Studienangebot | BACHELOR 6 Universit£¤t Potsdam | Studienangebot Bachelor &...

download Studienangebot | BACHELOR 6 Universit£¤t Potsdam | Studienangebot Bachelor & FRISTEN UND TERMINE 1

of 68

  • date post

    30-Apr-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Studienangebot | BACHELOR 6 Universit£¤t Potsdam | Studienangebot Bachelor &...

  • Studiengänge • Zugangsvoraussetzungen • Bewerbung • Zulassung • Einschreibung

    Universität Potsdam

    Studienangebot | B A C H E L O R und Erste juristische Prüfung Wintersemester 2019/20 & Sommersemester 2020

  • Inhalt

    Grußwort

    1. Fristen und Termine 1.1 Wintersemester 2019/2020 1.2 Sommersemester 2020

    2. Studienmöglichkeiten 2.1 Ein-Fach-Bachelor 2.2 Zwei-Fach-Bachelor 2.3 Lehramtsbezogener Bachelor 2.4 Erste juristische Prüfung – Rechtswissenschaft 2.5 Juniorstudium

    3. Bewerbung und Immatrikulation 3.1 Bewerbung für Studiengänge mit örtlicher

    Zulassungsbeschränkung (NC UP) 3.2 Immatrikulation nach der Zulassung für Studien-

    gänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung (NC UP) & für Studiengänge ohne Zulassungs- beschränkung (kein NC)

    3.3 Hochschulzugangsberechtigungen 3.4 Gasthörer und Nebenhörer 3.5 Teilzeitstudium

    4. Besondere Zugangsvoraussetzungen - Eignungsprüfungen

    5. Studieren an der Universität Potsdam 5.1 Wo Wissen wächst – Zukunft studieren mit Profil

    4

    6 6 8

    10 10 16 22 28 29

    30 34

    37

    39 41 42

    43

    44 44

    5.2 Eine Universität – Drei Standorte 5.3 Eine Universität für alle 5.4 Der Studienort Potsdam: Studieren – Leben – Arbeiten

    6. Beratungsangebote 6.1 Zentrale Studienberatung 6.2 Studienbüro/Studierendensekretariat 6.3 Studienfachberatung 6.4 Beratung für Studieninteressierte und Studierende

    mit einer beruflichen Qualifikation 6.5 Beratung für Studierende mit gesundheitlicher

    Beeinträchtigung/Behinderung 6.6 Studienbüro/Prüfungsamt 6.7 Psychologische Beratung 6.8 International Office 6.9 Servicestelle der Postdamer UniversitätsChipKarte 6.10 Service für Familien 6.11 Career Service 6.12 Studentenwerk 6.13 Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen

    7. Vorgaben für amtliche Beglaubigungen & Vorlagen Bescheinigung Freiwilligendienst Krankenversicherungsnachweis

    8. Stichwortverzeichnis

    46 48 50

    52 52 53 53 54

    54

    55 55 55 57 58 58 58 59

    60 63 64

    66

    2 Universität Potsdam | Studienangebot Bachelor &

  • Verwendete Abkürzungen

    BAföG

    BbgHG

    BbgHZG

    DoSV

    DSH

    EP

    EU

    FS

    HZV

    HZB

    LP

    LPI

    LPri

    LSek

    LSV

    MWFK

    NC

    NC UP

    PUCK

    SoSe

    UP

    WiSe

    ZSB

    Bundesausbildungsförderungsgesetz

    Gesetz zur Neuregelung des Hochschulrechts des Landes Brandenburg

    (Brandenburgisches Hochschulgesetz) vom 28. April 2014 zuletzt geändert

    durch die Änderung des Brandenburgischen Hochschulgesetzes vom 06.

    Juli 2015

    Brandenburgisches Hochschulzulassungsgesetz

    Dialogorientiertes Serviceverfahren

    Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studien-

    bewerber

    Eignungsprüfung

    Europäische Union

    Fachsemester

    Hochschulzulassungsverordnung des Landes Brandenburg

    Hochschulzugangsberechtigung

    Leistungspunkte

    Lehramt für die Primarstufe mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik

    Lehramt für die Primarstufe

    Lehramt für die Sekundarstufen I und II

    Lehramtsstudienverordnung

    Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Branden-

    burg

    numerus clausus, d. h., die Anzahl der Studienplätze ist beschränkt

    örtliche Zulassungsbeschränkung (numerus clausus) an der Universität

    Potsdam

    PotsdamerUniversitätsChipKarte

    Sommersemester

    Universität Potsdam

    Wintersemester

    Zentrale Studienberatung

    Hinweis: Wegen der noch ausstehenden Veröffentlichung der Verordnung über die

    Festsetzung der Zulassungszahlen ist das dargestellte Studienangebot noch nicht ab-

    schließend. Änderungen in Form von Ergänzungen bzw. Streichungen sind möglich. Im

    Internet finden Sie die aktuelle Version der Broschüre.

    Auf eine „weibliche Grammatik“ haben wir mit Rücksicht auf die Lesbarkeit verzichtet.

    Neben dem männlichen ist natürlich immer auch das weibliche Geschlecht gemeint.

    Erste juristische Prüfung WiSe 2019/2020 & SoSe 2020 3

  • 4 Universität Potsdam | Studienangebot Bachelor &

    Warum ein Studium an der Universität Potsdam?

