spree #3/2015 als PDF lesen

download spree #3/2015 als PDF lesen

of 24

  • date post

    11-Dec-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of spree #3/2015 als PDF lesen

  • #3/2

    015

    stadtstudenten.de

    willkommen

  • STADTSTUDENTEN.DE #2/2015

    + Aufpreis bei Gepckaufgabe109ab *99

    ber Kln/Bonn

    * Preis pro Flugstrecke. Begrenzte Sitzplatzkontingente. Bei Aufgabe von Gepck entstehen Zuschlge.

    Nach Dubai gnstig wie nie! Ab Mitte Dezember ber Kln. Jetzt buchen auf eurowings.com

    KAMELE STATT BFFELN.

    + Aufpreis bei Gepckaufgabe109ab10ab10 *99

    ber Kln/BonnKln/BonnK

    * Preis pro Flugstrecke. Begrenzte Sitzplatzkontingente. Bei Aufgabe von Gepck entstehen Zuschlge.

    Nach Dubai gnstig wie nie! Ab Mitte Dezember ber Kln. Jetzt buchen auf eurowings.com

    KAMELE STATT KAMELE STATT BFFELN. BFFELN.

    00258_EW_AZ_StudKamp_Dubai_spree_210x297_U2_OF300_RZ.indd 1 25.09.15 17:43

  • EditorialMit dieser Ausgabe heien wir alle Neuankmmlinge und Rckkehrer willkommen an der Uni. Die besten Tipps der Redaktion erleichtern euch den Semesterstart.Unter dem Titel verstehen wir vor allem einen Beitrag zur Debatte um die Flchtlingsfrage. Das Thema betrachten wir aus verschiedenen Blickwinkeln, indem wir ber Berliner Unis und was sie Flchtlingen bieten, ber einen jungen Syrer, der eine Online-Uni fr Flchtlinge mitbegrndet hat, ber sportliche Integration und Willkommenskultur schreiben.Auerdem lernen wir zwei Seiten des Auslandsstudiums kennen: Zwillinge aus Neuseeland erzhlen von ihrem Aufenthalt in Deutschland und in einem Interview reden wir bers Heimkehren. Wir berichten vom Projekt Looping, das Studierenden hilft, die ihr Studium abbrechen wollen und schauen uns an, welche Bestimmungen beim Mindestlohn uns Studierende bei Praktika betreffen. Eine Jurastudentin, die auch Autorin ist, erzhlt uns von ihrer Leidenschaft zum Schreiben. In der neuen Rubrik Erlesene Fundstcke stellen wir Bibliotheksschtze vor, diesmal ein Buch ber Sukkulenten. Welche Band bald nach Berlin kommt, erfahrt ihr in der Albumrezension. Viel Spa beim Lesen.

    Tobias (im Namen der Redaktion)

    04 Wie du richtig ins Semester startest Die besten Tipps der Redaktion

    06 Flucht in die Uni Was Berliner Hochschulen fr Flchtlinge tun

    08 Gekommen um zu bleiben? Ein Essay zur Willkommenskultur

    09 Zurck im (virtuellen) Hrsaal Eine Online-Uni ermglicht Flchtlingen ein Studium

    10 Spielerische Integration Fotoserie zu One-World Basketball

    12 Sddeutschland statt Sdsee Zwillinge aus Neuseeland ber ihr Auslandsemester

    14 Vom Heimkehren Interview nach einem Auslandsjahr in Kanada

    16 Studium abgebrochen wie weiter? Bericht ber das Projekt Looping

    18 Praktikum, Studium aber kein Mindestlohn Welche Ausnahmen gelten bei Praktika?

    20 Auf der Couch mit: Der literarischen Jurastudentin Im Gesprch mit einer Autorin und Studentin

    22 Die groartige Welt der Sukkulenten Ein erlesenes Fundstck rezensiert

    23 Mit neuem Album nach Berlin Bays von Fat Freddys Drop

    Semesterstart 04

    Willkommen 06

    Kultur 23

    Campus 16

    Willkommen 06

    spree@stadtstudenten.destadtstudenten.defacebook.com/Stradtstudenten

  • Kein Bafg-StressLeonie : Dein Studium beginnt bald, du bist im Stress, da noch bentigte Dokumente fr den Bafg-Antrag fehlen? Keine Sorge. Unser Tipp: Gebe so schnell wie mglich das Formblatt 1 des BAfG-Antrages ab. Dieses Datum gilt dann als Antragsmonat und du bekommst wenn auch erst rckwirkend ab diesem Monat schon dein Geld. Alle weiteren Dokumente knnen nachgereicht werden. Also musst du nicht warten, bis du alle Dokumente zusammen hast.

