Steuernagel / Marsch GbR - alb- .Dirk Steuernagel, Alsfeld ALB Baulehrschau, 24.01.2012...

download Steuernagel / Marsch GbR - alb- .Dirk Steuernagel, Alsfeld ALB Baulehrschau, 24.01.2012 â€‍Mit welchem

of 15

  • date post

    04-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    228
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Steuernagel / Marsch GbR - alb- .Dirk Steuernagel, Alsfeld ALB Baulehrschau, 24.01.2012...

  • Dirk Steuernagel, Alsfeld

    ALB Baulehrschau, 24.01.2012

    Mit welchem Melksystem in die Zukunft?

    Fischgrtenmelkstand

    Innovationsteam Milch Hessen

    Betrieb:

    Steuernagel /

    Marsch GbR

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 2

    Allgemeine Daten

    210 Milchkhe

    160 weibliche Nachzucht

    Flchenausstattung:

    170 ha LN

    100 ha Ackerflche (60 ha Mais, 25 ha

    Weizen, 15 ha Ackergras)

    70 ha Grnland

    Eigentum: 40 ha Nutzflche

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 3

    Allgemeine Daten

    Leistung: 10.200 kg Milch

    4% Fett, 3,4% Eiwei

    Zellzahl: 180-200 T/ml

    Remontierungsrate: 20-25% (letzte 5 Jahre)

    Besamungsindex: 2,0

    ZKZ: 410 Tage

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 4

    Allgemeine Daten

    Aufzucht

    Jungvieh wird selbst aufgezogen

    EKA 24 Monate

    Besamungsindex 1,4

    Totgeburten und Aufzuchtverluste 4%

    Ak Besatz

    2,5 Familienarbeitskrfte

    1 Fremdarbeitskraft

    1 Lehrling

    1 Praktikant

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Fischgrtenmelkstand: Doppel 12 von Westfalia (Gea)

    Melkfrequenz: 2x / Tag

    Melkbeginn: 06.00 Uhr und 17.00 Uhr

    Melkpersonal: Betriebsleiter, Lebensgefhrtin und

    Lehrling

    Durchsatz: 80 90 Khe / Stunde (2:15 2:30 min)

    Arbeitsproduktivitt: 500 kg / Melker und Stunde (ohne Reinigung)

    Reinigungszeit: 15 min kehren + 30 min Sauberspritzen

    Melkroutine: Hochleistende vs. Altmelker

    5

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 6

    Ausstattung des Arbeitsplatzes

    Bodengstaltung

    Klimagestaltung

    Ebenerdiger Eingang

    Breite Melkergrube

    Vollverkleidung

    Kotbleche

    Melktechnik

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 7

    Melktechnik

    Wartehof

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Frontaustrieb mit Indexing

    Gruppenwechsel (Ein- / Austrieb)

    Zugang / Behandlung

    8

    Investitionskosten

    Reinigungsaufwand

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Touchscreen Melktechnik-Steuerung mit Easystart

    9

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Servicearm

    automatische Abnahme

    wenn Melkfluss < 250 ml/min

    Silikonzitzengummis

    Milchsammelstck 300 ml

    10

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Tiererkennung mit Aktivittsmessung

    11

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel

    Melktechnik

    Selektionstor

    3-Wegetor

    Kein

    kontinuierlicher

    Rcktrieb

    Abstand:

    Stall - Melkhaus

    Selektion von

    Special-Needs

    Khen

    12

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 13

    Strken

    Bewhrtes und praxiserprobtes System

    Keine Umstellung fr Tier und Melker (im alten Stall hatten

    wir dasselbe System)

    Gute Sicht auf das Tier (Controlling am Tier von vorne,

    hinten und von der Seite mglich)

    Preiswertes System (Vergleich Melkkarussell, Roboter)

    Melkroutine relativ einfach zu gestalten.

    Melktechnik

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 14

    Schwchen

    Hoher Platzbedarf von Melkhaus (im Winter kann es

    Probleme geben, diesen Groen Raum frostfrei zu halten)

    Lngere Reinigungszeiten

    Zeitverlust durch Rein- und Raustreiben

    Melktechnik

  • ALB Baulehrschau 24. 01. 2012, Steuernagel 15

    Fazit

    Wir wrden uns wieder fr diese Technik entscheiden!