Steckbrief: Brache Greening - أ–VF - Landwirtschaftskammer 2020-02-29آ  Greening - أ–VF...

Steckbrief: Brache Greening - أ–VF - Landwirtschaftskammer 2020-02-29آ  Greening - أ–VF Steckbrief:
Steckbrief: Brache Greening - أ–VF - Landwirtschaftskammer 2020-02-29آ  Greening - أ–VF Steckbrief:
download Steckbrief: Brache Greening - أ–VF - Landwirtschaftskammer 2020-02-29آ  Greening - أ–VF Steckbrief:

of 2

  • date post

    06-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Steckbrief: Brache Greening - أ–VF - Landwirtschaftskammer 2020-02-29آ  Greening - أ–VF...

  • G re

    e n

    in g

    - Ö

    V F

    Steckbrief: Brache

    Wie legt man die Brache an?

    ü Gezielte Einsaat bis einschließlich 31.03. oder

    Wo liegt die Brache?

    ü Einsaat von Gräsermischungen, Wildblumen oder krautartigen Futterpflanzen (kein Mais)

    ü Gewichtungsfaktor von 1,0

    Selbstbegrünung

    (1 m² Ackerfläche = 1 m² ÖVF)

    Faktor:

    Welche Maße hat die Brache?

    ü Alle Ackerflächen

    ü Mindestschlaggröße: 0,1 ha

    ü Keine Kulturpflanzen zu Erntezwecken

    © Stefan Bohres

    Bewirtschaftungshinweise:

    ü Kein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, keine

    zulässig

    ü Keine Schnittnutzung des Aufwuchses zulässig

    ü Gelegentliches Befahren zulässig, darf nicht zur Schädigung des Aufwuchses führen

    ü Vom 01.04. bis 30.06. keine Pflegemaßnahmen

    mineralische Düngung, keine Wirtschaftsdünger

    ü Mind. einmal pro Jahr Mulchen oder Mähen bis 15.11.

    ü Keine Beweidung zulässig

    einer Folgekultur ab 01.08. zulässig ü Bodenbearbeitung zur Nachsaat oder Einsaat

    www.biodiversität-nrw.de Stand: 27.02.2020

  • Brache

    ü Nahrungsquelle für Insekten

    ü „Flächensanierung“ durch Bodenruhe

    ü Förderung seltener Ackerwildkräuter durch die Anlage von selbstbegrünen-

    ü Blütenangebot fördert die Entwicklung

    ü Aufwertung des Landschaftsbildes

    ü Biotopvernetzung

    den Brachen

    ü Wertvoller Rückzugs- und Lebens-

    von Insekten

    raum für Tiere der offenen Feldflur

    ü Erhöhung der Strukturvielfalt

    G re

    e n

    in g

    - Ö

    V F

    Ökologischer Effekt:

    © Stefan Bohres

    © piclease

    © piclease© piclease

    © piclease