Stadtanzeiger Nr. 21 vom 09.10.2015

Click here to load reader

  • date post

    28-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    221
  • download

    4

Embed Size (px)

Transcript of Stadtanzeiger Nr. 21 vom 09.10.2015

  • Jahrgang 24 Freitag, den 9. Oktober 2015 Nummer 21

    Weihnachtsengel 2015 gesucht

    P1

  • Forchheimer Stadtanzeiger - 2 - Nr. 21/15

    Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Tourist-Information im Rathaus, Tel. 09191/714-337 oder -338 oder -218

    Fax 09191/714-206, E-Mail: [email protected] oder im Internet unter: www.forchheim.de

    Weitere Veranstaltungen in der Infobrse

    Aktuelles Kinoprogramm siehe Seite 27 im Anzeigenteil

    VeranstaltungstippsPfalzmuseum:Jeden Sonntag um 14.30 Uhr und nach Vereinbarung Fh-rungen zum Kennen lernen des Museums (ca. 60 - 90 Minuten).Archologische Stadt- und Museumsfhrungen nach Ver-einbarung mit dem Pfalzmu-seum (ca. 1,5 Std.)

    Tourist-Info:Von Mrz bis Oktober jeden Samstag 10.30 Uhr und jeden Mittwoch 15.00 Uhr - Allge-meine Stadtfhrung (ca. 90 min), Treffpunkt: Rathaus

    bis einschl. Sonntag, 01.11.Pfalzmuseum: Sonderaus-stellung Die Stunde Null - Kriegsende 1945 in Forchheim

    bis einschl. Dienstag, 12.01.2016Stadtbcherei: Ausstellung von Sepp Martin Winter am Polarkreis

    Donnerstag, 08.10.18.00 Uhr Pfarrkirche St. Anna:kumenischer Gedenkgottes-dienst mit anschl. Begegnung im Pfarrhaus - Thema Ange-nommen sein19.30 Uhr Junges Theater:Drum ist mir alle Freudentrissen mit dem Frnkischen Theatersommer; in Kooperation mit der AWO Forchheim und der Arbeits-gemeinschaft Tag der see-lischen GesundheitEintritt frei, um Spenden wird gebeten

    Freitag, 09.10.20.00 Uhr Junges Theater:Umsturz! - mit Senkrecht & PuschEintritt: 18 EUR / 15 EUR -

    VVK: 17,50 EUR / 14,20 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, NN Ticket-point und Junges Theater

    Samstag, 10.10.10. 30 Uhr Treffpunkt Rat-hausplatz:Genussfhrung (ca. 3 Std.)Infos und Anmeldung in der Tourist-Information19.00 Uhr Rathaussaal:Orchesterkonzert mit dem Kammerorchester der Univer-sitt BambergEintritt: 10 EUR / 8 EURKVVK: Buchhandlung Streit20.00 Uhr Junges Theater:Ist das Politik, oder kann das weg? mit Anny HartmannEintritt: 14 EUR / 12 EUR - VVK: 13,10 EUR / 10,90 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, NN Ticket-point und Junges Theater

    Dienstag, 13.10.15.00 Uhr Treffpunkt Aktive Brger (Nrnberger Str. 15):Nachlese zu Jane Austens weiteren Romanen, aber vor allem auch zu Jane Eyre von Charlotte BronteAnmeldung unter Tel. 66220

    Mittwoch, 14.10.20.00 Uhr Rathaussaal:Luckys Romantik Piano von und mit Ludwig SchmidtEintritt: 10 EUR

    Freitag, 16.10.20.00 Uhr Junges Theater:Holterdiepolter meets se Hazelnuts mit der Impro-Musik-ChuzpeEintritt: 10 EUR / 8 EUR - VVK: 9,80 EUR / 7,60 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, NN Ticket-point und Junges Theater

    Samstag, 17.10.20.00 Uhr Junges Theater:Offenes PodiumEintritt frei!

