Spielplan April Mai Juni Juli .Juni 18 Montag Juni 22 Freitag Juni 28 Donnerstag Juli

Spielplan  April  Mai  Juni  Juli  .Juni 18 Montag Juni 22 Freitag Juni 28 Donnerstag Juli
Spielplan  April  Mai  Juni  Juli  .Juni 18 Montag Juni 22 Freitag Juni 28 Donnerstag Juli
download Spielplan  April  Mai  Juni  Juli  .Juni 18 Montag Juni 22 Freitag Juni 28 Donnerstag Juli

of 2

  • date post

    06-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Spielplan April Mai Juni Juli .Juni 18 Montag Juni 22 Freitag Juni 28 Donnerstag Juli

  • Juni

    18Montag

    Juni

    22Freitag

    Juni

    28Donnerstag

    Juli

    1Sonntag

    Juli

    6Freitag

    Spielplan April Mai Juni Juli 2018

    Kleiner Saal Groe Bhne

    Kulturinitiative Filou e.V. - Stadttheater Beckum - Lippweg 4 - 59269 Beckum Telefon 02521 15477 post@filou-beckum.de www.filou-beckum.de* Falls nicht eigens angegeben, beginnen die Veranstaltungen um 20 Uhr. nderungen im Programm sind vorbehalten. Beckumer Spitzen Kabarett im Stadttheater ist eine Veranstaltungsreihe der Stadt Beckum. Das Kinder- & Jugendtheater der Kulturinitiative Filou wird finanziert mit freundlicher Untersttzung der Stadt Beckum.

    Kartenservicetickets.filou-beckum.de - Brgerbro der Stadt Beckum, Weststr. 46, 02521 29222ffnungszeiten: Mo.: 8:00 - 13:00 Uhr; Di.: 8:00 - 16:30 Uhr; Mi.: 8:00 - 13:00 Uhr Do.: 8:00 - 18:00 Uhr; Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr; Sa.: 10:00 - 12:00 Uhr Brgerbro Neubeckum: Mo., Mi., Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr, Mi.: 14:00 - 17:00 Uhr

    Gedruckt mit freundlicher Untersttzung der Holcim WestZement GmbH

    Es ist mal wieder so weit. Der Theaterkurs fr Erwach-sene unter der Leitung von Meike Wiemann erstrmt die

    Bhne. Es wird turbulent, komisch, schrg, dieses Mal sogar

    musikalisch und wie schon bei unserem Loriot-Abend, bewegen wir uns wieder im Zeitgeist der 60er Jahre mit musikalischer Untersttzung von Arno Mejauschek

    - live am Klavier.Ein Schloss kurz vor dem Ruin. Charlotte wei nicht, wie

    sie die Schulden, die ihr verstorbener Vater ihr hinter-lassen hat, begleichen soll. Der Gerichtsvollzieher droht mit Pfndung und der Glubiger will aus dem Anwesen ein Hotel machen, was fr die Comtesse nicht in Frage

    kommt. Das wre ja ungefhr so geschmackvoll, als wrde man in einen gotischen Schrank eine Hausbar

    einbauen mit Neonrhren...

    Die Hauptsache ist der Effekteine musikalische Komdie

    Sonntag, 18:00

    April

    21Samstag

    Ein emotional - intellektueller Erlebnisabend mit tages-aktuellen Beilagen. Hier hat eine rheinische Ausnahme-kabarettistin ihren Job gemacht und geht mit gngigen Denkmustern auf Konfrontationskurs! In Zink EXTREM

    positiv haut sie jetzt richtig auf den Putz.

    Zink EXTREM positiv

    Anka ZinkKabarett

    Roncallischule

    Das Weltspiel oder das Spiel der Spiele

    Alle zwei Jahre ist auch die Roncallischule aus Neubeckum im Programm der Schultheatertage vertreten. Bereits zum dritten Mal mit einen Musical unter musikalischen und knstlerischen

    Leitung von ??? Wolbeck und Camilla Stoelzel

    Das Ensemble der 7. & 8. Klassen des Kopernikus Gymnasi-ums steht zum ersten Mal auf der Bhne. Unter der Leitung von

    Susanne Wenzel und Frank Rossa haben sie den klassischen Kstner-Stoff in die heutige Zeit bertragen und angepasst.