    CamScanner AppKamila: Der Dozent schreibt mal wieder das gesamte Whiteboard voll und du hast keine Lust alles abzuschreiben. Dein Nachbar war aber flei-ig, da bietet es sich an schnell ein Foto von seinem Block zu machen. Mit dem CamScanner geht das leicht: Einfach ein Foto von der gewnsch-ten Notiz schieen und die App macht daraus ein gut lesbares Dokument, welches sofort in PDF-Format umgewandelt werden kann. Dabei muss auf die Lichtverhltnisse oder den Winkel, von dem aus man fotografiert nicht allzu sehr geachtet werden. Die App passt Perspektive und Kontrast anschlieend automatisch an und ist kostenlos fr iPhone und Android.

    Digitale LernuntersttzungLeonie: Wenn es in die Lernphase geht, dann gibt es auf einmal so viele spannende Artikel online zu lesen. Oder dieses tolle Video, in der eine Katze Keyboard spielt. Gerade das digitale Prokrastinieren raubt die meiste Zeit. Diese Apps helfen dir, whrend der Lernphase konzentriert zu bleiben:

    StayFocusd ist eine Erweiterung fr GoogleChrome, die selbstgewhlte Seiten nach einer bestimmten Zeit sperrt.

    OFFTIME ist eine gratis App, die den Zugriff auf selbstge-whlte Apps sperrt und Nachrichten ausschaltet.

    Mit Any.Do, einer kostenlosen To-Do-Listen App, passiert es dir nicht mehr, dass du diese eine wichtige Sache, die da noch war, vergisst.

    Wie du richtig ins Semester startestEgal ob Neuling oder alter Uni-Hase, kaum einer kennt alle Geheimtipps. Was hilft besser als Koffein? Wo kann ich auch kurz vor Mitternacht noch eine Arbeit drucken? Hier sind die Antworten und besten Empfehlungen der spree-Redaktion zum Semesterstart.

    Texte: Leonie Braam, Tobias Hausdorf, Kamila ZychIllustration: Angelika Schaefer

    STADTSTUDENTEN.DE #3/20154 SPEZIAL

  • Druck in letzter MinuteKamila: Die Hausarbeit gerade fristgerecht fertiggeschrieben, doch nun muss sie auch gedruckt werden. Und es ist kurz vor halb zwlf. Kein Problem! Mittlerweile haben sich einige Copyshops in Berlin auf die Bedrfnisse der Studenten eingestellt und bieten nicht nur gns-tige Preise, sondern auch lange ffnungszeiten an. Hier eine Auswahl an 24h-Copyshops:

    Copy TRIGGERDresdener Str. 11 10999 BerlinMO - FR: 9:00 - 00:00SA: 10:00 - 24:00SO: 12:00 - 24:00www.trigger.de

    CSV-Copyshop Pappelallee 20 10437 BerlinMO - FR: 08:00 - 00:00 Uhr SA & SO: 11:00 - 22:00 Uhrwww.csv-copyshop-berlin.de

    copy print Ernst-Reuter-Platz 6 10587 BerlinMO - FR: 8:00 - 00:00 UhrSA: 10:00 - 18:00 UhrSO: 12:00 - 20:00 Uhrwww.copyprint.de

    sprintout Grunewaldstr. 18 10823 BerlinMO FR: 8:00 00:00 SA: 12:00 20:00 SO: 13:00 21:00 www.sprintout.de

    Studentische Angewohnheit: Die Koffein-VerheiungKamila: Nicht geschlafen, weil man die Hausarbeit auf den letzten Drcker beendet hat oder einfach weil eine Folge Game of Thrones nicht genug ist. Wir Studen-ten greifen dann gern zum Kaffee. Dabei tritt der erwnschte Wach-Mach- Effekt erst nach einer halben Stunde ein und wirkt nur etwa drei Stunden. Bei Rauchern und Koffein-Junkies sogar krzer, da Koffein schneller abgebaut wird und der Krper an die regelmige Zufuhr bereits gewhnt ist. Wer wirklich eine Nacht durchmachen muss, um eine Hausarbeit zu schreiben, sollte lieber an die frische Nachtluft oder eine kalte Dusche nehmen das hilft. Da fllt die Wahl wohl nicht schwer.