    Donnerstag, 22.10.19.30 Uhr Testa Rossa caf-febar in der Hauptstelle der Sparkasse:Chansons, Canzoni, Lieder mit den Les quatre baguettesEintritt: 14 EUR / 12 EUR - VVK: 13,10 EUR / 10,90 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, NN Ticket-point und Junges Theater

    Freitag, 23.10. bis einschl. Montag, 26.10.Junges Theater:Forchheimer Puppentheater-tage - 20 Jahre Forchheimer Puppentheaterfestival

    Freitag, 23.10.20.00 Uhr Junges Theater:NIRGENDWO - ein Erwachse-nentheater mit den artisanen aus BerlinEintritt: 16 EUR / 13 EUR - VVK: 15,30 EUR / 12 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, sblaue Stffala und Junges Theater

    Samstag, 24.10.15.00 Uhr Junges Theater:ENTE, TOD UND TULPE - ein Theater fr Familien mit Kin-dern ab 4 Jahren mit den arti-sanen aus BerlinEintritt: 9 EUR / 7 EUR - VVK: 8,70 EUR / 6,50 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, sblaue Stffala und Junges Theater19.30 Uhr Sportheim Burk:27. Burker Weinfest mit den Trunstadter MusikantenKVVK: [email protected] oder per Handy unter 0160-7412492 (Edmund Kainer)

    Ein freier Verkauf - falls ber-haupt mglich - findet nicht vor dem 10. Oktober statt!ACHTUNG: Eintritt ausschlie-lich fr Personen ab 16 Jah-ren!20.00 Uhr Junges Theater:VARITE OLYMP - ein Erwach-senentheater mit dem Hohen-loher FigurentheaterEintritt: 16 EUR / 13 EUR - VVK: 15,30 EUR / 12 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, sblaue Stffala und Junges Theater

    Sonntag, 25.10.15.00 Uhr Junges Theater:KNIG SOFUS & DAS WUN-DERHUHN - ein Theater fr Familien mit Kindern ab 5 Jah-ren mit dem Hohenloher Figu-rentheaterEintritt: 9 EUR / 7 EUR - VVK: 8,70 EUR / 6,50 EURKVVK: Tabakladen Hocke, H+E Ticketservice, sblaue Stffala und Junges Theater16.00 Uhr St. Gereon:Konzert EMOTIONEN mit Sing A-MollDer Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen16.00 - 19.00 Uhr Junges The-ater:Theater des Staunens - ein Workshop: INSIDE PUPPENKI-STE fr Menschen von 12 - 99, keine Vorkenntnisse erforder-lichTeilnahmegebhr 30 EUR / Mitglieder JTF 15 EURTeilnehmerzahl begrenzt, bitte im Theater anmelden16.00 Uhr Infotafel im Keller-wald:BierkellerfhrungInfos und Anmeldung in der Tourist-Information

    P2 P3

  • Forchheimer Stadtanzeiger - 3 - Nr. 21/15

    Seit acht Jahren ist die Seniofit-AktiFit in Forchheim ein Muss fr alle gesundheitsorientierten Brger. Am Sonn-tag, 11. Oktober, ab 10 Uhr, ffnet sich im Klinikum Forch-heim wieder das groe Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen rund um Gesundheit, Wellness und Pflege.Es freut mich, dass unser Klinikum mit seinen lichtdurchflu-teten und barrierefreien Rumlichkeiten zu einem idealen Messestandort geworden ist. Dies hat sich im vergangenen Jahr bewiesen, als die Ausstellung mit rund 1400 Besuchern ein Rekordergebnis verzeichnen konnte.Ich bin berzeugt, dass die Gesundheits- und Senioren-messe auch heuer wieder auf groes Publikumsinteresse stt. Denn auf der 8. Seniofit-AktiFit prsentieren sich dies-mal zahlreiche neue Aussteller. So ist die Schwesternschaft Coburg des BRK zum ersten Mal dabei. Sie ist zugleich auch Messepartner der SenioFit-AktiFit und informiert in einem breitgefcherten Vortragsprogramm ber die Betreuung von Demenzerkrankten in der Tagespflege.Darber hinaus klren die Chef- und Oberrzte des Klini-kums sowie die Mediziner des Medikon-Zentrums fr Ortho-pdie und Chirurgie ber die verschiedensten Erkrankungen und Behandlungsmglichkeiten auf. Gerne habe ich wieder die Schirmherrschaft der SenioFit-AktiFit bernommen und freue mich darauf, am Sonntag, 11. Oktober, im Klinikum viele gesundheitsbewusste Brger begren zu drfen.