    Und das funktioniert, weil die Probleme der Schler von damals noch immer die Probleme der Schler von heute sind

    Kopernikus Gymnasium Neubeckum

    Zoff im Internatvon Erich Kstner

    Sonnenschule Beckum

    SammyEin Musical fr ein kleines Krokodil und viele Kinder

    Das kleine Krokodil Sammy macht im Tuttenbrock See dem berhmten schottischen Seeungeheuer von Loch Ness Kon-kurenz! Eigentlich will Jimmy seinem kleinen Sammy nur ein

    erfrischendes Bad nachts im See gnnen. Aber Sammy nutzt die Gelegenheit, reit sich von der Leine und tummelt sich mun-

    ter im Tuttenrock See...

    Albertus-Magnus-GymnasiumDOG EAT DOG - Raus aus Baumheidevon Nuran David Calis.

    Kopernikus Gymnasium Neubeckum

    Nichtsvon Janne Teller

    Der Literaturkurs des KGN hat sich fr das Theaterstck "Nichts" nach dem gleichnamigen Roman von Janne Teller ent-schieden, da es viele Aspekte anspricht, mit denen man sich im Alltag oft nicht genug beschftigt - Bedeutung und Wertscht-

    zung. Wir leben in einer schnelllebigen Welt und schtzen viele Dinge um uns herum nicht wirklich wert.

    Feederleicht

    Fee BadeniusMusikkabarett

    Fee Badenius, Preistrgerin zahlreicher Kleinkunstpreise, sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden,

    erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht ber ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es ntig ist

    von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten.

    Zirkus trifft Tanz trifft Kunst

    Abschluss Pfingst-Akademie

    Frei nach dem gleichnamigen Film von John Hughes

    The Breakfast Club

    John Hughes schrieb das Drehbuch fr den gleichnamigen Film, den die Theatergruppe der junge Erwachsenen der Kultu-

    rinitiative Filou als Vorlage fr ihr Theaterstck genutzt haben. Hughes inszenierte und produzierte den Film im Jahre 1985.

    Den Hauptsong des Filmes Dont You (Forget About Me) von den Simple Minds kennt jeder. Genau wie die Stolpersteine

    die das Erwachsenwerden mit sich bringt. Der Rolling-Stone schrieb: The Breakfast Club" besteht aus Archetypen. Wenn die Fassaden fallen, kommt die Wahrheit zum Vorschein: Sie sind alle arme Wrstchen, die auf die Identitt hereingefallen

    sind, die ihnen zugeschrieben wurde.

    Der Literaturkurs der Q1 prsentiert mit Dog Eat Dog eine Mischung aus Shakespeare und Pulp Fiction, aus Poesie und

    Slang, aus Liebe und Terror. Mit berstender Wucht erzhlt es die ausweglose Geschichte seiner Figuren, mit beeindru-

    ckender Zrtlichkeit lsst es sie leiden, lieben und hoffen.

    Beckumer Spitzen *

    Beckumer Spitzen *

    April

    27FreitagApril

    28/29Samstag/Sonntag

    *

    *

    *

    Mai

    5Samstag

    Mai

    11Freitag

    Mai

    12/13Samstag/Sonntag

    Mai

    26Samstag

    Juni

    16Samstag

    *

    *

    *

    17:00

    18:00

    16:00

    17:00

    Sonntag, 18:00

    *

    Pfingst-AkademieZirkus

    22. Mai. - 25.Mai.10:00 Uhr - 14:00 Uhr

    Jan Emde & Sandra StumpfFilou-Probenzentrum Schlenkhoffs Weg

    Teilnahmegebhr: 60,00

    Malen/Zeichnen/Basteln22. Mai. - 25.Mai.

    11:00 Uhr - 14:30 UhrUte Junker

    Filou-Atelier DalmerwegTeilnahmegebhr: 60,00

    Jazz-Dance22. Mai. - 25.Mai.

    15:00 Uhr - 18:30 UhrBettina Essmeier

    Filou-Probenzentrum Schlenkhoffs WegTeilnahmegebhr: 60,00

    Weitere Infos unter pfingstakademie.filou-beckum.de oder im Filou Bro.