    Mit Ihrem Schulabschluss steht Ihnen der Weg an zahlreiche Hochschulen im In- und Aus- land offen. Die Entscheidung für eine Hochschule ist nicht immer leicht, die Auswahl riesengroß. Ich möchte daher die Gelegen- heit nutzen, Ihnen aufzuzeigen, warum ein Studium an unserer jungen Universität inmitten der Hauptstadtregion auch für Sie vielleicht das Richtige ist.

    Für ein Studium an der größten Universität des Landes Bran- denburg sprechen viele Gründe:

    Die Universität Potsdam ist eine Hochschule, die die forschungsbasierte Lehre in den Fokus gerückt hat. Die Anstrengungen in diesem Bereich wurden auch von anderer Seite registriert und unter ande- rem im Wettbewerb „Exzellenz in der Lehre“ ho- noriert. Lehre bei uns heißt nicht Standardwissen pauken. Vielmehr nutzt unsere Lehre in allen Fä- chern digitale Medien und ist eng verzahnt mit der aktuellen Forschung. Womit das zweite Stichwort gefallen ist: Die Forschung an der Universität Pots- dam ist eingebettet in ein leistungsstarkes Netz- werk benachbarter Universitäten und außeruniver- sitärer Forschungseinrichtungen, dessen Dichte in Deutschland einmalig ist. Das befruchtet nicht nur

    die Lehre, sondern bietet auch Anknüpfungspunkte für die Perspektiven nach dem Studium. Vielleicht auch in einem der vielen Start-Up-Unternehmen, die aus der Universität Potsdam heraus gegründet wurden. Auch das Lehramtsstudium profitiert von dem engen Schulterschluss zwischen Lehre und Forschung, insbesondere über unser Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung.

    Doch was wäre Forschung und Lehre, wenn das Drumherum nicht stimmt? Die Stadt Potsdam bietet alles, wonach Sie suchen: Kultur, Musik und Sport, Natur und Wildnis, und wenn Sie Lust auf die Groß- stadt haben, sind Sie in dreißig Minuten mitten in Berlin. Damit Ihr Studium und Ihr Leben außerhalb der Uni gut zusammenspielen, gibt es für jede Pha- se Ihres Studiums Ansprechpartner. Wenn Sie ein Problem haben, wenn Sie Ihre berufliche Zukunft planen wollen, sprechen Sie uns an. Wir lassen Sie nicht allein und begleiten Sie gern auf Ihrem Weg.

    Ich hoffe, dass diese Broschüre Ihnen ein wenig Orientierung geben kann und würde mich freuen, wenn Sie sich für ein Studium an der Universität Potsdam entscheiden. Ich wünsche Ihnen schon jetzt viel Erfolg und alles Gute für Ihre akademische Ausbildung.

    Prof. Oliver Günther, Ph.D. Präsident der Universität Potsdam

    GRUSSWORT

  • Erste juristische Prüfung WiSe 2019/2020 & SoSe 2020 5

    „Ob Klimawandel, soziale Spaltung oder wachsender Nationalismus – unsere Demo-

    kratie steht vor enormen Herausforderungen. Wie wollen wir in Zukunft leben? Welche Wirtschafts- und Lebensmodelle bauchen wir, um die Kapazitäten unse- res Planeten nicht zu überschreiten? Wie können wir den Strukturwandel, z.B. in der Lausitz, gestalten? Wer durch wissenschaftliche Forschung diese großen Fragen unserer Zeit beantworten und gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft Lösungen entwickeln will, ist in Potsdam mit seiner Universität, seinen vielen Forschungseinrichtungen und der Nähe zum politischen Berlin an der richtigen Stelle.“

    Prof. Dr. Patrizia Nanz

    Professorin für transformative Nachhaltigkeitswissenschaft an der Universität Potsdam und wissenschaftliche Direktorin des Instituts für transformative Nachhaltigkeitsforschung / Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS)

  • 6 Universität Potsdam | Studienangebot Bachelor &

    FRISTEN UND TERMINE

    1. Fristen und Termine

    Bei den hier angegebenen Bewerbungs- und Imma- trikulationsfristen handelt es sich um Ausschluss- fristen: Maßgeblich ist der Tag des Antragseingan- ges bei der Universität Potsdam, nicht das Datum des Poststempels. Fällt das Ende der Frist auf einen Sonntag, einen gesetzlichen Feiertag oder einen Sonnabend, verlängert sie sich nicht bis zum Ab-

    1.1 Wintersemester 2019/2020

    lauf des nächstfolgenden Werktages (§ 2 Abs. 3 Nr. 2 des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Brandenburg i.V.m. § 31 Abs. 3 S. 2 des Verwaltungs- verfahrensgesetzes (VwVfG)). Anträge, die per Fax bei der Universität Potsdam eingehen, werden nicht berücksichtigt.

    Bewerbungs- und Immatrikulationsfristen

    Bewerbungsschluss für Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung (NC UP) (Bewerber mit einer ausländischen HZB planen vor der Bewerbungsfrist bitte mindestens 5 Wochen für die Bewertung ihrer HZB ein.)

    15. Juli 2019

    Immatrikulationsfrist für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung (kein NC) 15. August – 15. September 2019

    Weitere Bewerbungsfristen

    Bewerbungsschluss für das Juniorstudium 31. Mai 2019

    Bewerbungsschluss für die DSH über uni-assist e.V. (Termin schriftlich: 29.07.2019, mündlich: 07./08./09.08.2019)

    31. Mai 2019

    Bewerbungsschluss für den Deutschkurs für internationale Studienbewerber (DSH+) über uni-assist e.V. 15. Juli 2019

  • Erste juristische Prüfung WiSe 2019/2020 & SoSe 2020 7

    Termine für