standpunkt. broschüre

of 16 /16
standpunkt Gesellschaft für sozialtherapeutische Netzwerke mbH

Embed Size (px)

description

imagebroschüre der gesellschaft für sozialtherapeutische netzwerke

Transcript of standpunkt. broschüre

  • standpunktGesellschaft fr sozialtherapeutische Netzwerke mbH

  • Rdiger Greulich Anne Loges

  • standpunkt. arbeitet mit Familienin denen eine psychische - und/oder Suchterkrankung vorkommt.Die Erkrankung kann sowohl dieEltern als auch die Kinder betreffen.

    Rdiger Greulich Anne Loges

  • Grundlagen

  • Grundlagen

    Die Arbeit von standpunkt. ist ganzheitlich und systemisch.standpunkt. ist die Zusammenarbeit aller beteiligtenSysteme in einem Netzwerk.

  • ZieleWege in einer ausweglos erscheinenden Situation finden, Lsungen in scheinbar unlsbaren Problemlagen erarbeiten und Ideen entwickeln, auf die bisher noch niemand gekom-men ist.In der praktischen Arbeit erkennt standpunkt. das Errei-chen seiner Ziele an der Reduktion der Symptome, an der Entlastung der Familien/Umfeldern und an der Vermeidung von stationren Manahmen.

  • UnserAngebot

  • Die Angebotspalette entspringt den systemisch familien-therapeutischen Interventionsformen, die hauptschlich von ausgebildeten Therapeuten geleistet werden. Tragfhige Lsungen werden entwickelt, die das System selber bietet.

    standpunkt. arbeitet in klar begrenzten Zeitrumen vonca. 2 3 Jahren. Wenn die sozialtherapeutische Arbeit nicht effektiv im Sinne der Zielsetzung ist, wird ein individual-therapeutisches Konzept entwickelt.

  • Auf den

  • Auf denstandpunkt. gibt es seit 2006.

    standpunkt. bietet unbedingte Transparenz, koordinierende Kommunikation und Berichter-stattung gegenber allen Beteiligten.

    standpunkt. stellt sich selbst einer Erfolgs-kontrolle nach innen und nach auen durch unabhngige Beratung und Supervision.

    standpunkt. ist ein Netzwerk kompetenter Fachleute aus den Bereichen Therapie, Pdagogik,

    Kunst und Handwerk.

  • Rdiger Greulich *1958 in DortmundDipl. Sozialarbeiter, Systemischer Famili-entherapeut und Supervisor, Heilpraktiker (Psychotherapie)

    Jahrelange Arbeit mit obdachlosen und gefhrdeten Menschen bei der AWO Gelsen-kirchen. Durch die therapeutischen Ausbil-dungen folgten Ttigkeiten im therapeuti-schen Bereich des Westflischen Zentrums fr Psychiatrie und Psychotherapie in Herten mit dem Schwerpunkt Suchterkrankungen.Es folgten 9 Jahre Leitungserfahrung beim Diakoniewerk Essen im psychiatrischen Be-reich. Seit 2005 selbststndig ttig, auch in den Bereichen Supervision und Coaching.

    standpunkt. ist

  • Anne Loges *1958 in EssenErzieherin, Dipl. Sozialarbeiterin,Systemische Therapeutin und Beraterin (SG), Heilpraktikerin (Psychotherapie)

    Langjhrige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, auch in der Erwachsenbildung. Leiterin der AWO Beratungsstelle Katern-bergerstrae in Gelsenkirchen, hier Arbeit mit Obdachlosen, Sinti, Roma und Asylbe-werbern. Seit 2003 selbstndig arbeitend in den Bereichen ambulante Kinder- und Jugendhilfe, Entwicklung und Begleitung von Projekten und Prozessen, Fort- und Weiter-bildung mit den Schwerpunkten multikultu-relle Systeme, aufsuchende Familienarbeit, Einfhrung ins systemische Denken und Handeln.

    standpunkt. ist

  • standpunkt .Gesellschaft fr sozialtherapeutischeNetzwerke mbHGoethestr. 49 45130 Essen 0201 / 450 36 85 0201 / 450 35 91 fax

    [email protected]