    Kultur zum StudentenpreisTobias: Museen sind ein Muss fr dich? Fr kulturinteressierte Studenten, die gern einmal ins Pergamonmuseum, in die Alte Nationalgalerie und ins Museum fr Fotografie mchten, lohnt sich die Jahreskarte der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Jahreskarte CLASSIC bekommen Studenten fr 25 statt 50. Diese gilt fr alle Dauerausstellungen und ist ab Kaufdatum fr ein Jahr gltig. Du kannst direkt in die Ausstellungen, ohne anzustehen.

    Rabattcodes fr Marken Kamila: Dass man als Student mit wenig Geld zurechtkommen muss, daran mssen sich viele erst gewhnen. Aber warum auf tolle Klamotten verzichten? myunidays.com bietet eine Plattform fr Studenten, auf der sie kostenlos Mitglied werden und sich Rabattcodes von zahlreichen Marken sichern knnen. Neben bekannten Modemarken finden sich hier auch Streaming-Services und sogar Unterhaltungselektronik. Die Rabattcodes sind online und teilweise auch im Laden einlsbar.

    STADTSTUDENTEN.DE #3/2015 5SPEZIAL

  • 6 STADTSTUDENTEN.DE #3/2015 WILLkommEN

    Flucht in die UniWir schaffen das, sagt Angela Merkel und bezieht in der Flchtlingskrise Position. Joachim Gauck spricht vom epochalen Ereignis. Doch schafft das unsere Gesellschaft? Wie gehen beispielsweise die Berliner Hochschulen mit Geflchteten um, die ein Studium aufnehmen wollen? Ein berblick.

    Text: Tobias HausdorfIllustrationen: Frauke Maydorn

    Manchmal entscheidet ein Stck Papier ber die Zukunft eines Menschen. Das kann ein besttigter Asylantrag, eine Arbeitser-laubnis oder eben ein Zeugnis sein. Nur sind bei vielen Geflchte-ten all diese Positionen ungewiss. Da ist die Freude umso grer, wenn gerade jungen, studierwilligen Geflchteten trotzdem eine Chance gegeben wird.Abraham van Veen kann das besttigen. Dass eine Studienper-spektive aufgezeigt werden kann und im Gegensatz zu vielen anderen Hochschulstandorten sogar prinzipiell mit Zustim-mung der jeweiligen Lehrenden einzelne Prfungen abgelegt werden knnten, sorgt fast schon fr Euphorie, sagt van Veen, der Leiter des Studierendenservices der Technischen Universitt (TU). Er muss an den Ratsuchenden denken, der sagte: Atten-ding courses, taking part in and listening is great. And if I could even pass exams that would be a dream! Damit es nicht beim Traum vom Studium bleibt, bert Abraham van Veen mit seinem Team im Rahmen des Projekts In(2)TU Berlin Studieninteres-sierte, die geflchtet sind.

    Zwischen Brokratie und PragmatikDie Vorteile liegen auf der hilfsbereiten Hand: Junge Neuan-kmmlinge knnten Anschluss finden, sich weiterbilden und integriert werden. Alltag, Normalitt und vor allem eine Perspek-tive, deren Fehlen viele erst aus ihren Heimatlndern getrieben hat, wrden wirklich helfen.Doch ist es so einfach? Wie gehen die Berliner Universitten zwischen Brokratie und Pragmatik mit den Geflchteten um, die hier studieren wollen? Ein berblick zur Willkommenskultur der Berliner Hochschullandschaft.

    Gasthrerschaft an der Humboldt-UniAn Interessierten mangelt es nicht. Etwa 300 Geflchtete seien