05-Dec-2014
  • Category

    Education

  • view

    1.127
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Generation Y verändert die Arbeitswelt. Wie muss HR darauf reagieren?

Transcript of Social Media und die Generation Y – Was verändert sich für die Unternehmen?

  • 1. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 1 Social Media und die Generation Y Was verndert sich fr die Unternehmen? Dr. Katja Bett - Vortrag Erfa Gruppe Wiesbaden 14.03.2014
  • 2. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 2 Facebook 1,15 Milliarden aktive Nutzer/Monat ca. 26 Mio aktiv in D 819 Mio davon nutzen Facebook als mobile Version XING 5.5 Mio in DACH, 12,1 Mio international, wchst mit 230.000 Usern/Quartal, "das Ende der Kaltakquise" Twitter ca. 500 Mio Accounts, 175 Mio Tweets/Tag 835.000 Nutzer in Deutschland Weltweit: 47% Prozent der Journalisten nutzen Twitter Instagram und Pinterest 100 Mio Nutzer bei Instagram = Photo-app (gehrt inzwischen zu Facebook) 25 Mio Nutzer bei Pinterest (ist das bisher am schnellsten gewachsene von allen Sozialen Netzwerken) Vorneweg ein paar Daten
  • 3. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 3 Agenda Einfhrung: Um welche Generationen geht es eigentlich? Was macht die Generation Y eigentlich im Social Web? Welche Kompetenzen erwerben sie sich dadurch? Und welche Nicht? Wie sollte im Unternehmen auf diese medienbestimmte Lebenswelt der Generation Y reagiert werden? Wie knnen wir als Unternehmen Social Media gewinnbringend nutzen auch ber alle Generationen hinweg? Und wer ist die Generation C?
  • 4. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 4 Kennen Sie das? 2G2BT LOL t+ cola EM DAD CU *$ 2G2BT = to good to be true LOL = laughing out loud, t+ = think positiv Cola = come later EM = E-Mail DAD = Denk an dich CUL = see you *$ = Starbucks
  • 5. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 5 Um welche Generationen geht es? Traditionalists vor 1946 geboren Baby Boomers Jahrgnge 1946-1964 Generation X Jahrgnge 1965-1980 Oder auch GenerationGolf GenerationY Jahrgnge 1981-2000 Oder auch GenerationWhy, GenY Und neu = Generation Z Jahrgnge nach 2001 Oder auch GenerationC = connected, Millennials
  • 6. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 6 Was macht die Generation Y eigentlich im Social Web?
  • 7. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 7 Was macht die Generation Y im Social Web? Martin 16 Jahre alt Schler Gymnasium
  • 8. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 8 Lieblingswebsites (Martin) 1. google.de 2. facebook.de 3. youtube.de 4. ntv.de 5. aol.de/hotmail 6. spiegel.de 7. nfl.de 8. Indymedia http://de.indymedia.org und spielen: http://www.battlefield.com/de/battlefield3 , http://www.modernwarfare2.com
  • 9. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 9 Was macht die Generation Y im Social Web? Michaela, 18 Jahre alt, Studentin
  • 10. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 10 Lieblingswebsites (Michaela) 1. freenet.de 2. facebook.de 3. vfb.de 4. stadtbuecherei.de 5. 90elf.de 6. kicker.de 7. wetter.com 8. vvs.de 9. leo.org
  • 11. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 11 Was macht die Generation Y im Social Web? Marius, 21 Jahre alt Lehre abgeschlossen, jetzt Student
  • 12. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 12 Lieblingswebsites (Marius) 1. GMX/Facebook 2. Cracked.com (Humor/Satire Website) 3. Antics, Explosm, Oglaf, Nedroid, XKCD uvm (Webcomics) http://www.anticscomic.com, http://nedroid.com, http://xkcd.com 4. Imageboards wie 4chan 5. http://www.khanacademy.org (insbesondere die Mathebungen/Lektionen) 6. Youtube 7. http://www.coursera.org (aktiv in einem Kurs der Stanford Academy: Introduction to Mathmatical Thinking) 8. Amazon 9. Ebay 10. Google
