SPIELPLAN AUGUST 2014

Click here to load reader

  • date post

    02-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Alle Veranstaltungen des THEATER IM PALAIS im August 2014

Transcript of SPIELPLAN AUGUST 2014

  • Hinter dem

    Giehaus

    W I R M AC H E N T H E AT E R F R S I E !K a r te n : 0 3 0 - 2 0 1 0 6 9 3Fa x : 0 3 0 - 2 0 2 1 4 6 0 4

    E - M a i l : s e r v i ce @ t h e ate r - i m - p a l a i s. d e I nte r n e t : w w w. t h e ate r - i m - p a l a i s. d eVor verkauf : D i 11-16/ Mi-Fr 12.30-18 ( I m J u l i g e s c h l o s s e n ! )Abendkasse & Einlass: 1 Stunde vor Vorstel lungsbeginn

    I M P R E S S U MHe ra u s g e b e r :

    T H E AT E R I M PA L A I SI nte n d a n zFo to s

    Th e ate r ve re i n Am Fe s t u n g s g ra b e n e. V.

    Am Fe s t u n g s g ra b e n 1 , 1 0 1 1 7 B e r l i n - M i t te

    G a b r i e l e St re i c h h a h n

    T H E AT E R I M PA L A I S , H i g i n i a , C . R a n k , D. H a a s e, J . - P. R a a b e,

    M e i ko J a n ke, a r t - p i x . d e

    Platzkategorie I II I erm. II erm.

    in Kooperation mit

    Tagebuch im STurmgepckHeute kam der Liebesbrief. Sie haben sich am 23. Nov. 1915, vor-mittags 8 Uhr auf dem Hofe des Bezirkskommandos IV zu stellen. Da haben wir den Salat. (Gefreiter Adolf Nieke in seinem Kriegstagebuch)

    Wir muten ber eine Flubrcke, die dauernd von den Russen mit Granaten u. Schrapnells berschttet wurde. Es war ein frchterli-cher unbeschreiblicher Hllenlrm.(Gefreiter Adolf Troegner in einem Feldpostbrief 1915)

    Kriegstagebcher aus der Zeit des Ersten Weltkriegs gibt es sicher viele. Fr die Reihe Berliner Geschichten jedoch haben die Berliner Schauspielerinnen Gabriele Streichhahn und Franziska Troegner die Aufzeichnun-gen ihrer eigenen (Ur-)Grovter Nieke und Troegner hervorgesucht und gewhren uns gelesen, erzhlt und gesungen einmalige Einblicke in die Erlebnis-welt der beiden Berliner, die als einfache Soldaten den Ersten Weltkrieg hautnah an Ost- und Westfront er- und berlebten. Zeitgenssische Dokumente, Berichte, Musik und Lie-der am Klavier: Ute Falkenau ergnzen die sehr persnlichen Aufzeichnungen. Es entsteht ein ebenso menschlich-konkretes wie auch die Atmosphre der Jahre 1914-1918 authentisch widerspiegelndes Bild jener Tage.

    Anfahrt: Bus 100 / 200 / TXL bis Staatsoper - Tram12 oder M1 bis Kupfergraben - U/S-Bahnhof Friedrichstrae (10 min. Fuweg) Parken: Tiefgarage Bebelplatz - Zufahrt Behrenstrae - Wenige Parkpltze vor dem Theater

    SOMMER-SPIELPLAN AUGUST 2014

    SAMSTAG

    29.08.19:30 UHR

    GASTSPIELDIE REISE NACH BUENOS AIRES work in regressMit Monika Lennartz

    SAMSTAG

    16.08.20 UHR

    GASTSPIELTRIO OHRENSCHMALZ ER & SIE & ICHDie Zwanziger in vollen Zgen

    SONNTAG

    17.08.18 UHR

    M O N T A G

    18.08.19:30 UHR

    JUSTMASS FR MASS

    neu im programm:Gabriele Streichhahn und Franziska Troegner lesen aus den Weltkriegserinnerungen ihrer (Ur-) Grovter.