    Weihnachtsengel 2015 gesucht!Zum 20-jhrigen Jubilum des Adventskalenders sucht die Stadt Forchheim drei Engel fr die Aktion Forchheimer Adventskalender - der schnste der Welt. Die Aufgaben der Weihnachtsengel umfassen in der Zeit vom 1. bis 23.12. jeweils um 18.30 Uhr das Fenster zu ffnen, den Prolog zu sprechen und aus der Lostrommel mit den ca. 35.000 Losen den glcklichen Tagesgewinner zu ziehen. Der Hauptge-winn ein Auto wird am Heiligen Abend um 12.00 Uhr verlost.

    Die Weihnachtsengel 2014: v.l. Julia Zametzer, Janika Madl und Julia Greif

    Foto: Stadt Forchheim

    Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen sowie die Bewer-bungsgesprche und ich bin berzeugt, dass wir wieder 3 sym-pathische Weihnachtsengel bekommen werden. Die interessierten Damen, die in diesem Jahr in die Rolle des Engels schlpfen mch-ten, sollten sich bitte bis sptestens 23. Oktober 2015 mit einem kurzen Bewerbungsschreiben bei der Stadt Forchheim, Viktor Nau-mann, Leiter des Referates Wirtschaft und Stadtmarketing, bewer-ben und nicht vergessen, dass dem Schreiben ein Foto beizufgen ist. Erwnscht sind Bewerbungen von jungen Damen aus Forch-heim oder wenn sie eine Verbindung zur Stadt Forchheim haben, sagt Brgermeister Franz Streit.Die Bewerbungsgesprche werden in den Herbstferien vom 2. - 6. November 2015 stattfinden. Die Bewerberinnen sollten im Alter von 15 bis 21 Jahren sein und in der Vorweihnachtszeit gengend Zeit fr zahlreiche Auftritte haben. Gerne knnen sich die Bewer-berinnen aus den Vorjahren erneut fr diese schne Aufgabe bei der Stadt Forchheim bewerben.Ansprechpartner:Viktor Naumann, Stadt ForchheimReferatsleiter Wirtschaft und StadtmarketingHauptstr. 24, 91301 ForchheimTel.: 09191/714-299, Fax: 09191/714-414E-Mail: [email protected] Huck, Stadt ForchheimTourist-InformationHauptstr. 24, 91301 ForchheimTel.: 09191/714-338, Fax: 09191/714-228E-Mail: [email protected]

    Brgerversammlungen in der Stadt Forchheim im Jahre 2015Liebe Mitbrgerinnen und Mitbrger,fr das Jahr 2015 finden im Stadtgebiet Forchheim nachfolgende Brgerversammlungen gem Art. 18 (Mitberatungsrecht) der Bayerischen Gemeindeordnung statt:

    Mittwoch, 14.10.15 um 19:30 Uhr Forchheim I Pfarrsaal St. Anna

    Donnerstag, 15.10.15 um 19:30 Uhr Burk SportheimMittwoch, 21.10.15 um 19:30 Uhr Reuth Sportheim

    (Gaststtte Hutstuben)Donnerstag, 22.10.15 um 19:30 Uhr Buckenhofen Sport-

    heimMontag, 26.10.15 um 19:30 Uhr Forchheim II Siedler-

    heim AugrabenDienstag, 27.10.15 um 19:30 Uhr Kersbach Sportheim

    Tagesordnung:1. Einfhrung durch den Oberbrgermeister2. Errterung gemeindlicher Angelegenheiten mit AusspracheZu den Brgerversammlungen ergeht an alle Mitbrgerinnen und Mitbrger des gesamten Stadtgebietes herzliche Einladung.In der Brgerversammlung knnen, im Gegensatz zu den regelmigen Brgersprechstunden des Oberbrgermei-sters, nur gemeindliche Angelegenheiten errtert werden.Entsprechende Vorschlge zur Behandlung in der Brgerversamm-lung werden, ggf. schriftlich, rechtzeitig (1 Woche) vor der Ver-sammlung an das Brgermeisteramt der Stadt Forchheim, Haupt-strae 24, 91301 Forchheim, erbeten.Mit freundlichen GrenFranz StumpfOberbrgermeister

    P2 P3

  • Forchheimer Stadtanzeiger - 4 - Nr. 21/15

    Neue Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim heit Katja BrowarzikDie Stadt Forchheim hat eine neue Kulturbeauftragte. Sie heit Katja Browarzik, ist 38 Jahre alt und lebt und arbeitet derzeit in Bamberg. Zum 01. November wird sie ihre Ttigkeit bei der Stadt Forchheim aufnehmen. Im Jahr 2004 hat sie