  • 13. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 13 Gertebesitz Jugendlicher 2013 7 15 16 23 56 50 37 55 59 72 70 80 91 94 6 14 20 24 35 47 67 58 57 72 76 80 86 99 0 25 50 75 100 DVD-Rekorder mit Festplatte Tablet-PC DVD-Rekorder ohne Festplatte DVD-Player (nicht PC) Feste Spielkonsole Tragb. Spielkonsole Digitalkamera Radio Fernsehgert Smartphone MP3-Player Computer/Laptop Internetzugang Handy Mdchen Jungen Quelle:JIM 2013,Angaben in Prozent Basis:alle Befragten,n=1.200 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie
  • 14. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 14 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Medienbeschftigung in der Freizeit 2013 3 4 7 4 6 10 11 9 22 23 20 23 39 60 62 62 81 73 1 2 5 5 7 7 13 12 23 13 17 25 23 15 19 17 26 8 16 0 25 50 75 100 Kino E-Books lesen Digitale Filme/Videos machen Hrspielkassetten/-CDs Zeitschriften (online) Tageszeitung (online) Zeitschriften/Magazine Computer (offline) DVD/Video Tageszeitung Bcher Computer-/Konsolen-/Onlinespiele Digitale Fotos machen Musik-CDs/-kassetten Radio* MP3 Fernsehen* Handy Internet* tglich mehrmals pro Woche Quelle:JIM 2013,Angaben in Prozent; *egal ber welchen Weg Basis:alle Befragten,n=1.200
  • 15. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 15 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Wichtigkeit der Medien* 2013 - sehr wichtig/wichtig - 36 66 51 44 50 77 91 89 30 25 46 59 61 86 87 91 0 25 50 75 100 Tagezeitung zu lesen PC-/Videospiele zu nutzen Fern zu sehen Bcher zu lesen Radio zu hren Handy zu nutzen Internet zu nutzen Musik zu hren Mdchen Jungen Quelle:JIM 2013,Angaben in Prozent; *egal ber welchen Weg genutzt Basis:alle Befragten,n=1.200
  • 16. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 16 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Wege der Internetnutzung 2013 - 2011 - in den letzten 14 Tagen - 1 7 7 2 29 99 2 7 7 8 49 96 3 4 7 12 73 87 0 25 50 75 100 Fernseher MP3-Player/iPod Spielkonsole Tablet-PC Handy/Smartphone Computer/Laptop 2013 (n=1.138) 2012 (n=1.154) 2011 (n=1.156) Quelle:JIM 2013 - JIM 2011,Angaben in Prozent Basis:Befragte,die mind.alle 14 Tage das Internet nutzen
  • 17. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 17 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Online-Communities: Durchschnittliche Anzahl an Freunden im Profil 2013 - 2011 211 201 214 224 249 201 134 196 217 206 266 278 274 313 329 265 148 276 266 272 264 337 273 316 381 253 162 297 282 290 0 50 100 150 200 250 300 350 400 Gymnasium Realschule Hauptschule 18-19 Jahre 16-17 Jahre 14-15 Jahre 12-13 Jahre Jungen Mdchen Gesamt 2013 (n=977) 2012 (n=1.034) 2011 (n=1.041) Quelle:JIM 2013 - JIM 2011 Basis:Nutzer von Online-Communities
  • 18. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 18 Quelle:JIM 2013,Angaben in Prozent; Nennungen ab 10 % (Gesamt) Basis:Befragte,die whrend des Fernsehens zumindestselten Computer/Laptop/Tablet-PC nutzen,n=757 Parallelttigkeiten an Computer/Laptop/Tablet-PC 3 12 13 17 29 64 10 7 11 12 14 78 7 10 12 15 21 71 0 25 50 75 100 Arbeiten Videos anschauen Einfach drauf los surfen Infosuche/Recherche Spielen Kommunizieren Gesamt Mdchen Jungen Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie
  • 19. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 19 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Mache whrend des Fernsehens nebenbei - mache ich hufig - 6 6 11 20 28 47 57 51 5 11 16 20 38 51 58 62 9 14 14 23 36 52 59 63 0 25 50 75 100 Bcher/Zeitungen lesen Musik hren Lernen/Hausaufgaben Aufrumen Computer/Laptop/Tablet-PC Internet nutzen Essen/Trinken Handy/Smartphone Hauptschule Realschule Gymnasium Quelle:JIM 2013,Angaben in Prozent Basis:Befragte,die zumindestselten fernsehen,n=1.174
  • 20. 2014, Corporate Learning Consultants 2.0 20 Aktuelle Ergebnisse JIM-Studie Die wichtigsten Apps auf dem Smartphone* 2013 - bis zu drei Nennungen - 3 6 9 19 21 60 80 6 4 20 9 18 61 83 5 5 14 14 20 61 81 0 25 50 75 100 Verkehr/Navigation Musik-Apps/-Player