    A 25,00 22,00 12,00 10,00

    B 22,00 19,00 12,00 10,00

    D 15,00 5,00

    S4 22,00 12,00

    * * * V O R S T E L LU N G S R AU M K L I M AT I S I E RT * * *

    S A M S T A G

    23.08.20 UHR

    DAILY SOUP

  • F R E I T A G

    08.08.20 UHR

    A

    D I E N S T A G

    19.08.20 UHR

    FREITAG

    29.08.20 UHR

    D I E N S TA G

    26.08.20 UHR

    B

    BERLINER GESCHICHTENKstner fr ErwachseneAbend/ Falkenau// Streichhahn/ Spengler

    B

    Der eingebildete Kranke von MolireAbend/ Falkenau// Kster/ Streichhahn/ Bogadtke/ PP Komma/ Spengler

    S O N N TA G

    31.08.18 UHR

    A

    D

    M I T T W O C H

    06.08.20 UHR B

    NEU IM PROGRAMM: BERLINER GESCHICHTENTagebuch im SturmgepckGabriele Streichhahn und Franziska Troegner lesen aus den Weltkriegserinnerungen ihrer (Ur-) Grovter

    Abend/ Falkenau// Streichhahn/ Troegner

    S A M S T A G

    09.08.15 UHR

    Zu Fu mit Heinrich HeineEinstndige Vorstellung Heinrich Heine: Traumbilder, anschlieend

    Stadtspaziergang mit Dieter Kirchhhof.

    Leitung: Barbara Abend

    NEU IM PROGRAMM: BERLINER GESCHICHTENTagebuch im SturmgepckGabriele Streichhahn und Franziska Troegner lesen aus den Weltkriegserinnerungen ihrer (Ur-) Grovter

    Abend/ Falkenau// Streichhahn/ Troegner

    M I T T W O C H

    13.08.20 UHR B

    S4

    GASTSPIEL:

    Die 13 Monate: Erich Kstner in Liedern von Jrgen PfeifferMit Elisabeth Arend

    F R E I T A G

    15.08.20 UHR

    SAMSTAG

    16.08.20 UHR

    GASTSPIEL: TRIO OHRENSCHMALZ ER & SIE & ICH - Die Zwanziger in vollen ZgenEin furioser Abend mit Musik & Kabarett im Stil der 20er Jahre.Julius Hassemer (Gesang), Angelika Feckl (Violine) und Stefan Haberfeld (Piano) B

    SONNTAG

    17.08.18 UHR

    UND

    M O N T A G

    18.08.19:30 UHR

    JUST, der Jugendclub des THEATER IM PALAIS, zeigt:

    MASS FR MASS von William ShakespeareWobetzky/ Hartmann/ Rank/ Gercke/ Stang/ Karalic/ Hesse

    D

    DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFHRUNG

    Daily SoupEine Familiengeschichte von Amanita MuskariaFrost/ Jebram/ Falkenau// Lennartz/ Lffler/ Streichhahn/ Spengler A

    Unter der Schirmherr-Schaft deS polniSchen BotSchafterS S.e. herrn Jerzy marga nSki

    SAMSTAG

    23.08.20 UHR

    M I T T W O C H

    20.08.20 UHR

    FREITAG

    22.08.20 UHR

    B

    BERLINER GESCHICHTEN

    Ringelnatz. Anders.Abend/ Falkenau// Kster/ Spengler

    B

    Hinterm Ofen sitzt ne MausLieder und Couplets aus dem alten Berlin

    Abend/ Falkenau// Streichhahn/ Bogadtke/ Spengler

    M O N TA G

    25.08.19:30 UHR

    JUST, der Jugendclub des THEATER IM PALAIS, zeigt:

    Der Sandmann von E.T.A. HoffmannEin Schauerroman ber Wahn und WirklichkeitKleinert// Rentsch/ Volkmer/ Qenaj/ Wobetzky/ Hartmann/ Rank/ Meric D

    Krolls Etablissement eine Berliner LegendeErzhlt, gespielt, gesungen!Abend/ Falkenau// Streichhahn/ Bogadtke/ Spengler

    B

    JUST, der Jugendclub des THEATER IM PALAIS, zeigt:

    Elektra von Sophokles Kleinert// Wegner/ Rank/ Reza/ Hartmann/ Meri/ Winter

    B

    S A M S TA G

    30.08.20 UHR

    D

    GASTSPIEL

    Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel

    Franziska Troegner und Jaecki Schwarz prsentieren Kriminalgeschichten von Roald Dahl B

    MITTWOCH

    27.08.20 UHR

    GASTSPIEL

    Die Reise nach Buenos Aires - work in regressMonolog von Amanita MuskariaInszenierung: Renate-Louise Frost Mit Monika Lennartz B

    GASTSPIEL - THEATER AM RANDGott ist zu langsamnach dem Roman von Walfriede Schmitt

    Nicole Haase// Walfriede Schmitt/ Jens-Uwe Bogadtke