    Zum Abschluss der Pfingst-Akademie treffen sich alle teilneh-menden kleinen Knstler und Knstlerinnen im Stadttheater zu

    einer Abschluss-Prsentation. Hier zeigen die Zirkusartisten ihre Kunststcke, die Tanzkids ihre Choreografien und die

    Knstler ihr gemalten Kunstwerke.

    Spielplan April-Juli 2018.indd 1 16.03.2018 10:13:28

  • 11. Beckum

    er Schultheater-Tage

    Die Hauptsache ist der Effekt The Breakfast Club

    Anka Zink Fee Badenius

    Theater & Beckumer Spitzen

    11. Beckumer Schultheater-TageDas komplette Programm

    18. Juni 2018 - 20:00 Uhr19. Juni 2018 - 10:00 UhrKopernikus Gymnasium

    Nichtsvon Janne Teller

    22. Juni 2018 - 20:00 Uhr26. Juni 2018 - 10:00 Uhr

    Albertus-Magnus-GymnasiumDog Eat Dog

    von Nuran David Calis

    28. Juni 2018 - 17:00 Uhr29. Juni 2018 - 10:00 Uhr

    SonnenschuleSammy

    von Wolfgang Knig & Veronika te Reh

    1. Juli 2018 - 18:00 UhrKopernikus GymnasiumZoff im Internat

    von Erich Kstner

    6. Juli 2018 - 16:00 UhrRoncallischule

    Das Weltspiel oder das Spiel der Spiele

    In Zusammenarbeit mit der Stadt Beckum Der Brgermeister-

    Fachdienst Presse und Kultur

    ... Hilfe naht von unerwarteter und sehr belustigender Seite. Fnf Ruber wollen ihrem Gespensterdasein ent-kommen und mssen dafr Gutes tun. Warum nicht fr die Comtesse? Dass Gutes aus Sicht eines Rubers, der in einem anderen Jahrhundert gelebt hat, etwas anders bewertet wird, sorgt fr herrliche Irrungen und Wirrungen im Schloss und weit darber hinaus.Eine Komdie mit Liedern von Friedrich Hollaender live begleitet am Klavier von Arno Mejauschek

    Es spielen: Tanja Frank, Daniel Menke, Waltraud Proprenter-Nht, Friedhelm Breidung, Silke Toensmann, Gnther John, Jrgen Supe, Samet Dndar, Anke Stein-Remmert, Heike Brockmeyer, Lara Nlle, Jutta Friedrichs, Marion Holtmann, Hermann-Josef Berkemeier, Hubertus RuhmannUntersttzung bei der musikalischen Erarbeitung: Anne-Kathrin Hoffmann-Quittek - Regie: Meike Wiemann

    Die Hauptsache ist der Effekt Anka ZinkSelbstoptimierung ist das Gebot der Stunde. Menschen, die ansonsten keine nennenswerten Sorgen haben, glauben eher an das Mindesthalt-barkeitsdatum als an Gott, ersetzen den Verlust ihrer religisen Wurzeln mit angesagten Leistungsideologien und Superfood. Wir machen uns je nach Tagesform zu Wahlverwandten unterschiedlichster Richtungen oder

    verlaufen uns auf dem Trumpel Pfad . Wo bleibt der differenzierte Blick? Wem und was laufen wir heute hinterher und wo ist eigentlich vorne? Kommt Toleranz wirklich von Toll?

    Wenn man in extremen Zeiten nicht extrem gut denkt, dann findet man am Ende auch nicht das Gute darin! Mit Zink Extrem positiv wird Zivilcourage salonfhig.

    Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, durchaus auer-gewhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon

    ahnt, bevor sie tatschlich erklingen. Wunderschn begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion.

    Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfllt.

    Fee Badenius

    Albertus-Magnus-Gymnasium

    Dieser muss daraufhin am nchsten Tag von der Polizei abgesperrt werden. Und was das an einem heien Sommertag bedeutet, kann sich jeder vorstellen. Die Badegste sind emprt! Sie wollen baden gehn. Taucher verfolgen Sammy u